12. Mai 2017

Champions-League-Finale für Brych

Felix Brych wird am 3. Juni das Champions-League-Finale zwischen Juventus Turin und Real Madrid leiten. Für den 41-jährigen Münchener dürfte dieses Spiel den Höhepunkt seiner Karriere darstellen. Mit 41 Champions-League-Einsätzen und Teilnahmen an den großen Nationalmannschafts-Turnieren der letzten Jahre gehört er zu den erfahrensten UEFA-Referees.
Juventus Turin hat von 3 Spielen unter Brych 1 verloren und 2 gewonnen, darunter das Achtelfinal-Spiel in Porto in diesem Jahr. Real Madrid ist mit 4 Siegen und 2 Unentschieden unter Brychs Spielleitung noch unbesiegt. Beide Vereine sind in diesen Spielen ohne Platzverweis ausgekommen.

In Cardiff wird Brych von seinem üblichen Team assistiert. Dazu gehören die Assistenten Mark Borsch (40 Jahre alt, 42 CL-Spiele) und Stefan Lupp (38, 25). Ebenso sind schon seit langem Bastian Dankert (36) und Marco Fritz (39) als Torrichter in Brychs internationalen Spielen mit dabei. Rafael Foltyn (31) kommt als Reserve-Assistent mit nach Wales. Als Vierter Offizieller ist der serbische Elite-Schiedsrichter Milorad Mazic (44) angesetzt.

Eigentlich ist Felix Brych auch für die U20-WM nominiert, die zum Zeitpunkt des Finals in vollem Gange ist. Es ist noch offen, inwieweit sich diese Ansetzung auf seine Turnier-Teilnahme auswirkt.

Es fahren aber noch mehr deutsche Unparteiische in der Final-Woche nach Cardiff, denn für das zwei Tage vorher ausgetragene Frauen-CL-Finale zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain ist Bibiana Steinhaus angesetzt worden. Die UEFA nutzt dabei die seltene Gelegenheit, dass kein deutscher Verein im Finale steht, um ihr das längst verdiente Finale zu geben. Ihr Team besteht aus den Assistenten Christina Biehl und Katrin Rafalski sowie der Vierten Offiziellen Riem Hussein. Alle vier sind auch für die EM im Sommer nominiert.

Europa-League-Finale: 
Ajax Amsterdam - Manchester United: Damir Skomina (Slowenien)

Kommentare:

  1. Super Ansetzungen für den DFB! Für Brych und Steinhaus auf jeden Fall verdient. Auch Skomina hat sich das EL-Finale redlich verdient.

    AntwortenLöschen
  2. Laut polnischen Medien ersetzt Szymon Marciniak als SR statt VAR bei der U20 WM für Felix Brych. Brych fährt möglicherweise zur U17 in Indien ab Herbst.

    https://pilkarskiswiat.com/szymon-marciniak-arbitrem-na-mistrzostwach-swiata-u-20/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da steht doch gar nichts von Brych...
      Aber ja, die "Beförderung" von Marciniak könnte ein Hinweis darauf sein, dass Brych nicht zur U20-WM fährt.

      Löschen
    2. Sport 1 schreibt, dass Brych nach Südkorea fährt. Allerdings sollte man Schiri-Nachrichten von Sport 1 nicht allzu hoch hängen

      Löschen
  3. Glückwunsch an das Team Brych...echt verdient und eine tolle Sache für den DFB!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verdient ist es für mich nicht. Da gibt es sicher welche die in dieser Saison besser waren als Brych. Skomina und Steinhaus wirklich verdient.

      Löschen
  4. Interessanter Randaspekt: Das letzte Mal, als sich Juve und Real im CL-Finale gegenüber standen, kam der Schiedsrichter ebenfalls aus Deutschland (Hellmut Krug)

    AntwortenLöschen
  5. Tipps

    Dortmund - Bremen: Perl - Stein, Emmer
    Frankfurt - Leipzig: Stegemann - Fischer, Storks
    München - Freiburg: Ittrich - Grudzinski, Henschel
    Berlin - Leverkusen: Winkmann - Bandurski, Blos
    Gladbach - Darmstadt: Schmidt - Siewer, Leicher
    Köln - Mainz: Dankert - Häcker, Gorniak
    Ingolstadt - Schalke: Dingert - Christ, Gittelmann
    Hoffenheim - Augsburg: Willenborg - Bornhorst, Schüller
    HSV - Wolfsburg: Stark - Pickel, Petersen

    Stuttgart - Würzburg: Stieler - Thielert, Wollenweber
    Bochum - ST.Pauli: Günsch - Huber, Kleve
    Düsseldorf - Aue: Kampka - Unger, Pflaum
    Heidenheim - München: Heft - Neitzel, Kessel
    Braunschweig - Karlsruhe: Kempter - Riehl, Gasteier
    Kaiserslautern - Nürnberg: Kempkes - Göpferich, Endriß
    Sandhausen - Hannover: Siebert - Seidel, Maibaum
    Dresden - Bielefeld: Fritz - Schaal, Pelgrim
    Fürth - Berlin: Aarnink - Sinn, Steffens

    Osnabrück - Paderborn: Hartmann
    Chemnitz - Rostock: Hussein
    Kiel - Halle: Kornblum
    Wiesbaden - Frankfurt: Rohde
    Bremen 2 - Aalen: Jöllenbeck
    Magdeburg - Lotte: Jablonski
    Mainz 2 - Köln: Börner
    Duisburg - Zwickau: Winter
    Münster - Regensburg: Gräfe
    Erfurt - Großaspach: Koslowski

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps

      Dortmund - Bremen: Cortus - Badstübner, Bornhorst
      Frankfurt - Leipzig: Willenborg - Gerach, Schiffner
      München - Freiburg: Ittrich - Grudzinski, Henschel
      Berlin - Leverkusen: Stark - Pickel, Petersen
      Gladbach - Darmstadt: Siebert - Sather, Seidel
      Köln - Mainz: Brand - Schröder, Achmüller
      Ingolstadt - Schalke: Stegemann - Thomsen, Foltyn
      Hoffenheim - Augsburg: Schmidt - Siewer, Christ
      HSV - Wolfsburg: Hartmann - Leicher, Schüller

      Stuttgart - Würzburg: Steinhaus - Schult, Unger
      Bochum - ST.Pauli: Aarnink - Steffens, Stein
      Düsseldorf - Aue: Dankert - Häcker, Kleve
      Heidenheim - München: Stieler - Thielert, Kessel
      Braunschweig - Karlsruhe: Gräfe - Sinn, Huber
      Kaiserslautern - Nürnberg: Kempter - Fischer, Gasteier
      Sandhausen - Hannover: Fritz - Schaal, Assmuth
      Dresden - Bielefeld: Winkmann - Blos, Pflaum
      Fürth - Berlin: Günsch - Wollenweber, Maibaum

      Osnabrück - Paderborn: Perl
      Chemnitz - Rostock: Koslowski
      Kiel - Halle: Winter
      Wiesbaden - Frankfurt: Osmers
      Bremen 2 - Aalen: Gräfe
      Magdeburg - Lotte: Kempkes
      Mainz 2 - Köln: Skorczyk
      Duisburg - Zwickau: E. Müller
      Münster - Regensburg: Schlager
      Erfurt - Großaspach: Rohde

      Löschen
    2. Meine Tipps

      Dortmund - Bremen: Dingert, Christ, Aarnink
      Frankfurt - Leipzig: Stark, Pickel, Petersen
      München - Freiburg: Ittrich, Grudzinski, Henschel
      Berlin - Leverkusen: Aytekin, Dietz, Beitinger
      Gladbach - Darmstadt: Hartmann, Leicher, Gittelmann
      Köln - Mainz: Brand, Schröder, Badstübner
      Ingolstadt - Schalke: Winkmann, Bandurski, Schüller
      Hoffenheim - Augsburg: Stieler, Thielert, Jöllenbeck
      HSV - Wolfsburg: Fritz, Schaal, Pelgrim

      Stuttgart - Würzburg: Stegemann, Assmuth, Bläser
      Bochum - ST.Pauli: Günsch, Brütting, Huber
      Düsseldorf - Aue: Gräfe, Kleve, Sinn
      Heidenheim - München: Dankert, Häcker, Seidel
      Braunschweig - Karlsruhe: Brych, Borsch, Lupp
      Kaiserslautern - Nürnberg: Siebert, Paltchikov, H. Müller
      Sandhausen - Hannover: Kampka, Foltyn, Weickenmeier
      Dresden - Bielefeld: Schmidt, Reichel, Fritsch
      Fürth - Berlin: Kempkes, Göpferich, Kessel

      Osnabrück - Paderborn: Cortus
      Chemnitz - Rostock: Winter
      Kiel - Halle: E. Müller
      Wiesbaden - Frankfurt: Pfeifer
      Bremen 2 - Aalen: Thomsen
      Magdeburg - Lotte: Willenborg
      Mainz 2 - Köln: Lossius
      Duisburg - Zwickau: Hussein
      Münster - Regensburg: Osmers
      Erfurt - Großaspach: Kempter

      Löschen
    3. Tipps:

      1.BL:
      HER-B04: Cortus, Schlager, Badstübner
      FCI-S04: Willenborg, Jablonski, Bornhorst
      KÖL-FSV: Hartmann, Leicher, Schüller
      HSV-WOB: Aytekin, Dietz, Beitinger
      TSG-FCA: Gräfe, Kleve, Sinn
      BVB-SVW: Fritz, Schaal, Pelgrim
      BMG-D98: Stark, Pickel, Petersen
      FCB-SCF: Ittrich, Grudzinski, Henschel
      SGE-RBL: Stegemann, Fischer, Bandurski

      2.BL:
      SVS-H96: Schmidt, Blos, Göpferich
      FCK-FCN: Storks, Börner, Wollenweber
      VfL-PAU: Gerach, Gittelmann, Paltchikov
      FÜR-FCU: Günsch, Schütz, Gasteier
      BRA-KSC: Brand, Assmuth, Kornblum
      SGD-DSV: Dr. Kampka, Kempter, Kempkes
      FCH-1860: Stieler, Thielert, Schiffner
      F95-AUE: Dankert, Häcker, Wessel
      VfB-WFK: Siebert, Koslowski, Seidel

      3.Liga:
      OSN-SCP: Winkmann
      CFC-HRO: Skorczyk
      HKI-HFC: Winter
      WEH-FRA: Brütting
      SVW2-VfR: Waschitzki
      FCM-LOT: Dr. Jöllenbeck
      FSV2-FOR: Hussein
      MSV-ZWI: Rohde
      PRM-SSV: Osmers
      RWE-GAS: Steinhaus

      Löschen
    4. Göpferich darf Sandhausen nicht Jens

      Löschen
    5. Bayern - Freiburg: Stark - Pickel - Petersen (Ausnahme zu Starks Abschluss)
      Dortmund - Bremen: Winkmann - Bandurski - Blos
      Gladbach - Darmstadt: Hartmann - Leicher - Kemkes
      Hertha - Leverkusen: Stieler - Thielert - Jöllenbeck
      Köln - Mainz: Gräfe - Kleve - Sinn
      Hamburg - Wolfsburg: Aytekin - Dietz - Beitinger
      Ingolstadt - Schalke: Fritz - Schaal - Pelgrim
      Hoffenheim - Augsburg: Dankert - Rhode - Höcker
      Frankfurt - Leipzig: Perl - Stein - Emmer

      Löschen
    6. @Jens: Gladbach und Ingolstadt hast Du auf alle Fälle schon mal richtig getippt!��

      Löschen
  6. Ref_1707 15.05.2017, 23:16:00

    Tipps:
    FCB-SCF: Ittrich - Grudzinski, Henschel
    BVB-BRE: Perl - Stein, Emmer
    BMG-D98: Gräfe - Kleve, Sinn
    HER-LEV: Willenborg - Jablonski, Bornhorst
    KÖL-M05: Brych - Borsch, Lupp
    HSV-WOB: Aytekin - Dietz, Beitinger
    FCI-S04: Dingert - Christ, Foltyn
    HOF-FCA: Winkmann - Bandurski, Blos
    SGE-RBL: Stark - Pickel, Petersen

    VFB-FWK: Siebert - Seidel, H.Müller
    VFL-STP: Steinhaus - Gorniak, Unger
    BRA-KSC: Brand - Assmuth, Pflaum
    FÜR-FCU: Kempter - Schütz, Gasteier
    FCK-FCN: Fritz - Schaal, Pelgrim
    FCH-1860: Dankert - Häcker, Zorn
    SVS-H96: Cortus - Leicher, Brütting
    DÜS-AUE: Kampka - Gittelmann, Weickenmeier
    SGD-BIE: Stieler - Thielert, Neitzel
    Antworten

    Niclas 16.05.2017, 12:49:00

    Meine Tipps

    FCB-SCF: Ittrich, Grudzinski, Henschel
    BVB-BRE: Zwayer, Schiffner, Achmüller
    BMG-D98: Aytekin, Dietz, Beitinger
    HER-LEV: Cortus, Schlager, Badstübner
    KÖL-M05: Brych, Borsch, Lupp
    HSV-WOB: Fritz, Schaal, Pelgrim
    FCI-S04: Winkmann, Bandurski, Gittelmann
    HOF-FCA: Willenborg, Jablonski, Bornhorst
    SGE-RBL: Stark, Pickel, Petersen

    AntwortenLöschen
  7. Zwayer ist in Südkorea als VAR

    AntwortenLöschen
  8. Rohde pfeift Endspiel um die A-Jugend-Meisterschaft.

    Rohde, Schwermer, Bokop, ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lasse Koslowski ist 4. Offizieller.

      Löschen
  9. Bundesliga Ansetzungen

    München - Freiburg: Drees, Gerach, Gittelmann, Christ
    Dortmund - Bremen: Perl, Stein, Emmer, Badstübner
    Gladbach - Darmstadt: Stark, Pickel, Petersen, Achmüller
    Hertha - Leverkusen: Aytekin, Dietz, Beitinger, Sather
    Köln - Mainz: Hartmann, Leicher, Schüller, Jöllenbeck
    Hamburg - Wolfsburg: Gräfe, Schaal, Sinn, Rohde
    Ingolstadt - Schalke: Willenborg, Jablonski, Bornhorst, Assmuth
    Hoffenheim - Augsburg: Fritz, Klever, Pelgrim,Aarnik
    Frankfurt - Leipzig: Brych, Borsch, Lupp, Storks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Drees doch noch rechtzeitig fit geworden ist.
      Gräfe in Hamburg in einem Entscheidungsspiel zeugt von keinerlei Fingerspitzengefühl - Gräfe kann nur verlieren. Hier muss der Schiedsrichter geschützt werden, unverständlich daher diese Ansetzung, zumal die Medien bereits vor dem Spiel über den Schiedsrichter berichten - schlechte Voraussetzungen.
      Perl in Dortumund war zu erwarten; Stark erhält ein Spiel vor guter Kulisse. Hoffen wir auf faire Spiele - besonders Stark, Perl und Drees wünsche ich ein gutes Händchen in ihren letzten Spielen.

      Löschen
    2. Gräfe kann ich nicht nachvollziehen, genauso dass Perl ein wichtiges Spiel zum Abschluss bekommt und Stark nicht.

      Löschen
  10. Ansetzungen

    Duell um die Relegation für Gräfe, Abschiede für Rekordmann Stark, Drees und Perl

    Dortmund - Bremen: Perl - Stein, Emmer - Badstübner
    Frankfurt - Leipzig: Brych - Borsch, Lupp - Storks
    München - Freiburg: Drees - Gerach, Gittelmann - Christ
    Berlin - Leverkusen: Aytekin - Dietz, Beitinger - Sather
    Gladbach - Darmstadt: Stark - Pickel, Petersen - Achmüller
    Köln - Mainz: Hartmann - Leicher, Schüller - Jöllenbeck
    Ingolstadt - Schalke: Willenborg - Jablonski, Bornhorst - Assmuth
    Hoffenheim - Augsburg: Fritz - Kleve, Pelgrim - Aarnink
    HSV - Wolfsburg: Gräfe - Schaal, Sinn - Rohde

    Winkmann, Schmidt, Dingert und Osmers im Abstiegskampf

    Stuttgart - Würzburg: Ittrich - Grudzinski, Henschel - Lossius
    Bochum - ST.Pauli: Günsch - Brütting, Huber - Wollenweber
    Düsseldorf - Aue: Osmers - Thielert, Gorniak - Bläser
    Heidenheim - München: Winkmann - Fischer, Steffens - Thomsen
    Braunschweig - Karlsruhe: Kampka - Seidel, Weickenmeier - Schult
    Kaiserslautern - Nürnberg: Schmidt - Schiffner, Göpferich - Fritsch
    Sandhausen - Hannover: Cortus - Kornblum, Pflaum - Börner
    Dresden - Bielefeld: Dingert - Foltyn, Winter - Bacher
    Fürth - Berlin: Siewer - Waschitzki, Maibaum - Hussein

    Fernduell um Platz 3 mit Stegemann und Schlager

    Osnabrück - Paderborn: Kempkes - Kessel, Dardenne
    Chemnitz - Rostock: Schütz - Braun, Meisberger
    Kiel - Halle: Schröder - Riehl, Bramlage
    Wiesbaden - Frankfurt: Skorczyk - Porsch, Kohn
    Bremen 2 - Aalen: Alt - Exner, Kimmeyer
    Magdeburg - Lotte: Schlager - Häcker, Lechner
    Mainz 2 - Köln: Heft - Benen, Meermann
    Duisburg - Zwickau: Steinhaus - Unger, Büsing
    Münster - Regensburg: Stegemann - Thiemann, Sikorski
    Erfurt - Großaspach: Kempter - Ostheimer, Schieder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steinhaus und Schröder jeweils mit Spielen inklusive Aufstiegsfeier - Zeichen für einen Aufstieg in Liga 1?

      Löschen
    2. Siewer damit nach Jablonski und Schröder der 3. mit 9 Spielen, vielleicht ein Zeichen für einen Aufstieg.

      Löschen
    3. Bemerkenswerter finde ich die Ansetzung von Schlager in so einem wichtigen Spiel - er scheint in seiner ersten Zweitligasaison viel richtig gemacht zu haben.

      Löschen
    4. Schlager hatte auch letzte Woche auch schon ein wichtiges Spiel in München.

      Löschen
    5. @REF: Bei Steinhaus hast du recht gehabt.

      Löschen
  11. Jetzt soll die 3. Liga schon richtungsweisend für den Aufstieg in die BL sein?! Lächerlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem bei den Ansetzungen! Sowohl bei Duisburg-Zwickau als auch bei Kiel-Halle geht es um nichts mehr. Hier hätte man auch Drittliga-Schiedsrichter ansetzen können die nun mit in die 2. Bundesliga "aufsteigen".

      Löschen
  12. Ich habe gerade ein Bericht gelesen Warum Gräfe das Spiel HSV - Wolfsburg bekommen hat laut DFB. Außer Gräfe kann kein erfahrene Top Schiri eingesetzt werden. Wolfgang stark soll zu seinem Abschied keine derart brisante Partie leiten und Dr.Felix Brych bzw. Deniz Aytekin will man vor ihren Einsätzen bei CL bzw DFB Pokal nicht strapazieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde vor allem sehr merkwürdig, dass Gräfe erst vor 2 Wochen Wolfsburg hatte und vor 3 Wochen den HSV. Alternative wäre auf jeden Fall Fritz gewesen.

      Löschen
    2. Dankert hätte es auch noch gegeben, aber möglicherweise ist er für die Relegation eingeplant.

      Löschen
    3. Man hätte sogar ohne größere Probleme Gräfe und Fritz miteinander tauschen können. Sicherlich wäre dann ein Ersatz für Sinn notwendig geworden, aber auch der hätte sich ohne Probleme finden lassen.
      Insgesamt ist auffällig, welche Schiedsrichter an diesem Wochenende gar nicht eingesetzt werden. Hierzu gehören Brand, Dankert, Stieler und Siebert. Womöglich sind die vier bereits die Top-Kandidaten auf die Relegationsspiele.

      Löschen
    4. Man hat ja sogar Kleve und Schaal gestauscht, wenn das also geht, hätte man auch Sinn und Schaal/Pelgrim tauschen können. Aber jetzt ist es eben so, aber ich denke trotzdem, dass es Gräfe gut machen wird, der Trubel in den sozialen Netzwerken im Vorfeld ist eben unnötig.

      Löschen
    5. Was gerne vergessen wird: bis zu dem "diskutablen" Freistoß war Gräfe damals absolute Spitzenklasse...!
      Klar, eine tolle Schlagzeile aber bei Brych hätte man auch schreiben können nach BVB - HOF...

      Und, dass Fröhlich für die Geschehnisse und Probleme aus der Fandel-Zeit gar nicht interessiert sieht man an Dortmund und Wolfgang Stark

      Löschen
    6. Wieso hätte man Sinn tauschen müssen wenn Gräfe und Fritz beim jeweils anderen Spiel angesetzt worden wären?

      Dankert für mich für die Relegation sicher, Siebert mit sehr guten Chancen. Brand nur dann wenn nicht Augsburg spielt. Stieler ist beim HSV raus.

      Löschen
    7. Stimmt, mein bzw. unser Fehler, Filderstadt (Sinns Wohnort) gehört ja zum Verband Württemberg, Hoffenheim zu Baden. Ein Tausch wäre nicht mal nötig gewesen.

      Löschen
  13. Was ich nicht verstehe ist warum ist das Gespann brych nicht mehr bei der u 20 aber Felix zwyer dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich weil Brych das CL-Finale bekommen hat.

      Löschen
    2. Genau, und Zwayer war als Video-Assistent nicht fest dem Team Brych zugeordnet, sondern wird andere Gespanne unterstützen.

      Löschen
  14. Eine weitere interessante Ansetzung! René Rohde wurde mit der Leitung des Endspiels der A-Junioren-Meisterschaft zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am kommenden Montag im Signal Iduna Park betraut. Ihn werden seine regulären Assistenten Schwermer und Bokop unterstützen.

    AntwortenLöschen
  15. Es tut mir Leid aber was ich lese in den Medien ich finde es gegenüber ein Schiedsrichter pervers. Ein Medien sagt 150000 für Gräfe von HSV von herr kühne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal hoffe ich, dass Gräfe es allen zeigen wird und eine perfekte Leistung zeigt. Ich drücke ihm die Daumen!
      Schaut man sich die medialen Reaktionen in Kicker, Sport1, Welt, Focus, usw. an, dann finde ich die Entscheidung von Fröhlich schon jetzt falsch. Gräfe in diese Situation zuschicken und so unnötigen Druck aufzubauen ist schon sehr bedenklich, wenn nicht sogar fahrlässig. Als Schiedsrichter-Chef hat Fröhlich auch die Verantwortung seine Leute zu schützen. Außerdem würde ich gerne wissen, wer die Ansetzung von Gräfe vorzeitig an die BILD weitergegeben hat. Auch so etwas dürfte in einer solchen Situation niemals passieren.

      Löschen
  16. Pro Gräfe er wird es allen zeigen !!

    AntwortenLöschen