7. November 2020

Dietz neuer FIFA-Assistent

Christian Dietz wird neuer deutscher FIFA-Assistent und ersetzt Mike Pickel, der dieses Jahr 45 Jahre alt geworden ist.
Der 36-Jährige aus Kronach (Bayern) stand seit 2012 bei bisher 116 Bundesliga-Spielen an der Seitenlinie, überwiegend im Team von Deniz Aytekin. 2017 war er im DFB-Pokalfinale eingesetzt. Bis 2019 stand Dietz zudem in 57 Spielen der 2. Bundesliga als Schiedsrichter auf dem Platz.
Pickel war seit 2007 FIFA-Assistent und kam unter anderem in 38 Champions-League- und 26 Europa-League-Spielen (darunter das EL-Finale 2012) zum Einsatz. Außerdem hat er an der WM 2010, der EM 2012 und der U17-WM 2013 zusammen mit Wolfgang Stark teilgenommen, bei dem er auch die meisten internationalen Spiele absolviert hat.
Bei den Frauen wird Bibiana Steinhaus durch Franziska Wildfeuer (26; 25 BL-Spiele) ersetzt.
Ansonsten gibt es keine Veränderungen bei den international tätigen deutschen Schiedsrichtern.

Kommentare:

  1. Somit wird es wahrscheinlicher, dass wir im nächsten Jahr zwei deutsche Schiedsrichterteams bei der EM sehen werden, da Brych und Schiffner auf der Liste bleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Die Quelle von Philipp würde mich diesbezüglich interessieren. Soweit mir zugetragen wurde, wissen sowohl der DFB als auch die FIFA nichts von dieser Personalie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wurde vom DFB offiziell mitgeteilt, dass es vom DFB-Präsidium am 23.10. so beschlossen wurde.

      Löschen
  3. Kein diesbezüglicher Eintrag am 23. Oktober auf der offiziellen Seite...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine andere Info-Seite über SR namens IG Schiedsrichter meldet das am 7.11. aber auch, und fast wortgleich wie hier.
      Die haben doch sicher auch eine Quelle, oder?
      Frag doch da mal nach, Insider.

      Löschen
    2. @Hannes: Gute Idee :)

      @Insider: Wie du als Insider vermutlich weißt, gibt es mehr als eine Möglichkeit, wie man solche Informationen erhalten kann...

      Löschen
  4. Wenn Philipp von einer "offiziellen Seite" bestätigt spricht, muss er es auch durch eine offizielle Quelle belegen können und die finde ich nicht. Und wie ich schon sagte, ist mir eine Person vom SBFV bekannt, die gesagt hat, dass weder der DFB noch die FIFA von dieser Personalie etwas wissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nicht von einer "offiziellen Seite", sondern von einer "offiziellen Mitteilung" gesprochen. Das ist mMn eine ausreichende Quellenangabe.
      Kannst du denn "belegen", dass DFB und FIFA nichts davon wissen?

      Löschen
  5. Ansetzungen

    München - Bremen: Winkmann - Bandurski, Blos - Jöllenbeck - Schröder, Kleve
    Gladbach - Augsburg: Schmidt - Günsch, Sinn - Neitzel - Gerach, Achmüller
    Hoffenheim - Stuttgart: Siebert - Koslowski, Seidel - Leicher - Welz, Foltyn
    Schalke - Wolfsburg: Fritz - Schaal, Pelgrim - Osmers - Stegemann, Pickel
    Bielefeld - Leverkusen: Brych - Borsch, Lupp - Jablonski - Hartmann, Emmer
    Frankfurt - Leipzig: Storks - Siewer, Hüwe - Gorniak - Perl, Grudzinski
    Hertha Berlin - Dortmund: Dankert - Rohde, Häcker - Ittrich - Steinhaus, Schüller

    Düsseldorf - Sandhausen: Schlager - Thielert, Klein - M. Stegemann - Heft, Bramlage
    Paderborn - ST.Pauli: Dingert - Kempkes, Schütz - Greif - Pfeifer, Bokop
    Kiel - Heidenheim: Aarnink - E. Müller, Steffens - Porsch - Cortus, Lossius
    Braunschweig - Karlsruhe: Hanslbauer - Dietz, Beitinger - Glaser - Badstübner, Kessel

    1860 München - Uerdingen: Oldhafer - Steenken, Jürgensen
    Halle - Kaiserslautern: Benen - Fleddermann, Horn
    Saarbrücken - Wiesbaden: Speckner - Marx, Hamper
    Rostock - Dresden: Gräfe - H. Müller, Bartnitzki
    Zwickau - Mannheim: Burda - Schipke, Kohnert

    AntwortenLöschen