22. Mai 2014

Arno Blos wird Bundesliga-Assistent

Arno Blos aus Deizisau (Württemberg) wird in der nächsten Saison in der Bundesliga als Assistent amtieren. Der 35-Jährige steht bereits seit neun Jahren in der 2. Bundesliga an der Linie und war dabei in 104 Spielen eingesetzt. In der letzten Zeit war er vor allem Mitglied des Gespanns von Robert Kempter (was ein Indiz für dessen Aufstieg sein könnte.) Blos wird sich als Assistent spezialisieren und als Schiedsrichter nicht mehr im DFB-Bereich pfeifen.

Kommentare:

  1. Darf ich fragen, woher diese Information kommt? Denn über andere Auf- und Absteiger ist mir noch nichts bekannt.
    Mit Kempter könntest Du natürlich recht haben, im Rennen bleibt rein theoretisch auch Dr. Kampka, obwohl er nicht in dessen Gespann war.
    Noch eine Anmerkung zur Berufung von Foltyn zur U19-Runde: Ja, er müsste FIFA-Assistent werden, aber sinnvoller wäre für mich zunächst die Berufung von Pelgrim, da er die letzte Möglichkeit hat, sowie dann weiteren verdienten Kräften wie Thielert, evtl. Sinn, Steuer, evtl. Schüller, Kempter (falls er nicht als SR aufsteigt), evtl. Gorniak und Ittrich, später auf jeden Fall Brand und evtl. Schaal.

    AntwortenLöschen
  2. Info kommt aus dem wfv. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht genau, wie verlässlich das ist. Aber es macht ja durchaus Sinn...
    Im Falle eines Aufstiegs von Kempter könnte Blos auch gelegentlich bei Kircher mitfahren. Oder unabhängig von Kempter, könnte er auch zu Fritz. Dietz und Thomsen passen regional ja nicht wirklich.
    Deine Anmerkung zu Foltyn ist natürlich richtig, für die Namen auf deiner Liste wird es Zeit, wenn es noch für den Aufstieg reichen soll. Es müssen allerdings ja auch nur Salver dieses Jahr und Bornhorst nächstes Jahr ersetzt werden, dann kommt noch Henschel, der Rest ist ja noch unter 40. Und an der Seite von Stieler hätte eigentlich Thielert viel mehr Sinn gemacht, wenn er für eine FIFA-Nominierung vorgesehen ist.

    AntwortenLöschen
  3. DFB: Zwayer und Kurtes sind die Schiedsrichter des Jahres.

    AntwortenLöschen