29. Mai 2018

Schlager und Schröder steigen in die Bundesliga auf, Siebert in die First Group

Der DFB hat heute die beiden Aufsteiger in die 1. Bundesliga bekannt gegeben. Da kein Schiedsrichter absteigt oder seine Karriere beendet, wird die Anzahl auf der Liste von 24 auf 26 erhöht. Dies ist vor allem durch die gestiegene Belastung durch den Videobeweis begründet.

Südbaden bekommt mit Daniel Schlager wieder einen Erstliga-Referee, nachdem sie nach dem Abstieg von Michael Kempter acht Jahre darauf verzichten mussten. Der 28-jährige Bankkaufmann hat seit 2016 18 Spiele in der 2. Bundesliga geleitet. Außerdem stand er in 15 Bundesliga-Spielen als Assistent an der Linie, zumeist im Team von Benjamin Cortus.
Als vierter niedersächsischer Schiedsrichter kommt Robert Schröder auf die Erstliga-Liste. Er ist 32 Jahre alt, arbeitet als Sportfachwirt und lebt in Hannover. Seit 2015 ist er zu 27 Einsätzen in der Zweiten Liga gekommen. Als Assistent war er im gleichen Zeitraum 29 Mal in der Bundesliga im Einsatz und gehört dabei dem festen Gespann von Benjamin Brand an. 

Zwei Schiedsrichter rücken dafür in die 2. Bundesliga nach: Michael Bacher (27, 20 3.L-Spiele seit 2016) aus Amerang (Bayern) und Pascal Müller (28, 19 3.L-Spiele seit 2016) aus Löchgau (Württemberg). 

Außerdem wurde in diesem Blog kommentiert, dass Benjamin Bläser, Florian Kornblum, Felix-Benjamin Schwermer, Patrick Schult und Marcel Schütz die Drittliga-Liste verlassen müssen. Dies ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

Auch international wurden die Veränderungen in den UEFA-Kategorien bekannt:
Daniel Siebert erreicht die zweithöchste Einstufung und wird Mitglied der First Group. Er ist neben Manuel Gräfe, Tobias Stieler und Tobias Welz der vierte Deutsche in dieser Kategorie. Der 34-jährige Lehrer aus Berlin steht seit 2015 auf der FIFA-Liste. Dabei hat er bisher 2 Europa-League-Spiele, 5 Jugend-EM- und 4 Champions-League-Qualifikationsspiele geleitet. Zudem war er bei 4 Youth-League-Spielen im Einsatz, darunter das Finale 2016. Als Torrichter begleitet er regelmäßig Felix Zwayer bei UEFA-Spielen.
Die anderen Deutschen behalten ihre Einstufung.

Deutsche FIFA-Schiedsrichter
Elite: Deniz Aytekin, Felix Brych, Felix Zwayer
First: Manuel Gräfe, Daniel Siebert, Tobias Stieler, Tobias Welz
Second: Bastian Dankert, Christian Dingert, Marco Fritz

Nachdem er in der Bundesliga an den letzten Spieltagen nicht eingesetzt wurde, bekommt Tobias Stieler noch eine Gelegenheit vor der Sommerpause auf dem Platz zu stehen, denn er wird am Samstag das Testspiel zwischen den WM-Teilnehmern Schweden und Dänemark leiten. In Solna sind Mike Pickel und Jan Seidel sowie Christian Dingert als Vierter Offizieller mit dabei.

Österreich - Deutschland: Pavel Kralovec (Tschechien, Elite)
Deutschland - Saudi-Arabien: Slavko Vincic (Slowenien, First)

Kommentare:

  1. Wenn das stimmt das neben den beiden Zweitliga-Aufsteigern die hier aufgeführten 5 Mann die 3.Liga verlassen müssen, bräuchte es um die bisherige Kaderstärke von 22 Mann wieder zu erreichen 7 Aufsteiger aus den Regionalligen.
    Weiß denn jemand wer in die 3.Liga aufsteigt.

    In der 1.Liga könnte ich mir gut vorstellen das P. Müller zu Schmidt ins Gespann kommt. Bei Bacher wäre es naheliegend das er entweder zu Cortus oder Brand kommt, die beiden brauchen ja jeweils einen neuen Assi als Ersatz für Schlager bzw. Schröder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alternativ könnte Müller auch zu Petersen, da Emmer ja die Altersgrenze erreicht hat. Oder sogar beides...

      Löschen
    2. Aufsteiger sind Bramlage Lechner Rafalski Gasteier Stegemann Hanslbauer Schultes

      Löschen
    3. Sind das die SR-Aufsteiger in die 3.Liga?

      Löschen
    4. Das hört sich für mich so an, wobei ich mir bei Rafalski zum Beispiel denken kann, dass sie auch nur als Assistentin in die erste Liga aufrückt. Wir werden sehen.

      Löschen
  2. Axel Heiderhoff30.05.2018, 09:48:00

    Das wären ja wieder die bekannten Landesverbände: Bayern (Schultes), Niedersachen (Bramlage) und Südwest (Gasteier). Dazu SR aus Mecklenburg-Vorpommern und Hessen, die auch schon ganz gut vertreten sind. Und noch ein Stegemann (!)-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marcel Gasteier ist aus dem Rheinland und der RV Südwest hat generell nur 2 Plätze in der 3.Liga

      Löschen
  3. Wie in einem vorherigen Kommentar schon erwähnt, es sind wirklich immer die gleichen Verbände, welche die Leute reinbringen können.
    Fand zb auch, das Schult und Schwermer seit Jahren zu den besten SRn gehören. Was gegen die beiden und für andere sprach weiß man nicht.
    Aber alle vier Aufsteiger waren anhand der angesetzten Spiele auch abzusehen.

    AntwortenLöschen
  4. ... und Wolfgang Haslberger (St. Wolfgang/Bayern) bleibt definitiv auf dem 3.-Liga-Platz des leider verstorbenen Steffen Mix?

    AntwortenLöschen
  5. Stegemann pfeift übermorgen beim GA-Nachwuchsfußballturnier das Finale der E-Junioren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war Augenzeuge des Spiels er hatte jederzeit die Spielkontrolle und wurde von den Spielern und Trainer jederzeit akzeptiert ...... spaß bei Seite finde ich eine tolle Sache von ihm dass er das Spiel geleitet hat auch für die jungen Spieler eine Erfahrung

      Löschen
  6. Fand Schwermer auch super solide. Ich denke aber, dass er nicht das Standing hat, um sich durchzusetzen. Hat ja (leider) nicht viel mit Sport zu tun, sondern ist nur Politik...

    AntwortenLöschen
  7. Folgende SR werden bei der U19-EM im Juli in Finnland eingesetzt:

    Schüttengruber (Österreich)
    Lardot (Belgien)
    Frankowski (Polen)
    Dallas (Schottland)
    Schärer (Schweiz)
    Munuera (Spanien)

    AntwortenLöschen
  8. Manuel Gräfe ist übrigens in der Kicker-Saison-Umfrage mit 24,4 % erneut von den Bundesligaprofis zum besten Schiedsrichter gewählt worden. Vor Aytekin (18,5 %), Brych (14,3 %) und Steinhaus (8,8 %)

    AntwortenLöschen
  9. Ein paar neue Aussagen von Fröhlich:
    http://www.deutschetageszeitung.de/sport/34434-froehlich-videobeweis-hat-80-prozent-der-fehlentscheidungen-verhindert.html
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/725144/artikel_handspiel-personal-dfl-forderung---froehlich-antwortet.html

    AntwortenLöschen
  10. WM-Quali der Frauen heute 18.00 Uhr

    Russland - England: Hussein - Diekmann, Wildfeuer

    AntwortenLöschen
  11. Eine kurze Kicker-Zusammenfassung der WM-Schiedsrichter:
    http://www.kicker.de/news/fussball/weltmeisterschaft/startseite/725243/artikel_die-wm-schiedsrichter_brych-2b-34-2b-13.html

    AntwortenLöschen
  12. Fandel gibt den Vorsitz des SR-Ausschusses Ende Juni auf. Seinen Vorsitz übernimmt kommissarisch bis zum DFB-Bundestag im Herbst 19 Helmut Geyer der bisher für die Amateure zuständig war.

    AntwortenLöschen