22. August 2014

1. Spieltag: Zwayer leitet Eröffnungsspiel

Deutschlands amtierender Schiedsrichter des Jahres Felix Zwayer pfeift die neue Saison an. Bereits 2012 durfte er das Eröffnungsspiel leiten. Das erste Topspiel der Saison wurde Deniz Aytekin zugeteilt. Peter Gagelmann und Thorsten Kinhöfer dürfen ihren 200. BL-Einsatz feiern. Die neuen Zweitliga-SR Sven Jablonski und Arne Aarnink haben ihren ersten Einsatz als Bundesliga-Assistenten.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 1. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
22.08.2014
20:30
Bayern München -
VfL Wolfsburg
Felix Zwayer; Florian Steuer; Marcel Pelgrim; Markus Schmidt
23.08.2014
15:30
1899 Hoffenheim -
FC Augsburg
Tobias Stieler; Dr. Martin Thomsen; Rafael Foltyn; Christian Gittelmann
23.08.2014
15:30
Hannover 96 -
Schalke 04
Peter Gagelmann; Sven Jablonski; Thomas Gorniak; Sascha Thielert
23.08.2014
15:30
Hertha BSC -
Werder Bremen
Thorsten Kinhöfer; Christian Fischer; Frederick Assmuth; Guido Winkmann
23.08.2014
15:30
Eintracht Frankfurt -
SC Freiburg
Florian Meyer; Frank Willenborg; Christoph Bornhorst; Wolfgang Walz
23.08.2014
15:30
1. FC Köln -
Hamburger SV
Wolfgang Stark; Mike Pickel; Martin Petersen; Timo Gerach
23.08.2014
18:30
Borussia Dortmund -
Bayer Leverkusen
Deniz Aytekin; Benjamin Brand; Marco Achmüller; Thorsten Schiffner
   24.08.2014
15:30
SC Paderborn -
FSV Mainz 05
Peter Sippel; Christian Leicher; Markus Schüller; Guido Winkmann
24.08.2014
17:30
Borussia Mönchengladbach -
VfB Stuttgart
Christian Dingert; Tobias Christ; Arne Aarnink; Robert Hartmann

Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter:
RB Leipzig - Erzgebirge Aue: Dr. Felix Brych; Mark Borsch; Stefan Lupp; Steffen Mix
1.FC Nürnberg - FSV Frankfurt: Bastian Dankert; Markus Häcker; Guido Kleve; Dr. Robert Kampka
1.FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig: Günter Perl; Thomas Stein; Michael Emmer; Dr. Robert Kampka
VfL Bochum - Union Berlin: Sascha Stegemann; Holger Henschel; Kai Voss; Robert Schröder
VfL Osnabrück - Preußen Münster: Manuel Gräfe; Daniel Riehl; Robert Wessel
Rot-Weiß Erfurt - Dynamo Dresden: Marco Fritz; Dominik Schaal; Tobias Fritsch
Dynamo Dresden - Holstein Kiel: Guido Winkmann, Arno Blos, Sven Heinrichs
1.FC Magdeburg - SV Babelsberg: Daniel Siebert, Robert Wessel, Christoph Beblik

Kommentare:

  1. Bisherige Kommentare zu den Ansetzungen

    Jens20.08.2014 16:53:00

    Zwayer wieder mit dem Eröffnungsspiel (mit Steuer, Pelgrim, Schmidt). Ungewöhnlich, dass ein Schiedsrichter recht kurz hintereinander die BL-Eröffnung pfeifen darf.
    Dr. Brych nur in Liga 2 (mit Borsch und Lupp, Ostderby Leipzig-Aue), d.h. man darf auf die Ansetzung für das Topspiel BVB-B04 gespannt sein.


    Jens21.08.2014 17:48:00

    und es ist auch wieder Aytekin.
    Die Gespanne dürften jetzt ebenfalls klar sein. Stieler ersetzt hier nur Welz, ansonsten wie gehabt mit Thielert und Ittrich. Grudzinski scheint vielleicht auch nicht einsatzbereit, dürfte dann aber tatsächlich im Gespann mit Stegemann und Henschel sein.
    Für mich als Gespanne:
    Dr. Brych, Borsch, Lupp
    Stark, Pickel, Petersen
    Gräfe, Kleve, Sinn
    Aytekin, Brand, Achmüller
    Zwayer, Steuer, Pelgrim
    Welz, Dr. Thomsen, Foltyn (jetzt umgestellt)
    Dingert, Christ, Aarnink
    Fritz, Schaal, Dietz
    Stieler (s.o.)
    Dankert, Häcker, Rohde
    Meyer, Willenborg, Bornhorst
    Kinhöfer, Fischer, Assmuth
    Kircher, Kempter, Schiffner
    Gagelmann, Jablonski, Gorniak
    Dr. Drees, Gerach, Gittelmann
    Sippel, Leicher, Schüller
    Perl, Stein, Emmer
    Schmidt, Walz, Voss
    Winkmann, Bandurski, Blos
    Hartmann, Cortus, Beitinger
    Siebert, Osmers, Seidel
    Stegemann, Grudzinski, Henschel


    Christian 21.08.2014 18:16:00

    wen hat dann Weiner?

    AntwortenLöschen
  2. Deine Gespannvorschläge klingen zwar sehr sinnvoll, "klar" finde ich sie aber noch nicht.
    Bei Dingert/Drees könnte sich noch was ändern, wenn Drees zurückkehrt. Möglicherweise ist Petersen auch weiterhin bei Dingert geplant nur wegen Stuttgart dieses Mal nicht möglich.
    Weiner wird wohl nach seiner Rückkehr auch wieder mit Gurdizinski und Henschel arbeiten, als Neuling hat Stegamann ja vermutlich nicht so viele Einsätze. Aarnink ist natürlich auch eine Option für Weiner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so "klar" wie man sein kann in der Hinsicht. Natürlich kann man einiges umstellen, zumal zahlreiche Zusammenstellungen verbandstechnisch nicht so sinnvoll sind und dann zwangsläufig oft gewechselt werden muss, wenn die Schiedsrichter bei bestimmten Teams angesetzt sind oder werden sollen. Weiner fällt erstmal noch aus, daher hatte ich Grudzinski/Henschel hauptsächlich zu Stegemann gedacht; wenn Weiner zurückkommt und niemand absteigt, dann fehlen quasi 2 Assistenten (23 zu 44), so dass manche bei Stegemann "doppelt" im Einsatz sind (obwohl jetzt natürlich noch zusätzlich Thomsen/Foltyn bzw. Ittrich/Thielert, Osmers/Seidel und Christ/Gittelmann/Gerach durch die Verletzungen der Schiedsrichter vermehrt zur Verfügung stehen).
      Auffällig ist, dass Gittelmann und Gerach aber ausgerechnet 4. Offz. sind (und nicht bei Dingert im Gespann) und Petersen wieder bei Stark eingeteilt ist (anstatt z.B. in der 2. Liga, wenn Dingert Stuttgart pfeift).

      Löschen
  3. Meine Einschätzungen:
    Zwayer: Abseitsentscheidung beim 3:1 war falsch, kann man ihm aber nicht anlasten. Alle anderen Enstcheidungen fand ich zumindest noch vertretbar, 8,4
    Stark: ohne Probleme, 8,4
    Stieler: Fehlender Elfmeter+mindestens gelb für de Ellenbogeneinsatz; Callsen-Brackers Aktion reicht mir nicht für einen klaren Fehler, 7,9
    Kinhöfer: Garcias Aktion war eine Tätlichkeit, hätte also Rot geben müssen. Zudem fehlte später eine Gelb-Rote gegen Wagner, 7.8
    Gagelmann: gute Leistung, 8,4
    Meyer: Ziemlich gute Leistung, Tätlichkeit von Guede mMn nicht zu erkennen, 8,4-8,5
    Aytekin: Recht großzügig, das aber konsequent, insoferin in Ordnung, 8,4
    Sippel: Ordentliche Leistung, Elfmeter korrekt, 8,4
    Dingert: Nahezu fehlerlos, 8,4-8,5

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fehlende Rote Karte für Garcia (+ Gelb für Provokant Hosogai) von DFB-SR-Zeitung bestätigt.

      Löschen
  4. Meine:
    Zwayer: 8,4 (erst die richtige Entscheidung von Steuer, dann hat er zu lange darüber nachgedacht und die Bewegung des Spielers im Kopf gespeichert; schade, wäre eine super Leistung geworden)
    Stark: 8,4-8,5
    Stieler: Tätlichkeit und Strafstoß schwierig zu sehen für ihn (fast das gleiche gilt ja dann für Meyer, hätte Assistent sehen können/müssen), Callsen-Brackers Aktion für mich hervorragend beurteilt (Zweikampf, dann tritt Stürmer auf den Arm/die Hand des Verteidigers und fällt dadurch hin), daher eigentlich mind. 8,3
    Kinhöfer: 7,8-7,9
    Gagelmann: 8,4
    Meyer: 8,4
    Aytekin: 8,4
    Sippel: 8,4
    Dingert: 8,4

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mich euren Bewertungen anschließen, bei Stieler würde ich mich Philipp anschließen, da diese Entscheidung eindeutig Stieler anzulasten ist. Ansonsten ein guter Spieltag der SR, finde ich.

    AntwortenLöschen
  6. Schon jemand gehört, wann Drees, Siebert und Welz zurückkehren?
    Weiner ist ja klar, dass es noch länger dauert. Welz hat scheint dann wohl auch etwas schwerer verletzt, wenn er schon seit der Quali in der Europa-League ausfällt.
    Aber von Drees und Siebert noch gar nichts gehört oder gelesen..

    Und in der zweiten Liga / dritten Liga fehlen Norbert Grudzinski und Markus Wingenbach bislang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siebert ist wieder fit, er pfeift morgen ein Regionalliga-Spiel. Von Welz' Verletzung und den Gründen für das Fehlen von Dr. Drees, Grudzinski und Wingenbach habe ich keine Infos.

      Löschen