3. Dezember 2017

Champions League für Stieler, Europa League für Siebert

Wie sein Debüt findet auch das zweite Champions-League-Spiel von Tobias Stieler in Italien statt, wenn er am Dienstag das abschließende Gruppenspiel zwischen dem AS Rom und Qarabag FK leitet. Während die Aserbaidschaner bereits ausgeschieden sind, benötigen die Gastgeber einen Sieg um sicher weiterzukommen.  Stieler begleitet fast das selbe Team wie bei seinem ersten CL-Einsatz, bestehend aus den Assistenten Mike Pickel und Jan Seidel, den Torrichtern Bastian Dankert und Harm Osmers sowie dem Vierten Offiziellen Christian Gittelmann.
Damit wurden 10 CL-Spiele in der Gruppenphase von deutschen Schiedsrichtern geleitet, dies ist zusammen mit Spanien der Bestwert.

Daniel Siebert kommt am Donnerstag zu seinem zweiten Europa-League-Spiel und fährt dafür nach Guimaraes in Portugal, wo der ansässige Vitoria SC auf den türkischen Verein Konyaspor trifft, Beide Teams können mit einem Sieg noch in die nächste Runde kommen, falls Olympique Marseille gleichzeitig verliert. Die Assistenten von Siebert sind, wie bei seinem Debüt Holger Henschel und Rafael Foltyn. Als Torrichter agieren Sascha Stegemann und Benjamin Brand, während Guido Kleve zum ersten Mal in dieser Saison die Position des Vierten Offiziellen ausfüllt.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Bayern München - Paris St. Germain: Cüneyt Cakir (Türkei, Elite), Bahattin Duran, Tarik Ongun, Hüseyin Göcek, Baris Simsek, Mustafa Eyisoy
RB Leipzig - Besiktas Istanbul: Viktor Kassai (Ungarn, Elite), György Ring, Vencel Toth, Tamas Bognar, Sandoer Szabo, Balazs Buzas
Real Madrid - Borussia Dortmund: Pavel Kralovec (Tschechien, Elite), Roman Slysko (Slowakei), Ivo Nadvornik, Petr Ardeleanu, Karel Hrubes, Martin Wilczek
1899 Hoffenheim - Ludogorets Razgrad: Orel Grinfeld (Israel, First), Danny Krasikow, Roy Hassan, Eli Hacmon, Ziv Adler, Amihay Mozes
Roter Stern Belgrad - 1.FC Köln: Bobby Madden (Schottland, First), David McGeachie, Alastair Mather, Donald Robertson, Euan Anderson, Francis Connor 
Hertha BSC - Östersund FK: Tiago Martins (Portugal, Second), Ricardo Santos, Luis Campos, Hugo Miguel, Joao Capela, Rui Teixeira

Kommentare:

  1. Alle Spiele vom Dienstag

    Gruppe A

    Manchester - Moskau: Rocchi - Di Libertadore, Tonolini - Preti - Banti, Irrati (Italien)

    Benfica Lissabon - Basel: Manzano - Rodriguez, Magan - Jimenez - Hernandez, Bengoechea (Spanien)

    Gruppe B

    Glasgow - Anderlecht: Jug - Zunic, Vidali - Pospeh - Skomina, Balazic (Slowenien)

    München - Paris: Cakir - Duran, Ongun - Eyisoy - Göcek, Simsek (Türkei)

    Gruppe C

    Rom - Agdam: Stieler - Pickel, Seidel - Gittelmann - Dankert, Osmers

    Chelsea - Atletico Madrid: Makkelie - Diks, Steegstra - De Vries - Blom, Jochem (Holland)

    Gruppe D

    Piräus - Turin: Borbalan - Martinez, Sevilla - M. Munuera - Fernandez, J. Munuera (Spanien)

    Barcelona - Sporting Lissabon: Thomson - Mulvanny, Stewart - Stevenson - Clancy, Dallas (Schottland)

    Beim Youth-League-Spiel München - Paris ist Kempter als VO und Fleischer als Beobachter im Einsatz.

    AntwortenLöschen
  2. Für mich sehr überraschend das Skomina als Torrichter eingesetzt wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Slowenien hat nur 4 FIFA-Schiedsrichter und in der CL muss 1 Torrichter immer auf der FIFA-Liste stehen (auch als Ersatz für den SR).
      Vermutlich hat Vincic ein Spiel am Mittwoch, insofern gab es wohl keine Alternative zu Skomina.

      Löschen
  3. Denkt Ihr das noch weitere deutsche SR am Mittwoch und Donnerstag zum Einsatz kommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass Siebert noch ein EL-Spiel bekommt.

      Löschen
  4. Günsch VO und Steinborn Beobachter in Leipzig beim Youth-League-Spiel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fröhlich ist Beobachter beim Euro-League-Spiel Wien - Athen, SR ist der Engländer Pawson.

      Löschen
  5. 10 CL Einsätze für deutsche SR, in der EL dagegen nur 3 Spiele unter Leitung eines DFB-SR, schon erstaunlich für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, bezüglich der wenigen EL-Einsätze spielt vermutlich der durchgehende Ausfall von Welz während der Gruppenphase sowie die aus welchen Gründen auch immer beschlossene Nicht-Ansetzung von Gräfe während des gesamten Zyklus eine Rolle.
      Die beiden wären die UEFA-Kat.-1-Männer aus Deutschland gewesen, deren "Stammwettbewerb" die EL darstellt.
      Wobei beider Nichtansetzung (bei Welz mangels Möglichkeit, bei Gräfe offenbar mangels Willen von oben(?)) evtl. noch das Zünglein an der Waage für Sieberts Chance war, als Kategorie-2-Mann bereits in die Gruppenphase einzusteigen (ist ja bei den SR aus den "großen Ligen" nicht so häufig der Fall, dass da nicht genug einsatzfähige "Kat-1"-SR davor stehen).
      Bin gespannt, ob Siebert bereits zur Winterpause den Schritt in die Kategorie 1 schafft - und falls ja, ob Welz und oder Gräfe dafür runter (oder sogar ganz von der Liste) gehen.
      Mit Stegemann und oder Brand stünde junger Nachwuchs bereit, und auch Osmers, Cortus und Dr. Kampka rücken bereits an den Rand des "Bewerber-Pools" für das FIFA-Abzeichen.

      Löschen
    2. Da Hartmann (aktuell einer der konstantesten und besten BL-Schiedsrichter) leider zu alt ist, lautet mein Ranking:
      1. Brand
      2. Osmers
      3. Cortus
      4. Stegemann
      5. Dr. Kampka

      Löschen
    3. Bzgl. der Einschätzung zu Hartmann gehe ich uneingeschränkt mit.
      Stegemann wird kommissionsunabhängig prominent angesetzt. Unabhängig davon, dass auch ich persönlich ihn hinter Brand und Osmers sehen würde (zu Cortus fehlt mir angesichts der deutlich größeren Anzahl der Stegemann-Einsätze im erstklassigen Bereich noch das Bild), denke ich nicht, dass dies auch den Standpunkt der DFB-SR-Kommission abbildet.
      Aus Zuschauer-Position heraus bleibt er für mich einer der erstplatzierten Favoriten auf die kommenden FIFA-SR-Plätze.

      Löschen
    4. P.S. Erläuterung "kommissionsunabhängig": ich meine damit den Wechsel Fandel / Fröhlich im operativen Bereich.

      Löschen
    5. Axel Heiderhoff05.12.2017, 11:07:00

      Finde auch, dass Brand eigentlich der nächste FIFA SR werden müsste. Wird aber wohl ziemlich sicher Stegemann, der an einfach beim DFB gute Karten.

      Löschen
    6. Sehe auch Brand eindeutig vorne, auch von der Perspektive für die 1. Kategorie. Osmers bekommt zunehmend gute Spiele. Ansonsten teile ich die Befürchtung dass die Kommission bei Stegemann eine ganz besondere Sicht der Dinge hat die dem neutralen Schiedsrichterfreund verschlossen bleibt.

      Löschen
    7. Axel Heiderhoff05.12.2017, 15:44:00

      War aber ja eigentlich immer schon so. Von Malka über Roth und Fandel immer wieder gab es Entscheidungen wer BL oder Internatiol pfiff, die nicht nachvollziehbar waren. Da gibt für jede Generation bestimmte Namen, oft welche die dann später selber hohe Ämter in der SR Kommission besetzen durften

      Löschen
    8. Also es ist ja immer die Frage wie viele Stellen bei den FIFA- Schiedsrichtern zu besetzen sein werden. Für mich würde es Sinn machen darüber nachzudenken, dass ein oder zwei aktuelle FIFA-Leute von der Liste gestrichen werden und Platz machen für jüngere Kollegen. Kandidaten für mich wären Manuel Gräfe (leider bekommt er keine Einsätze mehr und ist auch nicht mehr der Jüngste), Tobias Welz (aufgrund von Einsätzen, Leistungen und Verletzungen) sowie Christian Dingert (Einsätze und Leistungen).
      Als neue FIFA-Schiedsrichter sehe ich Benjamin Brand und Harm Osmers.

      Löschen
  6. Torrichter Dankert und Fritz weiterhin ohne bedeutenden Einsatz im grünen Viereck. Bedenklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso?
      Sind immer in der UEFA-Kategorie 2 eingestuft gewesen und hatten dafür dieses Jahr mehr (und auch interessante) Einsätze für diese Kategorie als in den Vorjahren.
      Der Einsatz der beiden als SR auf dem Feld entspricht der seit Jahren schon ausgeübten Ansetzungspraxis der UEFA für Schiedsrichter dieser Kategorie.

      Löschen
    2. Ausgeübte Ansetzungspraxis auch im Fall des langjährigen FIFA-Schiedsrichters Christian D. : Einmal EL-Quali, einmal Youth-League. Chapeau.

      Löschen
    3. Eben 1-2 Mal in den Wettbewerben CL-Quali erste paar Runden oder EL-Quali erste paar Runden.
      Sehe da nichts, was abweicht von den Ansetzungen der Kategorie-2-Leute aus England, Spanien, Italien, Frankreich, Holland, ...
      Evtl. miss-interpretiere ich das Chapeau aber auch nur als hämisch gemeint, denn Christian D. wurde in der EL-Quali im Gegensatz zu den anderen deutschen Kategorie-2-Referees immerhin in einem Rückspiel der letzten Qualifikationsrunde, vor den Ausscheidungsspielen zur Gruppenphase eingesetzt, noch dazu in einem Spiel, dass nach dem Hinspielergebnis völlig offen war.
      Von daher - ein anerkennendes Chapeau?

      Löschen
  7. Letztes internationales Spiel für Holger Henschel.

    AntwortenLöschen
  8. Meine Tipps

    Stuttgart – Leverkusen: Steinhaus – Beitinger, Stein – Sather – Cortus - Thomsen
    Dortmund – Bremen: Winkmann – Bandurski, Blos – Alt – Drees - Jöllenbeck
    Leipzig – Mainz: Storks – Waschitzki, Neitzel – Assmuth – Perl - Siewer
    Frankfurt – München: Dingert – Christ, Kempter - Seidel – Willenborg – Koslowski
    HSV – Wolfsburg: Jablonski – Emmer, Fischer - Dietz – Kampka - Badstübner
    Gladbach – Schalke: Ittrich – Schiffner, Achmüller – Brand – Stark - Pfeifer
    Köln – Freiburg: Osmers – Henschel, Gorniak – Rohde – Siebert - Pfeifer
    Hannover – Hoffenheim: Hartmann – Leicher, Schüller – Stieler – Perl - Alt
    Augsburg – Berlin: Petersen – Grudzinski, Reichel – Kleve – Welz - Schröder

    Braunschweig – Kiel: Siewer – Ostheimer, Jolk – Weickenmeier
    Aue – Darmstadt: Aytekin - Zielsdorf, Pflaum - Bacher
    Berlin – Dresden: Heft – Schult, Thielert - Wollenweber
    Fürth – Heidenheim: Dankert – Häcker, Paltchikov - Börner
    Regensburg – Bochum: Gerach – Schütz, Klein – H. Müller
    ST.Pauli – Duisburg: Günsch – Brütting, Martenstein – Schwermer
    Sandhausen – Bielefeld: Fritz – Schaal, Riehl - Skorczyk
    Kaiserslautern – Ingolstadt: Kempkes – Göpferich, Hüwe - Bläser
    Düsseldorf – Nürnberg: Stegemann – Bokop, Pickel - Lossius

    Würzburg – Erfurt: Aarnink
    Magdeburg – Lotte: Zorn
    Jena – Karlsruhe: Winter
    Osnabrück – Unterhaching: Gräfe
    Aalen – Wiesbaden: Kornblum
    Paderborn – Köln: Fritsch
    Münster – Großaspach: Schröder
    Meppen – Bremen 2: Osmanagic
    Zwickau – Halle: Schlager
    Rostock – Chemnitz: Schmidt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps

      Stuttgart – Leverkusen: Aytekin – Jöllenbeck, Beitinger – Schiffner – Perl – Steinhaus
      Dortmund – Bremen: Gräfe – Kleve, Sinn - Brand - Welz – Aarnink
      Leipzig – Mainz: Cortus – Schlager, Badstübner – Achmüller – Stark - Pfeifer
      Frankfurt – München: Jablonski – Gorniak, Assmuth – Thomsen – Drees - Steinhaus
      HSV – Wolfsburg: Stegemann – Fischer, Pickel – Siebert - Perl – Waschitzki
      Gladbach – Schalke: Petersen - Emmer, Seidel – Sather -Willenborg - Rohde
      Köln – Freiburg: Dingert – Christ, Gerach – Blos – Winkmann - Reichel
      Hannover – Hoffenheim: Fritz – Schaal, Pelgrim – Siewer – Schmidt – Waschitzki
      Augsburg – Berlin: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Alt – Welz - Sather

      Braunschweig – Kiel: Günsch – Brütting, Huber - Gasteier
      Aue – Darmstadt: Heft – Schult, Bramlage - Skorczyk
      Berlin – Dresden: Hartmann – Schüller, Unger – Fritsch
      Fürth – Heidenheim: Kempkes – Bläser, Kessel - Neitzel
      Regensburg – Bochum: Stieler – Gittelmann, Steffens - Winter
      ST.Pauli – Duisburg: Storks – Weickenmeier, Martenstein – Kornblum
      Sandhausen – Bielefeld: Schröder - Zorn, Riehl – Schwermer
      Kaiserslautern – Ingolstadt: Koslowski – H. Müller, Wessel - Rafalski
      Düsseldorf – Nürnberg: Kampka – Henschel, Jolk - Schütz

      Würzburg – Erfurt: Bokop
      Magdeburg – Lotte: Osmanagic
      Jena – Karlsruhe: Börner
      Osnabrück – Unterhaching: Wollenweber
      Aalen – Wiesbaden: Lossius
      Paderborn – Köln: Dankert
      Münster – Großaspach: Bacher
      Meppen – Bremen 2: Dietz
      Zwickau – Halle: Osmers
      Rostock – Chemnitz: Kempter

      Löschen
    2. Tipps:

      Stuttgart - Leverkusen: Aytekin, Dietz, Beitinger
      Dortmund - Bremen: Winkmann, Bandurski, Blos
      Leipzig - Mainz: Gräfe, Kleve, Sinn
      Frankfurt - Bayern: Dankert, Rohde, Häcker
      Hamburg - Wolfsburg: Petersen, Reichel, Emmer
      Mönchengladbach - Schalke 04: Dr. Kampka, Kempter, Kempkes
      Köln - Freiburg: Dingert, Christ, Gerach
      Hannover - Hoffenheim: Schmidt, Siewer, Dr. Thomsen
      Augsburg - Berlin: Ittrich, Grudzinski, Thielert

      Braunschweig - Kiel: Hartmann, Bacher, Ostheimer
      Aue - Darmstadt: Heft, Schult, Bramlage
      U. Berlin - Dresden: Osmers, Bläser, Skorczyk
      Fürth - Heidenheim: Sather, Lossius, Zielsdorf
      Regensburg - Bochum: Willenborg, Zorn, Paltichov
      St. Pauli - Duisburg: Steinhaus, Bokop, Unger
      Sandhausen - Bielefeld: Jablonski, Gorniak, Neitzel-Petersen
      Kaiserslautern - Ingolstadt: Günsch, Martenstein, Huber
      Düsseldorf - Nürnberg: Fritz, P. Müller, Schaal

      Löschen
    3. @Hannes: Huber darf bei Ingolstadt nicht.

      Löschen
    4. Stimmt, gepennt. Streiche Huber, setze Gittelmann.

      Löschen
    5. Gittelmann darf aber wiederum bei Kaiserslautern nicht.

      Löschen
    6. E. Müller halt dann. Danke für den Hinweis, ich hatte es auch inzwischen schon bemerkt, genau einen erwischt zu haben, der zur anderen Mannschaft nicht geht :-)

      Löschen
    7. Meine Tipps

      Stuttgart – Leverkusen: Gräfe, Schiffner, Gorniak - Cortus, Alt
      Dortmund – Bremen: Steinhaus, Günsch, Stein - Perl, Badstübner
      Leipzig – Mainz: Schmidt, Siewer, Häcker - Cortus, Jöllenbeck
      Frankfurt – München: Dingert, Christ, Gerach - Dankert, Rohde
      HSV – Wolfsburg: Winkmann, Bandurski, Blos - Drees, Storks
      Gladbach – Schalke: Kampka, Kempter, Kempkes - Willenborg, Schlager
      Köln – Freiburg: Hartmann, Leicher, Schüller - Stark, Schröder
      Hannover – Hoffenheim: Ittrich, Grudzinski, Thielert - Dankert, Waschitzki
      Augsburg – Berlin: Petersen, Reichel, Schaal - Osmers, Siewer

      Braunschweig – Kiel: Aytekin, Kornblum, Neitzel
      Aue – Darmstadt: Thomsen, Jolk, Hüwe
      Berlin – Dresden: Stieler, Pickel, Gittelmann
      Fürth – Heidenheim: Sather, Lossius, Zielsdorf
      Regensburg – Bochum: Koslowski, H.Müller, Wessel
      ST.Pauli – Duisburg: Dietz, Huber, Ostheimer
      Sandhausen – Bielefeld: Siebert, Foltyn, Unger
      Kaiserslautern – Ingolstadt: Heft, Schult, Bramlage
      Düsseldorf – Nürnberg: Stegemann, Fischer, Maibaum

      Löschen
    8. Meine Tipps

      Stuttgart – Leverkusen: AYTEKIN - Beitinger, Achmüller (Cortus, Schröder)
      Dortmund – Bremen: OSMERS - Heft, Pelgrim (Drees, Gerach)
      Leipzig – Mainz: GRÄFE - Kleve, Sinn (Brand, Storks)
      Frankfurt – München: WILLENBORG - Aarnink, Henschel (Fritz, Rohde)
      HSV – Wolfsburg: SCHMIDT - Siewer, Sather (Stark, Jablonski)
      Gladbach – Schalke: STEGEMANN - Pickel, Assmuth (Perl, Kempter)
      Köln – Freiburg: KAMPKA - Schaal, Gorniak (Welz, Pfeifer)
      Hannover – Hoffenheim: ITTRICH - Grudzinski, Thielert (Siebert, Alt)
      Augsburg – Berlin: PETERSEN - Schiffner, Reichel (Dankert, Schlager)

      Braunschweig – Kiel: DIETZ - Huber, Ostheimer
      Aue – Darmstadt: THOMSEN - Jolk, Hüwe
      Berlin – Dresden: HARTMANN - Stein, Pflaum
      Fürth – Heidenheim: DINGERT - Christ, Schütz
      Regensburg – Bochum: KEMPKES - Göpferich, Kessel
      ST.Pauli – Duisburg: GÜNSCH - Brütting, Martenstein
      Sandhausen – Bielefeld: KOSLOWSKI - H.Müller, Wessel
      Kaiserslautern – Ingolstadt: WINKMANN - Blos, Steffens
      Düsseldorf – Nürnberg: JABLONSKI - Neitzel, Riehl

      Löschen
    9. Auswertung

      Andre
      1.BL: 1,5 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Schanzer
      1.BL: 3 PKT
      2.BL: 2 PKT

      Hannes
      1.BL: 3 PKT
      2.BL: 4 PKT

      Philipp
      1.BL: 1,5 PKT
      2.BL: 4 PKT

      REF
      1.BL: 6 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Löschen
  9. Brych ist Weltschiedsrichter des Jahres 2017
    Steinhaus ist Weltschiedsrichterin des Jahres 2017

    Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung ! Quelle : IFFHS

    AntwortenLöschen
  10. Cakir gestern alles andere als souverän - Einstieg in die kartenwelt verpasst, teils wilde zweikampfbewertung, ... Das erwartet man von einem Mann seines Formats aber um Klassen besser!

    AntwortenLöschen
  11. Ansetzungen Freitag

    Stuttgart - Leverkusen: Aytekin - Beitinger, Emmer - Alt - Brand - Badstübner

    Braunschweig - Kiel: Kempkes - Göpferich, Kessel - Weickenmeier
    Aue - Darmstadt: Heft - Schult, Bramlage - Wessel

    Würzburg - Erfurt: Jablonski - Büsing, Martin
    Magdeburg - Lotte: Cortus - Schwarzmann, Schieder

    AntwortenLöschen
  12. Nach Informationen im internationalen Blog gibt es keinen neuen deutschen FIFA-Schiedsrichter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird wahrscheinlich auch keiner von der Liste gestrichen werden.

      Löschen
    2. Und FIFA-SRA wird es eine geben, der für Henschel ersetzen wird.

      Beitinger oder Gittelmann wird es.

      Löschen
    3. Zumindest Tobias Welz könnte bei so langwieriger Verletzung sein Fifa-Abzeichen an einen jüngeren SR abgeben. Meine Meinung.

      Löschen
  13. https://www.dfb.de/die-mannschaft/news-detail/assistent-eduard-beitinger-neu-auf-fifa-schiedsrichterliste-179279/

    Eduard Beitinger ist neue FIFA-Schiedsrichterassistent ! Glückwunsch !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus meiner Sicht hat er sich das wegen seiner Leistungen verdient, Glückwunsch!

      Löschen