20. Juli 2018

Brych und Steinhaus sind Schiedsrichter des Jahres

Im Rahmen des Trainingslages in Grassau wurde heute vom DFB der Schiedsrichter der Saison 2017/2018 verkündet. Die Wahl fiel auf den 42-jährigen Münchener Felix Brych, der in diesem Jahr bei der WM in Russland gepfiffen hat. Für Brych ist es die vierte Ehrung mit diesem Preis nach 2013, 2015 und 2016. Grundlage für die Auszeichnung bildet seine erfolgreiche vergangene Saison, insbesondere seine vielen Ansetzungen  und überzeugenden Leistungen in der KO-Phase der Champions League. Auch seine gelungenen Spielleitungen in der Bundesliga-Rückrunde und die erfolgreiche Qualifikation für die WM wurden vom DFB als Gründe herangezogen. 

Als Schiedsrichterin des Jahres wurde Bibiana Steinhaus ausgewählt, die in der abgelaufenen Saison in der 1. Bundesliga debütiert und damit Fußball-Geschichte geschrieben hat. Mit soliden Leistungen konnte sie ihren Aufstieg bestätigen. Dazu kamen noch Einsätze auf höchstem Niveau im internationalen Frauenfußball.

Kommentare:

  1. Leseempfehlung:

    http://www.sportbuzzer.de/artikel/brych-assistent-lupp-kriegsverbrecher-vergleich-war-unsaglich/amp/?__twitter_impression=true

    Interview mit Stefan Lupp zum WM-Aus

    AntwortenLöschen
  2. Dankert ist am Dienstag in der CL-Quali im Einsatz:

    Roter Stern Belgrad - Süduva Marijampole
    SR: Bastian Dankert
    SRA 1: Markus Häcker
    SRA 2: Christian Gittelmann
    VO: Robert Hartmann
    BEO: Fritz Stuchlik (AUT)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dingert am 2.8. in der EL-Quali (Rückspiel):

      Lech Pozen - Shakhtyor:
      SR: Christian Dingert
      SRA1: Mike Pickel
      SRA2: Tobias Christ
      VO: Sven Jablonski

      Löschen
    2. Und Fritz am 26.07. in der EL-Quali (Hinspiel)

      APOEL Nikosia - Flora Tallinn
      SR: Marco Fritz
      SRA 1: Marco Achmüller
      SRA 2: Dominik Schaal
      VO: Martin Petersen
      BEO: Lucilio Cardoso Cortez Batista (POR)

      Löschen
    3. Siebert darf auch im EL-Quali Hinspiel am 26.07. ran

      FC Aberdeen - FC Burnely
      SR: Daniel Siebert
      SRA 1: Jan Seidel
      SRA 2: Lasse Koslowski
      VO: Patrick Ittrich
      BEO: Jan W. Wegereef (NED)

      Löschen
  3. Nach Serbien - passt.

    AntwortenLöschen
  4. Dingert behält sein Gespann aus der Vorsaison mit Christ und Gerach.

    AntwortenLöschen