11. Januar 2018

18. Spieltag: Siebert eröffnet die Rückrunde

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 18. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
12.01.2018
20:30
Bayer Leverkusen -          Bayern MünchenDaniel Siebert, Lasse Koslowski, Alexander Sather, Marcel Pelgrim, Christian Dingert, Daniel Schlager
 13.01.2018
   15:30Werder Bremen -                1899 HoffenheimRobert Hartmann, Christian Leicher, Markus Schüller, Thorben Siewer, Wolfgang Stark, Sören Storks
13.01.2018
15:30
Eintracht Frankfurt -                SC FreiburgSascha Stegemann*, Christian Fischer, Mike Pickel, Arne Aarnink, Frank Willenborg, Florian Heft
13.01.2018
15:30
FC Augsburg -            Hamburger SVManuel Gräfe, Guido Kleve, Dominik Schaal**, Timo Gerach, Robert Kampka, Tobias Reichel
13.01.2018
15:30
Hannover 96 -                      FSV MainzBastian Dankert, Rene Rohde, Markus Häcker, Norbert Grudzinski, Benjamin Brand, Alexander Sather
13.01.2018
15:30
VfB Stuttgart -                  Hertha BSCFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Florian Badstübner, Günter Perl, Bibiana Steinhaus
13.01.2018
   18:30RB Leipzig -                    Schalke 04Deniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger, Thomas Stein, Jochen Drees, Sven Jablonski
14.01.2018
15:30
1.FC Köln -                    Borussia MönchengladbachFelix Zwayer, Thorsten Schiffner, Marco Achmüller, Benedikt Kempkes, Jochen Drees, Robert Kempter
 14.01.2018
18:00
Borussia Dortmund -              VfL WolfsburgTobias Stieler, Matthias Jöllenbeck, Christian Gittelmann, Christian Bandurski, Marco Fritz, Martin Petersen
*50. BL-Spiel für Stegemann
**Schaal ersetzt kurzfristig Markus Sinn

Interessante DFB-Pressekonferenz zum Trainingslager und dem Video-Assistenten

Kommentare:

  1. Fröhlich geht kein Risiko ein und setzt lediglich gestandene Bundesliga-SR an. Siebert, Aytekin und Zwayer alle mit erwartbaren Ansetzungen in den vermeintlich brenzligen Spielen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo war eigentlich Herr Fandel bei der SR-Klausurtagung?

      Löschen
    2. Nicht dabei, weil das von der Ethik-Kommission nach der Aussprache mit Gräfe im Herbst so entschieden wurde.

      Löschen
    3. Hausintern gesperrt, aber internationaler Beobachter?

      Löschen
    4. Ja, er ist weiterhin Vorsitzender des DFB-SR-Ausschusses und Mitglied der UEFA-SR-Kommission, damit auch internationaler Beobachter.

      Löschen
    5. Ich kriege es nicht auf die Reihe. 3 Spitzenämter inne, aber an der (wichtigen) Halbzeittagung der Spitzenleute nimmt der Herr nicht teil, weil Herr Kinkel das so möchte ?

      Löschen
  2. Gute Ansetzungen, vielleicht hätte man Zwayer auch nach Leipzig schicken können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  3. Zwayer nach Leipzig ? Da war doch was......schon vergessen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vergessen. Wie oft denn noch, Spaßvogel.

      P.S. was war denn in Leipzig?

      Löschen
  4. Schaal ersetzt Sinn in Augsburg.

    AntwortenLöschen
  5. Unfassbar, Zwayer schaut sich die Szene draußen selbst noch einmal an, verweigert Gladbach trotzdem diesen klaren Elfmeter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das der überhaupt noch pfeifen darf ist eine Frechheit!

      Löschen
    2. Ich versteh einfach nicht warum das nicht funktioniert! Was hat er da gesehen um sich so zu entscheiden?

      Löschen
    3. Übliche Auslegung, bei einem Foul nach erfolgtem Torabschluss keinen Strafstoß zu geben. Konnte man schon öfter beobachten.
      Man kann natürlich über die Richtigkeit der Auslegung diskutieren, aber ich gehe stark davon aus, dass Zwayer sich deshalb so entschieden hat.

      Löschen
    4. Und jetzt gewinnt Köln auch noch... schlimmer kanns für Zwayer kaum laufen!

      Löschen
    5. Das ist egal ob der Torabschluss erfolgte oder nicht da der Ball nicht im Aus war und somit ein 1000 % Elfer. Unfassbare Entscheidung von Zwayer der sich das auch noch anguckt. Wenn ich meinen Job so ausführen würde, wäre es mein letzter Arbeitstag gewesen

      Löschen
    6. Entscheidend ist nur, ob der Ball noch im Spiel ist. Und das war ganz klar der Fall. Wenn jemand abgeschlossen hat, ist das ja kein Freifahrtschein, um ihn dann so zu umzugrätschen und ggf. zu verletzen.

      Löschen
    7. @ Anonym: ist Schwachsinn. Die Anweisung existiert seit bestimmt zehn Jahren, "SR-volkstümlich" hat sich hier mal der Begriff von der "Lex Krug" gebildet.

      Zwayers Entscheidung ist also nicht "unfassbar", sondern konform der Dienstherren-Anweisung, zumindest soweit ich sie kenne.

      Löschen
    8. Das wäre ja eine Anweisung, gegen die Regeln zu pfeifen, ist klar...

      Löschen
    9. Ich glaube anonym ist Gladbachfan :D ich verstehe nicht was es da zu diskutieren gibt, weil 1. Herrmann wenn ich es richtig gesehen ob schon vorher leicht verrutscht (hatte kein gutes Bild, also verzeiht mir wenn das nicht stimmt) und 2. es seit Jahren nicht mehr gepfiffen wird, wenn das Foul nach dem Abschluss erfolgt. Zudem ist das denke ich weitestgehend so akzeptiert

      Löschen
    10. Ich für meinen Teil bin kein Gladbacher sondern Schalke. Nicht jeder Kommentar stammt von mir. Ich ärgere mich nur wenn ich sehe wir der Fußball durch schlechte Schiedsrichterleistungen zur Nebensache wird und man sich immer mehr über die von Jahr zu Jahr abbauende Leistung der Schiedsrichter aufregen muss, da sie so den Sport maßgeblich negativ beeinflussen

      Löschen
    11. Lex Krug ?
      Ich dachte, der macht jetzt Video-Dokumentation.....Administration, Termine, Statistik, Diagramme.

      Löschen
  6. Nachdem Fröhlich in der PK nochmal betont hat, dass der VAR sich nur bei klaren Fehlern melden soll und das Review des SRs dann normalerweise nur zur Bestätigung und Außendarstellung dient, ist es auffällig, dass es an diesem Spieltag gleich zwei Szenen gab, bei denen der SR trotz Review bei seiner Entscheidung blieb. Er hat sich also wohl beide Male gegen die Empfehlung des VA entschieden, das kam laut PK ja in der ganzen Hinrunde nur zweimal vor.
    Allerdings finde ich das Vorgehen in beiden Fällen nachvollziehbar, weil sowohl die Meinung "klarer Fehler" als auch die Meinung "kein klarer Fehler" jeweils vertretbar ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das in Köln kein klarer Fehler war, dann kann man den VAR auch sofort abschaffen.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Man kann ja trotzdem noch sachlich blieben... Falls es so eine Anweisung der "Dienstherren" gibt trifft Zwayer bzw der VAR keine Schuld. das wäre dann aber nicht nachvollziehbar weil die Anweisung gegen die Regeln verstößt. Meiner Meinung nach kann die getroffene Entscheidung nur als klarer Fehler bezeichnet werden.

      Löschen
  7. https://twitter.com/CollinasErben/status/952576279781527552

    AntwortenLöschen
  8. Viel schwerer wiegt für mich der Freistoß vor dem 1:0. Der Spieler wurde zwar gefoult, hatte danach jedoch wieder einen sicheren Stand und spielt einen einfachen Fehlpass. Hier ist rein regeltechnisch kein verzögerter Pfiff mehr möglich. Ärgerliches Spiel für Gladbach.

    AntwortenLöschen
  9. Tipps

    Berlin – Dortmund: Dingert – Christ, Gerach – Achmüller – Stark - Waschitzki
    Hoffenheim – Leverkusen: Brand – Schröder, Henschel – Fischer – Dankert - Badstübner
    Freiburg – Leipzig: Steinhaus – Günsch, Schüller – Seidel – Welz - Storks
    Gladbach – Augsburg: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Koslowski – Fritz - Sather
    Mainz – Stuttgart: Hartmann – Leicher, Thomsen – Kleve – Stegemann - Pfeifer
    Wolfsburg – Frankfurt: Schmidt – Siewer, Stein – Borsch – Drees – Rohde
    HSV – Köln: Osmers – Heft, Gorniak – Cortus – Winkmann - Dietz
    München – Bremen: Petersen – Reichel, Neitzel – Lupp – Kampka – Aarnink
    Schalke – Hannover: Gräfe – Assmuth, Sinn – Alt – Perl – Kempkes

    Wiesbaden – Osnabrück: Schlager
    Köln – Jena: Winter
    Halle – Aalen: Aytekin
    Chemnitz – Paderborn: Kempter
    Lotte – Zwickau: Osmanagic
    Großaspach – Rostock: Brych
    Karlsruhe – Unterhaching: H. Müller
    Meppen – Münster: P. Müller
    Bremen 2 – Würzburg: Jöllenbeck
    Erfurt – Magdeburg: Stieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Meine Tipps

      Berlin – Dortmund: Schmidt – Günsch, Neitzel – Blos – Welz - Kempkes
      Hoffenheim – Leverkusen: Brych – Borsch, Lupp – Schröder – Fritz – Jöllenbeck
      Freiburg – Leipzig: Dankert – Thomsen, Häcker – Assmuth – Stark - Steinhaus
      Gladbach – Augsburg: Kampka – Kempter, Sather – Fischer – Ittrich - Alt
      Mainz – Stuttgart: Osmers – Heft, Gorniak – Schiffner – Cortus – Siewer
      Wolfsburg – Frankfurt: Aytekin – Dietz, Beitinger – Stein – Perl - Petersen
      HSV – Köln: Jablonski – Rohde, Henschel – Pickel – Willenborg - Schlager
      München – Bremen: Dingert – Christ, Gerach – Schaal – Drees - Pfeifer
      Schalke – Hannover: Siebert – Koslowski, Seidel – Achmüller - Stegemann - Badstübner

      Wiesbaden – Osnabrück: P. Müller
      Köln – Jena: Gräfe
      Halle – Aalen: Wollenweber
      Chemnitz – Paderborn: Brütting
      Lotte – Zwickau: Aarnink
      Großaspach – Rostock: Waschitzki
      Karlsruhe – Unterhaching: Winkmann
      Meppen – Münster: Reichel
      Bremen 2 – Würzburg: Schwermer
      Erfurt – Magdeburg: Zwayer

      Löschen
    3. Berlin - Dortmund: Kampka, Kempter, Kempkes
      Hoffenheim - Leverkusen: Brand, Schröder, Aarnink
      Freiburg - Leipzig: Osmers, Heft, Gorniak
      Gladbach - Augsburg: Ittrich, Thielert, Grudzinski
      Mainz - Stuttgart: Winkmann, Bandurski, Assmuth
      Wolfsburg - Frankfurt: Fritz, Schaal, Pelgrim
      Hamburg - Köln: Dankert, Rohde, Häcker
      München - Bremen: Dingert, Christ, Gerach
      Schalke - Hannover: Zwayer, Achmüller, Schiffner

      Löschen
    4. Meine Tipps:

      Berlin – Dortmund: Dingert, Christ, Gerach - Drees, Alt
      Hoffenheim – Leverkusen: Ittrich, Grudzinski, Thielert - Perl, Steinhaus
      Freiburg – Leipzig: Brand, Schröder, Assmuth - Osmers, Günsch
      Gladbach – Augsburg: Dankert, Rohde, Häcker - Stieler, Jöllenbeck
      Mainz – Stuttgart: Cortus, Schlager, Badstübner - Aytekin, Dietz
      Wolfsburg – Frankfurt: Petersen, Reichel, Emmer - Stark, Storks
      HSV – Köln: Willenborg, Aarnink, Henschel - Schmidt, Jablonski
      München – Bremen: Zwayer, Schiffner, Borsch - Schmidt, Kempkes
      Schalke – Hannover: Winkmann, Bandurski, Blos - Brych, Jablonski

      Löschen
    5. Meine Tipps:
      BSC-BVB: Brand - Schröder - Assmuth
      TSG-B04: Stegemann - Fischer - Pickel
      SCF-RBL: Winkmann - Bandurski - Blos
      BMG-FCA: Siebert - Koslowski - Seidel
      M05-STU: Stieler - Jöllenbeck - Gittelmann
      WOL-FRA: Kampka - Kempter - Kempkes
      HSV-KOE: Brych - Borsch - Lupp
      FCB-SVW: Dingert - Christ - Foltyn
      S04-H96: Gräfe - Kleve - Sinn

      Löschen
    6. Tipps:

      Berlin - Dortmund: Dingert, Christ, Gerach
      Hoffenheim - Leverkusen: Brand, Schröder, Stein
      Freiburg - Leipzig: Dankert, Rohde, Häcker
      Mönchengladbach - Augsburg: Ittrich, Grudzinski, Thielert
      Mainz - Stuttgart: Osmers, Heft, Gorniak
      Wolfsburg - Frankfurt: Dr. Brych, Borsch, Lupp
      Hamburg - Köln: Cortus, Schlager, Badstübner
      München - Bremen: Steinhaus, Günsch, Assmuth
      Schalke - Hannover: Zwayer, Schiffner, Achmüller

      Löschen
    7. Tipps:
      Berlin – Dortmund: Willenborg - Aarnink, Henschel (Hartmann, Dietz)
      Hoffenheim – Leverkusen: Cortus - Schlager, Badstübner (Perl, Waschitzki)
      Freiburg – Leipzig: Winkmann - Bandurski, Blos (Stieler, Günsch)
      Gladbach – Augsburg: Dankert - Rohde, Häcker (Fritz, Pfeifer)
      Mainz – Stuttgart: Zwayer - Schiffner, Achmüller (Stark, Thomsen)
      Wolfsburg – Frankfurt: Kampka - Kempter, Kempkes (Drees, Koslowski)
      HSV – Köln: Brych - Borsch, Lupp (Aytekin, Schröder)
      München – Bremen: Dingert - Christ, Gerach (Welz, Siewer)
      Schalke – Hannover: Petersen - Emmer, Reichel (Ittrich, Alt)

      Löschen
    8. Auswertung

      Schanzer
      3,5 PKT

      Andre
      2 PKT

      Marco
      0 PKT

      Philipp
      6 PKT

      Lenny
      0 PKT

      Hannes
      4 PKT

      REF
      2 PKT

      Löschen
  10. Freitagsspiel

    Berlin - Dortmund: Dingert - Christ, Gerach - Seidel - Drees - Pfeifer

    AntwortenLöschen