31. März 2016

28. Spieltag: Spitzenspiel für Stegemann

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 28. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
01.04.2016
20:30
Bayer Leverkusen -                   VfL WolfsburgFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Bastian Dankert
02.04.2016
15:30
Bayern München -             Eintracht FrankfurtFlorian Meyer, Frank Willenborg, Christoph Bornhorst, Thorsten Schiffner
02.04.2016
15:30
Hannover 96 -                   Hamburger SVRobert Hartmann, Benjamin Cortus, Eduard Beitinger, Manuel Gräfe
02.04.2016
15:30
FSV Mainz -                           FC AugsburgPatrick Ittrich, Guido Kleve, Sascha Thielert, Knut Kircher
02.04.2016
15:30
FC Ingolstadt -                       Schalke 04Daniel Siebert, Florian Heft, Jan Seidel, Markus Schmidt
02.04.2016
15:30
Darmstadt 98 -                         VfB StuttgartFelix Zwayer, Florian Steuer, Marco Achmüller, Wolfgang Stark
  02.04.2016
18:30
Borussia Dortmund -             Werder BremenTobias Welz, Rafael Foltyn, Dominik Schaal, Robert Schröder
03.04.2016
15:30
Borussia Mönchengladbach - Hertha BSCSascha Stegemann, Christian Fischer, Sören Storks, Harm Osmers*
  03.04.2016
17:30
1899 Hoffenheim -                     1.FC KölnDeniz Aytekin, Christian Dietz, Thorben Siewer, Christian Bandurski
*Osmers ersetzt Dingert, der in der 2. Liga einspringt

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
Eintracht Braunschweig - SC Paderborn: Günter Perl, Thomas Stein, Michael Emmer, Alexander Sather
RB Leipzig - VfL Bochum: Benjamin Brand, Frederick Assmuth, Lothar Ostheimer, Steffen Mix
Karlsruher SC - 1860 München: Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Holger Henschel, Daniel Schlager
Greuther Fürth - SC Freiburg: Jochen Drees Christian Dingert, Mike Pickel, Christian Gittelmann, Martin Petersen
1.FC Magdeburg - Erzgebirge Aue: Guido Winkmann, Fabian Maibaum, Robert Wessel
SGM Weissbach/Niedernhall - SV Mulfingen: Knut Kircher (Wolfgang Walz trainiert Niedernhall)

Kommentare:

  1. Die Ansetzungen der Vierten Offiziellen sind für mich in letzter Zeit doch zum Teil ziemlich gewagt. Gräfe bei einem Spiel mit Hamburger Beteiligung nach dem Relegationsspiel und dem anschließenden Facebook-Bashing, warum tut man sich den Ärger an?

    AntwortenLöschen
  2. Weiß jemand wer Drees ersetzt? Und was ist eigentlich genau los mit ihm?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt ist noch immer Drees angesetzt!

      Löschen
    2. @Anonym : Das ist falsch. Auf fussball.de hab ich gesehen, dass Drees gestern abgesetzt wurde.

      Löschen
    3. Nach mein Info ist Drees noch krank, aber nix schlimmes.

      Löschen
  3. Christian Dingert ersetzt Dr. Jochen Drees als SR in Fürth.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harm Osmers ersetzt Christian Dingert als 4.Offizieller in Mönchengladbach.

      Löschen
  4. Drees wird jeden Spieltag zuerst angesetzt und dann wieder zurückgezogen, entweder verletzt oder fit, was anderes gibt es nicht, das ist so seltsam.
    Osmers ersetzt dafür Dingert als VO in Gladbach.

    AntwortenLöschen
  5. Mal was anderes, was mir unklar ist. Wie kann man mit Stegemann bei Gladbach-Hertha einen Schiedsrichter ansetzen, der ja quasi vor der Haustür der Gladbacher wohnt und nach dem letzten Einsatz mit Hertha-Beteiligung (gegen Wolfsburg) nicht den besten Eindruck hinterlassen hat.
    Noch dazu in so einem wichtigen Spiel um die CL. Das löst nur unnötige Diskussionen aus, im Falle einer Fehlentscheidung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es zählt letztendlich nur der Verband. Ich finde es auch immer witzig, wenn Kircher mit seinem Dialekt Freiburg oder Augsburg pfeift...

      Löschen
  6. Felix Brych könnte dieses Jahr das CL-Finale bekommen - wenn es Bayern aber ins Finale schafft: tippe ich auf Jonas Eriksson.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die beiden sind die Favoriten. Aufgrund der heutigen Ansetzung mit Dankert liegt für Brych aber auch ein Einsatz im VF (Barca-Atletico ist einzige Möglichkeit) in der nächsten Woche nahe.
      Weitere "deutsche" Tipps:
      Bayern-Benfica: Velasco (Spanien)
      Wolfsburg-Real: Mazic (Serbien)
      Dortmund-Liverpool: Skomina (Slowenien)

      Löschen
    2. Meine Tipps

      München - Lissabon: Kuipers (Holland)
      Wolfsburg - Real Madrid: Collum (Schottland)
      Barcelona - Atletico Madrid: Brych
      Paris - Manchester: Mazic (Serbien)

      Dortmund - Liverpool: Moen (Norwegen)
      Bilbao - Sevilla: Hunter (Nordirland)
      Braga - Donezk: Stavrev (Mazedonien)
      Villareal - Prag: Madden (Schottland)

      Löschen
    3. Auch in der Europa League kommen wohl nur mehr Elite-SR zum Einsatz - aber selbst wenn first group, dann nicht diese 3 Herren und schon gar nicht Hunter nach seiner letzten Performance in Piräus.

      Löschen
    4. Nach allem, was ich gehört habe, muss Hunter um seine FIFA-Marke zittern. Die UEFA hat ein Auge auf seine Leistung geworfen und damit meine ich nicht nur die Schiedsrichterabteilung.

      Löschen
    5. Es sah eigentlich lange ordentlich aus mit Hunter - zumindest hat er einige gute Spiele mit einflussreichen Beobachtern leiten dürfen. Das Spiel in Piräus unter den Augen von Herbert Fandel wird sich allerdings bestimmt nicht positiv auf seine Karriere ausgewirkt haben, denn die Leistung in diesem Spiel war ja bekanntlich sehr schwach.

      Löschen
    6. Sorry dass ich mich nicht so gut auskenne, aber:
      Was war in dem Spiel und was meinst du Niclas?

      Löschen
  7. Daniel Siebert pfeift das Finale in der UEFA Youth League.

    Das Gespann : Siebert // Foltyn // Seidel // Dingert

    AntwortenLöschen
  8. Stegemann katastrophal heute, unfassbar viele kleine Fehler!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch. Zudem hatte er überhaupt keine klare Linie in den Zweikämpfen. Er hat Spieler ermahnt und gab nach weiteren Foulspielen trotzdem keine Karte. Auch für mich schwache Leistung.

      Löschen
  9. Meine Bewertungen:
    Brych: Überzeugender Auftritt, 8.5
    Meyer: kleinere Fehler, 8.3
    Hartmann: gelungene Spielleitung, 8.4-8.5
    Ittrich: gute Leistung, 8.4
    Siebert: Der Strafstoß ist für mich eine 50/50-Situation, also kein Fehler, 8.4
    Zwayer: Heller hätte rot sehen müssen, auch sonst nicht ganz überzeugend, Strafraumszenen aber richtig beurteilt, 8.1-8,2
    Welz: gute Leistung mit der Vorteilsauslegung als Highlight, 8.5
    Stegemann: Probleme in der Zweikampfbeurteilung, aber "katastrophal" fand ich das bei weitem nicht, 8.2-8.3
    Aytekin: Generell gute Leistung, aber bei Bikacic's "Torwartaktion" hätte es Strafstoß geben müssen, 7.9

    AntwortenLöschen
  10. Wie angekündigt, habe ich unsere/meine Bewertungskriterien mal aufgeschrieben und auf der rechten Seite verlinkt.
    http://buli-schiri.blogspot.de/p/blog-page.html
    Fragen und Anmerkungen dazu bitte dort.

    AntwortenLöschen
  11. Meine Bewertung:
    Brych: insgesamt mit einer guten Leistung. 8,5
    Meyer: kleinere Fehler, aber insgesamt ohne Probleme. 8,3
    Hartmann: gute Leistung. 8,5
    Ittrich: ohne Fehler. 8,4-8,5
    Siebert: insgesamt mit guter Spielleitung. 8,4
    Zwayer: einige Probleme, hätte eventuell früher mit Karten durchgreifen können. Allerdngs ohne groben Fehler. 8,2
    Welz: sehr gute Leistung, hervorragende Vorteilsauslegung. Keine Fehler. 8,6
    Stegemann: mehrere kleine Fehler, allerdings ohne groben Fehler. 8,2
    Aytekin: fehlender Strafstoß, ansonsten in Ordnung. 7,9

    Insgesamt fielen mir an diesem Spieltag viele gute Vorteilssituationen auf. Bei Welz und Ittrich führten diese sogar zu Toren. Bei Hartmann und Meyer entstanden daraus immerhin Torchancen.

    AntwortenLöschen
  12. Brych: 8,4-8,5
    Meyer: 8,3
    Hartmann: 8,5-8,6
    Ittrich: 8,5
    Siebert: 8,5
    Zwayer: 8,2
    Welz: 8,6
    Stegemann: 8,0
    Aytekin: 8,0

    AntwortenLöschen
  13. Komisch, dass an starken Spieltagenicht der Schiris immer viel weniger geschrieben wird. Lob fällt offenbar deutlich schwerer als Kritik?!

    AntwortenLöschen