4. Mai 2017

32. Spieltag: Abstiegsduelle mit Osmers und Siebert

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 32. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
05.052017
20:30
1.FC Köln -                       Werder BremenWolfgang Stark, Mike Pickel, Christian Gittelmann, Sören Storks*
06.05.2017
   15:30Bayern München -       Darmstadt 98Guido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Patrick Alt
06.05.2017
15:30
Borussia Dortmund -           1899 HoffenheimFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Frank Willenborg
06.05.2017
15:30
Borussia Mönchengladbach - FC AugsburgBastian Dankert, Rene Rohde, Markus Häcker, Frederick Assmuth
06.05.2017
15:30
FC Ingolstadt -                   Bayer LeverkusenHarm Osmers, Guido Kleve, Thomas Gorniak, Matthias Jöllenbeck
06.05.2017
15:30
Eintracht Frankfurt -               VfL WolfsburgManuel Gräfe, Sven Jablonski, Markus Sinn, Daniel Schlager
06.05.2017
   18:30Hertha BSC -                         RB LeipzigRobert Hartmann, Christian Leicher, Markus Schüller, Christian Dietz
07.05.2017
15:30
Hamburger SV -                   FSV Mainz Daniel Siebert, Lasse Koslowski, Jan Seidel, Bibiana Steinhaus
 07.05.2017
17:30
SC Freiburg -                   Schalke 04Robert Kampka, Christoph Bornhorst, Benedikt Kempkes, Eduard Beitinger**
* Gittelmann ersetzt kurzfristig Petersen, dafür springt Storks als Vierter Offizieller ein
** 1, Einsatz als Vierter Offizieller für Beitinger seit Mai 2015.

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
1.FC Kaiserslautern - FC St. Pauli: Felix Zwayer, Thorsten Schiffner, Marco Achmüller, Oliver Lossius
1.FC Heidenheim - Hannover 96: Christian Dingert, Tobias Christ, Marcel Pelgrim, Michael Bacher
VfL Bochum - Arminia Bielefeld: Benjamin Cortus, Steffen Mix, Thomas Stein, Eric Müller
Eintracht Braunschweig - Union Berlin: Tobias Stieler, Rafael Foltyn, Sascha Thielert, Christof Günsch
VfL Osnabrück - Fortuna Köln: Markus Schmidt, Patrick Laier, Markus Wollenweber
Holstein Kiel - Hansa Rostock: Marco Fritz, Dominik Schaal, Tobias Endriß

Kommentare:

  1. Gittelmann ist Assi in Köln nicht Petersen, dass steht auf der DFB-Seite auch so drin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann jemand bestätigen, dass die ursprüngliche Ansetzung
      Stark, Pickel, Petersen, Gittelmann
      war?

      Löschen
    2. Ja das hab ich vorgestern ja auch so gepostet.

      Löschen
  2. Hussein fällt für Mainz 2 - Aalen aus und wird durch Kempter ersetzt.

    AntwortenLöschen
  3. Thielert überraschend dieses mal nicht wie sonst A1 sondern A2 bei Stieler.

    AntwortenLöschen
  4. Was denkt Ihr wird Brych nächste Woche ein CL oder EL-Spiel bekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er noch nicht bei der U20-WM ist:
      Ich tippe auf Lyon-Ajax, aber es gibt noch einige SR, die ein Halbfinale verdient haben, insofern könnte er auch leer ausgehen.

      Löschen
  5. Gute Besserung, Christian Fischer !

    Marcel Schütz ersetzt als SRA1 in der 2.Halbzeit für Christian Fischer. Fischer ist verletzt und kann nicht weitermachen.

    AntwortenLöschen
  6. Massive Fehlentscheidung von Siewer bei Düsseldorf-Würzburg! Langer Ball als Freistoß in den Strafraum, Madlung stellt sich in den Weg des zum Ball gehenden Torhüter und behinderten diesen an der Fünfmeterraumlinie klar. Siewer gibt dem Treffer in der 90. Minute trotzdem und greift somit massiv in den Abstiegskampf der 2. Liga ein.
    Würde mich nicht wundern, wenn nun wieder Diskussionen kommen, weil Siewer ja auch aus Nordrhein-Westfalen kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry aber das ist totaler Unsinn was du schreibst bei allem Respekt. Der Ball war mindestens 1,5m außerhalb des fünfers und bleibt nur stehen ganz passiv. Ganz klar kein Foul !!! Weis nicht was da Foul sein soll .

      Löschen
    2. Man kann bekanntlich immer geteilter Meinung sein.
      Für mich bewegt sich Madlung sehr wohl auf den Torwart zu. Er geht den Torwart zwar nicht aktiv an, aber er verhindert, dass der zum Ball springende Torwart an die Kugel herankommt. Das ist für mich eine eindeutige Behinderung des Torhüters und wird sonst immer gepfiffen. Dementsprechend ist es für mich auch eine klare Fehlentscheidung den Treffer zu geben.

      Löschen
    3. Einig sind wir uns aber dass es außerhalb des Fünfmeterraumes war. Somit auch keine strafbare Behinderung des Torwarts. Sorry ich bleibe dabei Korrekter Treffer.

      Löschen
    4. Und was hat der Fünfmeterraum mit strafbarer/nicht strafbarer Behinderung des Torwartes zu tun? Gerne mit Beleg aus dem Regelwerk oder Anweisungen.

      Löschen
    5. Da gebe ich dir recht dass der 5 m Raum mit strafbar oder nicht strafbarer Behinderung nichts zu tun hat . Ich drücke mich mal so aus es war keine Behinderung und auf gar keinen Fall ein Foul an den Torhüter.

      Löschen
    6. Ich weiß das die Berichterstatter Der Sportschau manchmal nicht die hellsten sind. Aber sie bestätigen auch meine Meinung . Aber lassen wir es wünsche dir einen angenehmen Abend .

      Löschen
    7. Hab diese Szene jetzt auch gesehen für mich war das Tor regulär.

      Löschen
  7. Schade in Dortmund Brych oder Lupp mit klare Fehlentscheidung . Mindestens 1 m Abseits. Dann vor dem Elfmeter klar Handspiel von Reuss . Außerdem hätte der Elfmeter wiederholt werden müssen ein Hoffenheimer war ja fast schon beim Schuss am Elfmeterpunkt. Ganz schwach von Brych.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schwacher Beginn von Brych...hoffentlich kommt er langsam mal ins Spiel...

      Löschen
    2. Ja, das war ganz schwach.

      Löschen
    3. @anonym, in dieser Saison wurden erst 2 elfer wiederholt, ich denke da hat sich bei allen Beteiligten ein toleranzbereich entwickelt, über den sich niemand beschwert. Trotzdem unglücklicher beginn

      Löschen
  8. Katastrophaler Auftakt für Brych und sein Team...Unglaublich. Hoffentlich fängt er sich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und vorher noch eine falsche Abseitsentscheidung von Lupp. Wirklich rabenschwarzer Tag für das Gespann bisher. Jetzt hat er aber etwas Ruhe reinbekommen.

      Löschen
  9. So wird über 50 Mio. Haben oder nicht haben entschieden unglaublich. Pro Videobeweis.

    AntwortenLöschen
  10. Klarer Elfmeter nach dem eindeutigen Trikotreißen von Sokratis gegen Wagner, zudem falsche Abseitsanzeige von Borsch, wird leider nicht besser...

    AntwortenLöschen
  11. Brych und sein ganzes Team auswechseln zur Halbzeit. Grosse Katastrophe volle allen drei!!! Sorry ich bin normal immer pro Schiedsrichter. Aber da sollte er sich selber mal hinterfragen weshalb er zur Zeit International unter die top acht gehört .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich nicht unter die top acht

      Löschen
  12. Für mich Brych nicht nur wegen dem Spiel heute allenfalls Mittelmaß unter unseren Schiedsrichtern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweiße gehört Brych zu den Besten, es gibt aber leider regelmäßig Spiele von ihm wie heute wo man schon nach 5 min merkt dass das überhaupt nichts wird. Dazu haben heute auch noch seine Assis einen schwachen Tag.

      Löschen
  13. Neben den Fehlentscheidungen (Treffer zum 1:0, Elfmeter Dortmund, kein Elfmeter 1899) in der ersten Halbzeit habe ich mich vor allem über die Körpersprache bei Brych gewundert. Zeitweise war da keinerlei Körperspannung zu erkennen und es wirkte beinahe ein wenig laissez faire.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zusammenfassend: 3 falsche Abseitsentscheidungen von Lupp und 1 von Borsch, 1 Abseitstor = Spielentscheidend, 1 falscher Elfmeter und ein nicht gegebener. Katastrophale Leistung

      Löschen
    2. Einzige Anmerkung hierzu: Beim 1:0 bin ich mir nicht sich, ob der Fehler bei Lupp oder bei Brych lag. Aufgrund der nach dem Treffer folgenden Beratung halte ich es für möglich, dass Lupp das Abseits erkannt hat, aber sich unsicher war, von wem der Ball kam bzw. ob Castro ihn wirklich weitergeleitet hat. Sollte das stimmen und Brych ihm dann gesagt haben, dass Castro nicht dran war, dann ist der Fehler eindeutig bei Brych, weil die Weitergabe muss, er gesehen haben.
      Insgesamt eine katastrophale Leistung bei diesem wichtigen Spiel.

      Löschen
  14. Nach dem Beobachtungsbogen ist eine 7,0-7,4 eine schwache Leistung. 6,9 heißt ungenügend und genau diese Note würde ich geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt sollten wir mal die Kirche im Dorf halten, trotz der klaren 2-3 Fehler, ist ne 6,9 schon arg übertrieben

      Löschen
    2. Ok dann schwache Leistung 7,0-7,4. alles andere wäre nicht gerechtfertigt

      Löschen
    3. Sorry, aber man kann dieses Spiel nur mit 6,9 werten. Das war einfach nur ungenügend.

      Löschen
    4. Kurzum aus meiner Sicht gibt es drei klare Fehlentscheidungen. Diese waren: Anerkennung des 1:0, Handspiel von Reus vor dem Handelfmeter sowie fehlender Strafstoß für Hoffenheim nach Halten von Wagner. Bezüglich des ersten Treffers gehe ich davon aus, dass Lupp das Abseits erkannt hat, aber Brych die Weiterleitung durch Castro nicht. Ich bin mir noch unsicher, inwieweit die Aktion von Kaderabek unabhängig von dem Handspiel von Reus zuvor für einen berechtigten Handelfmeter ausreicht.
      Die Anerkennung des 1:0 sowie der nicht gepfiffene Elfmeter für Hoffenheim sind für mich zwei schwere Fehler. Das nicht geahndete Handspiel von Reus dagegen eine einfache Fehlentscheidung.
      FAZIT: Wie bekannt sollten zwei schwere Fehler dafür sorgen, dass die Note im Bereich 7.4-7.6 liegt. Da bekanntlich neben diesen beiden schweren Fehlern mindestens noch eine weitere Fehlentscheidung hinzukommt, würde ich auch auf eine schwache Leistung (also 7.0-7.4) kommen.

      Löschen
    5. Für mich ist sogar der gegebene Elfer für Hoffenheim eine Fehlentscheidung. Klar wird da gehalten, aber der Stürmer fällt erst, als das Halten längst vorbei ist. Bin mir ziemlich sicher, dass Brych den Elfer nie gegeben hätte, wenn der Spielverlauf bis dahin normal, d.h. ohne Fehlentscheidungen abgelaufen wäre.
      In der Analyse bisher auch völlig unerwähnt seine deutlichen Probleme bei der Zweikampfbewertung sowie in der Körpersprache!
      Ich bin da auch bei unter 7,0.

      Löschen
  15. Ja, das war gestern sicher eine ganz schlechte Leistung von Brych und seinem Team. Dennoch finde ich es totalen Quatsch, jetzt zu sagen, er sei sowieso nur Mittelmaß. Brych hat über Jahre hinweg eine lange Reihe von brisanten Spielen hervorragend geleitet (in der Bundesliga zuletzt gute Leistungen bei Köln-Gladbach und HSV-Bremen). Auch in der Champions-League ist er bekannt für seine hervorragende Spielkontrolle auch bei sehr schwierigen Spielen, für seine konsequente Regelauslegung usw.

    Niklas, du hast bei the3rdteam geschrieben, dass die besten deutschen SR bei der UEFA wohl nicht so hoch im Kurs stehen würden momentan. Könnte das z. B. damit zu tun haben ,dass Schiedsrichter wie Brych, Aytekin oder Zwayer nicht unbedingt dafür bekannt sind, diese äußerst großzügige Art der Spielleitung und dieses "Gnade vor Recht" - Prinzip, was man zuletzt bei Mateu Lahoz in Monaco gut beobachten konnte, nicht unbedingt repräsentieren? Zumindest Brych steht ja eher für eine rigide, im Zweifel unbequeme Art der Spielleitung.

    AntwortenLöschen
  16. Tipps:
    LEV-KÖL: Aytekin - Dietz, Beitinger
    S04-HSV: Stark - Pickel, Petersen
    M05-SGE: Fritz - Schaal, Pelgrim
    WOB-BMG: Schmidt - Siewer, Foltyn
    FCA-BVB: Dingert - Christ, Thomsen
    BRE-HOF: Brand - Schröder, Assmuth
    D98-HER: Willenborg - Jablonski, Bornhorst
    SCF-FCI: Stegemann - Fischer, Storks
    RBL-FCB: Stieler - Thielert, Jöllenbeck

    H96-VfB: Gräfe - Gorniak, Achmüller
    FCN-DÜS: Kempter - Schiffner, Gasteier
    STP-FÜR: Schlager - Fritsch, Weickenmeier
    FCU-FCH: Aarnink - Pfeifer, Steffens
    KSC-SGD: Alt - Bläser, Rafalski
    BIE-BRA: Dankert - Häcker, Neitzel
    1860-VfL: Sather - Lossius, Bramlage
    AUE-FCK: Günsch - Brütting, Huber
    FWK-SVS: Kampka - P.Müller, Gittelmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps

      Augsburg - Dortmund: Willenborg - Jablonski, Bornhorst
      Schalke - HSV: Dingert - Christ, Pickel
      Leipzig - München: Osmers - Heft, Gorniak
      Leverkusen - Köln: Ittrich - Grudzinski, Henschel
      Darmstadt - Berlin: Stark - Petersen, Kleve
      Mainz - Frankfurt: Brand - Schröder, Pelgrim
      Freiburg - Ingolstadt: Dankert - Häcker, Bandurski
      Bremen - Hoffenheim: Siebert - Koslowski, Seidel
      Wolfsburg - Gladbach: Schmidt - Lupp, Günsch

      Würzburg - Sandhausen: Stegemann - Bramlage, Steffens
      Bielefeld - Braunschweig: Perl - Stein, Emmer
      Berlin - Heidenheim: Brych - Borsch, Huber
      Nürnberg - Düsseldorf: Kempter - E. Müller, Gasteier
      Aue - Kaiserslautern: Stieler - Thielert, Assmuth
      Karlsruhe - Dresden: Schlager - Achmüller, Bokop
      München - Bochum: Fritz - Schaal, Kessel
      Hannover - Stuttgart: Gräfe - Bläser, Wessel
      ST.Pauli - Fürth: Siewer - Fritsch, Maibaum

      Paderborn - Münster: Zwayer
      Köln - Duisburg: Hartmann
      Lotte - Mainz 2: Skorczyk
      Aalen - Magdeburg: Jöllenbeck
      Frankfurt - Bremen 2: P. Müller
      Halle - Wiesbaden: Mix
      Rostock - Erfurt: H. Müller
      Regensburg - Chemnitz: Rohde
      Zwickau - Osnabrück: Winkmann
      Großaspach - Kiel: Gerach

      Löschen
    2. Meine Tipps

      Augsburg - Dortmund: Willenborg - Bornhorst, Gittelmann
      Schalke - HSV: Winkmann - Henschel, Blos
      Leipzig - München: Osmers - Heft, Gorniak
      Darmstadt - Berlin: Dingert - Christ, Aarnink
      Leverkusen - Köln: Schmidt - Siewer, Schiffner
      Mainz - Frankfurt: Fritz - Schaal, Pelgrim
      Freiburg - Ingolstadt: Zwayer - Schüller, Bandurski
      Bremen - Hoffenheim: Kampka - Kempter, Achmüller
      Wolfsburg - Gladbach: Hartmann - Leicher, Lupp

      Würzburg - Sandhausen: Petersen - P. Müller, Häcker
      Bielefeld - Braunschweig: Stark - Pickel, Ostheimer
      Berlin - Heidenheim: Thomsen - Jolk, Gasteier
      Nürnberg - Düsseldorf: Stegemann - Weickenmeier, Sinn
      Aue - Kaiserslautern: Ittrich - Grudzinski, Maibaum
      Karlsruhe - Dresden: Rohde - Mix, Bokop
      München - Bochum: Günsch - Paltchikov, Kleve
      Hannover - Stuttgart: Gräfe - Emmer, Kessel
      ST.Pauli - Fürth: Koslowski - H. Müller, Wessel

      Paderborn - Münster: Brych
      Köln - Duisburg: Aytekin
      Lotte - Mainz 2: Bläser
      Aalen - Magdeburg: Fritsch
      Frankfurt - Bremen 2: Schult
      Halle - Wiesbaden: E. Müller
      Rostock - Erfurt: Perl
      Regensburg - Chemnitz: Jablonski
      Zwickau - Osnabrück: Jöllenbeck
      Großaspach - Kiel: Badstübner

      Löschen
    3. Augsburg - Dortmund: Siebert, Koslowski, Seidel
      Schalke - HSV: Dankert, Rohde, Häcker
      Leipzig - München: Stieler, Thielert, Jöllenbeck
      Darmstadt - Berlin: Dingert, Christ, Aarnink
      Leverkusen - Köln: Aytekin, Dietz, Beitinger
      Mainz - Frankfurt: Fritz, Schaal, Pelgrim
      Freiburg - Ingolstadt: Willenborg, Grudzinski, Henschel
      Bremen - Hoffenheim: Brand, Schröder, Badstübner
      Wolfsburg - Gladbach: Schmidt, Siewer, Günsch

      Würzburg - Sandhausen: Gräfe, Sinn, Bramlage
      Bielefeld - Braunschweig: Ittrich, Schult, Paltchikov
      Berlin - Heidenheim: Sather, Lossius, Winter
      Nürnberg - Düsseldorf: Kampka, Foltyn, Reichel
      Aue - Kaiserslautern: Stegemann, Assmuth, Bläser
      Karlsruhe - Dresden: Schlager, Weickenmeier, Endriß
      München - Bochum: Osmers, Schiffner, Neitzel
      Hannover - Stuttgart: Stark, Pickel, Achmüller
      ST.Pauli - Fürth: Steinhaus, Gorniak, Unger

      Paderborn - Münster: Perl
      Köln - Duisburg: Skorczyk
      Lotte - Mainz 2: Brütting
      Aalen - Magdeburg: Thomsen
      Frankfurt - Bremen 2: Hussein
      Halle - Wiesbaden: Pfeifer
      Rostock - Erfurt: Gerach
      Regensburg - Chemnitz: Petersen
      Zwickau - Osnabrück: Hartmann
      Großaspach - Kiel: Jablonski

      Löschen
    4. Tipps:

      1.BL:
      FCA-BVB: Fritz, Schaal, Pelgrim
      S04-HSV: Hartmann, Leicher, Schüller
      B04-KÖL: Aytekin, Dietz, Beitinger
      RBL-FCB: Stegemann, Fischer, Storks
      D98-HER: Dingert, Christ, Aarnink
      FSV-SGE: Brand, Schröder, Assmuth
      SCF-FCI: Willenborg, Jablonski, Bornhorst
      SVW-TSG: Stieler, Thielert, Dr. Jöllenbeck
      WOB-BMG: Perl, Stein, Emmer

      2.BL:
      WFK-SVS: Storks, Börner, Wollenweber
      DSV-BRA: Schmidt, Reichel, Waschitzki
      FCU-FCH: Sather, Lossius, Bramlage
      FCN-F95: Siebert, Seidel, Wessel
      AUE-FCK: Winkmann, Bandurski, Blos
      KSC-SGD: Rohde, Schwermer, Bokop
      1860-VfL: Dr. Kampka, Göpferich, Zorn
      H96-VfB: Stark, Pickel, Bacher
      PAU-FÜR: Schlager, Fritsch, Weickenmeier

      3.Liga:
      SCP-PRM: Ittrich
      FOR-MSV: Dankert
      LOT-FSV2: Hussein
      VfR-FCM: Kempkes
      FRA-SVW2: Koslowski
      HFC-WEH: Brütting
      HRO-RWE: Gerach
      SSV-CFC: Steinhaus
      ZWI-OSN: Schütz
      GAS-HKI: Dr. Thomsen

      Löschen
  17. Also Ihr dürft natürlich tippen was Ihr wollt aber das Spiel Leverkusen gegen Köln wird nie im Leben von Ittrich oder Schmidt geleitet werden :-) das Spiel ist sowieso speziell und dann noch die Tabellensituation.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlechter wie Brych bei BVB - HOF könnten sie es auch nicht mehr hinbekommen, das war die schlechteste SR-Leistung an die ich mich in der BL erinnern kann. Ich glaub aber auch nicht das einer der beiden das Spiel bekommt.

      Löschen
    2. Daran habe ich während des Verfassens auch gedacht aber die Konsequenz kann ja auch nicht sein keine Topleute mehr anzusetzen

      Löschen
    3. Brych hat ein schlechtes Spiel gemacht, jetzt sollten wir mal die Kirche im Dorf halten. Theoretisch könnte ich mir sogar Brych dort vorstellen, auch mit einer Topleistung. Allerdings hat er letztens Köln erst gepfiffen.

      Löschen
    4. Brych am Wochenende anzusetzen wäre fataler Fehler.

      Löschen
    5. Ich denke, man wird Brych diese Saison nicht mehr ansetzen in der Bundesliga, um ihn zu schützen. Ab der neuen Saison wird darüber sowieso keiner mehr sprechen.

      Löschen
    6. Er fährt ja eh bald zur U20 WM.

      Löschen
  18. Nein, das wäre es nicht. Dann kann er gleich zeigen, dass es nur eine Ausnahme war. Er ist und bleibt unsere Nr. 1!

    AntwortenLöschen
  19. https://twitter.com/achtzehn99/status/861649376883740672

    Ein wenig kurios ist es ja schon. ;)

    AntwortenLöschen
  20. Stark: 8,5
    Winkmann: 8,5
    Brych: 6,7
    Dankert: 8,4-8,5
    Osmers: 8,5
    Gräfe: 8,5
    Hartmann: 8,5
    Siebert: 8,5
    Kampka: 8,4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Bewertungen
      Stark: 8,3-8,4
      Winkmann: 8,4
      Brych: 7,2
      Dankert: 8,4-8,5
      Osmers: 8,4
      Gräfe: 7,9 (Strafstoß nach Foul an Fabian)
      Hartmann: 8,3-8,4
      Siebert: 8,4
      Kampka: 8,4-8,5

      Löschen