18. Januar 2018

19. Spieltag: Winkmann leitet Flopspiel

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 19. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
19.01.2018
20:30
Hertha BSC -                  Borussia DortmundChristian Dingert, Tobias Christ, Timo Gerach, Jan Seidel, Jochen Drees, Johann Pfeifer
 20.01.2018
   15:301899 Hoffenheim -              Bayer LeverkusenTobias Stieler*, Norbert Grudzinski, Sascha Thielert, Johann Pfeifer, Bastian Dankert, Rene Rohde
20.01.2018
15:30
SC Freiburg -                        RB LeipzigBenjamin Brand, Robert Schröder, Frederick Assmuth, Markus Sinn, Marco Fritz, Patrick Alt
20.01.2018
15:30
Borussia Mönchengladbach - FC AugsburgBibiana Steinhaus, Christof Günsch, Rafael Foltyn, Christian Fischer, Daniel Siebert, Lasse Koslowski
20.01.2018
15:30
FSV Mainz -                            VfB StuttgartHarm Osmers, Florian Heft, Thomas Gorniak, Mike Pickel, Sascha Stegemann, Martin Thomsen
20.01.2018
15:30
VfL Wolfsburg -                Eintracht FrankfurtMarkus Schmidt, Thorben Siewer, Jan Neitzel-P., Markus Häcker, Wolfgang Stark, Florian Badstübner
20.01.2018
   18:30Hamburger SV -                  1.FC KölnGuido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Arne Aarnink, Robert Hartmann, Christian Dietz
21.01.2018
15:30
Bayern München -          Werder BremenRobert Kampka, Robert Kempter, Benedikt Kempkes, Dominik Schaal, Felix Zwayer, Arne Aarnink
 21.01.2018
18:00
Schalke 04 -                Hannover 96Martin Petersen, Michael Emmer, Tobias Reichel, Marcel Pelgrim, Tobias Stieler, Matthias Jöllenbeck
* Stieler ersetzt kurzfristig den erkrankten Patrick Ittrich

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
Hallescher FC - VfR Aalen: Frank Willenborg, Holger Henschel, Henrik Bramlage
Karlsruher SC - SpVgg Unterhaching: Sven Jablonski, Daniel Riehl, Eugen Ostrin
Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Magdeburg: Sören Storks, Philipp Hüwe, Florian Exner

Di - Do
VfL Bochum - MSV Duisburg: Benjamin Cortus, Thomas Stein, Steffen Brütting, Frederick Assmuth
FC Ingolstadt - SV Sandhausen: Marco Fritz, Marcel Pelgrim, Arno Blos, Pascal Müller Nicolas Winter
1.FC Nürnberg - Jahn Regensburg: Manuel Gräfe, Guido Kleve, Marcus Sinn, Marcel Schütz
Darmstadt 98 - 1.FC Kaiserslautern: Bastian Dankert, Stefan Lupp, Jan Seidel, Oliver Lossius
Dynamo Dresden - FC St. Pauli: Deniz Aytekin, Eduard Beitinger, Michael Emmer, Henry Müller

Kommentare:

  1. Tipps 2.Liga Woche

    Bochum – Duisburg: Stieler – Gittelmann, Neitzel – Lossius
    Ingolstadt – Sandhausen: Waschitzki – Wollenweber, Sinn - Unger
    Nürnberg – Regensburg: Winkmann – Bandurski, Blos - Jöllenbeck
    Kiel – Berlin: Brych – Borsch, Lupp - Kornblum
    Darmstadt – Kaiserslautern: Siewer – Bläser, Maibaum - Gorniak
    Heidenheim – Braunschweig: Schlager – Fritsch, Seidel - Emmer
    Düsseldorf – Aue: Aytekin – Beitinger, Kessel - Bacher
    Bielefeld – Fürth: Heft – Schult, Bramlage - Assmuth
    Dresden – ST.Pauli: Hartmann – Leicher, Schüller – P. Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipps:
      Bochum – Duisburg: Schlager - Fritsch, Weickenmeier
      Ingolstadt – Sandhausen: Willenborg - Henschel, Bokop
      Nürnberg – Regensburg: Aarnink - E.Müller, Steffens
      Kiel – Berlin: Cortus - Kornblum, Stein
      Darmstadt – Kaiserslautern: Stegemann - Fischer, Pickel
      Heidenheim – Braunschweig: Badstübner - Bacher, Pflaum
      Düsseldorf – Aue: Gerach - Winter, Klein
      Bielefeld – Fürth: Kempkes - Göpferich, Kessel
      Dresden – ST.Pauli: Brych - Borsch, Lupp

      Löschen
    2. Meine Tipps

      Bochum – Duisburg: Aarnink – E. Müller, Steffens - Kornblum
      Ingolstadt – Sandhausen: Ittrich – Grudzinski, Thielert - Wollenweber
      Nürnberg – Regensburg: Gräfe – Kleve, Sinn - Reichel
      Kiel – Berlin: Badstübner – Brütting, Pflaum - Rafalski
      Darmstadt – Kaiserslautern: Jablonski – Henschel, Bläser - Stein
      Heidenheim – Braunschweig: Cortus – Schütz, Pflaum - Gittelmann
      Düsseldorf – Aue: Dietz – Huber, Ostheimer - Bokop
      Bielefeld – Fürth: Kampka – Zorn, Jolk - Riehl
      Dresden – ST.Pauli: Koslowski – Osmanagic, Wessel - Bacher

      Löschen
  2. Stieler ersetzt Ittrich in Hoffenheim.

    AntwortenLöschen
  3. Ansetzungen 2.Liga

    Derby für Gräfe, Comeback von Fritz

    Bochum - Duisburg: Cortus - Stein, Brütting -
    Ingolstadt - Sandhausen: Fritz - Pelgrim, Blos -
    Nürnberg - Regensburg: Gräfe - Kleve, Sinn -
    Kiel - Berlin: Aarnink - E. Müller, Steffens -
    Darmstadt - Kaiserslautern: Dankert - Lupp, Seidel -
    Heidenheim - Braunschweig: Schlager - Fritsch, Weickenmeier -
    Düsseldorf - Aue: Badstübner - Bacher, Pflaum -
    Bielefeld - Fürth: Waschitzki - Pfeifer, Wollenweber -
    Dresden - ST.Pauli: Aytekin - Beitinger, Emmer -

    Da auf der DFB-Page noch nix steht, ohne VO.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt auch die VO

    Bochum: Assmuth
    Ingolstadt: P. Müller
    Nürnberg: Schütz
    Kiel: Thielert
    Darmstadt: Lossius
    Heidenheim: Göpferich
    Düsseldorf: Bläser
    Bielefeld: Martenstein
    Dresden: H. Müller

    AntwortenLöschen
  5. Wo ist Welz ? Keine VA-Ansetzung am 18. und 19. Spieltag.
    Evt. ab sofort Supervisor ?

    AntwortenLöschen
  6. Unsere Bibiana meiner Meinung nach wieder mit einer absolut souveränen Leistung. Läuferisch noch Potenzial aber die strittigen Szenen (evtl. Notbremse und Handspiel) sehr gut gelöst. Winkmann in Hamburg wieder mit Problemen bei pers. Strafen, v.a. nicht gegebener FAD gegen de Jung. Osmers in Mainz hat mir gut gefallen. Alle anderen eher unauffällig, daher gut. Was meint ihr?

    AntwortenLöschen
  7. Wie schon am letzten Spieltag kaum strittige Szenen. Bibiana Steinhaus wieder mit guter Leistung, würde mir für sie jetzt mal ein richtiges kniffiliges Spiel wünschen, wie jetzt HSV-Köln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar strittige Szenen gab es ja schon:
      - möglicher Strafstoß BVB
      - möglicher Strafstoß Hoffenheim (beide für mich recht klar fehlend)
      - aktives vs passives Abseits Volland (für mich eher passiv, also korrekt)
      - Gelb oder Rot sowie möglicher Handelfmeter bei Steinhaus (für mich 60:40 für Gelb und 60:40 für Elfmeter - also beides kein Fehler)
      - mögliches GelbRot für Insua (für mich grenzwertig, eher fehlend)
      - mögliches Rot für Jung (für mich klarer Fehler / VAR-relevant)
      - möglicher Foulelfmeter Köln (für mich kein Strafstoß)

      Löschen
    2. Die fehlende rote Karte für Jung ärgert mich besonders. Gerade bei diesen Foul-Beurteilungen ist der VAR sehr wertvoll, weil dem Feldschiedsrichter in der oft dünnen Grenzzone zwischen gelb und rot häufig die Perspektiven fehlen.

      Wie wertvoll für die Einschätzung eines solchen Foulspiels sein kann, müsste eigentlich gerade der hier eingesetzte VAR Robert Hartmann wissen, nachdem ihm als Feldschiedsrichter im Spiel Leverkusen-Dortmund vom 14. Spieltag hier große Hilfe zukam (Wendell-Platzverweis).

      Finde es insofern beinahe "zum Heulen schade", dass ausgerechnet er als VAR hier offenbar stumm bleibt.

      Dennoch bleibt es halt aber beim Grundproblem mit der Definition der "klaren Fehlentscheidung", wobei sie für mich hier auch vorliegt, und bei derlei Foulspielen die "Rote Karte" auch einfach wichtig für den Fußball ist.

      Löschen
  8. Scheint so, dass die VA nur noch, wie vorgegeben bei klaren Fehlern eingreifen. Gut so. Dann wird der Vidiobeweiss ein voller Erfolg, und sorgt für mehr Gerechtigkeit. Hoffe, die UEFA wird es auch übernehmen, und der überflüssige Torrichter abgeschaft wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Torrichter muss ja noch die nicht klaren Fehler korrigieren. ;)

      Ja, ist in Ordnung, dass die VAs jetzt seltener eingreifen. Man muss aber aufpassen, dass es nicht zu selten wird. Es gab ja auch in der Hinrunde schon Beispiel, wo der Eingriff fehlte.
      Und an diesem Spieltag fehlte er mMn zumindest bei Jung. Auch bei zwei möglichen Strafstößen (BVB, Hoffenheim) wäre ein Eingreifen vertretbar gewesen (im Sinne von: es ist ein Fehler, und man kann es auch als klaren Fehler nach aktueller Auslegung werten).

      Löschen
    2. Aber Phillip, das ist doch genau das Problem, das wirst Du nicht lösen können, solange es den VA gibt. Du kannst einfach nicht hundertprozentig sicher definieren, was ein "klarer" Fehler ist.

      Löschen
    3. Natürlich gibt es immer Situationen, die manche für einen klaren Fehler halten und manche nicht. Z.B. die Szene bei Dingert am Freitag.
      Aber es gibt auch Situationen die "klar ein klarer" Fehler sind, da sollte der VAR dann auch eingreifen. D.h. ein Nicht-Eingreifen kann nicht immer eine mögliche Lösung einer Situation sein. Es gab an den letzten beiden Spieltagen jetzt schließlich gar keine Korrektur, deshalb wollte ich betonen, dass dies auch nicht der Ausweg sein kann. Am 18.Spieltag gab es in der Tat keine Notwendigkeit, für den 19. habe ich meine Meinung ja genannt.

      Zu "klar ein klarer Fehler": Wenn man `klarer Fehler´ z.B. als `95% der Schiedsrichter würden es anders entscheiden´ definiert, dann sollte ein VA, der glaubt, nur 90% der SR würden es anders entscheiden, nicht eingreifen. Wenn aber 95% der SR denken würden, dass 95% der SR anders entscheiden würden, dann ist es "klar ein klarer Fehler" und der VA sollte dies dann auch erkennen und eingreifen.

      Löschen
    4. Das sehe ich tatsächlich anders. Für mich war Dingerts Entscheidung kein klarer Fehler und daher ein Eingriff des VA nach präzisierter Anweisung nicht nötig. Dennoch wäre eine On-field-review sicherlich begrüßenswert gewesen, da ich mir nicht sicher bin, inwieweit Dingert die Szene aus seiner Position bewerten konnte.
      Grundsätzlich aber, so denke ich, wird die "neue" Taktik besser funktionieren.

      Löschen
    5. Vielleicht denke/schreibe ich hier gerade zu kompliziert, aber bei Dingert ist es für mich so, dass die Argumente pro Elfmeter klar überwiegen. Insofern ist es für mich ein klarer Elfmeter (im Sinne einer 7,9). Ich sehe/verstehe aber auch, dass es Argumente gegen den Elfmeter gibt, so dass mir klar ist, dass es nicht für alle ein klarer Elfmeter ist. Deshalb finde ich es OK, dass der VA nicht eingegriffen hat. Ein Eingriff (mit OFR) wäre für mich ebenso OK gewesen, aber vielleicht mit der neuen Anweisung nicht erwünscht.
      Insofern bleibt für mich hier ein spielentscheidender Fehler stehen, der vom Videobeweis in der jetztigen Form wohl nicht korrigiert werden soll. Fürs gesamte Funktionieren kann diese Linie trotzdem gut sein, das sehe ich auch so.
      Ist dann auch Gewöhnungssache für die Zuschauer, dass man wieder dem SR die Schuld geben kann und nicht dem VA. ;)

      Löschen
    6. Nachdem ich die Szene aus Hoffenheim nochmal gesehen habe, ist das für mich übrigens klar ein klarer Fehler, also ein 2. Beispiel an diesem Wochenende, wo ich auch mit der neuen Linie ein Eingreifen erwarten würde.
      https://www2.pic-upload.de/img/34704933/ezgif.com-video-to-gif3.gif

      Löschen
    7. Und an der Stelle formuliere ich jetzt folgende Bitte: wie lautet die Anweisung zu der Linie, die eben dazu führt.
      Ich glaube, das bekommen weder Axel Heiderhoff, noch ich, noch Du, noch das System VAR momentan konkretisiert - und genau da lieht dann das Problem.
      (Es bringt ja nix, zwangsläúfig positiv durch-zu-argumentieren, auch wenn die Gelegenheit jetzt da wäre, wenn es per rationeller Erkenntnis an einer Grundlagen-Definition fehlt. Wir ziehen sonst ja nur eine Stammtisch-Definition (depperter SR) zur nächsten (depperter SR + seine ihn im Feldeinsatz stützenden Kollegen).

      Löschen
  9. Winter ersetzt P. Müller als VO in Ingolstadt.

    AntwortenLöschen
  10. Was denkt ihr wird die Meinung vom Beobachter zu den beiden engen Szenen bei Steinhaus sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Passt, kann man aber auch anders machen.

      Löschen
  11. Tipps

    Frankfurt – Gladbach: Willenborg – Lupp, Henschel – Jöllenbeck – Perl - Rohde
    München – Hoffenheim: Dingert – Christ, Gerach – Sinn – Welz - Petersen
    Dortmund – Freiburg: Dankert – Sather, Häcker – Emmer – Stark - Thomsen
    Leipzig – HSV: Cortus – Schlager, Badstübner – Gorniak – Drees - Günsch
    Köln – Augsburg: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Storks – Dingert - Jablonski
    Stuttgart – Schalke: Brand – Schröder, Assmuth – Gittelmann – Winkmann - Waschitzki
    Bremen – Berlin: Osmers – Heft, Pelgrim – Stein – Aytekin - Rohde
    Leverkusen – Mainz: Zwayer – Schiffner, Achmüller – Alt – Stark - Aarnink
    Hannover – Wolfsburg: Fritz – Schaal, Schüller – Stegemann – Kampka – Thomsen

    Berlin – Nürnberg: Stieler – Bläser, Rafalski - Osmanagic
    Regensburg – Ingolstadt: Steinhaus – Bokop, Fischer – Fritsch
    Fürth – Kiel: Kempter – Schütz, Gasteier - Schwermer
    Kaiserslautern – Düsseldorf: Siewer – Börner, Klein - Bacher
    Duisburg – Heidenheim: Kempkes – Kessel, Maibaum - Kornblum
    ST.Pauli – Darmstadt: Siebert – Seidel, Pflaum - Zorn
    Sandhausen – Dresden: Pfeifer – Skorczyk, Zielsdorf - Wollenweber
    Aue – Braunschweig: Dietz – Huber, Ostheimer – Lossius
    Bochum – Bielefeld: Hartmann – Leicher, E. Müller – Weickenmeier

    Zwickau – Großaspach: Brütting
    Münster – Würzburg: Koslowski
    Karlsruhe – Bremen 2: H. Müller
    Rostock – Erfurt: Gräfe
    Paderborn – Lotte: Brych
    Aalen – Chemnitz: Winter
    Osnabrück – Köln: Reichel
    Unterhaching – Wiesbaden: Schult
    Magdeburg – Meppen: P. Müller
    Jena – Halle: Schmidt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipps

      Frankfurt – Gladbach: Hartmann - Leicher, Stein (Perl, Kempkes)
      München – Hoffenheim: Willenborg - Aarnink, Kleve (Winkmann, Steinhaus)
      Dortmund – Freiburg: Dankert - Rohde, Häcker (Perl, Günsch)
      Leipzig – HSV: Zwayer - Schiffner, Achmüller (Stark, Petersen)
      Köln – Augsburg: Storks - Siewer, Waschitzki (Drees, Jöllenbeck)
      Stuttgart – Schalke: Cortus - Schlager, Badstübner (Dingert, Schröder)
      Bremen – Berlin: Stegemann - Fischer, Pickel (Osmers, Heft)
      Leverkusen – Mainz: Fritz - Schaal, Pelgrim (Welz, Siewer)
      Hannover – Wolfsburg: Brych - Borsch, Lupp (Ittrich, Gerach)

      Berlin – Nürnberg: Heft - Schult, Bramlage
      Regensburg – Ingolstadt: Schmidt - Osmanagic, Zorn
      Fürth – Kiel: Kempter - Schütz, Gasteier
      Kaiserslautern – Düsseldorf: Jablonski - Henschel, Pfeifer
      Duisburg – Heidenheim: Gerach - Winter, Klein
      ST.Pauli – Darmstadt: Kempkes - Göpferich, Kessel
      Sandhausen – Dresden: Dietz - Ostheimer, Huber
      Aue – Braunschweig: Aytekin - Beitinger, Kornblum
      Bochum – Bielefeld: Kampka - Blos, Rafalski

      Löschen
    2. Tipps:

      Frankfurt - Mönchengladbach: Siebert, Koslowski, Seidel
      München - Hoffenheim: Dankert, Rohde, Häcker
      Dortmund - Freiburg: Zwayer, Dr. Thomsen, Achmüller
      Stuttgart - Schalke: Gräfe, Kleve, Neitzel-Petersen
      Köln - Augsburg: Willenborg, Aarnink, Pickel
      Leipzig - Hamburg: Dr. Brych, Borsch, Lupp
      Bremen - Berlin: Fritz, Schaal, Pelgrim
      Leverkusen - Mainz: Jablonski, Henschel, Gorniak
      Hannover - Wolfsburg: Aytekin, Dietz, Beitinger

      Regensburg - Ingolstadt: Heft, Schult, Bramlage
      U. Berlin - Nürnberg: Storks, Börner, Fischer
      Duisburg - Heidenheim: Günsch, Brütting, Martenstein
      Kaiserslautern - Düsseldorf: Kempter, Zorn, Schiffner
      Fürth - Kiel: Gerach, Winter, Klein
      St. Pauli - Darmstadt: Sather, Lossius, Zielsdorf
      Aue - Braunschweig: Ittrich, Thielert, Riehl
      Sandhausen - Dresden: Kempkes, Göpferich, Kessel
      Bochum - Bielefeld: Hartmann, Bacher, Ostheimer

      Löschen
    3. Tipps:
      Frankfurt - Gladbach: Willenborg, Aarnink, Achmüller
      München - Hoffenheim: Zwayer, Schiffner, Neitzel-Petersen
      Dortmund - Freiburg: Jablonski, Gorniak, Henschel
      Leipzig - HSV: Cortus, Badstübner, Schlager
      Köln - Augsburg: Fritz, Schaal, Pelgrim
      Stuttgart - Schalke: Siebert, Seidel, Koslowski
      Bremen - Berlin: Stegemann, Fischer, Pickel
      Leverkusen - Mainz: Aytekin, Beitinger, Dietz
      Hannover - Wolfsburg: Brych, Lupp, Borsch

      Löschen
    4. Meine Tipps

      Frankfurt – Gladbach: Siebert – Koslowski, Seidel – Assmuth – Drees - Jöllenbeck
      München – Hoffenheim: Jablonski – Henschel, Fischer – Alt – Osmers - Thomsen
      Dortmund – Freiburg: Schmidt – Günsch, Neitzel – Schüller – Welz - Badstübner
      Leipzig – HSV: Storks – Waschitzki, Leicher – Borsch – Stark - Steinhaus
      Köln – Augsburg: Dankert – Rohde, Häcker – Gorniak – Kampka - Jöllenbeck
      Stuttgart – Schalke: Zwayer – Schiffner, Achmüller – Schlager – Hartmann - Kempter
      Bremen – Berlin: Fritz – Pelgrim, Reichel – Gittelmann – Willenborg - Petersen
      Leverkusen – Mainz: Winkmann – Bandurski, Blos – Schröder – Cortus - Siewer
      Hannover – Wolfsburg: Aytekin – Beitinger, Schaal – Gräfe – Perl - Kempter

      Berlin – Nürnberg: Siewer – Bläser, Kessel - Fritsch
      Regensburg – Ingolstadt: Ittrich – Grudzinski, Thielert - Bokop
      Fürth – Kiel: Heft – Schult, Bramlage – H. Müller
      Kaiserslautern – Düsseldorf: Kempkes – Göpferich, Osmanagic - Börner
      Duisburg – Heidenheim: Brych – Lupp, Kleve – E. Müller
      ST.Pauli – Darmstadt: Sather – Riehl, Zielsdorf - Schütz
      Sandhausen – Dresden: Stegemann – Wollenweber, Pickel - Zorn
      Aue – Braunschweig: Gerach – Winter, Klein - Schwermer
      Bochum – Bielefeld: Brand – Kornblum, Henschel - Bacher

      Zwickau – Großaspach: Pfeifer
      Münster – Würzburg: Lossius
      Karlsruhe – Bremen 2: Brütting
      Rostock – Erfurt: P. Müller
      Paderborn – Lotte: Stieler
      Aalen – Chemnitz: Skorczyk
      Osnabrück – Köln: Weickenmeier
      Unterhaching – Wiesbaden: Aarnink
      Magdeburg – Meppen: Dietz
      Jena – Halle: Dingert

      Löschen
    5. Meine Tipps:

      Frankfurt – Gladbach: Brych, Leicher, Christ - Osmers, Petersen
      München – Hoffenheim: Gräfe, Kleve, Sinn - Willenborg, Aarnink
      Dortmund – Freiburg: Jablonski, Pfeifer, Henschel - Stark, Waschitzki
      Leipzig – HSV: Cortus, Schlager, Badstübner - Welz, Jöllenbeck
      Köln – Augsburg: Dankert, Rohde, Häcker - Dingert, Gerach
      Stuttgart – Schalke: Zwayer, Schiffner, Achmüller - Siebert, Alt
      Bremen – Berlin: Stegemann, Fischer, Pickel - Schmidt, Siewer
      Leverkusen – Mainz: Brand, Schröder, Neitzel - Perl, Günsch
      Hannover – Wolfsburg: Aytekin, Dietz, Beitinger - Kampka, Kempkes

      Berlin – Nürnberg: Winkmann, Bandurski, Blos
      Regensburg – Ingolstadt: Ittrich, Grudzinski, Thielert
      Fürth – Kiel: Thomsen, Jolk, Skorcyzk
      Kaiserslautern – Düsseldorf: Heft, Schult, Bramlage
      Duisburg – Heidenheim: Kempter, Winter, Gasteier
      ST.Pauli – Darmstadt: Koslowski, H.Müller, Wessel
      Sandhausen – Dresden: Hartmann, Stein, Schüller
      Aue – Braunschweig: Reichel, P.Müller, Endriß
      Bochum – Bielefeld: Sather, Lossius, Zielsdorf

      Löschen
    6. SGE-BMG: Siebert - Koslowski - Seidel
      FCB-TSG: Stieler - Jöllenbeck - Gittelmann
      BVB-SCF: Stegemann - Pickel - Foltyn
      RBL-HSV: Brych - Borsch - Lupp
      KOE-FCA: Storks - Waschitzki - Neitzel
      STU-S04: Brand - Schröder - Assmuth
      SVW-BSC: Winkmann - Bandurski - Blos
      B04-M05: Hartmann - Leicher - Schüller
      H96-WOL: Aytekin - Dietz - Beitinger

      Löschen
    7. Auswertung

      Schanzer
      BL: 2 PKT
      2.BL: 3,5 PKT

      REF
      BL: 2 PKT
      2.BL: 2 PKT

      Hannes
      BL: 0 PKT
      2.BL: 2,5 PKT

      Marco
      BL: 4 PKT

      Andre
      BL: 2 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Philipp
      BL: 5,5 PKT
      2.BL: 0 PKT

      Lenny
      BL: 0 PKT

      Löschen
  12. Freitagsspiele

    Frankfurt - Gladbach: Fritz - Schaal, Stein - Sather - Perl - Jablonski

    Berlin - Nürnberg: Ittrich - Grudzinski, Börner - Unger
    Regensburg - Ingolstadt: Gerach - Winter, Klein - Göpferich

    Zwickau - Großaspach: Dietz - Huber, Schwarzmann
    Münster - Würzburg: Kampka - Lehmann, Falcicchio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ittrich scheint also wieder fit zu sein nach seinem kurzfristigen Ausfall in Hoffenheim.

      Löschen
  13. Was sagt ihr zum Abbruch in Darmstadt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spielabbruch ist meiner Meinung nach die nachvollziehbare Entscheidung von Bastian Dankert. Gesundheit geht vor. Gute Besserung und alles Gute an Jeff Strasser

      Löschen
    2. Nachvollziehbar, auf jeden Fall keine falsche Entscheidung

      Löschen
  14. Alle Ansetzungen

    Niedersachsen-Derby mit Brych

    Frankfurt – Gladbach: Fritz – Schaal, Stein – Sather – Perl - Jablonski
    München – Hoffenheim: Gräfe – Sinn, Blos – Gerach – Winkmann - Storks
    Dortmund – Freiburg: Siebert – Koslowski, Seidel – Foltyn – Osmers – Steinhaus
    Leipzig – HSV: Cortus – Schlager, Badstübner – Gorniak – Kampka - Petersen
    Köln – Augsburg: Dingert – Christ, Neitzel – Waschitzki – Schmidt - Aarnink
    Stuttgart – Schalke: Zwayer – Schiffner, Achmüller - Brand – Welz - Jablonski
    Bremen – Berlin: Dankert – Rohde, Häcker - Thielert – Drees - Sather
    Leverkusen – Mainz: Willenborg – Aarnink, Henschel – Bandurski – Stark - Koslowski
    Hannover – Wolfsburg: Brych – Borsch, Lupp – Winkmann – Brand - Siewer

    Derbys für Gerach und Hartmann

    Berlin – Nürnberg: Ittrich – Grudzinski, Börner - Unger
    Regensburg – Ingolstadt: Gerach – Winter, Klein - Göpferich
    Fürth – Kiel: Kempter – Schütz, Gasteier – Endriß
    Kaiserslautern – Düsseldorf: Stieler – H. Müller, Jolk - Fritsch
    Duisburg – Heidenheim: Heft – Schult, Bramlage - Steffens
    ST.Pauli – Darmstadt: Stegemann – Fischer, Pickel - Bokop
    Sandhausen – Dresden: Kempkes – Assmuth, Kessel - Zorn
    Aue – Braunschweig: Günsch – Brütting, Martenstein - Ostheimer
    Bochum – Bielefeld: Hartmann – Leicher, Schüller - Lossius

    Westfalen-Duell mit Schröder

    Zwickau – Großaspach: Dietz – Huber, Schwarzmann
    Münster – Würzburg: Kampka – Lehmann, Falcicchio
    Karlsruhe – Bremen 2: Kornblum – Schultes, Hummel
    Rostock – Erfurt: Siewer – Maibaum, Schäfer
    Paderborn – Lotte: Schröder – Büsing, Meinhardt
    Aalen – Chemnitz: Pfeifer – Skorczyk, Paltchikov
    Osnabrück – Köln: Thomsen – Pelgrim, Schlosser
    Unterhaching – Wiesbaden: Jöllenbeck – Gittelmann, Doering
    Magdeburg – Meppen: Alt – Rafalski, Wlodarczak
    Jena – Halle: Reichel – Schieder, Potemkin

    AntwortenLöschen