25. November 2019

Champions League für Zwayer und Brych

Am Mittwoch leitet Felix Zwayer das sehr wichtige Spiel der Champions-League-Gruppe H zwischen den punktgleichen FC Valencia und FC Chelsea. Zwayer wird von seinem gewohnten Team, bestehend aus den Assistenten Thorsten Schiffner und Marco Achmüller, sowie den Video-Assistenten Sascha Stegemann und Daniel Siebert, unterstützt. Vierter Offizieller ist dieses Mal Harm Osmers.

Etwas später kommt dann Felix Brych ebenfalls zu seinem dritten Europapokal-Einsatz in dieser Saison bei der Begegnung OSC Lille gegen Ajax Amsterdam - also dem anderen Spiel in Gruppe H. Brychs Assistenten in Frankreichs Nordosten sind Mark Borsch und Stefan Lupp, als Video-Assistenten agieren die FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert und Marco Fritz, während Tobias Stieler als Vierter Offizieller amtieren darf. 

Einen Tag vorher unterstützt Bastian Dankert erneut den Russen Sergei Karasev als Video-Assistent und zwar bei dem Spiel zwischen Atalanta Bergamo und Dinamo Zagreb.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Lokomotiv Moskau - Bayer Leverkusen: Michael Oliver (England, Elite)
Roter Stern Belgrad - Bayern München: Björn Kuipers (Niederlande, Elite)
FC Barcelona - Borussia Dortmund: Clement Turpin (Frankreich, Elite)
RB Leipzig - Benfica Lissabon: Jesus Gil Manzano (Spanien, Elite)
FC Oleksandriya - VfL Wolfsburg: Manuel Schüttengruber (Österreich, First)
Wolfsberger AC - Borussia Mönchengladbach: Serdar Gözübüyük (Niederlande, First)
Arsenal London - Eintracht Frankfurt: Ruddy Buquet (Frankreich, First)

Kommentare:

  1. Tipps BL, 13. Spieltag:
    Schalke - U. Berlin: Schmidt, Waschitzki, Neitzel-Petersen
    Hoffenheim - Düsseldorf: Stieler, Jöllenbeck, Gittelmann
    H. Berlin - Dortmund: Fritz, Schaal, Pelgrim
    Köln - Augsburg: Osmers, Gorniak, Kempter
    Paderborn - Leipzig: Petersen, Schiffner, Wessel
    München - Leverkusen: Winkmann, Bandurski, Blos
    Mönchengladbach - Freiburg: Zwayer, Lupp, Achmüller
    Wolfsburg - Bremen: Ittrich, Grudzinski, Thielert
    Mainz - Frankfurt: Hartmann, Leicher, Schüller

    Tipps BL2, 15. Spieltag:
    Osnabrück - Hamburg: Storks, Börner, Hüwe
    Karlsruhe - Regensburg: Reichel, Osmanagic, Foltyn
    Nürnberg - Wiesbaden: P. Müller, Bergmann, Endriß
    St. Pauli - Hannover: Kampka, Rafalski, Sinn
    Bochum - Aue: Bacher, Haslberger, Huber
    Dresden - Kiel: Schlager, Weickenmeier, Borsch
    Heidenheim - Fürth: Aarnink, E. Müller, Steffens
    Darmstadt - Bielefeld: Steinhaus, Stein, Häcker
    Sandhausen - Stuttgart: Schröder, Skorczyk, Paltchikov

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps:

      S04-FCU: Kampka - Kempter - Kempkes
      TSG-F95: Aytekin - Dietz - Beitinger
      BSC-BVB: Schmidt - Günsch - Neitzel
      KOE-FCA: Stieler - Jöllenbeck - Gittelmann
      SCP-RBL: Ittrich - Grudzinski - Thielert
      FCB-B04: Winkmann - Bandurski - Blos
      BMG-SCF: Gräfe - Kleve - Sinn
      WOB-SVW: Zwayer - Schiffner - Achmüller
      M05-SGE: Brych - Borsch - Lupp

      Löschen
    2. Tipps
      S04-FCU: STIELER - Jöllenbeck, Gittelmann - Rohde - BADSTÜBNER, Beitinger
      HOF-DÜS: GRÄFE - Leicher, Sinn - Hartmann - PERL, Emmer
      HER-BVB: WINKMANN - Bandurski, Blos - Pfeifer - FRITZ, Pelgrim
      KÖL-FCA: SCHMIDT - Günsch, Neitzel-P. - Foltyn - KAMPKA, Schaal
      SCP-RBL: PETERSEN - Henschel, Wessel - Kempkes - BRAND, Beitinger
      FCB-LEV: OSMERS - Gorniak, Kempter - Jablonski - DINGERT, Christ
      BMG-SCF: ZWAYER - Achmüller, Kleve - Siewer - WILLENBORG, Foltyn
      WOB-BRE: SCHLAGER - Waschitzki, Schiffner - Seidel - AYTEKIN, Pickel
      M05-SGE: ITTRICH - Grudzinski, Thielert - Reichel - DANKERT, Fischer

      OSN-HSV: GERACH - Klein, Schwengers - Hüwe - KOSLOWSKI, H.Müller
      KSC-SSV: AARNINK - E.Müller, Steffens - Gasteier - SIEWER, Wollenweber
      FCN-SVW: STEINHAUS - Häcker, Borsch - Osmanagic - ROHDE, Schwermer
      STP-H96: STEGEMANN - Assmuth, Riehl - Braun - BADSTÜBNER, Schultes
      VFL-AUE: REICHEL - Bergmann, Endriß - Kessel - KOSLOWSKI, H.Müller
      SGD-KIE: BACHER - Haslberger, Huber - Burda - DIETZ, Hanslbauer
      FCH-FÜR: ALT - Rafalski, Kimmeyer - Weickenmeier - KEMPKES, Kessel
      D98-BIE: HEFT - Benen, Kohn - Stegemann - DIETZ, Schüller
      SVS-VFB: CORTUS - Stein, Ostheimer - Brütting - GERACH, Bramlage

      Löschen
    3. Tipps

      Schalke – Union Berlin: Petersen – Sather, Neitzel – Bandurski – Perl, Lupp
      Hoffenheim – Düsseldorf: Fritz – Schaal, Thielert – Aarnink – Dingert, Dietz
      Hertha Berlin – Dortmund: Dankert – Rohde, Häcker – Seidel – Waschitzki, Borsch
      Köln – Augsburg: Winkmann – Blos, Schiffner – Jöllenbeck – Schröder, Fischer
      Paderborn – Leipzig: Hartmann – Leicher, Schüller – Pfeifer – Willenborg, Emmer
      München – Leverkusen: Schlager – Siewer, Christ – Pelgrim – Zwayer, Kleve
      Gladbach – Freiburg: Schmidt – Günsch, Foltyn – Wessel – Brych, Sinn
      Wolfsburg – Bremen: Kampka – Kempkes, Unger – Pickel – Welz, Gittelmann
      Mainz – Frankfurt: Jablonski – Henschel, Stein – Reichel – Brand, Achmüller

      Osnabrück – HSV: Kempter – Gasteier, Bergmann – Riehl – Thomsen, Zorn
      Karlsruhe – Regensburg: Heft – Benen, Kohn – Klein – Stieler, Weickenmeier
      Nürnberg – Wiesbaden: Storks – Assmuth, Schütz – Exner – P. Müller, Bramlage
      ST.Pauli – Hannover: Aytekin – Beitinger, Maibaum – Schultes – S. Stegemann, Brütting
      Bochum – Aue: Ittrich – Grudzinski, Endriß – Schwengers – Günsch, Lossius
      Dresden – Kiel: Badstübner – Hanslbauer, Potemkin – Gschwendtner – Gerach, Börner
      Heidenheim – Fürth: Steinhaus – Zielsdorf, Jolk – Kessel – Koslowski, Wollenweber
      Darmstadt – Bielefeld: Bacher – Fritsch, Huber – Kimmeyer – P. Müller, Schwermer
      Sandhausen – Stuttgart: Osmers – Gorniak, Steffens – Burda – Cortus, Rafalski

      München 2 – Jena: Osmanagic
      Chemnitz – Uerdingen: M. Stegemann
      Münster – Mannheim: Bokop
      Großaspach – Magdeburg: Siebert
      Halle – Duisburg: Haslberger
      Köln – Kaiserslautern: Braun
      Rostock – Würzburg: Alt
      Ingolstadt – Meppen: E. Müller
      Unterhaching – 1860 München: Gräfe
      Braunschweig – Zwickau: Winter

      Löschen
    4. Meine Tipps:
      Schalke – Union Berlin: Dingert, Christ, Gerach - Kampka, Kempkes
      Hoffenheim – Düsseldorf: Brych, Lupp, Thielert - Badstübner, Kempkes
      Hertha Berlin – Dortmund: Dankert, Rohde, Häcker - Fritz, Schaal
      Köln – Augsburg: Schlager, Waschitzki, Blos - Willenborg, Aarnink
      Paderborn – Leipzig: Siebert, Koslowski, Seidel - Jöllenbeck, Gittelmann
      München – Leverkusen: Petersen, Sather, Borsch - Zwayer, Schiffner
      Gladbach – Freiburg: Osmers, Gorniak, Unger - Perl, Emmer
      Wolfsburg – Bremen: Hartmann, Leicher, Schüller - Brand, Stein
      Mainz – Frankfurt: Stegemann, Achmüller, Assmuth - Schmidt, Kleve

      Osnabrück – HSV: Storks
      Karlsruhe – Regensburg: Winter
      Nürnberg – Wiesbaden: Heft
      ST.Pauli – Hannover: Bacher
      Bochum – Aue: Reichel
      Dresden – Kiel: Alt
      Heidenheim – Fürth: Steinhaus
      Darmstadt – Bielefeld: Aytekin
      Sandhausen – Stuttgart: Schröder

      Löschen
    5. Tipps 1. Liga:
      FCS - FCU: Petersen
      HOF - DÜ: Ittrich
      KÖ - FCA: Stieler
      SCP - LEI: Schlager
      HER - DOR: Fritz
      BAY - LEV: Jablonski
      BMG - SCF: Zwayer
      WOL - BRE: Winkmann
      MAI - SGE: Gräfe

      Löschen
    6. Tipps

      Schalke – Union Berlin: Jablonski – Henschel, Unger – Alt – Willenborg, Schüller
      Hoffenheim – Düsseldorf: Schlager – Siewer, Christ – Grudzinski – Stegemann, Emmer
      Hertha Berlin – Dortmund: Schröder – Neitzel, Jöllenbeck - Gorniak – Dingert, Gittelmann
      Köln – Augsburg: Schmidt – Sather, Häcker – Schiffner – Gerach, Borsch
      Paderborn – Leipzig: Petersen – Wessel, Thielert – Badstübner – Kampka, Lupp
      München – Leverkusen: Winkmann – Bandurski, Blos – Thomsen – Dankert, Fischer
      Gladbach – Freiburg: Fritz – Schaal, Heft – Assmuth – Stieler, Dietz
      Wolfsburg – Bremen: Hartmann – Leicher, Achmüller – Winter – Brand, Pickel
      Mainz – Frankfurt: Gräfe – Kleve, Sinn – Pfeifer – Cortus, Pelgrim

      Osnabrück – HSV: Siebert – Seidel, Kohn – Exner – P. Müller, M. Stegemann
      Karlsruhe – Regensburg: Ittrich – Paltchikov, Maibaum – Schwengers – Koslowski, Schwermer
      Nürnberg – Wiesbaden: Reichel – Osmanagic, Endriß – Hüwe – Kempkes, Zorn
      ST.Pauli – Hannover: Bacher – Fritsch, Huber – Steffens – Perl, Lossius
      Bochum – Aue: Aarnink – E. Müller, Jolk – Bergmann – Brych, H. Müller
      Dresden – Kiel: Welz – Foltyn, Ostheimer – Benen – Siewer, Schultes
      Heidenheim – Fürth: Günsch – Kessel, Martenstein – Schütz – Thomsen, Rafalski
      Darmstadt – Bielefeld: Aytekin – Beitinger, Kimmeyer – Burda – Waschitzki, Wollenweber
      Sandhausen – Stuttgart: Steinhaus – Stein, Zielsdorf – Gasteier – Zwayer, Bramlage

      München 2 – Jena: Rohde
      Chemnitz – Uerdingen: Haslberger
      Münster – Mannheim: Hanslbauer
      Großaspach – Magdeburg: Brütting
      Halle – Duisburg: Kempter
      Köln – Kaiserslautern: Osmers
      Rostock – Würzburg: Bokop
      Ingolstadt – Meppen: Braun
      Unterhaching – 1860 München: Storks
      Braunschweig – Zwickau: Weickenmeier

      Löschen
    7. Meine Tipps:
      Schalke - Union: JABLONSKI - Henschel, Aarnink - Gittelmann - BRAND, Dietz
      Hoffenheim - Düsseldorf: GRÄFE - Kleve, Häcker - Winter - STIELER, Gittelmann
      Hertha - Dortmund: OSMERS - Gorniak, Kempter - Unger - BADSTÜBNER, Assmuth
      Köln - Augsburg: SCHMIDT - Schaal, Günsch - Schüller - WELZ, Seidel
      Paderborn - Leipzig: SCHLAGER - Waschitzki, Sinn - Pelgrim - KAMPKA, Henschel
      München - Leverkusen: STORKS - Siewer, Neitzel - Foltyn - DANKERT, Lupp
      Gladbach - Freiburg: ITTRICH - Grudziski, Thielert - Heft - DINGERT, Christ
      Wolfsburg - Bremen: WINKMANN - Bandurski, Blos - Koslowski - BRYCH, Borsch
      Mainz - Frankfurt: PETERSEN - Sather, Wessel - Beitinger - CORTUS, Schüller

      Osnabrück - HSV: REICHEL - Osmanagic, Endriß - Schwengers - THOMSEN, Wollenweber
      Karlsruhe - Regensburg: WILLENBORG - Zielsdorf, Riehl - Gasteier - PFEIFER, Bramlage
      Nürnberg - Wiesbaden: SCHRÖDER - Schiffner, Zorn - Kimmeyer - AARNINK, Bramlage
      St. Pauli - Hannover: ALT - Steffens, Martenstein - Hussein - PERL, Brütting
      Bochum - Aue: HARTMANN - Leicher, Achmüller - Rafalski - DIETZ, Schultes
      Dresden - Kiel: BACHER - Fritsch, Huber - Schütz - THOMSEN - Exner
      Heidenheim - Fürth: ROHDE - Lechner, Paltchikov - Bokop - GÜNSCH, H. Müller
      Darmstadt - Bielefeld: GERACH - Klein, Ostheimer - Lossius - WINTER, Wollenweber
      Sandhausen - Stuttgart: STEINHAUS - Pickel,, Benen - Skorczyk - STEGEMANN, Assmuth

      Löschen
    8. Auswertung

      Hannes

      BL: 3,5 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Lenny

      BL: 4 PKT

      REF

      BL: 1,5 PKT
      2.BL: 4 PKT

      Schanzer

      BL: 1,5 PKT
      2.BL: 1,5 PKT

      Philipp

      BL: 0 PKT
      2.BL: O PKT

      Joachim

      BL: 2 PKT

      Andre

      BL: 4 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Woerthi

      BL: 0 PKT
      2.BL: 2 PKT

      Löschen
  2. Felix Brych verliert um 7 Punkte die Wahl zum Weltschiedsrichter 2019 gegen Damir Skomina.
    Felix Zwayer landet auf Platz 14.

    AntwortenLöschen
  3. Da benötigt mittlerweile der Schiedsrichte den Videobeweis um zu merken, dass er den Ball an den Rücken bekommt, weshalb man dann das Tor zurück nimmt. Respekt dafür. Zumal diese Regel, der Schiedsrichter ist keine Luft, in dieser Bundesliga Saison noch nicht ein einziges mal beachtet wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Regel wurde schon häufig in dieser Saison beachtet, weiß nicht welche Spiele du verfolgt hast. Denke aber eher, dass Thomsen genau wusste, dass er den Ball an den Rücken bekommen hat, allerdings nicht mitbekommen hat, dass der Ball noch von einem Darmstädter Spieler abgefälscht wurde -> Ballbesitzwechsel -> Spiel muss unterbrochen werden... Nur meine Meinung und Versuch einer Erklärung, eine offizielle Äußerung existiert ja nicht.

      Löschen
    2. Man denkt nicht mal an mögliche Möglichkeiten, warum der VAR hier zu Rate gezogen wurde, bevor man unbedacht drauf los meckert. Respekt dafür.

      Eine Möglichkeit ist, dass Thomsen den Kontakt zwar gemerkt, aber nicht wahrgenommen hat, dass der Habnoveraner Pass von einem Darmstädter abgefälscht wurde und dass es somit zu einem Ballbesitzwechsel kam. Aus dem Grunde ist der VAR-Einsatz dann sinnvoll.

      Jedoch hat Thomsen durch die Ballberührung quasi die Torvorlage für Stendera gegeben. Aus dem Grunde hätte man das Tor auch zurücknehmen müssen - warum das nicht geschehen ist, weiß ich auch nicht.

      Da es aber mit SR-Ball Darmstadt weiterging und nicht für Hannover, ging es um den Ballbesitzwechsel und da war aus genannten Gründen der VAR-Einsatz richtig und nötig.

      Löschen
  4. Hallo Anonym, in diesem Jahr noch keine Bundesliga Spiele gesehen? Kann mich erinnern, dass ich zumindest in zwei drei Spielen erlebt habe, wo das Spiel deshalb unterbrochen wurde. Gebe dir allerdings Recht, in allen Fällen ohne VA, aber es ist auch nie direkt ein Tor danach erzielt worden.

    AntwortenLöschen
  5. Freitag

    Schalke - Union Berlin: Schlager - Waschitzki, Schaal - Pickel - Aytekin, Beitinger

    Osnabrück - HSV: Reichel - Osmanagic, Endriß - Riehl - Dietz, Brütting
    Karlsruhe - Regensburg: Aarnink - E. Müller, Steffens - Schütz - Thomsen, Wollenweber

    München 2 - Jena: Bokop - Meermann, Oldhafer

    AntwortenLöschen
  6. Die Kicker-Benotungen vom letzten Spieltag mal wieder mit einer Kuriosität:

    mit der Begründung

    "Die langen Pausen aufgrund des VAR nach allen Hamburger Toren inklusive Harniks Abseitstores (68.) waren störend, die Entscheidungen aber richtig."

    erhält Fritz in Hamburg eine 2

    und mit der Begründung

    "Keine gravierenden Fehler, aber schlechte Kommunikation mit dem Video-Assistenten, woraus in drei Fällen minutenlange Wartezeiten entstanden bis eine endgültige Entscheidung getroffen wurde."

    erhält Siewer in Wiesbaden eine 4.

    Liegt mir in den Formulierungen etwas zu nah beieinander, um zwei Notenstufen Unterschied zu rechtfertigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kein großer Unterschied vom Text her.
      Allerdings waren die VAR-Eingriffe bei Fritz unstrittig und mMn auch in der Länge gerechtfertigt (sehr knappe Abseitssituation). Selbst, wenn Fritsch jeweils korrekt entschieden hätte, wären die Checks genauso nötig gewesen.
      Bei Siewer waren hingegen nicht alle Reviews klar notwendig. Die Kommunikation kann man allerdings von außen eigentlich nicht beurteilen.

      Löschen
  7. Comeback von Steinhaus in Paderborn

    Schalke – Union Berlin: Schlager – Waschitzki, Schaal – Pickel – Aytekin, Beitinger
    Hoffenheim – Düsseldorf: Petersen – Sather, Wessel – Schiffner – Fritz, Schaal
    Hertha Berlin – Dortmund: Jablonski – Henschel, Schüller – Schröder – Perl, Lupp
    Köln – Augsburg: Stieler – Jöllenbeck, Gittelmann – Häcker – Welz, Foltyn
    Paderborn – Leipzig: Steinhaus – Stein, Unger – Winter – Brych, Borsch
    München – Leverkusen: Winkmann – Bandurski, Blos – Schmidt – Gerach, Christ
    Gladbach – Freiburg: Zwayer – Achmüller, Foltyn – Storks – Dankert, Häcker
    Wolfsburg – Bremen: Kampka – Kempkes, Assmuth - Thielert – Dingert, Christ
    Mainz – Frankfurt: Gräfe – Kleve, Sinn – Cortus – Brand, Emmer

    Derby für Osmers

    Osnabrück – HSV: Reichel – Osmanagic, Endriß – Riehl – Dietz, Brütting
    Karlsruhe – Regensburg: Aarnink – E. Müller, Steffens – Schütz – Thomsen, Wollenweber
    Nürnberg – Wiesbaden: Stegemann – Pelgrim, Jolk – Kessel – Siewer, Fischer
    ST.Pauli – Hannover: Hartmann – Leicher, Seidel – Lechner – Bacher, Hanslbauer
    Bochum – Aue: Alt – Rafalski, Kimmeyer – Gasteier – Dietz, Schultes
    Dresden – Kiel: Günsch – Burda, Martenstein – H. Müller – Koslowski, Lossius
    Heidenheim – Fürth: Willenborg – Paltchikov, Zielsdorf – Zorn – Waschitzki, Wollenweber
    Darmstadt – Bielefeld: Heft – Benen, Kohn – Potemkin – Rohde, Schwermer
    Sandhausen – Stuttgart: Osmers – Gorniak, Grudzinski – Hanslbauer – Kempter, Gasteier

    Ittrich beim Münchner Derby

    München 2 – Jena: Bokop – Meermann, Oldhafer
    Chemnitz – Uerdingen: Weickenmeier – Wlodarczak, Meinhardt
    Münster – Mannheim: M. Stegemann – Dardenne, Fuchs
    Großaspach – Magdeburg: Badstübner – Gschwendtner, Grimmeißen
    Halle – Duisburg: Siebert – Wien, Allwardt
    Köln – Kaiserslautern: Schwengers – Porsch, Schlüwe
    Rostock – Würzburg: Pfeifer – Büsing, Schipke
    Ingolstadt – Meppen: Fritsch – Brombacher, Eckermann
    Unterhaching – 1860 München: Ittrich – Klein, Schütz
    Braunschweig – Zwickau: Haslberger – Huber, Riedel

    AntwortenLöschen
  8. Etwas überraschend, dass Steinhaus, nach recht langer Pause, nach nur einem Dritt Ligaeinsatz gleich Bundesliga bekommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich kommt das nicht überraschend. Weil bei Fröhlich ansetzungen kommt so was vor und warum sollte sie keine Bundesliga pfeiffen wenn sie fit ist und mit 1860 München gegen Bayern 2 hat sie nach der Verletzung ein schönes Spiel gehabt

      Löschen
    2. Würde beide Seiten relativierend sagen: Paderborn - Leipzig ist halt nun auch eine Gelegenheit, die es am nächsten BL-Spieltag so nicht gibt. Kann nachvollziehen, das man ihr dieses Spiel für einen Wiedereinstieg gibt, hätte aber eher mit 1-2 BL-2-Spielen gerechnet.

      Löschen
    3. Steinhaus ist übrigens auch letzte Saison genau am 13.Spieltag in die 1.BL gestartet - damals allerdings mit einem vorherigen Zweitliga-Spiel.

      Löschen