2. November 2020

Champions League für Zwayer und Brych

Felix Zwayer leitet am Mittwoch an der Stamford Bridge das Champions-League-Spiel vom FC Chelsea gegen Stade Rennes mit dem gleichen Team wie bei seinem Europa-League-Einsatz am ersten Spieltag. D.h., es besteht erneut aus den Assistenten Thorsten Schiffner und Marco Achmüller, sowie dem Vierten Offiziellen Tobias Stieler. Zusätzlich unterstützen ihn Sascha Stegemann und Bibiana Steinhaus als Video-Assistenten. Beobachtet wird das Team vom Schotten Hugh Dallas, dem als Vize-Vorsitzender der UEFA-SR-Kommission eine große Bedeutung zukommt.

Gleichzeitig kümmert sich ein weiteres deutsches SR-Team um das andere Spiel der Gruppe E. Felix Brych übernimmt die Begegnung zwischen dem FC Sevilla und dem FC Krasnodar mit seinen Assistenten Mark Borsch und Stefan Lupp. Außerdem sind Marco Fritz und Günter Perl als Video-Assistenten - jeweils zum ersten Mal als 1. bzw. 2. Video-Assistent in der Champions League - sowie Daniel Siebert als Vierter Offizieller in Spanien mit dabei.

Bastian Dankert und Harm Osmers helfen zudem ebenfalls zur gleichen Zeit dem Israeli Orel Grinfeeld beim Spiel von Ferencvaros Budapest gegen Juventus Turin.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Schachtar Donezk - Borussia Mönchengladbach: Serdar Gözübüyük (Niederlande, First)
RB Salzburg - Bayern München: Aleksei Kulbakov (Weißrussland, Elite) Danny Makkelie (Niederlande, Elite)
FC Brügge - Borussia Dortmund: Damir Skomina (Slowenien, Elite)
RB Leipzig - Paris Saint-Germain: Szymon Marciniak (Polen, Elite)
1899 Hoffenheim - Slovan Liberec: Sergei Karasev (Russland, Elite)
Hapoel Be'er Sheva - Bayer Leverkusen: Radu Petrescu (Rumänien, First)

Kommentare:

  1. Damit mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Deutscher in der EL. Nur Dingert fehlt noch und bei ihm kann ich mir einen Einsatz nicht vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dingert wurde ja auch am Wochenende in der Bundesliga ersetzt. Ich könnte mir vorstellen, dass er ursprünglich in Sevilla mit Fritz als AVAR geplant war.

      Löschen
    2. Das denke ich auch. Perl mit 50 Jahren springt ein. Schön zu sehen

      Löschen
  2. https://audiothek.ardmediathek.de/items/82584060

    AntwortenLöschen
  3. DFB POKAL

    Schweinfurt - Schalke: Jablonski - E. Müller, Zorn - Lossius

    AntwortenLöschen
  4. Deutsche Ansetzungen EL

    Beer Sheva - Leverkusen: Petrescu - Ghinguleac, Grigoriu (Rumänien) - Pasqua (Italien)
    Hoffenheim - Liberec: Karasev - Demeshko, Gavrilin - Moskalev (Russland)

    Fandel ist Beobachter des Belgiers Visser bei Bern - Sofia
    Fröhlich beobachtet bei Villareal - Tel Aviv den Montenegriner Dabanovic

    AntwortenLöschen
  5. Tipps 7. Spieltag:

    BL:
    Bremen - Köln: Gräfe, Kleve, Sinn
    Leipzig - Freiburg: Storks, Siewer, Hüwe
    U. Berlin - Bielefeld: Jablonski, Thomsen, Neitzel-Petersen
    Mainz - Schalke: Osmers, Kempter, Gorniak
    Augsburg - H. Berlin: Schmidt, Schaal, Blos
    Stuttgart - Frankfurt: Stieler, Gittelmann, Unger
    Dortmund - München: Stegemann, Pickel, Assmuth
    Wolfsburg - Hoffenheim: Ittrich, Grudzinski, Thielert
    Leverkusen - Mönchengladbach: Zwayer, Schiffner, Achmüller

    BL2:
    Heidenheim - Würzburg: Reichel, Osmanagic, Bergmann
    Sandhausen - Braunschweig: Badstübner, Hanslbauer, Beitinger
    Hannover - Aue: Koslowski, Burda, H. Müller
    Bochum - Fürth: Heft, Benen, Steffens
    Nürnberg - Düsseldorf: Alt, Kimmeyer, Rafalski
    Darmstadt - Paderborn: Sather, Lossius, Porsch
    Regensburg - Osnabrück: Hartmann, Leicher, Schüller
    St. Pauli - Karlsruhe: Schröder, Schwengers, Kohn
    Kiel - Hamburg: Willenborg, Skorczyk, E. Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stieler geht bei Frankfurt nicht.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Bremen - Köln : Schmidt - Günsch, Schaal - Grudzinski - Hartmann, Leicher

      Leipzig - Freiburg : Osmers - Kempter, Gorniak - Foltyn - Welz, Emmer

      Mainz - Schalke : Schröder - Neitzel-Petersen, Rohde - Sather - Steinhaus, Fischer

      Union Berlin - Bielefeld : Jablonski - Bandurski, Blos - Seidel - Willenborg, Pelgrim

      Augsburg - Hertha : Storks - Siewer, Hüwe - Thielert - Dankert, Häcker

      Stuttgart - Frankfurt : Badstübner - Dietz, Beitinger - Gerach - Brych, Lupp

      Dortmund - Bayern : Gräfe - Kleve, Sinn - Siebert - Stegemann, Assmuth

      Wolfsburg - Hoffenheim : Stieler - Gittelmann, Unger - Wessel - Petersen, Kempkes

      Leverkusen - Gladbach : Zwayer - Schiffner, Achmüller - Heft - Brand, Bacher

      Löschen
    4. @ Luis, Stieler bei Frankfurt müsste doch inzw. gehen, oder?
      Ist vom Verein Rosenhöhe Offenbach --> nicht direkt gleiche Stadt, und die Verbandszugehörigkeit spielt ja nun keine Rolle mehr - Fritz (SV Breuningsweiler) pfiff letzte Saison Großaspach-Zwickau in der 3. Liga -- Großaspach ebenso im gleichen Verband + Anfahrstrecke für Fritz gute 15 km.

      Verhältnis Offenbach zu Frankfurt ist im Fussball kompliziert, das ist mir klar.

      Löschen
    5. Tipps

      Bremen – Köln: Osmers – Foltyn, Dietz – Siewer – Dingert, Emmer
      Leipzig – Freiburg: Stegemann – Assmuth, Stein – Kampka – Gerach, Häcker
      Union Berlin – Bielefeld: Badstübner – Kempter, Unger – Bacher – Steinhaus, Leicher
      Mainz – Schalke: Siebert – Seidel, Bandurski – Thomsen – Stieler, Henschel
      Augsburg – Hertha Berlin: Jablonski – Grudzinski, Schüller – Winter – Welz, Fischer
      Stuttgart – Frankfurt: Storks – Hüwe, Wessel – Waschitzki – Hartmann, Beitinger
      Dortmund – München: Gräfe – Kleve, Sinn – Petersen – Schlager, Lupp
      Wolfsburg – Hoffenheim: Fritz – Schaal, Pelgrim – Jöllenbeck – Perl, Achmüller
      Leverkusen – Gladbach: Ittrich – Thielert, Gorniak – Brand – Dankert, Pickel

      Heidenheim – Würzburg: Willenborg – Gittelmann, Schütz – Fritsch – Koslowski, Häcker
      Sandhausen – Braunschweig: Sather – Braun Lossius – Ostheimer – Hartmann, Schwermer
      Hannover – Aue: Reichel – Osmanagic, Bergmann – Kohn – Rohde, Emmer
      Bochum – Fürth: Winkmann – Blos, Kimmeyer – Bokop – P. Müller, Wollenweber
      Nürnberg – Düsseldorf: Schröder – Neitzel, Martenstein – Erbst – Dingert, Pickel
      Darmstadt – Paderborn: Heft – Benen, Gasteier – Huber – Pfeifer, H. Müller
      Regensburg – Osnabrück: Zwayer – Schiffner, Endriß – Burda – Stieler, Lupp
      ST.Pauli – Karlsruhe: Alt – Lechner, Rafalski – Skorczyk – Gerach, Börner
      Kiel – HSV: Brych – Borsch, Kempkes – Glaser - Dankert, Achmüller

      Ingolstadt – Wiesbaden: Schmidt
      Rostock – Türk München: Günsch
      Magdeburg – München 2: E. Müller
      Zwickau – Kaiserslautern: Schwengers
      Saarbrücken – Dresden: Aarnink
      1860 München – Halle: Bauer
      Meppen – Mannheim: Haslberger
      Unterhaching – Verl: M. Stegemann
      Lübeck – Uerdingen: Greif
      Duisburg – Köln: Cortus

      Löschen
    6. Meine Tipps:

      SVW-KOE: Storks - Siewer - Neitzel
      RBL-SCF: Osmers- Gorniak - Heft
      FCU-DSC: Badstübner - Dietz - Beitinger
      M05-S04: Brych - Borsch - Lupp
      FCA-BSC: Stegemann - Pickel - Assmuth
      STU-SGE: Dankert - Rohde - Häcker
      BVB-FCB: Gräfe - Kleve - Sinn
      WOB-TSG: Schröder - Kempter - Kempkes
      B04-BMG: Stieler - Jöllenbeck - Gittelmann

      Löschen
    7. Meine

      Bremen – Köln: Badstübner – Foltyn, Pickel – Siebert – Jöllenbeck, Fischer
      Leipzig – Freiburg: Ittrich – Thielert, Wessel – Thomsen – Brych, Henschel
      Union Berlin – Bielefeld: Jablonski – Grudzinski, Kempter – Kampka – Perl, Emmer
      Mainz – Schalke: Schröder – Neitzel, Kempkes – Alt – Welz, Stein
      Augsburg – Hertha Berlin: Winkmann – Bandurski, Blos – Aarnink – Petersen, Häcker
      Stuttgart – Frankfurt: Stegemann – Assmuth, Pelgrim – Siewer – Willenborg, Seidel
      Dortmund – München: Stieler – Gittelmann, Unger – Fritz – Dingert, Schüller
      Wolfsburg – Hoffenheim: Schmidt – Rohde, Borsch – Bacher – Cortus, Beitinger
      Leverkusen – Gladbach: Gräfe – Kleve, Sinn – Winter – Steinhaus, Schaal

      Heidenheim – Würzburg: Heft – Benen, Kohn – Börner – Günsch, Rafalski
      Sandhausen – Braunschweig: Storks – Hüwe, Endriß – Erbst – Perl, Seidel
      Hannover – Aue: Hartmann – Leicher, Porsch – Oldhafer – Cortus, Wollenweber
      Bochum – Fürth: Reichel – Bauer, Bergmann – Schütz – Pfeifer, Skorczyk
      Nürnberg – Düsseldorf: Sather – Greif, Lossius – Martenstein – Jöllenbeck, Schaal
      Darmstadt – Paderborn: Zwayer – Schiffner, Achmüller – Speckner – Dietz, Emmer
      Regensburg – Osnabrück: Gerach – Kessel, Steffens – H. Müller – Petersen, Schwermer
      ST.Pauli – Karlsruhe: Schlager – Lupp, Gasteier – Burda – P. Müller, Häcker
      Kiel – HSV: Osmers – Gorniak, Jolk – Exner – Steinhaus, Beitinger

      Ingolstadt – Wiesbaden: Bokop
      Rostock – Türk München: Schwengers
      Magdeburg – München 2: Koslowski
      Zwickau – Kaiserslautern: M. Stegemann
      Saarbrücken – Dresden: Haslberger
      1860 München – Halle: Waschitzki
      Meppen – Mannheim: Dankert
      Unterhaching – Verl: Osmanagic
      Lübeck – Uerdingen: Lechner
      Duisburg – Köln: Brand

      Löschen
    8. Tipps
      BRE-KÖL: STIELER - Gittelmann, Unger - Siewer - BRAND, Leicher
      RBL-SCF: ZWAYER - Schiffner, Achmüller - Petersen - WELZ, Schüller
      FCU-BIE: OSMERS - Kempter, Gorniak - Sather - STEINHAUS, Stein
      M05-S04: JABLONSKI - Grudzinski, Bandurski - Thomsen - BRAND, Emmer
      FCA-HER: STEGEMANN - Pickel, Assmuth - Bacher - WILLENBORG, Henschel
      VFB-SGE: BADSTÜBNER - Beitinger, Borsch - Winter - PERL, Leicher
      BVB-FCB: GRÄFE - Kleve, Sinn - Fritz - GERACH, Schaal
      WOB-HOF: ITTRICH - Thielert, Neitzel-Petersen - Waschitzki - CORTUS, Pelgrim
      LEV-BMG: SCHMIDT - Günsch, Foltyn - Blos - SIEBERT, Schaal

      2.BL
      FCH-FWK: HARTMANN - Schultes, Fritsch - Schütz - WILLENBORG, Bramlage
      SVS-BRA: KAMPKA - Weickenmeier, Gasteier - Endriß - DIETZ, Emmer
      H96-AUE: SCHLAGER - Häcker, Lossius - Oldhafer - SIEBERT, Schwermer
      VFL-FÜR: HEFT - Benen, Glaser - Martenstein - DIETZ, Pelgrim
      FCN-DÜS: JÖLLENBECK - Zorn, Skorczyk - Haslberger - ROHDE, Bramlage
      D98-SCP: REICHEL - Osmanagic, Bergmann - Klein - AARNINK, Schwermer
      SSV-OSN: ALT - Rafalski, Kimmeyer - Greif - KEMPKES, Kessel
      STP-KSC: SCHRÖDER - Burda, Schwengers - Exner - GERACH, Stein
      KIE-HSV: STORKS - Hüwe, Börner - E. Müller - PFEIFER, Wollenweber

      Löschen
    9. @Ref: Jablonski hatte Schalke am Dienstag im Pokal.

      Löschen
    10. Meine Tipps:
      Bremen – Köln: Storks, Siewer, Hüwe - Perl, Schiffner
      Leipzig – Freiburg: Brand, Stein, Assmuth - Winkmann, Bandurski
      Union Berlin – Bielefeld: Schlager, Waschitzki, Blos - Dingert, Kempkes
      Mainz – Schalke: Siebert, Koslowski, Seidel - Welz, Pickel
      Augsburg – Hertha Berlin: Hartmann, Leicher, Beitinger - Stieler, Unger
      Stuttgart – Frankfurt: Schröder, Rohde, Neitzel - Jöllenbeck, Achmüller
      Dortmund – München: Fritz, Schaal, Pelgrim - Steinhaus, Henschel
      Wolfsburg – Hoffenheim: Cortus, Heft, Dietz - Dingert, Gittelmann
      Leverkusen – Gladbach: Schmidt, Günsch, Foltyn - Jöllenbeck, Grudzinski

      Heidenheim – Würzburg: Reichel
      Sandhausen – Braunschweig: Sather
      Hannover – Aue: Aarnink
      Bochum – Fürth: Willenborg
      Nürnberg – Düsseldorf: Gerach
      Darmstadt – Paderborn: Kampka
      Regensburg – Osnabrück: Zwayer
      ST.Pauli – Karlsruhe: Alt
      Kiel – HSV: Stegemann

      Löschen
    11. Tipps:
      Bundesliga (gekürzt):
      Bremen - Köln: Osmers [VA: Perl]
      Augsburg - Hertha: Jablonski [VA: Willenborg]
      Leipzig - Freiburg: Ittrich [VA: Jöllenbeck]
      Stuttgart - Frankfurt: Stegemann [VA: Steinhaus]
      Union - Bielefeld: Reichel [VA: Stieler]
      Mainz - Schalke: Zwayer [VA: Kampka]
      Dortmund - Bayern: Gräfe [VA: Gerach]
      Wolfsburg - Hoffenheim: Storks [VA: Dankert]
      Leverkusen - Gladbach: Schmidt [VA: Perl]

      Löschen
    12. Auswertung

      Hannes

      BL: 0 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Marvin

      BL: 2 PKT

      Schanzer

      BL: 2,5 PKT
      2.BL: 3 PKT

      Lenny

      BL: 2 PKT

      Andre

      BL: 2,5 PKT
      2.BL: 1,5 PKT

      REF

      BL: 4 PKT
      2.BL: 1 PKT

      Philipp

      BL: 0 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Flip

      BL: 2 PKT

      Löschen
  6. Der Strafstoss für Schweinfurt hätte wiederholt werden müssen.TW Fährmann stand beim Schuss mit beiden Füssen mindestens 50 cm vor der Torlinie. Schwach vom Assi, der hätte es erkennen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sane sollte gelb/rot haben, der Strafstoß hätte nicht unbedingt gegeben werden müssen, wenn doch dann mit Wiederholung. Ganz ganz schwache Szene vom Gespann.

      Löschen
    2. Sane hätte keine Gelb/Rot haben, da die vermeintlich erste Bentaleb bekam. Da kann man dann mit Sicherheit drüber diskutieren, ob man die erste Karte in Sachen Außendarstellung nicht anders aussprechen könnte.
      Bei der Elfmeter-Entscheidung stimme ich dir vollkommen zu, das ist mit Sicherheit kein Pflicht-Pfiff.
      Regeltechnisch muss man den Elfmeter natürlich auch wiederholen; mit VAR wäre das vermutlich auch passiert. Allerdings eben nur mit VAR - ich weiß gar nicht wie wenige Elfmeter in Vor-VAR-Zeiten (auch in der Bundesliga) deswegen wiederholt wurde. Übrigens: Nastasic, der den Abpraller zur Ecke klärt, lief auch zu früh in den Strafraum ;)

      Löschen
  7. 3.Liga

    Duisburg - Saarbrücken: Glaser - Allwardt, Rübe
    Zwickau - Türk München: Greif - Severins, Holz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Duisburg ersetzt im Vergleich zur ursprünglichen Ansetzung Glaser als SR Lechner und Rübe als Assi Schipke.
      Beim andren Spiel ist das gleiche Gespann eingeteilt wie es beim ersten mal angesetzt war.

      Löschen
  8. Glaubt ihr dass es zum Jahreswechsel Veränderungen auf der FIFA-Liste geben wird? Brych wollte ja eigentlich nach der EM aufhören, denke aber mal, dass er noch bis Sommer 21 weitermacht und Jablonski noch warten muss. Schiffner könnte ich mir auch noch bei der EM vorstellen wenn es dort zwei deutsche Schiris geben sollte und Zwayer nominiert wird. Ansonsten tippe ich auf Unger und Kempter für Pickel und Schiffner und ich denke dass Aytekin und Stieler die Plätze tauschen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Schiffner und Pickel ist in der BL Ende nächster Saison Schluss, für Häcker schon am Ende der laufenden Spielzeit.

      Löschen
    2. Das ist eine spannende Frage.

      Brych wird auf jeden Fall die EM mitnehmen und deshalb erst zu 2022 seinen Platz freimachen. Wenn man in diesem Jahr etwas ändern will, dann sehe ich nur Marco Fritz, den man ersetzen könnte. Der wird immerhin auch schon 44 Jahre alt, bekommt Einsätze allenfalls als AVAR und wird darüber auch nicht mehr hinauskommen. Wenn man den Platz jetzt schon einem jüngeren Talent mit mehr Potenzial nach oben geben will, macht man denke ich nichts falsch. Als Kandidaten sehe ich hier nur Sven Jablonski (als Favorit) oder Sören Storks (als Außenseiter).

      Spannender wird es dann im nächsten Jahr. Da geht Brych und spätestens da wohl auch Fritz. Neben den zwei bereits genannten Kandidaten sehe ich für 2022 auch mit Benjamin Brand noch eine dritte Option, wenn er verletzungsfrei durch das nächste Jahr kommt und seine Leistungen wieder abruft wie vor der Verletzung. Auf einem guten Weg ist er!

      Bei den Assistenten könnte Pickel jetzt von der Liste genommen werden. Der klarste Favorit auf den Platz ist wohl tatsächlich Robert Kempter, der noch vergleichsweise jung ist, aber schon sehr viel Erfahrung als Assistent in der Bundesliga gesammelt hat. Außenseiterchancen würde ich vielleicht noch Christian Dietz zurechnen, der jetzt auf der FIFA-Liste gemeldet werden müsste oder eben gar nicht.

      Alternativen für 2022 wären dann noch Marcel Unger (als Favorit) und Jan Neitzel (als Außenseiter) von denen einer dann den Platz von Thorsten Schiffner übernehmen dürfte.

      Löschen
    3. Sehe ich weitestgehend auch so.
      Für mich wäre Brand auch in diesem Jahr schon ein Kandidat, würde ihn sogar zwischen Jablonski und Storks einsortieren.
      Wenn es erst um nächstes Jahr geht, haben Petersen, Schlager und Schröder noch die Chance aufzuholen - wobei sie momentan eher unwahrscheinlich erscheinen.

      Löschen
  9. Peric übernimmt für den verletzten Skomina in Brügge.

    AntwortenLöschen
  10. Brych in Sevilla heute mal wieder mit einem Fernsehabend. Nach 20 Minuten bereits zum zweiten mal am Monitor.

    AntwortenLöschen
  11. Höchstarbeit für Brych und Zwayer in Halbzeit 1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schwach von beiden.

      Löschen
    2. Richtig schwach war vor allen Dingen VAR Stegemann, der Zwayer zu Unrecht in die Review Area schickt.

      Löschen
    3. https://twitter.com/CollinasErben/status/1324101150149382150

      Zum zweiten Strafstoß bei #CHESRFC: Wenn der Arm bereits in einer unnatürlichen Position ist (Vergrößerung der Körperfläche, über Schulterhöhe), ist ein Handspiel auch dann strafbar, wenn der Ball von einem anderen Körperteil an den Arm/die Hand prallt. (af)

      Laut Collinas Erben war ein strafbares Handspiel.

      Löschen
    4. https://streamable.com/zmqtje

      Löschen
    5. Problematisch ist aber auch die Gelb-Rote Karte dort. Es ist zwar erst ein Torschuss, aber im Moment des Handspiels ist der Ball in eine ganz anderer Richtung unterwegs, so dass kein aussichtsreicher Angriff verhindert wird.

      Löschen
    6. Meine ersten Gedanken, deckten sich mit Philipp's Meinung. Ich beziehe mich auch nochmal auf Collina's Erben. Dort (https://twitter.com/CollinasErben/status/1324115463320838144?s=19) wird gesagt, dass die Aktion als Gesamtes gesehen wird, wo in dem Fall am Ende ein Torschuss geblockt wird. Wäre sehr interessant zu wissen, wie die UEFA das sieht.

      Löschen
  12. Ansetzungen

    Bremen - Köln: Badstübner - Schüller, Stein - Thomsen - Perl, Leicher

    Heidenheim - Würzburg: Kampka - Weickenmeier, Gasteier - Bergmann - Schlager, Schaal
    Sandhausen - Braunschweig: Alt - Kimmeyer, Rafalski - Hanslbauer - Dietz, Lupp

    Ingolstadt - Wiesbaden: Siewer - Börner, Domnick

    AntwortenLöschen