28. April 2016

32. Spieltag: Abstiegsduelle für Brych und Derby-Experte Gräfe

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 32. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
29.04.2016
20:30
FC Augsburg -                     1.FC KölnTobias Welz, Rafael Foltyn, Martin Thomsen, Mike Pickel
30.04.2016
15:30
Bayern München -           Borussia MönchengladbachDaniel Siebert, Florian Heft, Jan Seidel, Thorsten Schriever
30.04.2016
15:30
Borussia Dortmund -               VfL Wolfsburg           Robert Hartmann, Benjamin Cortus, Christian Leicher, Christian Dingert
30.04.2016
15:30
Hannover 96 -                   Schalke 04Günter Perl, Thomas Stein, Michael Emmer, Patrick Alt
30.04.2016
15:30
1899 Hoffenheim -                   FC IngolstadtBastian Dankert, Rene Rohde, Christian Gittelmann, Bibiana Steinhaus
30.04.2016
15:30
FSV Mainz -               Hamburger SVGuido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Sören Storks
  30.04.2016
15:30
Darmstadt 98 -               Eintracht FrankfurtManuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Marco Fritz
30.04.2016
18:30
Bayer Leverkusen -           Hertha BSCTobias Stieler, Robert Schröder, Sascha Thielert, Florian Steuer
  02.05.2016
20:15
Werder Bremen -                   VfB StuttgartFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Frank Willenborg

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
SC Paderborn - SC Freiburg: Deniz Aytekin, Marco Achmüller, Thomas Färber, Sven Waschitzki
RB Leipzig - Arminia Bielefeld: Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Holger Henschel, Felix-Benjamin Schwermer
FC St. Pauli - 1860 München: Knut Kircher, Thorsten Schiffner, Dominik Schaal, Tim Skorczyk
FSV Frankfurt - 1.FC Kaiserslautern: Florian Meyer, Christoph Bornhorst, Franz Bokop, Daniel Schlager
MSV Duisburg - Fortuna Düsseldorf: Benjamin Brand, Frederick Assmuth, Markus Pflaum, Sven Jablonski
Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue: Markus Schmidt, Gaetano Falcicchio, Philipp Lehmann
Energie Cottbus - Würzburger Kickers: Patrick Ittrich, Daniel Riehl, Viatcheslav Paltchikov
Bayern München II - Jahn Regensburg: Peter Sippel, Tobias Baumann, Alexander Meier

Kommentare:

  1. Damit Gräfe zum 3.Mal in Folge bei einem Derby.
    Kellerduell in Bremen erwartungsgemäß an Brych.
    Aber das Siewer 2 Einsätze am gleichen Tag hat, ist noch nie vorgekommen. Zuerst SR in Magdeburg und dann VO in Leverkusen ein paar Stunden später. Da muss wahrscheinlich ein Fehler vorliegen.

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder kein Dr. Drees...

    Es wird doch wohl einer aus dem Raum Mainz-Bingen sein, der wirklich weiß was los ist...: Verletzung? Aubautraining? Reha? ...?

    AntwortenLöschen
  3. Müssen Brych die Daumen drücken, dass Bayern ausscheidet. ;) Die Chancen stehen nicht ja schlecht. Wäre dann definitv mein Favorit für das Finale. Hat eine ganz starke Saison gepfiffen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin mir sehr sicher, dass Brych nicht das Finale pfeifen wird, auch falls Bayern ausscheiden sollte. Seine Spielleitung bei Barcelona - Atletico wurde sehr kritisch diskutiert (größtenteils zwar zu Unrecht, die Leistung war ja keineswegs schlecht, aber Atletico hat ja eine Riesenwelle daraus gemacht) und Brych als SR bei einem Finale mit Atletico-Beteiligung wäre schon vor Anpfiff ein gefundenes Thema bei Medien und Vereinsverantwortlichen. Diese belastende Situation wird sich die UEFA ersparen.

    Favorit für die Finalleitung ist aus meiner Sicht Eriksson. Für die Halbfinal-Rückspiele sehe ich Mazic, Kuipers, Rocchi oder Skomina als Kandidaten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brych war auch mein Favorit, aber nach der Argumentation nicht mehr. Für mich dann auch Eriksson oder Kuipers.

      Löschen
    2. Volle Zustimmung bezüglich Brych.
      Eriksson sollte als Final-Schiri relativ klar sein. Nur wenn er nächste Woche ein Rückspiel bekommt, müsste man noch mal neu überlegen. Kuipers hatte das Finale ja schon.
      Für die Rückspiele würde ich noch Kassai zu den Kandidaten hinzufügen und für die Europa League auch Moen. Skomina hat ja heute schon ein Spiel, also eher unwahrscheinlich, dass er nächste Woche nochmal ran darf.

      Löschen
    3. Cakir hat doch auch jetzt an den letzten 3 internationalen Spieltagen auch je ein Spiel gehabt von daher könnte skomina auch nächste Woche

      Löschen
  5. Soviel zu Florian Meyer hat schon sein letztes Spiel gepfiffen...

    AntwortenLöschen
  6. Skomina sehr gut heute. In Top-EM-Form. Klare, großzügige Linie, sehr souverän, erkannte die leichten Faller, super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er mausert sich still und heimlich zu einem Kandidat für die ganz großen Spiele bei der EM.

      Löschen
  7. Brych als Final Schiedsrichter könnte ich mir gut vorstellen aber in der Europa Liga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon wieder? Hatte er doch erst 2014, das EL-Finale.

      Löschen
  8. Ich hätte ihn diese Saison die Champions liga gegönnt aber leider schaft München das ins Finale oder Madrid da gab es erst ärger mit und das wird die uefa nicht machen also das finale der europa liga oder warten bis nächstes Jahr in der Hoffnung kein deutscher Verein im finale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Felix hat 2014 das EL-Finale gepfiffen... Wird er kaum nochmal bekommen!
      Denk mit der Auslosung Bayern gg. Madrid war für ihn klar, dass maximal noch ein HF in der Euroleague möglich ist. Nachdem er Montag BL pfeift, ist das nach wie vor möglich! Sonst aber nichts mehr - die EM mal ausgenommen ;)

      Löschen
  9. Immer dieses Negative verhalten er kann auch ein 2 mal so ein Finale Pfeiffen mal für Brych Posetiv denken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar kann er - wird er aber nicht ;)

      Löschen
    2. Posetiv für ihn gedacht - er pfeift das EM-Finale (jetzt halt nicht wirklich posetiv für die Deutsche Nationalmannschaft gedacht).

      Löschen
    3. Dafür müssten die im Achtelfinale rausfliegen.

      Löschen
    4. Nur wenn Brych mit gute Leistung zeigt, sollte UEFA-Schiedsrichterkommission überzeugen, wenn er für die Endrunde pfeifen darf.

      Wenn Deutschland im Achtelfinale rausfliegt, darf Brych das Finale pfeifen. Wenn nicht, sehe ich auch z.B Kuipers, Rizzoli, Cakir falls wenn sein Land (Nationalmannschaft) rausfliegen sollte.

      Löschen
    5. Rizzoli hatte WM-Finale, weiß nicht in wie weit das ne Rolle dabei spielt.

      Löschen
    6. Bei der EM 2012 hatte Proenca das Finale, obwohl Portugal erst im Halbfinale rausgeflogen ist.
      Mögliche Kandidaten fürs Finale gibt es zurzeit einige (Brych, Clattenburg, Kuipers, Eriksson, Cakir, Rizzoli, Velasco, Mazic, evtl. auch Atkinson, Kassai und Skomina). Zunächst mal kommt es darauf an, beim Turnier keine großen Fehler zu machen. Auch das haben wir ja 2012 gesehen, dass dann die Hoffnungen schnell beendet sein können.
      Mein aktueller Tipp ist: Finale für Eriksson; Brych bekommt 2 Vorrunden-Topspiele und ein Viertelfinale.

      Löschen
    7. Für Brych 2 Vorrunden-Topspiele, welche Spiele könnten das sein, denn ich sehe in der Vorrunde nicht wirklich Spiele, die man als Top-Spiel bezeichnen könnte. Das Duell Italien - Belgien ja, aber sonst höchstens noch Wales - England als Nachbarduell.

      Löschen
    8. Ja, stimmt schon irgendwie. Aber die Spiele zwischen Spanien, Türkei und Kroatien würde ich noch in den erweiterten Kreis der Topspiele hinzunehmen (sie sind zumindest potenziell schwer zu leiten), außerdem Schweiz-Frankreich und auch Portugal-Österreich bei der aktuellen Form unserer südlichen Nachbarn.
      Mein Tipp wäre BEL-ITA und SPA-TÜR.

      Löschen
    9. Belgien - Italien auf jeden Fall, wobei ich Spanien - Kroatien eher wie SPA - TÜR als "Spitzenspiel" bezeichnen würde. TÜR - KRO könnte man auch noch als brisanter ansehen. Oder eben das Nachbarduell England - Wales, dass auf jeden Fall brisant ist und wo es sicher sehr emotional zugehen wird.

      Löschen
    10. Durch das neue Format, dass teilweise 3 Teams aus einer Gruppe weiterkommen, ist es ja so, dass die Spiele zwischen den vermeintlich schwächsten Teams entscheidender sind als zwischen den stärksten Teams. Also z.B. geht es in IRL-SWE ja bei normalem Verlauf viel mehr ums Weiterkommen als bei BEL-ITA.
      Mal sehen, ob sich das auch in den SR-Ansetzungen widerspiegeln wird.

      Löschen
    11. @Lennie, wieso müsste Deutschland im Achtelfinale der EM rausfliegen, damit Brych das Finale bekommen könnte? Der Portugiese Proenca leitete 2012 das Finale, nachdem Portugal erst im Halbfinale gegen den Finalteilnehmer Spanien ausgeschieden war.

      Löschen
  10. Für Brych wird kein Finale in der CL. Ich rechne damit, dass Jonas Eriksson das Finale in Mailand pfeift.

    In der Europa League denke ich, dass Milorad Mazic das Finale pfeift.

    AntwortenLöschen
  11. Ihr könnt mich für bekloppt halten aber ich glaube das Brych nicht mehr zum Einsatz kommt dafür aber Aytekin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann soll denn Aytekin jetzt noch n Spiel pfeifen? Und vorallem welches?

      Löschen
    2. Du hast Recht. Das ist bekloppt und völlig unwahrscheinlich...

      Löschen
  12. Kann man hier nicht eigentlich mal ein Mindestmaß an korrekter Rechtschreibung erwarten? Ich will ja nicht pedantisch klingen, aber manche Beiträge sind durch die Fehler beinahe unverständlich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder hat Rechtschreibfehler, darf behalten.

      Löschen
    2. Selbst jetzt kann ich nur raten....

      Löschen
  13. Tipp DFB-Pokalfinale:

    Bayern-Dortmund: Zwayer - Kleve, Schiffner - Fritz

    AntwortenLöschen
  14. Tipp:

    Bayern - Atletico: Atkinson
    Real - Man City: Mazic

    AntwortenLöschen
  15. Schon wieder Zwayer so ein Spiel? Zwayer hatte doch erst Darbys und das Spiel BVB gegen Schalke.ich glaube es wierd einer von den die Aufhören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist Quatsch. Die 3 sollen doch einen schönen Ausklang bekommen. Meyer hatte 2014 einen dicken Patzer im Endspiel, ist das ein würdiges Karriereende für einen der 3? Man will doch den Druck von ihnen nehmen.

      Löschen
  16. Tipps:

    Bayern - Atletico: Kassai (Skomina)
    Real - Man. City: Mazic

    Sevilla - Donesk: Kuipers
    Liverpool - Villareal: Rocchi

    Bayern - Dortmund (DFB-Pokal): Welz

    AntwortenLöschen
  17. Pokalfinal-Tipp:
    Welz, Foltyn, Thomsen, Fritz

    AntwortenLöschen
  18. Cakir pfeift schon wieder. Der leitet am Dienstag in München. Hab ich nicht gerechnet. Guter Mann aus der Türkei.

    AntwortenLöschen
  19. Cakir pfeift das Rückspiel Bayern - Atletico und damit sein 2. Halbfinalspiel, kann mich nicht erinnern, dass es das jemals gegeben hat.

    Offenbar ist das Vertrauen der UEFA in viele Elite-SR dann doch nicht so groß... ich frage mich dann nur, warum man 18 Leute zur EM schickt, wenn dem überwiegenden Teil nicht zugetraut wird, ein Halbfinal-Spiel in der CL zu leiten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzte mal gab's das 08/09 von Wolfgang Stark.

      Löschen
    2. CL-Halbfinal-Schiedsrichter 08/09: Stark und Larsen (Hinspiele), Övrebö und Rosetti (Rückspiele).

      Löschen
    3. Stark hatte 7 spiele! Nicht 2 hf das hast falsch verstanden

      Löschen
    4. Dann hat Sport1 was falsches geschrieben - da hatte ich die Info her

      Löschen
  20. Ich bin mir sicher das Cakir das EM Finale pfeifenw wird! Das vertrauen der UEFA ist offensichtlich ziemlich groß, und wenn er keinen großen Fehler mehr einbaut dürfte er es bekommen. Zumal die Türkei mMn nicht allzu weit kommen dürfte

    AntwortenLöschen
  21. Zumal Skomina so stark war in der Europa League in Viertel- und Halbfinale, warum pfeift nicht er das Halbfinale in München und Cakir Europa League? Oder was ist mit Atkinson, Kassai oder Mazic?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann frag mal bitte an Collina. Der weißt schon alles ;)

      Löschen
    2. Stimmt, der hat bereits schon angesetzt :-)

      Löschen
  22. CL Halbfinalrückspiel

    München - Atletico Madrid: Cakir - Satman, Ongun - Ok - Göcek, Simsek (Türkei)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Real Madrid - Manchester: Skomina - Praprotnik, Vukan - Ul - Jug, Vincic (Slowenien)

      Löschen
  23. Für das Pokalfinale tippe ich mittlerweile auf Welz. Am Rande noch der Tipp, dass Knut Kircher vermutlich mit dem Spiel Bayern-Hannover abtreten wird. Bayern ist häufiger die Kulisse für das letzte Spiel und Meyer/Weiner kommen wegen LV nicht in Frage.

    AntwortenLöschen
  24. Ich bleib dabei einer von den die Aufhören werden bekommt das Finale

    AntwortenLöschen
  25. Es könnte auch gut sein das Atkinson das Champions League Finale bekommt.Wäre nicht das erste mal wenn man ein Jahr auf das Europa Keague Finale das Champions League Finale bekommt,und die Leistungen haben auch gestimmt.

    AntwortenLöschen
  26. Real Madrid - Manchester City
    Damir Skomina
    Jure Praprotnik, Robert Vukan
    Matej Jug, Slavko Vincic
    Bojan Ul
    (Alle Slowenien)

    AntwortenLöschen
  27. Meine Bewertungen:
    Welz: Gute Leistung inklusive der GelbRoten Karte (Glatt Rot war aber auch möglich), aber fehlender Handelfmeter für Augsburg, 7.9
    Siebert: ordentliche Leistung, hätte aber etwas mehr laufen lassen können, 8.3
    Hartmann: gute Leistung, ohne wirklich gefordert zu sein, 8.4
    Perl: Gelungene Spielleitung, 8.4
    Dankert: Fehlender Strafstoß für Ingolstadt, eine Vorteilsentscheidung wäre eventuell vertretbar gewesen, allerdings hätte er diese deutlich anzeigen müssen. Der gegebene Elfmeter war korrekt, ansonsten kleinere Fehler, 7.9
    Winkmann: Ziemlich gute Leistung in einem umkämpften Spiel, nur wenige Fehler, 8.4-8.5
    Gräfe: Fehlender 2. Strafstoß für Darmstadt, der 1. war grenzwertig , aber OK. Generell keine gute Zweikampfwbewertung, 7.8
    Stieler: Im Prinzip zwei fehlende Elfmeter für Leverkusen vor der Pause, die Aktion gegen Bellarabi kann man vielleicht gerade noch durchgehen lassen. Darüber hinaus aber weitere Fehler, z.B. der falsche Einwurf vor dem 1:0, den auch der SR sehen sollte. 7.8

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist die Note für Stieler dann nicht zu hoch, wenn er 2 Elfer nicht gegeben hat und auch sonst weitere Schwächen offenbart hat.

      Löschen
    2. Mit "die Aktion gegen Bellarabi" meine ich eine der beiden Elfmeterszenen, das wird vielleicht nicht klar.
      Ist eine recht "gnädige" Interpretation, das nicht als zweiten klaren Fehler zu werten, aber 100% zwingend war die Szene mMn nicht.

      Löschen
    3. Meine, ziemlich einverstanden, nur Nuancen d. kleinere andere Gewichtungen:
      Welz: 7.9
      Siebert: 8.3
      Hartmann: 8.4
      Perl: 8.4
      Dankert: 7.8
      Winkmann: 8.4
      Gräfe: 7.8
      Stieler: 7.7

      Löschen
    4. Brych: Gute Spielkontrolle, teilweise aber zu großzügig, was zwar zu einem schnellen, aber auch grenzwertig harten Spiel führte, 8.3-8.4

      Löschen
  28. Laut Kicker hat Kircher bei ST.Pauli - München sein letztes Spiel geleitet. Dort heißt es Note 2: souveräner letzter Auftritt seiner Karriere. Fehlerfrei und sicher.

    AntwortenLöschen
  29. Das mit dem letzten Spiel hat man auch von mayer gesagt das war auch bei Pauli und hat danach noch als 4O und Gepfiffen

    AntwortenLöschen
  30. Die Ansetzung in Bremen mit Willenborg als VO ist riskant, sollte sich Brych verletzen, springt ein MittelklasseSR der 2. Liga ein.
    Mutig, mutig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Ansetzung hat mich auch überrascht, hab da mit einem Erstliga-SR als VO gerechnet, wegen der großen Brisanz die das Spiel hat.

      Löschen
  31. Tipps

    Köln - Bremen: Perl - Stein, Emmer
    Ingolstadt - München: Kircher - Kempter, Schiffner
    Hannover - Hoffenheim: Ittrich - Siewer, Thielert
    Berlin - Darmstadt: Meyer - Willenborg, Bornhorst
    Gladbach - Leverkusen: Sippel - Leicher, Henschel
    Stuttgart - Mainz: Stark - Pickel, Fischer
    Frankfurt - Dortmund: Dankert - Osmers, Rohde
    Schalke - Augsburg: Stegemann - Blos, Borsch
    HSV - Wolfsburg: Brand - Gerach, Assmuth

    Sandhausen - Duisburg: Gräfe - Kleve, Sinn
    Düsseldorf - Frankfurt: Zwayer - Steuer, Achmüller
    Bochum - Braunschweig: Thomsen - Reichel, Münch
    Freiburg - Heidenheim: Cortus - Foltyn, Huber
    Leipzig - Karlsruhe: Steinhaus - Günsch, Unger
    Kaiserslautern - Fürth: Alt - Bläser, Rafalski
    München - Paderborn: Dingert - Christ, Gasteier
    Nürnberg - ST. Pauli: Schmidt - Gorniak, Bauer
    Bielefeld - Berlin: Fritz - Schaal, Pelgrim

    AntwortenLöschen
  32. Ansetzungen EL

    Liverpool - Villareal: Kassai - Ring, Toth - Berettyan - Bognar, Farkas (Ungarn)

    Sevilla - Donezk: Kuipers - Van Roekel, Zeinstra - Diks - Van Boekel, Liesveld (Holland)

    AntwortenLöschen
  33. Bewertungen:

    Welz: Fehlender HE für Augsburg, Platzverweis korrekt 7,9-8,0
    Siebert: kleinere Probleme in der Zweikampfbewertung 8,3
    Hartmann: Souveräne Spielleitung in leichtem Spiel 8,4
    Perl: Ohne Probleme in leichtem Spiel 8,4
    Dankert: Fehlender Elfer für Ingolstadt, Elfer für Hoffenheim korrekt 7,9-8,0
    Winkmann: Gute Leistung und Gelb für Spahic auch in Ordnung 8,5
    Gräfe: Fehlender 2er Elfer für Darmstadt, der erste Elfer war richtig 7,9-8,0
    Stieler: Falscher Einwurf vor dem 1:0 und fehlender Elfer für Leverkusen 7,7
    Brych: Ordentliche Leistung 8,4

    Tipps WE Bundesliga:

    Ingolstadt - München: Schmidt, Jablonski, Gorniak
    Frankfurt - Dortmund: Sippel, Leicher, Schüller
    Gladbach - Leverkusen: Dingert, Christ, Aarnik
    Hamburg - Wolfsburg: Aytekin, Dietz, Stein
    Schalke - Augsburg: Ittrich, Kleve, Thielert
    Köln - Bremen: Fritz, Schaal, Pelgrim
    Hannover - Hoffenheim: Siebert, Seidel, Schiffner
    Stuttgart - Mainz: Stegemann, Fischer, Borsch
    Hertha - Darmstadt: Brand, Schröder, Assmuth

    AntwortenLöschen
  34. Tipps

    Köln - Bremen: Zwayer - Steuer, Achmüller
    Ingolstadt - München: Meyer - Willenborg, Bornhorst
    Hannover - Hoffenheim: Stark - Pickel, Petersen
    Berlin - Darmstadt: Schmidt - Jablonski, Gorniak
    Gladbach - Leverkusen: Aytekin - Dietz, Schiffner
    Stuttgart - Mainz: Stieler - Thielert, Kleve
    Frankfurt - Dortmund: Brand - Schröder, Assmuth
    Schalke - Augsburg: Dingert - Christ, Aarnink
    HSV - Wolfsburg: Perl - Stein, Emmer

    Sandhausen - Duisburg: Welz - Foltyn, Gittelmann
    Düsseldorf - Frankfurt: Brych - Lupp, Badstübner
    Bochum - Braunschweig: Kempter - Schütz, Gasteier
    Freiburg - Heidenheim: Osmers - Skorczyk, Pflaum
    Leipzig - Karlsruhe: Hartmann - Beitinger, Färber
    Kaiserslautern - Fürth: Alt - Bläser, Rafalski
    München - Paderborn: Gräfe - Sinn, Henschel
    Nürnberg - ST. Pauli: Fritz - Schaal, Pelgrim
    Bielefeld - Berlin: Steinhaus - Günsch, Unger

    AntwortenLöschen
  35. Meine Tipps:
    Köln - Bremen: Zwayer, Steuer, Achmüller
    Ingolstadt - München: Schmidt, Jablonski, Gorniak
    Hannover - Hoffenheim: Sippel, Leicher, Schüller
    Berlin - Darmstadt: Perl, Stein, Emmer
    Gladbach - Leverkusen: Kircher, Kempter, Blos
    Stuttgart - Mainz: Stark, Pickel, Aarnink
    Frankfurt - Dortmund: Dankert, Osmers, Rohde
    Schalke - Augsburg: Weiner, Grudzinski, Henschel
    HSV - Wolfsburg: Aytekin, Dietz, Beitinger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schüller ist wahrscheinlich verletzt, war schon seit einigen Wochen nicht mehr angesetzt. Fehlte auch schon bei den letzten beiden Spielen von Sippel.

      Löschen
    2. Ja, sieht so aus. Dann ersetze ich ihn durch Foltyn.

      Sandhausen - Duisburg: Fritz, Schaal, Zorn
      Düsseldorf - Frankfurt: Siebert, Seidel, Schütz
      Bochum - Braunschweig: Thomsen, Waschitzki, Münch
      Freiburg - Heidenheim: Storks, Fischer, Börner
      Leipzig - Karlsruhe: Welz, Kleve, Jöllenbeck
      Kaiserslautern - Fürth: Siewer, Lupp, Maibaum
      München - Paderborn: Stegemann, Rafalski, Steffens
      Nürnberg - ST. Pauli: Gräfe, Christ, Sinn
      Bielefeld - Berlin: Alt, Bläser, Winter

      Köln - Aue: Schröder
      Münster - Dresden: Kempkes
      Großaspach - Wiesbaden: Brych
      Stuttgart 2 - Magdeburg: Mix
      Erfurt - Cottbus: Stieler
      Mainz 2 - Rostock: Reichel
      Halle - Aalen: Kornblum
      Bremen 2 - Stuttgarter Kickers: Willenborg
      Chemnitz - Osnabrück: Petersen
      Würzburg - Kiel: Dingert

      Löschen
  36. Tipps (wie gewohnt an letzten beiden Spieltagen mit 3. Liga):

    1.BL:
    KÖL-SVW: Fritz, Schaal, Pelgrim
    FCI-FCB: Meyer, Willenborg, Bornhorst
    H96-HOF: Brand, Foltyn, Assmuth
    HER-D98: Schmidt, Jablonski, Gorniak
    BMG-B04: Aytekin, Dietz, Kleve
    VfB-FSV: Perl, Stein, Emmer
    FRA-BVB: Sippel, Leicher, Schüller
    S04-FCA: Dingert, Christ, Aarnink
    HSV-WOB: Stegemann, Fischer, Siewer

    2.BL:
    SVS-MSV: Stieler, Thielert, Riehl
    F95-FSV: Dr. Brych, Steuer, Lupp
    VfL-BRA: Kempter, Schlager, Schiffner
    SCF-FCH: Cortus, Beitinger, Huber
    RBL-KSC: Stark, Pickel, Kornblum
    FCK-FÜR: Storks, Börner, Wollenweber
    1860-SCP: Zwayer, Borsch, Sather
    FCN-PAU: Osmers, Skorczyk, Gasteier
    DSV-FCU: Steinhaus, Günsch, Unger

    3.Liga:
    FOR-AUE: Schriever
    PRM-SGD: Rohde
    SGS-WEH: Hartmann
    VfBII-FCM: Mix
    FWK-HKI: Schröder
    RWE-FCE: Welz
    FSVII-HRO: Schwermer
    HAL-VfR: Kempkes
    SVWII-STK: Dr. Thomsen
    CFC-OSN: Storks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Köln - Aue: Petersen
      Münster - Dresden: Jöllenbeck
      Großaspach - Wiesbaden: Heft
      Stuttgart 2 - Magdeburg: Zorn
      Erfurt - Cottbus: Welz
      Mainz 2 - Rostock: Kempkes
      Halle - Aalen: Schult
      Bremen 2 - Stuttgarter Kickers: Aytekin
      Chemnitz - Osnabrück: Schütz
      Würzburg - Kiel: Schriever

      Löschen
    2. Dieser Tipp gehört zu den Tipps von 09.40 Uhr.

      Löschen
  37. Hat aus Eurer Sicht Aytekin eine Außenseiterchance auf das CL-Finale, da Bayern raus ist, ggf. Spanier und Engländer ausfallen und Brych Probleme mit A. Madrid hatte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, 0 % Chance... Es wird ein Madrider-Derby werden und das geht zu 99 % an Jonas Eriksson. Und das ganze ist auch absolut verdient so...

      Löschen
    2. Aytekin hat auch erst 1 KO-Spiel in der CL gepfiffen. Das ist bereits 2 Jahre zurück und war ein Achtelfinal-Hinspiel.
      Collina müsste vollkommen wahnsinnig sein. Und trotz der "Überraschung" mit Cakir, die ich so nach wie vor nicht nachvollziehbar finde, traue ich ihm so eine Ansetzung nicht zu.

      Löschen
    3. Ich tippe mal immer noch auf Eriksson ;)

      Löschen
    4. Aus welcher Stadt kommt Verlasco Carballo? Was wäre denn zum Beispiel, wenn das Finale Atletico-Real heißen würde?
      Wäre dann nicht Carballo eine Alternative, auch als eine Art Abschiedsgeschenk für ihn?
      Ansonsten würde ich auch auf Eriksson tippen:)

      Löschen
    5. Wo liegt eigentlich die Altersgrenze bei den UEFA/FIFA Schiedsrichtern?

      Löschen
    6. Velasco kommt aus Madrid und gehört auch dem entsprechenden Verband an. Klar wäre es rein theoretisch möglich, dann das Stadtderby zu leiten, aber das kann ich mir einfach nicht vorstellen.
      Es gab ja in den vergangenen Jahren einige Landesderbys im Europapokal, aber niemals wurde ein SR aus dem betroffenen Land eingesetzt. Auch in dieser Runde nicht bei Liverpool-ManU. Ich glaube, so etwas ist gg.falls praktisch in der 1. und 2. Liga, siehe Nürnberg-Fürth o.ä., aber international wird es das kaum geben.

      Löschen
    7. Mir ging es auch nur darum, dass es theoretisch möglich wäre:)
      Ich glaube selber nicht wirklich daran, aber als eine Art "Geschenk" zum Abschluss seiner Karriere wäre es denkbar.

      Meine Top 5 für das CL Finale sind:
      1.Eriksson
      2.Brych
      3.Clattenburg
      4.Velasco Carballo
      5. Mazic, aber wirklich nur mit extremen Außenseiterchancen

      in der El sieht das für mich so aus:
      1.Skomina
      2. Mazic
      3.Clattenburg, je nachdem wie die Paarung aussieht
      4.Marciniak
      5.Hategan

      Löschen
    8. Hat mal jemand dran gedacht das Atkinson das Finale bekommen könnte? Er wurde auch seit dem Achtelfinale nicht mehr angesetzt und hatte letztes Jahr EL-Finale. Die Leistung hat auch gepasst.
      Drum glaub ich das Atkinson CL-Finale bekommt und das EL-Finale an Eriksson, der noch kein Finale vorzuweisen hat.

      Löschen
    9. Hab ich zwar auch dran gedacht, aber soweit ich weiß ist er im Moment verletzt.
      Ich denke daher nicht, dass man das Risiko eingeht und einen SR schickt, der möglicherweise noch nicht ganz fit ist.

      Löschen
    10. Ok, das wusste ich nicht. Dann spricht ziemlich viel für Eriksson und in der EL für Skomina

      Löschen
  38. Wenn Eriksson nicht für das Finale eingeplant wäre, hätte man ihn im Viertel- und/oder Halbfinale eingesetzt. Alles andere ergibt keinen Sinn.

    AntwortenLöschen
  39. Ansetzungen Samstag

    Derbys für Dan Dankert und Meyer

    Köln - Bremen: Zwayer - Steuer, Achmüller - Ittrich
    Ingolstadt - München: Meyer - Willenborg, Bornhorst - Gerach
    Hannover - Hoffenheim: Stark - Pickel, Petersen - Siewer
    Berlin - Darmstadt: Brych - Borsch, Lupp - Hartmann
    Gladbach - Leverkusen: Dankert - Osmers, Rohde - Schmidt
    Stuttgart - Mainz: Aytekin - Dietz, Beitinger - Fischer
    Frankfurt - Dortmund: Siebert - Heft, Seidel - Schröder
    Schalke - Augsburg: Dingert - Christ, Aarnink - Stegemann
    HSV - Wolfsburg: Brand - Jablonski, Assmuth - Gorniak

    Ostduell für Winkmann

    Köln - Aue: Schult - Senning, Schlüwe
    Münster - Dresden: Kempkes - Kessel, Meisberger
    Großaspach - Wiesbaden: Thomsen - Hüwe, Exner
    Stuttgart 2 - Magdeburg: Bokop - Thiemann, Benen
    Erfurt - Cottbus: Winkmann - Albert, Kutscher
    Würzburg - Kiel: Welz - Fritsch, Martenstein
    Mainz 2 - Rostock: Schriever - Brütting, Bacher
    Halle - Aalen: Cortus - Schwarzmann, Schieder
    Bremen 2 - Stuttgarter Kickers: Alt - Lossius, Ostrin
    Chemnitz - Osnabrück: Kampka - Stegemann, Jolk

    AntwortenLöschen
  40. Unverständlich das Siebert nur 2 Wochen nach dem Spiel in Stuttgart schon wieder Dortmund bekommt.

    AntwortenLöschen
  41. http://fussballschiri.blogspot.de/

    Für alle die auch auf Deutsch diskutieren wollen, einfach mal schauen. Geht um die Champions League von heute Abend

    AntwortenLöschen
  42. Was haltet ihr von der Idee Aytekin und EL-Finale? Er wurde auch seit dem Achtelfinale nicht mehr eingesetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, ich glaube Aytekin steht innerhalb der Kategorie "Elite" derzeit nicht in der Position, für ein Finale in einem der Wettbewerbe in Frage zu kommen. Das ist in sehr gewichtigem Anteil durch seine Verletzungen in für die Europacup-Wettbewerbe wichtigen Saisonphasen begründet.
      Ihn jetzt für ein Finale zu nominieren, wäre - nur persönliche Meinung - SR wie Skomina, Moen, Rocchi, Mazic ... (Liste liese sich noch deutlich erweitern) nicht vertretbar. Die haben durchweg auf guten Niveau gepfiffen und sind dran.
      Bei anhaltender Form und weniger Verletzungspech hat auch Aytekin in zwei bis drei Jahren seine Chance auf ein Finale - jetzt aber könnte ich nicht im Ansatz die Argumentation finden, wie seine Ansetzung in Opportunität zu zahlreichen anderen europäischen SR vertretbar wäre.

      Löschen
    2. Ich glaube nicht, dass Aytekin das Finale in der EL leitet. Es wird eine Elite-Referee, der in der EM pfeift (Mazic o. Skomina)

      Löschen
    3. Aytekin ist doch auch Elite

      Löschen
    4. UEFA setzte aber nur Elite-Referee, der in der EM 2016 dabei ist.

      Löschen
  43. Halte ich ebenfalls für äußerst unwahrscheinlich. So "aus dem Nichts heraus" wird keine Finalansetzung vergeben.
    Falls Liverpool ausscheidet, sehe ich Clattenburg als heißen Kandidaten. Für ein Finale mit englischer Beteiligung bietet sich z. B. Mazic an, mein Favorit ist aber Skomina, falls er heute abend in Madrid gut pfeift. Er hatte zwar schon ein Halbfinal-Hinspiel, aber das wird Collina nicht hindern, wenn die Leistung stimmt. Skomina pfeift eine sehr gute Saison.

    AntwortenLöschen
  44. Skomina heute wieder exzellent, in SUPER FORM!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja. Ich kopiere mal meinen Beitrag von einer anderen Seite hierher, ist aber Englisch:

      'Unfortunately an unconvincing performance by Skomina including a crucial mistake. The difficulty of this match was absolutely normal - no difficult situations in the penalty area. First yellow card was shown to De Bruyne in 29' for a foul near the sideline. I would declare this yellow card as soft. A verbal warning would have been suitable, however I still accept Skomina's decision.
      In 31' one can reflect whether Ramos would have deserved a YC for his use of the elbow, in this case I agree with the referee, the head of the opponent was really low. Just careless.
      On the other hand a YC against Fernandinho in 34' would have been mandatory as he hit Kroos with his shoulder. Missed YC.
      Positioning and running ability can be improved, Skomina was rarely sprinting. Most time he slowly walked and stood. Maybe that's what other users call 'lazy style'.
      In 82' Skomina missed a SFP committed by Vazquez, who just received a YC. Crucial mistake, excessive force was used and studs were up. No doubt.
      The YC against Otamendi in 93' was again a soft one, which I nevertheless still accept.
      Overall Skomina missed a YC for Fernandinho, showed two soft YCs and didn't really convince with his running ability. Conflicts like in 77' were well solved, strong body language except in 46' (in which he was really strange gesturing). Unfortunately missed RC for SFP in 82' and thereby with a crucial mistake. 7.8 (8.2)

      AR1 applied a good 'wait and see technique' (2') and correctly decided to keep the flag down before 1:0. Correctly disallowed goal in 36', great decision. The offside flag in 39' was wrong - otherwise a good performance. 8.4
      AR2 also with one wrong offside decision (12'), fantastic onside in 52'. Modric was really close not in an offside position. Correct offside flags in 46' and 62'. 8.4

      Other Slovenian officials on expected level.'

      Löschen
    2. Ich sehe das anders:

      1. Gelb an Fernandinho für mich nicht zwingend, mit Persönlichkeit gelöst
      2. Die gegebenen Karten waren alle der vorgegebenen großzügigen Linie entsprechend
      3. Ich finde Gelb an Vazquez noch i.O.
      4. "Lazy style" - naja, also ich finde er bewegt sich im Rahmen, besser als wie von der Tarantel gestochen darum zu hampeln (z.B. Stegemann)

      Löschen
    3. http://postimg.org/image/ni02vb141/
      Da gibt es keinen Spielraum.

      Löschen
    4. Okay ich hab es nur in der Totalen gesehen, da gebe ich dir Recht, bei den anderen Punkten bleibe ich, oder zauberst du gleich noch etwas hervor? ;)

      Löschen
    5. Nein, es ist ja legitim eine andere Meinung zu haben :)

      Löschen
  45. Dafür das mayer schon aufgehört hat laut Paulis einsatz bekommt er noch viele spiele als SR und 4 offizieller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben und so ist es auch bei Kircher und Weiner. Die bekommen garantiert nächste Woche noch ein Spiel. Ich tippe wie schon erwähnt das Kircher in München pfeift. Bei Weiner tippe ich auf Dortmund gegen Köln. Reizvolle Kulissen und wahrscheinlich ohne sportliche Relevanz

      Löschen
    2. Nun ja, diese Berichterstattung von wegen Meyer bzw. Kircher beenden ihre Karrieren mit einem Spiel auf dem Kiez entstammt m. E. n. der Phantasie eines St.-Pauli-nahen Amateur-Journalisten, der zwei Mal in Folge etwas zu viel Legende in den Verein interpretiert hat, nachdem er die Ansetzungen an den jew. Spieltagen sah - ein gestandener FIFA-SR wird nun mal nicht mit einem Einsatz auf St. Pauli verabschiedet (bei einem langjährigen BL2-SR könnte das durchaus adäquat sein). Ich wage mal die Behauptung: Meyer, Kircher und Weiner haben am letzten Spieltag ein Erstliga-Spiel, und das wird dem Ende ihrer Karrieren auch gerecht. Und um in die Diskussion auch nochmal einzusteigen: das Pokalfinale tut man keinem der drei mehr an. Für mich steht Zwayer als Kandidat ganz vorne, Alternativen sind Welz, Dankert, Fritz, Dingert und Stieler in gleicher Gewichtung. Fandel wird die Entscheidung m. A. n. frühestens nach dem kommenden Spieltag kommunizieren, einfach weil sie noch nicht fest steht.

      Löschen
    3. Und ich wage zu ergänzen bzgl. Pokalfinal-Ansetzung: Fritz wurde bzgl. der Leitung eines Spiels FCB vs. BVB diese Saison schon ausprobiert. Drees als "Finalschiri, der dran wäre" ist nicht fit und erleidet wohl das Schicksal der "landesverband-benachteiligten" Kollegen Sippel und Perl - kein Finale in langjähriger Erstligakarriere.
      Offensichtlicher Tip für dieses Jahr wäre Zwayer, ein Bauchgefühl sagt mir, mich jetzt auf Fritz fürs Finale festzulegen. Er hat auf der FIFA-Liste wohl kaum mehr Perspektiven, sich dabei aber in der Liga auf konstantem Niveau etabliert, ergo bester Zeitpunkt für ein Karrierehighligt (dem dann auch bald der Abschied aus der FIFA-Liste folgen könnte, um Platz für die Brands und Stegemanns bzw. die Nachfolger der drei Altersausscheider zu machen).

      Löschen
    4. Bitte nicht Stegemann

      Löschen
    5. Was hast du gegen Stegemann?

      Löschen
    6. Ich finde er pfeift nicht besonders gut und er hampelt da rum...ich kann mich an fast kein Spiel von ihm erinnern, wo er mal ne anständige Zweikampfbewertung an den Tag gelegt hat.

      Löschen
    7. Im letzten Spiel Ingolstadt - Hannover hat er mir sehr gut gefallen.

      Löschen
    8. Nur persönliche Meinung: unabhängig, was ich oder andere hier von Stegemanns Leistungen halten. Wer sich an den jüngeren Schiedsrichter Herbert Fandel in der Bundesliga erinnert, sollte auf die Idee kommen, dass eben jener Herbert Fandel wohl durchaus Gefallen an Stegemanns Art und Umsetzung der Spielleitung finden könnte.
      Ich könnte über Stegemann jetzt nichts schlechtes sagen, er hat eine gute Entwicklung genommen, die weiterhin andauert. Und Elemente seiner Spielleitung erinnern recht deutlich an Fandels erste Jahre im Profi-Bereich.
      Anhaltende Entwicklung Stegemanns in bisherigem Verlauf vorausgesetzt, scheint er sich FIFA-Nominierung aus meiner Sicht nicht "wegducken" zu können ;-)

      Löschen
    9. Für mich sind Siebert und Brand die beiden Großen für die Zukunft.

      Was glaubt ihr wer der nächste FIFA-Assistent wird? Ich tippe auf Steuer.

      Löschen
    10. Falls eine Neunominierung erfolgt, hätten es Thielert und Steuer verdient, Stein war letzte Saison ebenfalls sehr gut, irgendwie glaube ich auch an Schaal (obwohl manchmal entscheid. 'Fehler'), ansonsten Beitinger.
      Sollten Gräfe, Dingert und Fritz (Entwicklung Dankert?) noch länger in der UEFA stagnieren oder abgestuft werden, fällt die Wahl natürlich auf Stegemann und Brand sowie spätere Aufsteiger.

      Löschen
  46. So nervig der Kommentator von Sport 1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelb-Rot war ebenso korrekt wie gerade nicht auf Elfmeter zu gehen. Souveräne Leistung von Kassai bislang.

      Löschen
    2. Kassai 8,5

      Assistent 1: 8,4

      Assistent 2: 8,6

      Löschen
  47. Ansetzungen 2.Liga

    Abstiegsduelle für Weiner und Stieler

    Sandhausen - Duisburg: Kircher - Schiffner, Schaal - Gerach
    Düsseldorf - Frankfurt: Weiner - Grudzinski, Henschel - Schröder
    Bochum - Braunschweig: Kempter - Schütz, Gasteier - Bauer
    Freiburg - Heidenheim: Perl - Stein, Emmer - Huber
    Leipzig - Karlsruhe: Sippel - Leicher, Pflaum - Badstübner
    Kaiserslautern - Fürth: Storks - Börner, Wollenweber - Bläser
    München - Paderborn: Stieler - Thielert, Neitzel - Reichel
    Nürnberg - ST.Pauli: Fritz - Blos, Pelgrim - Schlager
    Bielefeld - Berlin: Steinhaus - Günsch, Unger - Hussein

    AntwortenLöschen