15. Januar 2020

18. Spieltag: Aytekin eröffnet Rückrunde

Das Eröffnungsspiel der Rückrunde zwischen dem Tabellen-Fünften Schalke 04 und dem Zweiten Borussia Mönchengladbach wird von Deniz Aytekin geleitet, für den die Partie den 172. Bundesliga-Einsatz darstellt. Der 42-jährige Franke gehört national und international zu den Spitzenkräften des DFB. In dieser Saison ist er bereits 7 Mal in der ersten Liga zum Einsatz bekommen und hat dabei überwiegend gute bis sehr gute Leistungen gezeigt. Die Gladbacher hat er dabei bereits beim Derbysieg in Köln auf den Platz geführt, auf Schalke trifft er zum ersten Mal seit April. Dieses NRW-Duell hat Aytekin bisher einmal, und zwar vor fast zehn Jahren (3:2) geleitet.
Auf Schalke assistieren ihm Christian Dietz und Eduard Beitinger. Als Vierter Offizieller startet Christian Dingert ins neue Jahr. Der Spezialist Günter Perl und Dingerts Assistent Tobias Christ helfen als Video-Assistenten mit.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 18. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
 17.01.2020
20:30
Schalke 04 -                Borusssia MönchengladbachDeniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger, Christian Dingert, Günter Perl, Tobias Christ
18.01.2020
   15:301899 Hoffenheim -        Eintracht FrankfurtSascha Stegemann, Mike Pickel, Frederick Assmuth, Benjamin Cortus, Felix Zwayer, Thorsten Schiffner
18.01.2020
15:30
Fortuna Düsseldorf -      Werder BremenFelix Brych, Christian Leicher, Stefan Lupp, Sören Storks, Benjamin Brand, Marco Achmüller
18.01.2020
15:30
FSV Mainz -                          SC FreiburgSven Jablonski, Holger Henschel, Thorben Siewer, Martin Thomsen, Robert Schröder, Mark Borsch
18.01.2020
15:30
FC Augsburg -              Borussia DortmundManuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Martin Petersen, Frank Willenborg, Thomas Gorniak
18.01.2020
15:30
1.FC Köln -                            VfL WolfsburgMarco Fritz, Dominik Schaal, Marcel Pelgrim, Timo Gerach, Tobias Reichel, Arno Blos
18.01.2020
   18:30RB Leipzig -                      Union BerlinBastian Dankert, Rene Rohde, Markus Häcker, Harm Osmers, Florian Badstübner, Markus Schüller
19.01.2020
15:30
Hertha BSC -                  Bayern MünchenTobias Stieler, Matthias Jöllenbeck, Christian Gittelmann, Bibiana Steinhaus, Tobias Welz, Rafael Foltyn
19.01.2020
18:00
SC Paderborn -                Bayer LeverkusenDaniel Siebert, Thorsten Schiffner, Jan Neitzel-P., Arne Aarnink, Guido Winkmann, Christian Bandurski


Beim UEFA-Kurs am 27.-29.1 auf Mallorca nehmen Deniz Aytekin, Felix Brych, Felix Zwayer, Daniel Siebert und Tobias Stieler teil. Damit kommen sie - nicht überraschend - für Einsätze in der internationalen KO-Phase in Frage. Zudem sind Harm Osmers als Neuling, Bastian Dankert, Christian Dingert und Sascha Stegemann als Video-Assistenten sowie Riem Hussein und Bibiana Steinhaus als weibliche Elite-SR in dieser Zeit in Spanien.

Kommentare:

  1. Damit seit langer Zeit wieder ein FIFA-SR als Vierter Offizieller. Korrigiert mich, wenns falsch ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich - ohne die Ansetzungen für morgen zu kennen - dem Umstand geschuldet, dass Dingert am Samstag als Videoassistent eingesetzt wird. Da bietet sich eine solche Ansetzung angesichts der unmittelbaren Nähe zu Köln natürlich an.

      Löschen
    2. In der Tat das erste Mal in dieser Saison. Neben der Video-Assistent-Theorie könnte es auch daran liegen, dass 2. und 3. Liga noch nicht wieder starten. Theoretisch könnten mit 26+Perl ja sogar alle SR, 4.O und VAR Positionen mit Erstliga-Schiedsrichter ausgefüllt werden.

      Löschen
  2. Alle Ansetzungen

    Dankert am Samstagabend

    Schalke – Gladbach: Aytekin – Dietz, Beitinger – Dingert – Perl, Christ
    Hoffenheim – Frankfurt: Stegemann – Pickel, Assmuth – Cortus – Zwayer, Schiffner
    Düsseldorf – Bremen: Brych – Leicher, Lupp – Storks – Brand, Achmüller
    Mainz – Freiburg: Jablonski – Henschel, Siewer – Thomsen – Schröder, Borsch
    Augsburg – Dortmund: Gräfe – Kleve, Sinn – Petersen – Willenborg, Gorniak
    Köln – Wolfsburg: Fritz – Schaal, Pelgrim – Gerach – Reichel, Blos
    Leipzig – Union Berlin: Dankert – Rohde, Häcker – Osmers – Badstübner, Schüller
    Hertha Berlin – München: Stieler – Jöllenbeck, Gittelmann – Steinhaus – Welz, Foltyn
    Paderborn – Leverkusen: Siebert – Schiffner, Neitzel – Aarnink – Winkmann, Bandurski

    AntwortenLöschen
  3. Noch mal eine (alte) Frage: wie sieht's aus um die Langverletzten Brand, Welz, Brütting (3. Liga) und wohl auch Pascal Müller (jeweils nur 2 Einsätze in 2. und 3. Liga)?

    AntwortenLöschen
  4. Also Brand und Welz sind gesund und munter, daher in bewährter Form angesetzt......im Kölner Keller.

    AntwortenLöschen
  5. In einem Artikel in der heutigen BILD kündigt Lutz Michael Fröhlich mehr Gelbe und Rote Karten für Aktionen gegen den Schiedsrichter an.
    So soll bei Rudelbildung künftig Rot gezeigt werden. Auch bei Deklamationen und hämischen Beifall soll es schneller Gelb/Rot kommen.
    Er begründet es damit ein Zeichen zu setzen, um Gewalt gegen den SR in unteren Ligen zu verhindern.
    Bin etwas erstaunt diesen Zusammenhang herzustellen. Glaube nicht dass sich so Gewaltexzesse wie es sie zuletzt gab verhindert werden können.

    AntwortenLöschen
  6. Der Zusammenhang erschließt sich auch mir nicht.

    Wenn die SR der Bundesliga verstärkt durchgreifen, soll damit ein Zeichen gegen die Gewalt in den unteren Ligen gesetzt werden ? Ich bin gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, in den unteren Klassen hört man häufiger solche Sätze wie: Das pfeifen die in der Bundesliga auch nicht oder Die in der Bundesliga lassen sich das auch gefallen, hab dich mal nicht so.

      Ich (als Amateurschiri) kann da schon einen Zusammenhang herstellen.

      Löschen
  7. Fand Felix Brych in Düsseldorf nicht besonders souverän.
    Für einen so etfahrenen Refree, war es doch eine mäßige Leistung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe das Spiel komplett bei SKY gesehen und fand, dass er eine gute Leistung zeigte. Alle Entscheidungen waren nachvollziehbar,incl der gelb/roten Karte gegen Werder, bin WerderFan. Leider schob hier der Trainer die Schuld wieder auf die Anderen, haben anscheinend nichts dazugelernt.

      Löschen
    2. Moisander hätte, nach den Aussagen von Fröhlich eigentlich Rot sehen können
      Ausserdem fielen mir seine Autoritätsproblemw auf, ubrugens in der Bundesliga öfters mal.
      Brych wirkt international wesentlich ruhiger.

      Löschen
    3. Sowie Moisander auf Brych los gegangen ist, habe ich kurz darüber nachgedacht von glatt Rot zu sprechen. In der Art und Weise wie er auf Brych losgeht ist er der Auslöser für die Situation und dann gibt es eben Rot, ob Gelb/Rot oder Rot lasse ich mal dahin gestellt wichtig war das da der Platzverweis kommt. In keiner anderen Sportart rennt jemand auf den Schiedsrichter los. Das hat auch nix mit Emotionen zu tun das ist schlicht umsportlich. Ich finde die Regel sehr gut. Da hatte Brych nach der Anweisung kein Ermessensspielraum.

      Ganz ehrlich wer schon eine gelbe Karte wegen meckern und Rangelei und Rudel hat ist hat nix kapiert wenn der dann wieder so da hinläuft und meckert uns schubst
      Genau dafür sind die Verschärfungen der Auslegung
      Verboten war es schon immer
      Es wird nun aber wieder konsequent geahndet in der Hoffnung das dieses Fehlverhalten endlich mal aufhört und dieses ständige Verstecken und rechtfertigen hinter den Emotionen.
      Die sollen sich einfach respektvoll benehmen
      Dann fliegen halt jetzt jeden Spieltag mehrere raus.

      Die Regel gibts ja so oder so, also auch für uns Amateur-Schiedsrichter. Bisher wurde es nur nie konsequent und einheitlich umgesetzt. Es gibt deswegen ja keine neue Regel.
      Die Hoffnung ist ja, wenn es in den Profiligen -die als Vorbild dienen sollen- besser wird oder aufhört auch an der Basis einfacher wird Spiele zu leiten.

      Löschen
  8. http://www.kicker.de/767524/artikel/schiedsrichter_graefe_kritisiert_es_geht_immer_noch_zu_wenig_nach_leistung_
    Schiedsrichter Gräfe kritisiert: "Es geht immer noch zu wenig nach Leistung"

    AntwortenLöschen
  9. Sollte Manuel Gräfe zum Saisonende aufhören ?
    Dieses Interview wirkt schon bisschen wie der Abschied eines Mannes, der der nächste Top Schiedsrichter wird, der nach Karriere Ende nicht bein DFB weitermachen wird.
    Nach Markus Merk und Bernd Heyneman .
    Im übrigen spricht nun auch zum ersten Mal ein aktiver Schiedsrichter davon, dass das bestehende VAR System nicht weiter perfektioniert werden kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Fröhlich in der Hinrunde 5,5 Überprüfungen pro Spiel.

      Als man den Videobeweis einführte, sprach von höchstens 1- 2 Überprüfungen pro Spieltag.

      Ein deutliches Zeichen, wie weit man sich von der Ursprungsidee entfernt hat.

      Soll das wirklich die Zukunft bleiben ?

      Löschen
    2. Man darf Überprüfungen aber nicht mit Eingriffen verwechseln.
      Ich denke, es war eher von 1-2 Eingriffen pro Spieltag die Rede, oder?
      Mit 61 Eingriffen an 17 Spieltagen liegt man dort allerdings auch drüber.

      Löschen
    3. Ich denke auch, da hat Axel etwas vertauscht. Es gibt 1,2 Eingriffe pro Spieltag und 5,5 Überprüfungen.

      Löschen
    4. Asche auf mein Haupt, da hab ich wirklich was verwechselt.
      Kam mir schon beim schreiben so unheimlich hoch vor.
      Trotzdem sind es ja auch mehr Eingriffe und somit ist meine These doch nicht so ganz verkehrt.
      So argumentiert ja auch Manuel Gräfe. Man wollte ursprünglich nur ganz grobe Fehler korrigieren

      Löschen
  10. Tipps 19. Spieltag:

    Dortmund - Köln: Osmers, Gorniak, Kempter
    Frankfurt - Leipzig: Cortus, Heft, Stein
    Wolfsburg - H. Berlin: Ittrich, Grudzinski, Thielert
    Mönchengladbach - Mainz: Hartmann, Leicher, Schiffner
    U. Berlin - Augsburg: Dingert, Christ, Gerach
    Freiburg - Paderborn: Zwayer, Borsch, Achmüller
    München - Schalke: Schmidt, Günsch, Schüller
    Bremen - Hoffenheim: Winkmann, Bandurski, Blos
    Leverkusen - Düsseldorf: Kampka, Kempkes, Foltyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipps

      Dortmund – Köln: Steinhaus – Stein, Unger – Jablonski – Welz, Grudzinski
      Frankfurt – Leipzig: Kampka – Kempkes, Gorniak – Schiffner – Perl, Neitzel
      Wolfsburg – Hertha Berlin: Hartmann – Leicher, Schüller – Badstübner – Fritz, Fischer
      Gladbach – Mainz: Storks – Achmüller, Foltyn – Pfeifer – Siebert, Dietz
      Union Berlin – Augsburg: Dingert – Christ, Borsch – Winter – Winkmann, Kleve
      Freiburg – Paderborn: Petersen – Sather, Wessel – Bandurski – Brand, Beitinger
      München – Schalke: Dankert – Rohde, Häcker – Schaal – Schlager, Lupp
      Bremen – Hoffenheim: Osmers – Kempter, Pelgrim – Thielert – Gerach, Assmuth
      Leverkusen – Düsseldorf: Schröder – Seidel, Blos – Siewer – Cortus, Emmer

      Rostock – Halle: Aytekin
      Magdeburg – Zwickau: Brych
      Jena – Münster: Jöllenbeck
      Duisburg – Ingolstadt: Schmidt
      Würzburg – Unterhaching: Zwayer
      Chemnitz – Köln: Thomsen
      Meppen – Mannheim: Waschitzki
      1860 München – Braunschweig: Alt
      Uerdingen – München 2: Heft
      Kaiserslautern – Großaspach: Ittrich

      Löschen
    2. Meine Tipps:

      Dortmund - Köln: STEINHAUS - Sather, Unger - Pelgrim - JÖLLENBECK, Gittelmann
      Gladbach - Mainz: SCHRÖDER - Seidel, Neitzel-P. - Willenborg - SIEBERT, Koslowski
      Wolfsburg - Hertha: CORTUS - Heft, Stein - Achmüller - STIELER, Grudzinski
      Frankfurt - Leipzig: OSMERS - Gorniak, Kempter - Schlager - BADSTÜBNER, Borsch
      Freiburg - Paderborn: SCHMIDT - Günsch, Schüller - Leicher - HARTMANN, Dietz
      Union Berlin - Augsburg: PETERSEN - Schiffner, Waschitzki - Beitinger - STEGEMANN, Assmuth
      München - Schalke: DINGERT - Christ, Gerach - Schaal - ITTRICH, Thielert
      Bremen - Hoffenheim: WINKMANN - Bandurski, Blos - Pfeifer - KAMPKA, Kempkes
      Leverkusen - Düsseldorf: STORKS - Siewer, Foltyn - Reichel - BRAND, Emmer

      Rostock - Halle: AARNINK
      Magdeburg - Zwickau: ZWAYER
      Jena - Münster: ROHDE
      Duisburg - Ingolstadt: LECHNER
      Würzburg - Unterhaching: R. BRAUN
      Chemnitz - Köln: HASLBERGER
      Meppen - Mannheim: THOMSEN
      1860 München - Braunschweig: WINTER
      Uerdingen - München II - KESSEL
      Kaiserslautern - Großaspach: WILLENBORG

      Löschen
    3. Meine Tipps

      Dortmund – Köln: Dankert – Rohde, Häcker – Pickel – Perl, Emmer
      Frankfurt – Leipzig: Ittrich – Thielert, Grudzinski – Alt – Gerach, Gittelmann
      Wolfsburg – Hertha Berlin: Schlager – Waschitzki, Borsch – Foltyn – Brand, Schaal
      Gladbach – Mainz: Steinhaus – Stein, Unger – Fritz – Brych, Fischer
      Union Berlin – Augsburg: Willenborg – Aarnink, Gorniak – Seidel – Jablonski, Neitzel
      Freiburg – Paderborn: Hartmann – Leicher, Schüller – Bacher – Osmers, Wessel
      München – Schalke: Kampka – Sather, Bandurski – Sinn – Stieler, Henschel
      Bremen – Hoffenheim: Gräfe – Kleve, Sinn – Pfeifer – Stegemann, Dietz
      Leverkusen – Düsseldorf: Schmidt – Günsch, Blos – Christ – Petersen, Lupp

      Rostock – Halle: Kempter
      Magdeburg – Zwickau: Thomsen
      Jena – Münster: Aytekin
      Duisburg – Ingolstadt: Welz
      Würzburg – Unterhaching: Winkmann
      Chemnitz – Köln: Reichel
      Meppen – Mannheim: Cortus
      1860 München – Braunschweig: Dingert
      Uerdingen – München 2: Kempkes
      Kaiserslautern – Großaspach: Jöllenbeck

      Löschen
    4. Meine Tipps:

      FCB-KOE: Winkmann - Bandurski - Blos
      SGE-RBL: Gräfe - Kleve - Sinn
      WOB-BSC: Schmidt - Reichel - Günsch
      BMG-M05: Cortus - Badstübner - Neitzel
      FCU-FCA: Schröder - Assmuth - Lupp
      SCF-SCP: Kampka - Kempter - Kempkes
      FCB-S04: Dingert - Christ - Gerach
      SVW-TSG: Osmers - Heft - Unger
      B04-F95: Steinhaus - Stein - Wessel

      Löschen
    5. Meine Tipps

      Dortmund – Köln: Schmidt, Neitzel, Unger - Ittrich, Grudzinski
      Frankfurt – Leipzig: Jablonski, Henschel, Siewer - Brand, Assmuth
      Wolfsburg – Hertha Berlin: Brych, Borsch, Lupp - Perl, Leicher
      Gladbach – Mainz: Zwayer, Schiffner, Achmüller - Petersen, Sather
      Union Berlin – Augsburg: Kampka, Kempkes, Foltyn - Fritz, Schaal
      Freiburg – Paderborn: Dingert, Christ, Gerach - Stegemann, Pickel
      München – Schalke: Osmers, Gorniak, Kempter - Steinhaus, Gittelman
      Bremen – Hoffenheim: Gräfe, Kleve, Sinn - Aytekin, Dietz
      Leverkusen – Düsseldorf: Willenborg, Aarnink, Blos - Hartmann, Häcker

      Löschen
    6. Tipps
      BVB-KÖL: HARTMANN - Leicher, Schüller - Reichel - BRAND, Emmer
      BMG-M05: CORTUS - Achmüller, Wessel - Heft - SIEBERT, Seidel
      WOB-HER: KAMPKA - Kempkes, Assmuth - Pelgrim - DINGERT, Christ
      SGE-RBL: OSMERS - Gorniak, Kempter - Beitinger - WASCHITZKI, Fischer
      SCF-SCP: WILLENBORG - Aarnink, Kleve - Bacher - WELZ, Schüller
      FCU-FCA: SCHRÖDER - Neitzel-P., Thielert - Schlager - ITTRICH, Grudzinski
      FCB-S04: ZWAYER - Schiffner, Foltyn - Gerach - DANKERT, Häcker
      BRE-HOF: STEINHAUS - Stein, Unger - Rohde - FRITZ, Schaal
      LEV-DÜS: SCHMIDT - Günsch, Blos - Gittelmann - PERL, Achmüller

      Löschen
    7. Auswertung

      Hannes

      BL: 2 PKT

      Schanzer

      BL: 0 PKT

      Woerthi

      BL: 0 PKT

      Andre

      BL: 0 PKT

      Lenny

      BL: 1 PKT

      Philipp

      BL: 4 PKT

      REF

      BL: 0 PKT

      Joachim

      BL: 0 PKT

      Löschen
  11. Sören Storks pfeift am Samstag in der RL West die Partie SV Lippstadt - Schalke U23.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es nur wiederholen: Für Storks bisher eine sehr enttäuschende Saison. Noch immer 4 (!) Einsätze und damit genau so viele wie der schon länger verletzte Welz.

      Löschen
    2. Das ist unbestritten so.
      In seiner Debut-BL1-Saison habe ich Storks noch auf (sogar mindestens) Augenhöhe mit dem zeitgleich aufgestiegenen Jablonski gesehen. Im Anschluss an diese recht starke erste Saison ging es aber dann kontinuierlich eher rückwärts.

      Wünsch ihm, dass er aus der Schleife wieder rauskommt und in die Form der ersten Saison zurück findet. Momentan erinnert sein BL1-Karriereweg an die frühen Jahre der Markus Schmidt oder Peter Gagelmann, die ja auch jahrelang brauchten, sich in der Liga zu etablieren und erstmal ganz viele Saisons mit 8 - 10 Spielen aus der Kategorie "ferner liefen" in der BL1 unterwegs waren.

      Löschen
  12. https://www.kicker.de/767660/artikel/var_froehlich_und_stegemann_offen_fuer_graefes_forderung

    AntwortenLöschen
  13. Meine Tipps 1. Liga:
    BVB - KÖL: Petersen
    SCF - SCP: Hartmann
    BMG - MAI: Steinhaus
    WOL - HER: Winkmann
    SGE - RBL: Zwayer
    UNI - AUG: Dingert
    FCB - FCS: Osmers
    SVW - HOF: Kampka
    LEV - DÜS: Schröder

    AntwortenLöschen
  14. Freitag

    Dortmund - Köln: Osmers - Gorniak, Kempter - Jablonski - Stieler, Schüller

    Rostock - Halle: Ittrich - Grudzinski, Porsch

    AntwortenLöschen
  15. Ansetzungen

    Derby am Rhein mit Schlager

    Dortmund – Köln: Osmers – Gorniak, Kempter – Jablonski – Stieler, Schüller
    Frankfurt – Leipzig: Siebert – Koslowski, Henschel – Alt – Aytekin, Dietz
    Wolfsburg – Hertha Berlin: Schmidt – Thomsen, Pelgrim – Rohde – Brych, Lupp
    Gladbach – Mainz: Zwayer – Schiffner, Achmüller – Günsch – Stegemann, Assmuth
    Union Berlin – Augsburg: Steinhaus – Borsch, Unger – Heft – Welz, Foltyn
    Freiburg – Paderborn: Dingert – Christ, Gerach – Winter – Hartmann, Leicher
    München – Schalke: Gräfe – Kleve, Sinn – Kampka – Winkmann, Bandurski
    Bremen – Hoffenheim: Petersen – Sather, Wessel – Pfeifer – Brand, Seidel
    Leverkusen – Düsseldorf: Schlager – Schaal, Blos – Bacher – Cortus, Beitinger

    Top-Spiel für Willenborg

    Rostock – Halle: Ittrich – Grudzinski, Porsch
    Magdeburg – Zwickau: Hanslbauer – Marx, Tiedeken
    Jena – Münster: M. Stegemann – Dardenne, Fuchs
    Duisburg – Ingolstadt: Willenborg – Schönheit, Steenken
    Würzburg – Unterhaching: Braun – Domnick, Visse
    Chemnitz – Köln: Rafalski – Ballweg, Glaser
    Meppen – Mannheim: Burda – Allwardt, Rath
    1860 München – Braunschweig: Jöllenbeck – Falcicchio, Erbst
    Uerdingen – München 2: Fritsch – Brombacher, Eckermann
    Kaiserslautern – Großaspach: Zorn – Hildenbrand, Schneider

    AntwortenLöschen
  16. Tipps 2.Liga

    Bielefeld – Bochum: Hartmann – Leicher, Schüller – Thomsen – Ittrich, Fritsch
    Regensburg – Hannover: Günsch – Gasteier, Martenstein – Jolk – Sather, Weickenmeier
    Fürth – ST.Pauli: Siewer – Stegemann, Maibaum – Paltchikov – Winter, Bramlage
    Wiesbaden – Aue: Aarnink – E. Müller, Bergmann – Gschwendtner – P. Müller, Skorczyk
    Stuttgart – Heidenheim: Welz – Foltyn, Zielsdorf – Kempkes – Brand, Brütting
    Kiel – Darmstadt: Alt – Haslberger, Kimmeyer – Henschel – Jöllenbeck, Wollenweber
    Dresden – Karlsruhe: Koslowski – Burda, H. Müller – Lupp – Bacher, Osmanagic
    Osnabrück – Sandhausen: Schlager – Börner, Endriß – Braun – Gerach, Schwermer
    HSV – Nürnberg: Schmidt – Gittelmann, Bandurski – Bokop – Heft, Zorn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps

      Bielefeld – Bochum: Jablonski – Paltchikov, Bergmann – Aarnink – Brand, Schwermer
      Regensburg – Hannover: Gräfe – Sinn, Klein – Schwengers – P. Müller, Wollenweber
      Fürth – ST.Pauli: Gerach – Weickenmeier, Jolk – Foltyn – Koslowski, Börner
      Wiesbaden – Aue: Kampka – Gschwendtner, Hüwe – Lechner – Perl, Bramlage
      Stuttgart – Heidenheim: Hartmann – Leicher, Schüller – Badstübner – Winkmann, Häcker
      Kiel – Darmstadt: Schröder – Neitzel, Kimmeyer – Exner – Winter, Fritsch
      Dresden – Karlsruhe: Schmidt – Hanslbauer, Endriß – Seidel – Jöllenbeck, H. Müller
      Osnabrück – Sandhausen: Kempter – Gasteier, Wessel – Thielert – Cortus, Brütting
      HSV – Nürnberg: Siewer – Braun, Maibaum – Zielsdorf – Thomsen, Osmanagic

      Löschen
    2. Auswertung

      Schanzer

      1,5 PKT

      Andre

      0 PKT

      Löschen