4. April 2021

Viertelfinals für Brych und Siebert

Am Dienstag leitet Felix Brych in der Champions League das Viertelfinal-Hinspiel zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. Sein Team besteht, wenig überraschend, aus den Assistenten Mark Borsch und Stefan Lupp, den Video-Assistenten Marco Fritz und Sascha Stegemann sowie dem Vierten Offiziellen Tobias Stieler.

Unüblich für einen Schiedsrichter der First Group wurde Daniel Siebert für sein erstes Viertelfinale in der Europa League angesetzt. Es geht um das Hinspiel zwischen Dinamo Zagreb und dem FC Villareal. Dabei wird er von einem Team unterstützt, das aus den Assistenten Jan Seidel und Rafael Foltyn, den Video-Assistenten Christian Dingert und Bibiana Steinhaus sowie dem französischen Vierten Offiziellen Willy Delajod besteht.

Bei den Rückspielen ist aus deutscher Sicht lediglich Bastian Dankert im Einsatz, der am Donnerstag in der Europa League bei Manchester United gegen FC Granada dem Rumänen Istvan Kovacs als Video-Assistent hilft.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Manchester City - Borussia Dortmund: Ovidiu Hategan (Rumänien, Elite)
Bayern München - Paris St. Germain: Antonio Mateu Lahoz (Spanien, Elite)
Paris St. Germain - Bayern München: Daniele Orsato (Italien, Elite)
Borussia Dortmund - Manchester City: Carlos del Cerro Grande (Spanien, Elite)

DFB-Pokal-Viertelfinale:
Jahn Regensburg - Werder Bremen: Guido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Martin Petersen - Florian Badstübner, Markus Sinn

Kommentare:

  1. War so zu erwarten...
    interessant allerdings der Post von vor einigen Tagen, wonach Brych nicht zur EM nominiert werden sollte! Wie kommt man darauf, dass einer der ganz wenigen, die für jedes Spiel in Frage kommen, nicht nominiert wird???

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das wollte der Schreiber damit nicht sagen, sondern eher seine Überraschung bekunden, dass Stieler und Siebert gute Spiele bekommen haben.
    War vielleicht unglücklich formuliert.

    Glaube allerdings,dass Zwayer ernsthafte Differenzen mit der UeFA haben.muss.
    Er war nicht verlegt und es waren soviele Spiele zu besetzen, das es sogar Doppel gab.

    AntwortenLöschen
  3. Stegemann mal wieder mit der Autorität einer 3-jährigen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht doch, ist doch ein FIFA-SR und ein Fröhlich-Günstling.

      Löschen
    2. Bei so viel Unverschämtheit müsst ihr vermutlich selbst lachen. Heute eine sehr saubere Spielleitung von Stegemann. Um den Sky-Kommentator zu zitieren: "der beste Mann auf dem Platz".

      Löschen
    3. Vollkommene Zustimmung für Ref_1707. Eine gute Leistung von Stegemann - verstehe die davorgehenden Kommentare auch absolut nicht.

      Löschen
    4. Die Leistung hat auch keiner kritisiert. Auch wenn ich wahrlich kein Stegemann Fan bin, die Entscheidungen haben alle gestimmt. Was mir aber trotzdem wieder aufgefallen ist, ist dass die Spieler oft auch bei klaren Situationen reklamieren und die Entscheidung in Frage stellen.
      Dazu kommt die Rudelbildung in der ersten Halbzeit. Stegemann hat knapp 45 Sekunden in seine pfeife geblasen und der Hertha-Spieler hergewunken... In der Zeit hat er viel gemacht, außer zu Stegemann hinzugehen. Des sah einfach schlecht aus und zeigt dass er bei den Spielern kein Standing hat.

      Löschen
  4. Also über Stegemann habe ich es aufgegeben mich zu ärgern.
    Seine Art der Spielführung widerspricht so ziemlich allem, was man früher von einer guten Spielleitung erwartete.

    Er wäre vor zwanzig Jahren niemals höher eingesetzt worden. Aber heute scheinen andere Kriterien wichtiger, gerade dieses endlose erklären und vermitteln.

    Da ich den Leuten im DFB nicht vollkommene Ahnungslosigkeit unterstelle, macht er alles richtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem stimme ich zu. Stegemann hat massive Akzeptanzprobleme bei den Spielern.

      Löschen
  5. CL Mittwoch

    München - Paris: Lahoz - Devis, Del Palomar - Fernandez - Hernandez, Bengoetxea (Spanien)

    Porto - Chelsea: Vincic - Klancnik, Kovacic - Jug (Slowenien) - Gil, Kwiatkowski (Polen)

    AntwortenLöschen
  6. Lustige Idee in Österreich:
    FIFA SRin Marina Aufschnaiter ersetze den Münzwurf zur Seitenwahl durch ein Ostereierpicken. Am Ostersonntag in der Österreichischen Frauenliga.

    AntwortenLöschen
  7. Der Kader der Bundesliga-Schiedsrichter soll verkleinert werden, um denen mehr Spiele zu garantieren (wie 2. Liga). Möglicherweise werden Gerach und Koslowski spezialisiert, da sie bei FIFA-Schiedsrichtern an der Linie stehen. Ganz aufsteigen wird wohl Reichel, gefolgt von Aarnink.

    So ein bisschen hoffe ich mit einem Aufstieg noch auf Sather, nur das glaube ich nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorgriff auf SR-GmbH und den neuen Vertrag?

      Löschen
    2. Ich glaube Jöllenbeck steigt nicht auf sondern bildet mit Gittelmann das Team um Stieler
      Satter wird glaube ich nicht aufsteigen,durchwachsene Saison.

      Löschen
    3. Das glaub ich irgendwie auch das Jölle nicht aufsteigt sondern mit Gittelmann das Gespann bei Stieler bildet.

      Gerach und Koslowski sind eigentlich die besseren in der 2. Liga da halte ich es schon wieder für falsch wenn man die spezialisieren würde. Gut bei Lasse würde es Sinn machen, perspektisch braucht Siebert zwei echte Spezialisten andererseits hat Dingert auch ned grad ne Perspektive. Aber Gerach hätte aber wohl auch nie ne echte Chance um den Autstieg. Daher glaube ich das es wohl so sein wird.

      Und wenn die die schwächeren wie Siewer und Alt rausnehmen müssten sie einige aus der 3. Liga hochziehen...

      Löschen
    4. Mich überrascht es doch ein wenig, dass einige Jöllenbeck nicht dauerhaft in der ersten Liga sehen. Gerade in den ersten beiden Spielen fand ich Jöllenbeck eigentlich überzeugender als Reichel. Aarnink und Sather pfeifen auch beide eine überzeugende Runde, wenn aber wirklich die Riege der Erstliga-Referees verkleinert werden soll, kann ich mir fast nicht vorstellen, dass von den beiden jemand direkt aufsteigt. Aber vielleicht könnten das ja zwei neue "Praktikanten" sein?!

      Als spezialisierte Assistenten könnte ich mir Koslowski und Thomsen vorstellen. Eigene Aufstiegschancen sehe ich bei beiden nicht mehr und als Assistenten machen sie eigentlich immer einen guten Job. Gerach sehe ich noch weiter als Schiedsrichter in Liga 2, dafür pfeift er mir zu solide, als dass man ihn hier abziehen sollte.

      Löschen
  8. Ich glaube, dass momentan wichtige Weichen gestellt werden.
    Kommt die SR-Gmbh mit zwei kleineren Kadern fur die beiden Bundesligen 20 Leute?). Dann wird es lange relativ fix bleiben. Denn in der Schiri GmbH kann man Leute nicht mehr so einfach nicht einsetzen. Dann hat man eine Garantierte Anzahl von Spielen, da die Mitglieder dann richtige Profis sind und nicht so ' unechte" Profis wie zur Zeit.
    Schade dass der Vertrag nicht in die Öffentlichkeit kommen wird. Schon Hinweise über die bestehenden Verträge gibt es nur, nach der Klage von Malte Dietrich.
    Wo die Liga 3 in diesem Konstrukt steht ist weiterhin völlig unklar. Bis jetzt fällt auf, dass viele Leute, die in Liga 3 waren und nicht ausgestiegen sind, gar nicht mehr pfeifen, also auch nicht auf Landesebene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst Du das bitte erläutern, wie sich der Wechsel der juristischen Person des Auftraggebers auf die Anzahl der Spielleitungen auswirken soll? Das Vertragsverhältnis wird sich doch dadurch nicht ändern?

      Löschen
    2. Natürlich nicht allein durch den Wechsel der juristischen Person, sondern durch die neuen Vertragsbedingungen.

      Ich gehe davon aus, das hier der Schritt zum wirklichen Profischiedsrichter gemacht wird.
      Es wurde ja vom Gericht kritisiert, dass der DFB sehr viel von seinen Schiedsrichtern verlange, aber nicht genügend die Risiken absichere.
      Dazu gehört auch , aufgrund angeblicher mangelnder Leistungen, nicht mehr zu Spielleitungen herangezogen zu werden.
      Das war der Kern des Verfahrens, es Malte Dietrich gegen den DFB führte.

      Ich gehe davon aus, das den SR nun eine gewisse Zahl von Spielleitungen garantiert wird und diese dadurch eine wirtschaftliche Absicherung haben.

      Da ich aber den Vertrag natürlich auch nicht kenne, ist das Spekulation.
      Das neue Verträge ausgefertigt werden müssen, war aus dem Urteil herauszulesen und das obwohl ja der Prozess letztlich verloren wurde.

      Löschen
    3. Aus dem Urteil geht doch nur hervor, dass sie Elite-SR keine Arbeitnehmer sind (was ich anders bewerte) - es ist aber auch nicht klar, warum die Nichtzulassungsbeschwerde vom BAG nicht zugelassen wurde - dass hat in der ganz überwiegende Zahl der Fälle keine inhaltlichen Gründe, sondern formale Gründe.

      Wie dem auch sei, die Elite-SR sind in meiner Bewertung Profis, auch wenn Sie noch einen anderen Job haben. Eine Rechtsanspruch auf eine wirtschaftliche Absicherung als Nicht-Arbeitnehmer sehe ich ganz sicher nicht.

      Im Übrigen sind die Elite-SR wirtschaftlich m. E. mehr als nur durchschnittlich privilegiert - gibt es da wirklich einen Handlungsbedarf?

      Löschen
    4. P.S.

      Bei einer garantierten Einsatzzahl nährt man sich m.E. einem Arbeitsverhältnis weiter an. Das wird man jedenfalls auf einer Seite vermeiden wollen.

      Löschen
    5. Da hast Du Recht, aber ob der DFB mit dieser Argumentation noch weitermachen kann?
      Ich bin davon überzeugt, das jedes Jahr talentierte Schiedsrichter nicht weiter aufsteigen wollen, weil ihnen die Bedingungen nicht attraktiv erscheinen.

      Löschen
    6. Dazu fehlt mir der Überblick. Wirtschaftlich (!) könnte ich es nicht nachvollziehen. Problematisch sind eher die "sonstigen" Umstände. Die sind personen- und systemgeboren. Hier könnte eine wirklich abgenabelte Organisation hilfreich sein.

      Löschen
  9. Jetzt mal die Frage wenn der Kader verkleinert wird und es gibt wieder so viele verletzte schiedsrichter wie diese Saison was ist dann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht schlimm meiner Meinung nach,dann bekommen die SR mehr Einsätze

      Löschen
  10. Heidenheim - Kiel: Bacher - Fritsch, Huber - Kimmeyer - Kampka, Rafalski

    AntwortenLöschen
  11. EL

    Granada - Manchester: Dias - Tavares, Soares - Martins - Pinheiro, Godinho (Portugal)
    Arsenal - Prag: Ekberg - Culum, Hallberg (Schweden) - Gestranius (Finnland) - Munuera, Fernandez (Spanien)
    Zagreb - Villareal: SIEBERT - SEIDEL, FOLTYN - Delajod (Frankreich) - DINGERT, STEINHAUS; Beobachter: Sajn (Slowenien)
    Amsterdam - Rom: Karasev - Demeshko, Gavrilin (Russland) - Kulbakov (Weißrussland) - Meshkov, Ivanov (Russland)

    AntwortenLöschen
  12. Eine Frechheit ist es,dass Sergei Karasev in einem Spitzenspiel(Ajax-Roma) angesetzt wird,nachdem er eine fragwürdige Leistung im Spiel der Deutschen brachte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ansetzungen könnten schon vorher gemacht worden sein. Und seine Leistung beim Gladbacher CL-Achtelfinale war ja OK.

      Löschen
  13. Dann kommen hier auch schon meine Tipps fürs Wochenende

    1. Bundesliga:
    DSC - SCF: PETERSEN - Sather, Wessel - Hüwe - WASCHITZKI, Dietz
    FCB - FCU: REICHEL - Schiffner, Gittelmann - Cortus - SCHMIDT, Grudzinski
    SGE - WOB: FRITZ - Schaal, Pelgrim - Stegemann - WINKMANN, Achmüller
    BSC - BMG: OSMERS - Kempter, Gorniak - Bacher - JÖLLENBECK, Pickel
    SVW - RBL: DANKERT - Rohde, Häcker - Aarnink - SIEBERT, Foltyn
    VfB - BVB: BADSTÜBNER - Schüller, Stein - Hartmann - ZWAYER, Beitinger
    S04 - FCA: ITTRICH - Thielert, Heft - Assmuth - JABLONSKI, Kleve
    FCK - M05: STORKS - Siewer, Unger - Bandurski - BRAND, Fischer
    TSG - B04: SCHRÖDER - Neitzel, Lupp - Alt - PERL, Leicher

    2. Bundesliga:
    HSV - SVD: THOMSEN - Braun, Jolk - Börner - JÖLLENBECK, M. Stegemann
    SGF - SVS: SCHLAGER - Blos, Sinn - Osmanagic - SCHMIDT, Rafalski
    F95 - KSC: BRYCH - Borsch, Erbst - Maibaum - BRAND, Lossius
    SCP - BOC: WILLENBORG - Riehl, Oldhafer - Kohn - WASCHITZKI, Kleve
    AUE - STP: KAMPKA - Weickenmeier, Gasteier - H. Müller - DIETZ, Schwermer
    HKI - SSV: GÜNSCH - Lechner, Martenstein - Skorczyk - PFEIFER, Rafalski
    H96 - FCH: WINTER - Schwengers, Potemkin - Porsch - PERL, Leicher
    OSN - EBS: GERACH - Kessel, Klein - Zorn - P. MÜLLER, E. Müller
    FWK - FCN: DINGERT - Kempkes, Schütz - Schultes - SATHER, Wollenweber

    3. Liga:
    Halle - Uerdingen: KOSLOWSKI
    Duisburg - Mannheim: BENEN
    Rostock - Magdeburg: GRÄFE
    Lübeck - Kaiserslautern: STIELER
    1860 München - Verl: BURDA
    Saarbrücken - Türkgücü: EXNER
    Ingolstadt - München II: FRITSCH
    Zwockau - Vikt. Köln: SPECKNER
    Unterhaching - Dresden: GREIF
    Meppen - Wiesbaden: AARNINK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Bundesliga Tipps

      Bielefeld - Freiburg : Badstübner - Schüller, Stein - Bacher - Perl, Pickel
      München - Union Berlin : Schröder - Neitzel, Rohde - Schmidt - Winkmann, Blos
      Frankfurt - Wolfsburg : Brych - Borsch, Lupp - Hartmann - Dankert, Fischer
      Hertha BSC - Gladbach : Willenborg - Aarnink, Thielert - Sather - Brand, Beitinger
      Bremen - Leipzig : Storks - Siewer, Hüwe - Assmuth - Stegemann,
      Leicher
      Stuttgart - Dortmund : Stieler - Gittelmann, Unger - Ittrich - Schlager, Emmer
      Schalke - Augsburg : Fritz - Schaal, Pelgrim - Alt - Jöllenbeck, Achmüller
      Köln - Mainz : Reichel - Bandurski, Schiffner - Thomsen - Zwayer, Kleve
      Hoffenheim - Leverkusen : Cortus - Heft, Dietz - Kempkes - DIngert, Emmer

      Löschen
    3. Tipps

      Bielefeld – Freiburg: Petersen – Heft, Wessel – Bandurski – Brand, Henschel
      München – Union Berlin: Jablonski – Grudzinski, Pelgrim – Dingert – Schröder, Seidel
      Frankfurt – Wolfsburg: Schlager – Waschitzki, Schiffner – Rohde – Cortus, Fischer
      Hertha Berlin – Gladbach: Fritz – Schaal, Sinn – Hartmann – Welz, Emmer
      Bremen – Leipzig: Brych – Borsch, Leicher – Günsch – Winkmann, Hüwe
      Stuttgart – Dortmund: Aytekin – Dietz, Beitinger – Winter – Dankert, Unger
      Schalke – Augsburg: Willenborg – Aarnink, Gorniak - Kempkes – Siebert, Pickel
      Köln – Mainz: Osmers – Achmüller, Lupp – Alt – Perl, Neitzel
      Hoffenheim – Leverkusen: Ittrich – Koslowski, Thielert – Foltyn – Steinhaus, Häcker

      HSV – Darmstadt: Siewer – M. Stegemann, Skorczyk – Steffens – Cortus, Schwermer
      Fürth – Sandhausen: Schmidt – Blos, Porsch – Kessel – P. Müller, Fischer
      Düsseldorf – Karlsruhe: Gräfe – Kleve, Bergmann – Haslberger – Brand, Neitzel
      Paderborn – Bochum: Badstübner – Schüller, Stein – Benen – Perl, Henschel
      Aue – ST.Pauli: Kampka – Weickenmeier, Gasteier – Zorn – Bacher, Bramlage
      Kiel – Regensburg: Sather – Oldhafer, Riehl – Schütz – Reichel, Wollenweber
      Würzburg – Nürnberg: Stieler – Gittelmann, Klein – Bauer – Pfeifer, Hüwe
      Hannover – Heidenheim: Thomsen – Braun, Jolk – Kohn – Kempter, H. Müller
      Osnabrück – Braunschweig: S. Stegemann – Assmuth, Endriß – Schultes – Welz, Lossius

      Halle – Uerdingen: Lechner
      Duisburg – Mannheim: Erbst
      Rostock – Magdeburg: Jöllenbeck
      Lübeck – Kaiserslautern: Greif
      1860 München – Verl: Gerach
      Saarbrücken – Türk München: Zwayer
      Ingolstadt – München 2: Storks
      Zwickau – Köln: Bokop
      Unterhaching – Dresden: Glaser
      Meppen – Wiesbaden: Osmanagic

      Löschen
    4. Meine Tipps
      Bielefeld – Freiburg: Schröder, Neitzel, Grudzinski - Schmidt, Sinn
      München – Union Berlin: Dankert, Rohde, Häcker - Steinhaus, Fischer
      Frankfurt – Wolfsburg: Dingert, Kempkes, Gerach - Schlager, Blos
      Hertha Berlin – Gladbach: Hartmann, Leicher, Achmüller - Cortus, Stein
      Bremen – Leipzig: Brych. Borsch, Lupp - Perl, Schiffner
      Stuttgart – Dortmund: Jöllenbeck, Gittelmann, Schüller - Willenborg, Bandurski
      Schalke – Augsburg: Fritz, Schaal, Pelgrim - Welz, Schiffner
      Köln – Mainz: Storks, Siewer, Hüwe - Petersen, Bandurski
      Hoffenheim – Leverkusen: Aytekin, Dietz, Beitinger - Brand, Unger

      HSV – Darmstadt: Waschitzki
      (Fürth – Sandhausen: Heft)
      (Düsseldorf – Karlsruhe: Stegemann)
      Paderborn – Bochum: Stieler
      Aue – ST.Pauli: Reichel
      Kiel – Regensburg: Sather
      Würzburg – Nürnberg: Alt
      Hannover – Heidenheim: Hanslbauer
      Osnabrück – Braunschweig: Koslowski

      Löschen
    5. Meine Tipps:

      DSC-SCF: Jöllenbeck - Unger - Foltyn
      FCB-FCU: Willenborg - Aarnink - Henschel
      SGE-WOB: Cortus - Stein - Dietz
      BSC-BMG: Stieler - Gittelmann - Beitinger
      SVW-RBL: Schröder - Neitzel - Wessel
      STU-BVB: Storks - Siewer - Waschitzki
      S04-FCA: Badstübner - Seidel - Neitzel
      KOE-M05: Brych - Borsch - Lupp
      TSG-B04: Dankert - Rohde - Häcker

      Löschen
    6. Meine Tipps - 27. ST BL:

      DSC-SCF: Jöllenbeck [VA: Schmidt]
      FCB-FCU: Fritz [VA: Brand]
      SGE-WOB: Dankert [VA: Steinhaus]
      BSC-BMG: Cortus [VA: Jablonski]
      SVW-RBL: Storks [VA: Reichel]
      VFB-BVB: Stieler [VA: Welz]
      S04-FCA: Petersen [VA: Perl]
      KOE-M05: Brych [VA: Hartmann]
      TSG-B04: Schröder [VA: Schlager]

      Löschen
    7. @Lenny und Flip: Jöllenbeck darf Freiburg nicht.

      Löschen
    8. Danke, in wechsle so:
      DSC-SCF: Schröder [VA: Schmidt]
      TSG-B04: Jöllenbeck [VA: Schlager]

      Löschen
    9. Tipps

      Bielefeld – Freiburg: Jablonski – Thomsen, Schiffner – Neitzel – Welz, Häcker
      München – Union Berlin: Hartmann – Blos, Schaal – Alt – Steinhaus, Beitinger
      Frankfurt – Wolfsburg: Petersen – Sather, Wessel – Kempkes – Schröder, Pickel
      Hertha Berlin – Gladbach: Ittrich – Aarnink, Thielert – Rohde – Perl, Seidel
      Bremen – Leipzig: Badstübner – Schüller, Stein – Winter – Willenborg, Fischer
      Stuttgart – Dortmund: Storks – Siewer, Hüwe – Leicher – Brand, Grudzinski
      Schalke – Augsburg: Osmers – Kempter, Gorniak – Koslowski – Cortus, Foltyn
      Köln – Mainz: Stieler – Gittelmann, Unger – Dankert – Schmidt, Henschel
      Hoffenheim – Leverkusen: Gräfe – Kleve, Sinn – Siebert – Aytekin, Emmer

      HSV – Darmstadt: Jöllenbeck – E. Müller, Zorn – H. Müller – Waschitzki, Beitinger
      Fürth – Sandhausen: Heft – Benen, Kohn – Bergmann – Schröder, Wollenweber
      Düsseldorf – Karlsruhe: Bacher – Fritsch, Huber – Jolk – P. Müller, Bramlage
      Paderborn – Bochum: S. Stegemann – Assmuth, Maibaum – Braun – Cortus, Häcker
      Aue – ST.Pauli: Winkmann – Bandurski, Schütz – Haslberger – Dietz, Rafalski
      Kiel – Regensburg: Zwayer – Achmüller, Riehl – Exner – Welz, Henschel
      Würzburg – Nürnberg: Günsch – Lechner, Martenstein – Ostheimer – Gerach, Börner
      Hannover – Heidenheim: Fritz – Pelgrim, Skorczyk – Oldhafer – Pfeifer, Schwermer
      Osnabrück – Braunschweig: Brych – Borsch, Lupp – Bauer – Steinhaus, Pickel

      Halle – Uerdingen: Reichel
      Duisburg – Mannheim: Schlager
      Rostock – Magdeburg: Speckner
      Lübeck – Kaiserslautern: Erbst
      1860 München – Verl: Schultes
      Saarbrücken – Türk München: E. Müller
      Ingolstadt – München 2: Dingert
      Zwickau – Köln: Kampka
      Unterhaching – Dresden: Burda
      Meppen – Wiesbaden: Hanslbauer

      Löschen
    10. Tipps (ohne Berücksichtigung FR-Ansetzungen)
      BIE-SCF: SCHRÖDER - Neitzel-P., Aarnink - Bandurski - SCHMIDT, Blos
      FCB-FCU: FRITZ - Schaal, Pelgrim - Hartmann - STEGEMANN, Pickel
      SGE-WOB: BRYCH - Borsch, Lupp - Winter - BRAND, Seidel
      HER-BMG: OSMERS - Kempter, Gorniak - Jablonski - PERL, Emmer
      BRE-RBL: CORTUS - Heft, Stein - Häcker - AYTEKIN, Fischer
      VFB-BVB: STIELER - Gittelmann, Unger - Bacher - WELZ, Achmüller
      S04-FCA: REICHEL - Schiffner, Foltyn - Winkmann - SIEBERT, Pickel
      KÖL-M05: STORKS - Siewer, Hüwe - Alt - ZWAYER, Achmüller
      HOF-LEV: BADSTÜBNER - Schüller, Beitinger - Petersen - GERACH, Kleve

      2.BL
      HSV-D98: KAMPKA - Weickenmeier, Gasteier - Skorczyk - DIETZ, Emmer
      SCP-VFL: ITTRICH - Thielert, Hanslbauer - Klein - SIEBERT, Blos
      AUE-STP: GÜNSCH - Lechner, Martenstein - Speckner - ZWAYER, Schwermer
      KIE-SSV: WASCHITZKI - Exner, Börner - Benen - DIETZ, Schultes
      H96-FCH: KOSLOWSKI - Burda, H. Müller - Kohn - KEMPKES, Kessel
      OSN-BRA: DANKERT - Rohde, Riehl - M. Stegemann - PERL, Seidel
      FWK-FCN: SCHLAGER - Sinn, Kimmeyer - Fritsch - PFEIFER, Bramlage

      Löschen
  14. Wieder kein internationaler Einsatz für Zwayer, was ist denn da los?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist Rosetti nicht überzeugt von ihm. Wer weiß?

      Löschen
  15. Ich kann mir vorstellen das siebert aufsteigt und das zwyer oder aytikin absteigt

    AntwortenLöschen
  16. Für mich eine Frechheit das Zwayer nicht angesetzt wird,eigentlich ein guter SR!Seine Laufleistung ist on top

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise kommt es nicht auf die Laufleistung an, sondern auf richtige Entscheidungen. Und da war Zwayer zuletzt International eher unteres Mittelmaß...

      Löschen
    2. Hier wurde jetzt schon zum zweiten Mal die Qualität eines Schiedsrichters allein an der Laufleistung festgemacht.

      Sollte das tatsächlich so vermittelt werden, muss man sich über einige Leute aus den höheren Ligen nicht wundern.

      Löschen
  17. SR Tipps
    DSC-SCF:Petersen-Sather-Schiffner-Waschitzki-Welz

    SVW-RBL:Dankert-Rohde-Häcker-Gerach-Steinhaus

    FCB-Union:Stieler-Gittelmann-Unger-Aarnink-Ittrich

    BSC-BMG:Fritz-Schaal-Pelgrim-Thomsen-Zwayer

    SGE-VFL:Brych-Borsch-Lupp-Jablonski-Brand

    VFB-BVB:Badstübner-Stein-Schüller-Hartmann-Schröder

    S04-FCA:Storks-Hüwe-Siewer-Reichel-Perl

    FCK-M05:Osmers-Kempter-Gorniak-Bacher-Brand

    TSG-B04:Cortus-Heft-Achmüller-Foltyn- Steinhaus

    AntwortenLöschen
  18. Ich glaube auch das Jöllenbeck nicht aufsteigt. Seine LEistungen rechtfertigen keinen aufstieg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reichel‘s Einsätze rechtfertigen auch keine Aufstieg!Jöllenbeck macht es wesentlich besser

      Löschen
  19. Um auf die Verkleinerung des BL Kaders mal einzugehen, könnte ich mir folgendes Szenario vorstellen.

    Aktuelle BL SR: 25
    altersbedingtes Ausscheiden: Gräfe, Winkmann, Schmidt
    verletzungsbedingtes Ausscheiden: Brand, Welz (spezialisierte VA)

    bleiben 20 - eventuelle Abstiege ???
    Aufstieg: Jöllenbeck, Reichel

    BL Kader 2021/2022: 22
    evtl. Praktikanten: Aarnink, Sather/Gerach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch finde ich die Zukunft der BL SR spannend zu beobachten.
      Es gibt in der 2. Liga kaum noch junge SR (mit möglicher FIFA-Zukunft)
      Die jüngsten sind mit Winter (1992 - 15 2. Liga Spiele), Bacher (1991 - 25 2. Liga Spiele) und Heft (1990 - 51 2. Liga Spiele) ebenfalls schon fast alle über 30

      Löschen
  20. Reichel und Jöllenbeck steigen beide auf! Praktikanten wird es keine geben.Könnte sein das Welz und Brand nur noch VA bleiben.Kosslowski Siewer kommen als Assistenten auf die Fifa Liste.Jablonski und Schlager oder Storks ebenfalls Fifa Schiedsrichter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siewer 😂🙈 wenn das stimmt ist das die lächerlichste Personalentscheidung ever.

      Löschen
    2. Hört sich für mich nach fake news an, denn jetzt wird wohl noch nicht feststehen, wer in 8 Monaten(!) auf die Fifa-Liste kommen wird.

      Löschen
    3. Thorben Siewer nimmt aktuell am UEFA-Core Programm teil. Von daher denke ich ist das nicht ganz abwegig!

      Löschen
  21. Koslowski und Siewer werden wenn dann erstmal spezialisierte SRA aber nicht gleich FIFA. Könnte ich mir bei Siewer eh nicht vorstellen.

    Jablonski wird denke ich ab 2022 den FIFA Platz von Brych einnehmen.
    Mehr Plätze sind nicht frei. Dann müsste sich schon jemand austauschen lassen, und das kann ich mir aktuell nicht vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als nächsten FIFA-SRA (Austausch für Schiffner ab 2022) sehe ich: Robert Kempter - der hätte noch viele Jahre vor sich

      Löschen
    2. Bei Jablonski stimme ich dir zu. Er war ja schon 2021 als Nachfolger für Brych vorgesehen. Aufgrund der Tatsache, dass die EM auf 2021 verschoben wurde, darf Brych ein Jahr länger international pfeifen. Der DFB konnte sich leider nicht dazu durchringen, Jablonski im Austausch gegen einen perspektivlosen SR zu nominieren. Für 2022 sehe ich ihn daher auch safe.

      Löschen
    3. Da wirst du falsch liegen.

      Löschen
    4. Deine Begründung?

      Löschen
  22. https://www.kicker.de/manager-diskutieren-mit-froehlich-ueber-top-referees-graefe-im-fokus-801603/artikel?fbclid=IwAR3jJk9yl1XoT5nXDkEBVCApOMqhaorDkK0cqyJ4NEbCq2W8oyVmZuTypPk#fb

    Nach kicker-Informationen hofft Gräfe auf VAR-Einsätze noch in dieser Saison. Ab dem Sommer wird es, Stand jetzt, die einzige Option bleiben, aktiv am Geschehen teilzunehmen. Denn mit Abschluss der laufenden Spielzeit erreicht er wie Markus Schmidt und Guido Winkmann mit 47 Jahren auch in der Bundesliga die Altersgrenze. Über deren Abschaffung, wie etwa in England praktiziert, wo noch der 52-jährige Mike Dean pfeift, haben die Bundesliga-Manager im großen Kreis noch nicht debattiert. Einige halten jedoch auch dieses Thema für diskussionswürdig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe inständig, dass Fröhlich Gräfes Wunsch nicht nachkommen wird, das wäre ja noch schöner. Erst ist er sich als einziger aus den beiden Bundesligen(!) zu fein für den Kölner Keller und jetzt, wo ihm einfällt, dass er bald keinen Job mehr hat, geht es dann auf einmal doch. Irgendwie aber auch typisch für ihn.

      Löschen
  23. Tipp DFB-Pokal
    SSV-BRE: PETERSEN - Sather, Wessel - Badstübner - WELZ, Pickel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Tipp:
      SSV-SVW: OSMERS - Kempter, Schaal - Winter - PFEIFER, Wessel

      Löschen
    2. SSV-BRE : Petersen - Sather, Wessel - Gerach - Schlager, Blos

      Löschen
    3. Mein Tipp
      SSV-BRE : Badstübner, Schüller, Stein, Jöllenbeck - Willenborg, Pelgrim

      Löschen
    4. Mein Tipp:

      SSV - SVW: CORTUS - Heft, Stein - Leicher - STORKS, Bandurski

      Löschen
    5. Mein Tipp:

      SSV - SVW: SCHLAGER - Waschitzki, Schiffner - Kempter - Perl, Gittelmann

      Löschen
  24. Schlechtes Verhalten von Hatagan beim anuliertem Dortmunder Tor. Egal ob Foul oder kein Foul,er hätte das Spiel weiter laufen lassen müssen und dann hätte er sich die Szene am Monitor anschauen können. Hier merkt man deutlich, dass er nur sehr wenig Erfahrung mit dem VAR hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich hatagan in Schutz nehmen wenn ich mir 100% sicher bin dann pfeiffe ich und sag nicht ich schau mir das am Monitor an

      Löschen
    2. Es gab so oft Sachen die man sich hätte anschauen müssen was nicht getan wurde ich fand er hat es richtig gemacht ob foul oder nicht er hat es so war genommen und entschieden und er kam von der Seite mit offener solle

      Löschen
    3. Und ich bin bvb Fan und schiedsrichter und ich sehe das als schiedsrichter so

      Löschen
    4. Sven Berends sehe ich auch so.
      Irgendwie tut mir der Hategan jedes mal auch irgendwie leid, wenn ich den sehe. Er ist ein wirklich guter SR, aber hat wohl ein Gespann, das nicht besonders viel nachdenkt. Anscheinend hat Assistent Sovre Haaland nach einem Autogramm gefragt und ist dabei gefilmt worden.
      Selten dämliches Verhalten, das Hategan, wenn es blöd läuft, einiges kosten wird.

      Löschen
    5. Hategan wird es nicht kosten!Sovre sollte mal nachdenken,genug von den rumänischen Schiedsrichter dieses Jahr!

      Löschen
  25. Ich dachte das Gespann von Hategan wurde ausgewechselt, nach dem Rassismus Vorwürfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sebastian Coltescu wurde gesperrt, was allerdings nur eine Beruhigung der Öffentlichkeit war, denn das war eh sein letztes Spiel als Fifa-SR. Octavian Sovre wurde ein Seminar zum richtigen Verhalten auferlegt, was wohl nicht wirklich viel gebracht hat.
      Generell hielt ich den Sachverhalt von Paris für viel zu hoch aufgehängt, denn viel Böses haben die SR dort nicht gemacht. Wie man sich auf dieser Bühne klug anstellt, scheint aber wohl immer noch nicht bekannt zu sein.

      Löschen
    2. https://www.skysports.com/football/news/12040/12269492/referees-told-asking-for-player-autographs-unacceptable-following-erling-haaland-request

      Rosetti ist nicht glücklich über Sovre

      Löschen
    3. Danke, Herr Becker. Danke für die Einblicke in das Seelenleben des Herrn R.

      Löschen
  26. Hannover - Würzburg: Winter - Schwengers, Potemkin - Martenstein - Müller, Fritsch

    AntwortenLöschen
  27. Für mich sollte Winter Perspektivschiri in der 1.Liga werden!
    Seine Leistungen sind gut

    AntwortenLöschen
  28. Bielefeld - Freiburg: Petersen - Sather, Wessel - Bandurski - Perl, Blos

    HSV - Darmstadt: Kampka - Weickenmeier, Gasteier - E. Müller - Aarnink, Häcker

    Halle - Uerdingen: Gräfe - Bartnitzki, Hempel

    AntwortenLöschen