5. August 2020

Champions League für Brych und Zwayer

Beim Wiederbeginn der Champions League am Freitag wurden zwei deutsche Schiedsrichter-Teams für die ausstehenden Rückspiele im Achtelfinale angesetzt.

Felix Brych leitet dabei das Spiel zwischen Manchester City und Real Madrid. Das Duell sollte trotz eines 2:1-Hinspielsieges für die Engländer etwas Spannung bieten. Es ist bereits Brychs zehntes Spiel mit Beteiligung der "Königlichen". Nach Manchester begleitet ihn ein gewohntes Team, nämlich Mark Borsch und Stefan Lupp als Assistenten sowie Bastian Dankert und Marco Fritz als Video-Assistenten. Daniel Siebert ist als Vierter Offizieller mit dabei.

Felix Zwayer kommt beim Rückspiel zwischen Juventus Turin und Olympique Lyon zum Einsatz, das nach einem knappen Hinspielsieg der Franzosen noch mehr Spannung verspricht. Sein Team in Italien besteht aus Thorsten Schiffner und Marco Achmüller, sowie den Video-Assistenten Christian Dingert und Tobias Stieler und dem Vierten Offiziellen Anastasios Sidiropoulos aus Griechenland.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Schachtar Donezk - VfL Wolfsburg: Ivan Kruzliak (Slowakei, Elite)
Bayer Leverkusen - Glasgow Rangers: Danny Makkelie (Niederlande, Elite)
FC Basel - Eintracht Frankfurt: Antonio Mateu Lahoz (Spanien, Elite)
Bayern München - FC Chelsea: Ovidiu Hategan (Rumänien, Elite)
Inter Mailand - Bayer Leverkusen: Carlos del Cerro Grande (Spanien, Elite)
RB Leipzig - Atletico Madrid: Szymon Marciniak (Polen, Elite)
FC Barcelona - Bayern München: Damir Skomina (Slowenien, Elite)

Kommentare:

  1. CL Samstag

    München - Chelsea: Hategan - Sovre, Gheorghe - Petrescu (Rumänien) - Irrati, Guida (Italien)

    Barcelona - Neapel: Cakir - Duran, Ongun - Meler - Kalkavan, Palabiyik (Türkei)

    AntwortenLöschen
  2. Was trägt Mateu Lahoz denn da für ein Abzeichen in Basel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur er sondern gestern tragen alle SR die Abzeichen "Uefa Match Officials". Vielleicht wegen Aktion oder ein Abzeichen wie in den USA.

      Weiß das jemand warum?

      Löschen
    2. Vielleicht wollen sie wegen dem schlechten Ruf der FIFA das entsprechende Zeichen nicht mehr tragen ;)
      Könnte mir wirklich vorstellen, dass es da irgendeinen Konflikt im SR-Wesen zwischen UEFA und FIFA gibt.
      Vielleicht will die FIFA nicht erlauben, dass Kuipers, Brych u.a. trotz ihres Alters noch bis zur EM weitermachen oder so etwas.
      Aber ist alles nur Spekulation und kein Wissen.

      Löschen
    3. Also wenn das jetzt wirklich so wäre, dass bei Uefa Spielen kein "FiFA Badge" mehr getragen würde, wäre das echt historisch. Kann mich nicht erinnern, dass schon einmal bei internationalen Wettbewerben die FIFA SR nicht das Abzeichen trugen.
      Zumal das neue Abzeichen ja auch noch die klassische Form hat.

      Löschen
  3. Paltchikov beendet seine Karriere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, und Kessel wird 2. Liga-Spezialist und pfeift nur noch Oberliga!

      Löschen
    2. Zweitliga-Assi Endriß zieht sich freiwillig als SR aus der RL zurück, um als Assistent möglichst in die BL aufzusteigen.

      Löschen
    3. Wo kommen denn die ganzen freien Plätze bei den Zweitliga-Assistenten her (Porsch, Rafalski, Kessel, Zorn), wo doch aufgrund der Reduzierung des SR-Kaders auf 16 eigentlich deutlich weniger Assistenten gebraucht werden, wenn man bei festen Teams bleibt? Oder werden die Drittliga-SR vielleicht nicht mehr als Zweitliga-Assistenten eingesetzt?

      Löschen
    4. Endriß pfeift dann trotzdem nur noch Oberliga.
      https://www.swp.de/sport/fussball-lokal/fussball-kreis-goeppingen-schiedsrichter-tobias-endriss-wechselt-in-oberliga-_-bundesliga-ist-sein-_traum_-50230190.html

      Löschen
  4. Wittmann (Wendelskirchen/Bayern) steigt als Assi in die 3.Liga auf.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Zwayer gestern mit einer weniger überzeugenden Leistung. Den ersten Elfmeter habe ich nicht gesehen, den zweiten würde ich aber falsch bewerten. 9 gelbe Karten sind auch keine gute Statistik. Zudem kaum Akzeptanz bei den Spielern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur zustimmen. Gerade was seine Akzeptanz bei den Spielern betrifft. Auch sehr merkwürdige Kommunikation für meine Begriffe

      Löschen
  7. Petersen pfeift gerade das Halbfinale im Württemberg-Pokal

    Ulm - Großaspach: PETERSEN - Rösch, Herbstreuth

    AntwortenLöschen
  8. Viertelfinale EL

    Mailand - Leverkusen: Grande - Jimenez, Fernandez - Manzano - Hernandez, Martinez (Spanien); in Düsseldorf
    Manchester - Kopenhagen: Turpin - Danos, Gringore (Frankreich) - Collum (Schottland) - Letexier, Brisard (Frankreich); in Köln
    Donezk - Basel: Oliver - Burt, Bennett (England) - Collum (Schottland) - Pawson (England), Hernandez (Spanien); in Gelsenkirchen
    Wolverhampton - Sevilla: Orsato - Manganelli, Giallatini (Italien) - Hategan (Rumänien) - Irrati, Guida (Italien); in Duisburg

    AntwortenLöschen
  9. CL Mittwoch VF 1

    Bergamo - Paris: Taylor - Beswick, Nunn (England) - Dias (Portugal) - Attwell, Tierney (England)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VF 2 Donnerstag

      Leipzig - Madrid: Marciniak - Sokolnicki, Listkiewicz (Polen) - Sidiropoulos (Griechenland) - Gil, Kwiatkowski (Polen)

      Löschen
    2. Freitag VF 3

      Barcelona - München: Skomina - Praprotnik, Vukan (Slowenien) - Dias (Portugal) - Irrati, Guida (Italien)

      Löschen
    3. Samstag VF 4

      Manchester - Lyon: Makkelie - Diks, Steegstra (Holland) - Sidiropoulos (Griechenland) - Kamphuis, Blom (Holland)

      Löschen
  10. In der Regionalliga Südwest gibt es in der neuen Saison ebenfalls einen Ersatzkader.Diese SR sollen bis zu 5 Spiele leiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig. Diese Information kann ich bestätigen.

      Löschen
    2. Und welcher SR soll bis zu 5 Spiele leiten? Weiß das jemand?

      Löschen
    3. Für Südbaden wird es Felix Ehing aus Engen sein.

      Löschen
    4. Verwandt mit dem ehem. FIFA-SRA Harry Ehing?

      Löschen
    5. Sie sind Brüder.

      Löschen
    6. Brüder? Ich glaube, da muss jemand nochmal die Altersverhältnisse nachschlagen ;). Er ist der Sohn von Harry Ehing, der ja noch bei der UEFA tätig ist.

      Löschen
    7. Harry Ehing ist in der Tat der Vater von Felix.

      Löschen
    8. Weitere Vater/Sohn-SR:
      Rudolf und Wolfgang Stark.
      Jörg und Sven Jablonski.
      Georg und Niklas Dadenne.
      Karl und Helmut Fleischer.
      Klaus und Tobias Welz.
      Ralf und Jonas Brombacher.


      SR-Brüderpaare waren
      Helmut und Oswald Fritz
      Jürgen und Udo Zuchantke.
      Gert und Helmut Meuser (bin mir da aber nicht ganz sicher!).
      Robert und Winfried Walz (Zwillinge!).
      Michael und Robert Kempter.

      Noch welche vergessen?

      Löschen
    9. Harald/Alexander Sather. Gute connections helfen also auch beim DFB..��

      Löschen
    10. Nur die Walz Zwillingen pfiffen aber beide Bundesliga.
      Die Gebrüder Fritz allerdings auch beide in den jeweils höchsten Ligen (Oberliga/BL).
      Bei allen anderen Duos nur jeweils einer, da Jörn Jablonski nur als Assi eingesetzt wurde.

      Löschen
    11. Fabienne Michel wird zur neuen Saison in der Regionalliga Südwest pfeifen. Quelle : Timo Gerach Insta-Story

      Löschen
    12. Vater von H.J. Weber, dem langjährigen FIFA-SR aus Essen ist Lutz Weber, einem langjährigen SR in der damaligen Regionalliga West. Ich durfte ihn als junger SR der damaligen Oberliga Nordrhein in seiner späteren Funktion als Stadionwart bei ETB SW Essen kennenlernen und habe nette Erinnerungen.

      Löschen
    13. Es gab ja auch mal einen Wolfgang Walz, der 2.Liga-SR und BL-Assistent war, oft bei Kircher und Schmidt. Hat der irgendwas verwandschaftlich mit den oben genannten Walz-Zwillingen zu tun, weiß das zufällig jemand?

      Löschen
    14. Wolfgang Walz ist nach meinen Erkenntnissen verwandt noch verschwägert mit den Walz-Zwillingen.

      Gerd Meuser (Ingelheim/ geb. 26. 6.1936) und Helmut Meuser (Nieder-Olm/ geb. 13. 4.1937) sind wohl keine Brüder. Immerhin Verwandte? Oder ist der Familienname Meuser geläufig in Rheinhessen?

      Noch eine interessante Statistik:
      Die ältesten noch lebenden ehemaligen BL-Schiedsrichter sind soviel ich weiß
      Franz Wengenmayer (geb. 14. 3.2926),
      Karlheinz Picker (geb. 26. 9.1928) und
      Karl-Heinz Mailand (geb. 4. 8.1931).

      Korrekturen? Ergänzungen? Bitte!

      Löschen
    15. Nur eine Anmerkung:
      Leider gibt es wenige Bücher über historische Schiedsrichter Persönlichkeiten.
      Weder ist mir ein Lexikon bekannt z.B. der Bundesliga Schiedsrichter, noch gibt es Biografien einzelner SR. Lediglich eib paar Bücher von SR, z.B. Dieter Pauly oder Markus Merk.
      Und z.B. für die alte Regionalliga oder die Oberliga gibt es nicht mal komplette Statistiken aller SR Einsätze.
      Odrr ?

      Löschen
  11. Niklas Rau vom FC Kaichen aus dem Fusballkreis Hanau steht auf der Liste.
    Der 31 jährige glaubte eigentlich nicht mehr an einen Aufstieg.
    (Quelle Wetterauer Zeitung).

    AntwortenLöschen
  12. IG Schiedsrichter berichtet das, dass Brych am Sonntag das Halbfinale in der Europa League zwischen FC Sevilla gegen Manchester United.

    AntwortenLöschen