6. Februar 2020

21. Spieltag: Meisterschafts-Duell mit Fritz

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 21. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
 07.02.2020
20:30
Eintracht Frankfurt -              FC AugsburgManuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Robert Kampka, Timo Gerach, Christian Fischer
08.02.2020
   15:30VfL Wolfsburg -                Fortuna DüsseldorfTobias Stieler, Christian Gittelmann, Thorsten Schiffner, Benedikt Kempkes, Tobias Welz, Rafael Foltyn
08.02.2020
15:30
Werder Bremen -                Union BerlinDaniel Schlager, Sven Waschitzki, Arno Blos, Patrick Ittrich, Benjamin Cortus, Marco Achmüller
08.02.2020
15:30
Hertha BSC -                        FSV MainzMartin Petersen, Alexander Sather, Jan Neitzel-P., Marcel Unger, Frank Willenborg, Sascha Thielert
08.02.2020
15:30
SC Freiburg -                      1899 HoffenheimSven Jablonski, Holger Henschel, Norbert Grudzinski, Johann Pfeifer, Robert Schröder, Markus Häcker
08.02.2020
15:30
Schalke 04 -                            SC PaderbornFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Timo Gerach, Robert Hartmann, Michael Emmer
08.02.2020
   18:30Bayer Leverkusen -      Borussia DortmundMarkus Schmidt, Christof Günsch, Christian Bandurski, Florian Badstübner, Benjamin Brand, Thomas Stein
09.02.2020
15:30
Borussia Mönchengladbach - 1.FC KölnDeniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger, Frank Willenborg, Günter Perl, Tobias Christ
09.02.2020
18:00
Bayern München -                RB LeipzigMarco Fritz, Dominik Schaal, Marcel Pelgrim, Robert Kempter, Bibiana Steinhaus, Jan Seidel

Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter:
Hamburger SV - Karlsruher SC: Bastian Dankert, Jan Seidel, Stefan Zielsdorf, Riem Hussein - Thorben Siewer, Markus Wollenweber
Arminia Bielefeld - Jahn Regensburg: Sascha Stegemann, Mike Pickel, Markus Schüller, Robin Braun - Florian Heft, Henrik Bramlage
Greuther Fürth - Hannover 96: Sören Storks, Bastian Börner, Fynn Kohn, Patrick Kessel - Christof Günsch, Katrin Rafalski
Wehen Wiesbaden - VfL Bochum: Daniel Siebert, Manuel Bergmann, Tim Skorczyk, Mitja Stegemann - Robert Schröder, Felix-B. Schwermer
1.FC Kaiserslautern - Preußen Münster: Harm Osmers, Jost Steenken, Johannes Schipke
1860 München - Waldhof Mannheim: Guido Winkmann, Niklas Dardenne, Kevin Domnick
NorthEast United - Jamshedpur FC: Christian Dingert
FC Goa - Mumbai City (Mi): Christian Dingert


Am Mittwoch kommt Sascha Stegemann zu seinem ersten Einsatz in der Youth League. Er leitet dort das Spiel zwischen Real Saragossa und Olympique Lyon in der Playoff-Runde zusammen mit seinen Assistenten Mike Pickel und Christian Gittelmann.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Matthias Jöllenbeck nach dem Pokalspiel am Dienstag ohne Einsatz, obwohl Tobias Stieler das Spiel Wolfsburg-Düsseldorf leitet. Es sind auch keine sonstigen Hinderungsgründe ersichtlich.

    AntwortenLöschen
  3. Für Storks läuft es nach der enttäuschenden Vorrunde zu Beginn der Rückrunde ja gleich noch beschissener. Nachdem er zum Auftakt zumindest noch VO bei Düsseldorf - Bremen war kommt er jetzt zum 3ten mal in Folge zu gar keinem BL-Einsatz, weder als SR noch als VO oder VA. Das ist schon sehr hart, weil ja seit Jahresbeginn neben den Langzeitverletzten Brand und Welz auch noch Hartmann und Schröder ausfallen und damit gleich 4 Mann für SR-Einsätze nicht zur Verfügung stehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt weiterhin, der enttäuschende Saisonverlauf für Storks will nicht abbrechen.
      Wobei ich einen Feldeinsatz als SR in BL2 jetzt höher hängen würde als einen VO-Einsatz in der BL, und daher die Ansetzung für dieses Wochenende im Vergleich zum Rückrundenauftakt-Einsatz in DüDo schon eher als "Vorankommen" für Storks interpretieren würde.

      Mittwoch-Abend auf einer Dienstreise (war mit einem Kollegen aus dem Saarland unterwegs) noch große Teile von Saarbrücken vs. KSC gesehen - war jetzt nicht das ganze Spiel über mit voller Aufmerksamkeit dabei, fand die SR-Leistung von Storks im Gesamtbild da allerdings recht rund in einem nicht ganz einfachen Spiel, bei dem der höherklassige KSC in einigen Phasen wohl versuchte, seine Defizite beim "in-den-Griff-kriegen" des Viertligisten durch sehr harte Zweikampfführung auszugleichen.

      Denke mal, wenn bei dem BL2-Einsatz am WE nichts grundlegend schiefgeht, sieht man Storks dann nächste Woche auch mal wieder in der Bundesliga.

      Löschen
    2. Diesmal liegt es vermutlich daran, dass für Storks kein passendes Spiel dabei war. So ging es mir jedenfalls bei der Erstellung der Tipps. Freitag musste wegen des Pokal-Einsatzes am Mittwoch ausscheiden. Nicht in Frage kamen weiterhin sämtliche Spiele am Sonntag, das Topspiel und S04-SCP. Gegen einen Hertha-Einsatz sprach, dass es das dritte von insgesamt fünf Spielen mit Hertha-Beteiligung gewesen wäre. Möglich wären damit die drei verbleibenden Spiele SCF-HOF, WOB-DÜS, BRE-FCU, für die mE jeweils andere Schiedsrichter eher infrage kamen. Wobei die Ansetzung von Schlager in Bremen wieder durchaus überraschend ist.

      Löschen
    3. Wenn man jemanden ein Spiel geben möchte dann findet man auch ein passendes. Für Storks wäre das aus meiner Sicht Wolfsburg - Düsseldorf gewesen, weil er beide Teams noch gar nicht hatte und das Spiel jetzt auch nicht die große Brisanz hat wie einige andere Spiele an diesem WE. So pfeift er jetzt bereits sein 3tes Fürth-Spiel in seinen letzten 4 2Liga-Einsäten, man hätte ihn locker mit Stieler tauschen können. Weil der ja bereits 2 BL-Spiele dieses Jahr hatte.
      Selbst Schlager und Petersen bekommen ja sogar schon ihr 2tes Spiel in diesem Jahr und Schlagers Ansetzungen sind ja sogar ziemlich gut mit dem Rheinderby und dem vor allem für Bremen sehr wichtigen Spiel gegen einen Konkurrenten gegen den Abstieg.

      Löschen
  4. Ich bin mir immer nicht so ganz sicher, ob die DFB Schiedsrichter Spitze, auch so viele Überlegungen anstellt, wie wir hier. Bei Spitzenspielern sicherlich, aber ob das für alle Spiele gilt ?

    AntwortenLöschen
  5. Die beide haben sich auch sehr gesteigert gegenüber letzter Runde.Schlager hat sich die attraktiven Ansetzungen mit sehr guten Leistungen in der 2 Bundesliga und erster Liga auch verdient.
    Mit Jablonski, Stocks,Schlager haben wir auch wieder einen guten Jahrgang um die Dreißig Jahre alt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petersen und Schlager gebe ich dir recht.Bei Schlager wirkt aber noch etwas die nicht geahndet Schwalbe auf Schalke nach.Da allerdings hätte der VA damals eingreifen müssen.Mit Badstübner klopft auch ein weiterer Ü30 Schiedsrichter am Tor zur Buli an.

      Löschen
    2. Badstübner für mich der Topkandidat für den nächsten freien BL-Platz. Er pfeift seit seinem 2-Liga-Aufstieg konstant auf sehr gutem Niveau, hab diese Saison schon einige Spiele von ihm komplett gesehen und da hat er mich immer überzeugt.

      Löschen
    3. Ja, sehe es bei Badstübner auch so. Auch seine Ansetzungen sind ziemlich gut, z.B. zuletzt Stuttgart-Heidenheim (Derby und wichtig im Aufstiegskampf). Bei Waschitzki sind die Leistungen ähnlich konstant, würde ihn aber noch etwas hinter Badstübner sehen.

      Löschen
  6. Waschitski die letzten Spiele wenig überzeugend.Denke der nächste freie Platz geht an Badstübner.Noch eine Runde für Winkmann,Schmidt,und Gräfe.Bin mal gespannt ob sich Gräfe damit zufrieden gibt oder ob er notfalls wie in England gegen die Altersgrenze klagt.Sonst sehe ich noch Reichel und Jöllenbeck sowie den jungen Winter noch mit geringen Hoffnungen für die übernächste Saison.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass eine Klage gegen die Altersgrenze von Erfolg gekrönt ist. Anders als in England sind die DFB-Schiedsrichter ja nicht festangestellt sondern Selbstständige mit Rahmenverträgen, die vom DFB mit Spielleitungen beauftragt werden (siehe auch die erfolglose Klage von Ex-3.Liga SR Malte Dittrich). D.h. die Klageaussichten bzgl. Altersdiskriminierung sind in der Regel gering.

      Löschen
    2. Sehe ich auch so. Der Prozess von Malte Dietrich hat ergeben, dass eigentlich der DFB vollkommen frei gestalten kann, wen er zur Leitung von deinen Spielen benennt.
      Die SR müssen sich diesen Regeln unterwerfen, sonst bekommen sie keine weitere Saison.
      Es ist somit auch nicht ganz klar, ob in der Vergangenheit 3.Liga SR auch deshalb ausschieden, weil sie sich diesen Vereinbarungen nicht weiter unterwerfen wollten.

      Löschen
  7. Felix Brych ist heute zu Gast im Sportstudio.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.zdf.de/sport/das-aktuelle-sportstudio/das-aktuelle-sportstudio-vom-8-februar-2020-100.html
      https://www.zdf.de/sport/das-aktuelle-sportstudio/interview-schiedsrichter-froehlich-100.html

      Löschen
  8. Gladbach - Köln wurde das Spiel abgesagt. Freien Tag für Aytekin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, von dem freien Tag wird er jetzt nicht soviel haben ;-). Zum Zeitpunkt, zu dem die Absage erfolgte, war das Gespann ja längst nach M'gladbach angereist.

      Löschen
  9. Christian Dingert ist morgen in Indien im Einsatz. Der leitet morgen in der indischen SuperLeague Nachholspiel zwischen NorthEast United FC - Jamshedspur FC. Die Assistenten kommen aus Indien (nicht bekannt)

    Quelle : instagram-Story von Christian Dingert

    AntwortenLöschen
  10. Patrick Schwengers mit dem Ostderby Chemnitz- Halle doch deutlich über fordert.
    Falsche Elfer Entscheidung, teilweise falsche Zweikampf Bewertung.
    Insgesamt auch eine unglückliche Ansetzung für einen Neuling.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde solche Ansetzung genau richtig, man muss die jungen Schiedsrichter ins kalte Wasser schmeißen, in der 3. Liga muss man ja auch die Top-Leute der Zukunft finden, bei Robin Braun hat man das auch gemacht und es ist gutgegangen. Wobei ich Chemnitz-Halle niemals als Derby bezeichnen würde, aber der Zrend geht ja dahin, fast alles als Derby zu bezeichnen..

      Löschen
    2. Stimme Dir mit dem Derby zu, wolle auch eigentlich Duell schreiben. Habe hier selber schon mal den zu häufigen Begriff Derby kritsierz.

      Löschen
    3. War auch nicht böse gemeint und wird von der Berichterstattung ja auch so forciert. Freiburg-Hoffenheim und Hannover-Hamburg sollen ja auch Derbys sein..;)

      Löschen
    4. Heute erst wieder... Derby Würzburg - Ingolstadt ;-).

      Nur flapsig zum Derby-Thema eingeworfen, da gehe ich beim vorher geschriebenen völlig mit.

      Löschen
    5. Überhaupt ist diese Saison bei Fröhlich keine Linie zu erkennen, was die Ansetzungen betrifft.

      Löschen
  11. http://www.kicker.de/769227/artikel/trainer_contra_schiedsrichter_das_grosse_unverstaendnis
    Trainer contra Schiedsrichter: Das große Unverständnis

    AntwortenLöschen
  12. Der Artikel im Kicker zeigt deutlich, dass einiges total in die falsche Richtung läuft.
    Warum hat man eigentlich, damals die Coachingzone eingeführt ?
    Kann mich noch gut erinnern, als die Trainer 100/m vom Spielfeld entfernt sassen, hat auch keinen gestört.

    AntwortenLöschen
  13. Ittrich war auch mal wieder im Fernsehen:
    https://www.ndr.de/sport/fussball/Schiedsrichter-Ittrich-ueber-schaerfere-Regeln-und-Vorbilder,ittrich122.html

    AntwortenLöschen
  14. Tipps

    Dortmund – Frankfurt: Dankert – Rohde, Häcker – Assmuth – Schröder, Emmer
    Leipzig – Bremen: Gräfe – Kleve, Sinn – Gerach – Stieler, Beitinger
    Hoffenheim – Wolfsburg: Schlager – Waschitzki, Leicher – Pickel – Brand, Dietz
    Augsburg – Freiburg: Petersen – Günsch, Wessel – Gittelmann – Kampka, Schüller
    Paderborn – Hertha Berlin: Winkmann – Bandurski, Blos – Alt – Stegemann, Schiffner
    Union Berlin – Leverkusen: Willenborg – Foltyn, Thielert – Reichel – Schmidt, Fischer
    Düsseldorf – Gladbach: Storks – Siewer, Unger – Grudzinski – Hartmann, Henschel
    Köln – München: Siebert – Koslowski, Seidel – Borsch – Ittrich, Neitzel
    Mainz – Schalke: Fritz – Schaal, Pelgrim – Pfeifer – Perl, Lupp

    Heidenheim – Nürnberg: Kempkes – Kessel, Börner – Skorczyk – Welz, Schwermer
    ST.Pauli – Dresden: Osmers – Gorniak, Endriß – Zorn – Winter, Fritsch
    Hannover – HSV: Zwayer – Achmüller, Potemkin – Weickenmeier – Jöllenbeck, Brütting
    Regensburg – Wiesbaden: Heft – Schwengers, Kohn – Riehl – Rohde, Wollenweber
    Fürth – Bielefeld: Dingert – Christ, Paltchikov – Burda – Aarnink, Schwermer
    Darmstadt – Sandhausen: Jablonski – Maibaum, Gschwendtner – Schultes – Bacher, Bramlage
    Aue – Kiel: Steinhaus – Stein, Bergmann – Haslberger – Alt, Wollenweber
    Karlsruhe – Osnabrück: Kempter – Gasteier, Schütz – Martenstein – Waschitzki, Hanslbauer
    Bochum – Stuttgart: Sather – Lossius, Zielsdorf – Ostheimer – Aytekin, Hanslbauer

    Münster – Würzburg: Thomsen
    Magdeburg – Chemnitz: Cortus
    Ingolstadt – Uerdingen: Exner
    Braunschweig – Kaiserslautern: Brych
    Meppen – 1860 München: Braun
    Unterhaching – Köln: Osmanagic
    Großaspach – Rostock: Rafalski
    Zwickau – Duisburg: Badstübner
    Mannheim – Jena: Lechner
    München 2 – Halle: Hussein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipps
      BL
      BVB-SGE: ZWAYER - Schiffner, Achmüller - Schlager - BADSTÜBNER, Beitinger
      RBL-BRE: STEGEMANN - Pickel, Assmuth - Badstübner - REICHEL, Beitinger
      HOF-WOB: DANKERT - Rohde, Häcker - Leicher - BRYCH, Borsch
      FCA-SCF: STORKS - Siewer, Schaal - Foltyn - SCHMIDT, Sinn
      SCP-HER: WINKMANN - Bandurski, Blos - Aarnink - PERL, Emmer
      FCU-LEV: OSMERS - Gorniak, Kempter - Neitzel - SCHLAGER, Fischer
      DÜS-BMG: SIEBERT - Koslowski, Seidel - Jablonski - FRITZ, Pelgrim
      KÖL-FCB: DINGERT - Christ, Gerach - Pelgrim - WELZ, Foltyn
      M05-S04: STEINHAUS - Stein, Unger - Thomsen - BRAND, Leicher

      2.BL
      FCH-FCN: ALT - Rafalski, Kimmeyer - Schütz - WASCHITZKI, Wollenweber
      STP-SGD: WILLENBORG - Henschel, Schüller - E.Müller - AARNINK, Bramlage
      H96-HSV: CORTUS - Haslberger, Exner - Lechner - BACHER, Hanslbauer
      SSV-SVW: KEMPKES - Kessel, Börner - Endriß - KAMPKA, Schwermer
      FÜR-BIE: STIELER - Gittelmann, Fritsch - Burda - WASCHITZKI, Skorczyk
      D98-SVS: SATHER - Lossius, Zielsdorf - Hüwe - DIETZ, Brütting
      AUE-KIE: PETERSEN - Zorn, Wessel - Schwengers - REICHEL, Blos
      KSC-OSN: GÜNSCH - Braun, Martenstein - Huber - WINTER, Gasteier
      VFL-VFB: HEFT - Benen, Kohn - Gasteier - GERACH, Kleve

      Löschen
    2. Meine Tipps

      Dortmund – Frankfurt: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Bacher – Osmers, Gittelmann
      Leipzig – Bremen: Zwayer – Schiffner, Achmüller – Kempkes – Brand, Borsch
      Hoffenheim – Wolfsburg: Gräfe – Sinn, Siewer – Schüller – Badstübner, Fischer
      Augsburg – Freiburg: Winkmann – Bandurski, Blos – Reichel – Dankert, Neitzel
      Paderborn – Hertha Berlin: Cortus – Heft, Leicher – Foltyn – Perl, Dietz
      Union Berlin – Leverkusen: Dingert – Christ, Lupp - Alt – Schröder, Kleve
      Düsseldorf – Gladbach: Stegemann – Pickel, Assmuth – Pfeifer – Brych, Emmer
      Köln – München: Jablonski – Henschel, Günsch – Unger – Welz, Pelgrim
      Mainz – Schalke: Siebert – Koslowski, Seidel – Wessel – Schmidt, Schaal

      Heidenheim – Nürnberg: Storks – Skorczyk, Börner – Exner – Winter, Hussein
      ST.Pauli – Dresden: Gerach – Weickenmeier, Klein – Paltchikov – Hartmann, Schultes
      Hannover – HSV: Kampka – Stein, Ostheimer – Braun – Bacher, Hanslbauer
      Regensburg – Wiesbaden: Steinhaus – Gorniak, Steffens – Osmanagic – Aarnink, Hussein
      Fürth – Bielefeld: Sather – Lossius, Zielsdorf – Riehl – Stieler, Wollenweber
      Darmstadt – Sandhausen: Kempter – Gasteier, Schütz – Gschwendtner – Brand, Schultes
      Aue – Kiel: Jöllenbeck – Zorn, Kimmeyer – Hüwe – Petersen, Hanslbauer
      Karlsruhe – Osnabrück: Schlager – Beitinger, Bergmann – Rafalski – Reichel, Schwermer
      Bochum – Stuttgart: Willenborg – Häcker, Huber – Haslberger – Waschitzki, Bramlage

      Münster – Würzburg: Burda
      Magdeburg – Chemnitz: Fritsch
      Ingolstadt – Uerdingen: Fritz
      Braunschweig – Kaiserslautern: Lechner
      Meppen – 1860 München: Schwengers
      Unterhaching – Köln: Thomsen
      Großaspach – Rostock: Aytekin
      Zwickau – Duisburg: Brütting
      Mannheim – Jena: Rohde
      München 2 – Halle: Kessel

      Löschen
    3. Meine Tipps:

      BVB-SGE: Dankert - Rohde - Häcker
      RBL-SVW: Steinhaus - Stein - Gorniak
      TSG-WOB: Cortus - Badstübner - Reichel
      FCA-SCF: Stegemann - Pickel - Foltyn
      SCP-BSC: Ittrich - Grudzinski - Thielert
      FCU-B04: Dingert - Christ - Gerach
      F95-BMG: Zwayer - Schiffner - Achmüller
      KOE-FCB: Willenborg - Aarnink - Siewer
      M05-S04: Jablonski - Henschel - Jöllenbeck

      Löschen
    4. Tipps:

      BL1:
      Dortmund - Frankfurt: Aytekin, Dietz, Beitinger
      U. Berlin - Leverkusen: Dingert, Christ, Gerach
      Hoffenheim - Wolfsburg: Storks, Siewer, Schüller
      Leipzig - Bremen: Stegemann, Pickel, Assmuth
      Paderborn - H. Berlin: Osmers, Gorniak, Kempter
      Augsburg - Freiburg: Dankert, Rohde, Häcker
      Düsseldorf - Mönchengladbach: Gräfe, Kleve, Sinn
      Köln - München: Zwayer, Schiffner, Neitzel-Petersen
      Mainz - Schalke: Siebert, Koslowski, Seidel

      BL2:
      Heidenheim - Nürnberg: Alt, Rafalski, Kimmeyer
      St. Pauli - Dresden: Winkmann, Bandurski, Blos
      Hannover - Hamburg: Kampka, Foltyn, Unger
      Fürth - Bielefeld: Jablonski, Henschel, Riehl
      Regensburg - Wiesbaden: Sather, Lossius, Zielsdorf
      Aue - Kiel: Cortus, Leicher, Achmüller
      Darmstadt - Sandhausen: Kempkes, Kessel, Schütz
      Karlsruhe - Osnabrück: Jöllenbeck, Zorn, Gittelmann
      Bochum - Stuttgart: Willenborg, Schwengers, Paltchikov

      Löschen
    5. Meine Tipps:

      Dortmund - Frankfurt: Jablonski, Borsch, Grudzinski - Badstübner, Stein
      U. Berlin - Leverkusen: Willenborg, Aarnink, Foltyn - Fritz, Schaal
      Hoffenheim - Wolfsburg: Winkmann, Bandurski, Blos - Waschitzki, Achmüller
      Leipzig - Bremen: Dingert, Christ, Gerach - Schmidt, Häcker
      Paderborn - H. Berlin: Cortus, Heft, Leicher - Brand, Emmer
      Augsburg - Freiburg: Stegemann, Pickel, Assmuth - Ittrich, Wessel
      Düsseldorf - Mönchengladbach: Osmers, Gorniak, Kempter - Reichel, Sinn
      Köln - München: Storks, Siewer, Schüller - Schlager, Pelgrim
      Mainz - Schalke: Stieler, Jöllenbeck, Thielert - Perl, Schiffner

      Heidenheim - Nürnberg: Kempkes
      St. Pauli - Dresden: Rohde
      Hannover - Hamburg: Siebert
      Fürth - Bielefeld: Kampka
      Regensburg - Wiesbaden: Pfeifer
      Aue - Kiel: Aytekin
      Darmstadt - Sandhausen: Sather
      Karlsruhe - Osnabrück: Alt
      Bochum - Stuttgart: Dankert

      Löschen
    6. Darmstadt - Sandhausen pfeift Benedikt Kempkes. Sichere Information!!!! ;)

      Löschen
    7. Auswertung

      Schanzer

      BL: 2 PKT
      2.BL: 0 PKT

      REF

      BL: 4 PKT
      2.BL: 1 PKT

      Andre

      BL: 0 PKT
      2.BL: 1 PKT

      Lenny

      BL: 2 PKT

      Hannes

      BL: 1,5 PKT
      2.BL: 4,5 PKT

      Philipp

      BL: 0 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Löschen
  15. Freitag

    Dortmund - Frankfurt: Dankert - Rohde, Häcker - Waschitzki - Brych, Pelgrim

    Heidenheim - Nürnberg: Gerach - Weickenmeier, Klein - Gasteier - Schröder, Bramlage
    ST.Pauli - Dresden: Schlager - Wessel, Bergmann - Benen - Perl, Haslberger

    Münster - Würzburg: Rafalski - Wlodarczak, Ballweg

    AntwortenLöschen
  16. Ansetzungen

    Derby am Samstagabend für Siebert

    Dortmund – Frankfurt: Dankert – Rohde, Häcker – Waschitzki – Brych, Pelgrim
    Leipzig – Bremen: Cortus – Heft, Achmüller – Lupp – Welz, Foltyn
    Hoffenheim – Wolfsburg: Storks – Siewer, Schüller – Petersen – Aytekin, Beitinger
    Augsburg – Freiburg: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Schmidt – Dingert, Christ
    Paderborn – Hertha Berlin: Steinhaus – Stein, Unger – Alt – Jablonski, Henschel
    Union Berlin – Leverkusen: Osmers – Gorniak, Kempter – Neitzel – Fritz, Borsch
    Düsseldorf – Gladbach: Siebert – Koslowski, Seidel – Kleve – Stegemann, Pickel
    Köln – München: Zwayer – Schiffner, Henschel – Aarnink – Reichel, Sinn
    Mainz – Schalke: Winkmann – Bandurski, Blos – Bacher – Brand, Emmer

    Kellerduell mit Schlager

    Heidenheim – Nürnberg: Gerach – Weickenmeier, Klein – Gasteier – Schröder, Bramlage
    ST.Pauli – Dresden: Schlager – Wessel, Bergmann – Benen – Perl, Haslberger
    Hannover – HSV: Jöllenbeck – Zorn, Schaal – Schwengers – Perl, Haslberger
    Regensburg – Wiesbaden: Sather – Lossius, Zielsdorf – Osmanagic – Aarnink, Bokop
    Fürth – Bielefeld: Stieler – Sinn, Kimmeyer – Fritsch – Schröder, Bramlage
    Darmstadt – Sandhausen: Kempkes – Kessel, Christ – Endriß – Winter, Gasteier
    Aue – Kiel: Kampka – Gittelmann, Martenstein – Burda – Alt, Schwermer
    Karlsruhe – Osnabrück: Badstübner – Hanslbauer, Potemkin – Schultes – Dietz, E. Müller
    Bochum – Stuttgart: Willenborg – Riehl, Kohn – E. Müller – Waschitzki, Wollenweber

    Comeback von Hartmann

    Münster – Würzburg: Rafalski – Wlodarczak, Ballweg
    Magdeburg – Chemnitz: Günsch – Schönheit, Meermann
    Ingolstadt – Uerdingen: Pfeifer – Schlüwe, Fleddermann
    Braunschweig – Kaiserslautern: Gräfe – Oldhafer, Kohnert
    Meppen – 1860 München: Braun – Domnick, Visse
    Unterhaching – Köln: Exner – Schäfer, Holz
    Großaspach – Rostock: Thomsen – Schlosser, Scheuermann
    Zwickau – Duisburg: Lechner – Schipke, Allwardt
    Mannheim – Jena: Hartmann – Marx, Tiedeken
    München 2 – Halle: M. Stegemann – Steffens, Fuchs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ansetzungen von Jöllenbeck lassen darauf schließen, dass er als einer der zukünftigen Aufsteiger eingeplant ist. Das Gleiche gilt wohl auch für Badstübner.

      Löschen