10. März 2021

24. Spieltag: Klassiker mit Fritz

  Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 24. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
05.03.2021
20:30
Schalke 04 -                          FSV MainzFelix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Sören Storks, Tobias Stieler, Marco Achmüller
06.03.2021
   15:30Borussia Mönchengladbach - Bayer LeverkusenDaniel Siebert, Jan Seidel, Marcel Unger, Martin Thomsen, Tobias Welz, Guido Kleve
06.03.2021
15:30
Eintracht Frankfurt -              VfB StuttgartRobert Schröder, Jan Neitzel-P., Rene Rohde, Benjamin Cortus, Timo Gerach, Michael Emmer
06.03.2021
15:30
SC Freiburg -                          RB LeipzigGuido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Nicolas Winter, Bibiana Steinhaus, Markus Sinn
06.03.2021
15:30
Hertha BSC -                          FC AugsburgFlorian Badstübner, Markus Schüller, Thomas Stein, Florian Heft, Sascha Stegemann, Christian Gittelmann
06.03.2021
15:30
1899 Hoffenheim -                  VfL WolfsburgMarkus Schmidt, Christof Günsch, Thorsten Schiffner, Philipp Hüwe, Günter Perl, Mike Pickel
06.03.2021
   18:30Bayern München -        Borussia DortmundMarco Fritz, Dominik Schaal, Marcel Pelgrim, Robert Hartmann, Felix Zwayer, Marco Achmüller
07.03.2021
15:30
1.FC Köln -                      Werder BremenMatthias Jöllenbeck, Rafael Foltyn, Markus Häcker, Martin Thomsen, Bastian Dankert, Christian Leicher
07.03.2021
18:00
Arminia Bielefeld -              Union BerlinHarm Osmers, Robert Kempter, Thomas Gorniak, Sven Waschitzki, Benjamin Brand, Christian Fischer

Nachholspiel 1. Bundesliga:
Arminia Bielefeld - Werder Bremen (Mi): Markus Schmidt, Christof Günsch, Marcel Unger, Sascha Thielert - Bibiana Steinhaus, Christian Fischer

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
SC Paderborn - Darmstadt 98: Daniel Schlager, Thorben Siewer, Lasse Koslowski, Fabian Maibaum - Pascal Müller, Markus Sinn
Würzburger Kickers - 1.FC Heidenheim: Deniz Aytekin, Christian Dietz, Eduard Beitinger, Patrick Hanslbauer - Tobias Welz, Markus Wollenweber
Greuther Fürth - VfL Bochum: Sven Jablonski, Sascha Thielert, Fabian Porsch, Max Burda - Tobias Stieler, Christian Leicher
Karlsruher SC - FC St. Pauli: Christian Dingert, Benedikt Kempkes, Martin Speckner, Julius Martenstein - Benjamin Brand, Tobias Schultes
Fortuna Düsseldorf - 1.FC Nürnberg: Martin Petersen, Robert Wessel, Patrick Glaser, Nikolai Kimmeyer - Günter Perl, Christian Gittelmann
Hansa Rostock - 1.FC Kaiserslautern: Manuel Gräfe, Pascal Wien, Tim Kohnert

Kommentare:

  1. Sehr ungewöhnliche Assistenten-Besetzung in Paderborn. Spricht für eine kurzfristige Änderung. Könnte mir vorstellen, dass einer der beiden ursprünglich in Osnabrück pfeifen sollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in der Tat sehr ungewöhnlich. Dass Schiedsrichter, die in dieser Liga normalerweise selbst pfeifen, assistieren, kennt man doch sonst (mit Ausnahme von Tom Bauer in Liga 3) nur von den ersten Spieltagen der 2. und 3. Liga, weil die früher anfangen, sodass da Bundesligaschiedsrichter eingesetzt werden können und Zweit- oder Drittliga-SR an der Linie stehen.

      Löschen
    2. In dieser Saison kam das noch gar nicht vor das ein 2.Liga-SR als Assi in Liga 2 eingesetzt wurde und jetzt gleich 2 in einem Spiel, sehr komisch.

      Löschen
    3. Es sollen Siewer und Kosslowski sicherlich als spezielle Assistenten herangeführt werden. Vielleicht im Team mit Schlager? Eine andere Erklärung gibt es eigentlich nicht.

      Löschen
    4. Ich glaube eher, dass kurzfristige Ausfälle dafür verantwortlich sind. Teams haben beide eigentlich schon bei Storks und Siebert

      Löschen
    5. Naja, wie willst du Leute denn als spezialisierte SRA "heranführen"? Sie sind ja regelmäßig in der Bundesliga im Assistenteneinsatz. WEnn sie spezialisiert werden, dann werden sie eben auch in anderen Ligen als SRA eingesetzt, aber dazu muss man ja niemanden heranführen.

      Aber Koslowski in Paderborn spricht auf jeden Fall schonmal gegen Siebert in München am Samstagabend. Damit erhärtet sich mein Verdacht auf Osmers, auch wenn ich lieber wen anders in München sehen würde.

      Löschen
    6. @Philipp: Das Koslowski oder Siewer in Osnabrück geplant waren ist sehr unwahrscheinlich. Bei Siewer sind beide Assis anderweitig angesetzt: Maibaum VO in Paderborn und Stegemann VA2 heute und bei Koslowski ist Burda heute VO in Fürth.

      Löschen
  2. Aytekin in 5 Tagen mit drei Ansetzungen. Finde ich auch extrem.

    AntwortenLöschen
  3. Im gedruckten Kicker ein Interview mit Lutz M.Froehlich.

    Sinngemäß meint er mit Fehlern beim VAR Einsatz müsse man leben können.
    Außerdem konkrete Frage zu Gräfe, warum dieser nicht als VAR eingesetzt wird.
    Das geht die Öffentlichkeit nichts an.
    Er sieht die SR in der BL auf einer ähnlichen Linie, was die Grosszügigkeit angeht.

    Zum Abschluss, beklagt er Mal wieder die Entwicklung und sieht die IFAB als Mittler zwischen Amateuren und Profis.
    Alles in schönen Worten, wie es der neuen DFB Linie entspricht.

    Ob er an der Schiedsrichter GmbH an der Spitze stehen wird,verrät er nicht.

    Insgesamt ein Dokument der heutigen Situation im DFB. Man steckt im Spagat und denkt mit schönen Worten ans grosse Geld

    AntwortenLöschen
  4. Stieler für München - Dortmund raus. Siebert, Zwayer und Gräfe wegen der heutigen Einsätze von Koslowski, Achmüller und Sinn auch recht unwahrscheinlich.

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe jetzt aber auch nicht, warum ihr dieses Spiel so pusht. Dortmund hat mit der Meisterschaft nichts zu tun, sollte ein lockeres Spiel für wen auch immer werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Spiel hat immer einen besonderen Flair.
      Wenn man sagt, dass die sportlichen Umstände das Spiel zu einem lockeren Nachmittag machen, finde ich jetzt nicht.

      Löschen
    2. Das Spiel ist besonders weil Dortmund möchte noch in die Champions League kommen und Bayern möchte Meister werden

      Löschen
  6. Mittlerweile denke ich das Marco Fritz das Spiel leiten wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe die Chancen nach den heutigen Ansetzungen zw. Osmers und Fritz bei 50/50 ehrlich gesagt.

      Löschen
    2. Denke nicht das Fritz es leiten wird!Er hatte doch gerade ein Spitzenspiel im Pokal,ich tippe auf Osmers er war letzte Woche nicht im Einsatz!

      Löschen
    3. Gegen Fritz spricht halt, dass er dann Sonntag/Mittwoch/Samstag pfeifen würde, was nicht so optimal erscheint. Aber wohl kein Ausschlusskriterium.
      Bei Osmers ist noch unklar, ob es gesundheitliche Probleme gibt. Er wurde ja in der CL kurzfristig ersetzt und ist seitdem ohne Einsatz.
      Insofern würde ich noch Dingert als weiteren Kandidaten ins Spiel bringen.

      Löschen
    4. Es geht immer noch extremer: Annika Paszehr hat momentan drei Einsätze innerhalb von vier Tagen..:)

      Löschen
  7. Das überrascht mich doch sehr, dass Winkmann nach kapitalem Patzer beim Spiel Stuttgart - Schalke gleich die Woche darauf wieder ein Bundesligaspiel leiten darf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gilt auch für Schmidt, aber ist ja die Abschiedstournee.

      Löschen
    2. Winkmann scheint also letzte Woche wirklich nur eingesprungen zu sein - vermutlich für Ittrich.
      Und heute ist dann halt sein eigentlich geplantes Spiel.

      Löschen
    3. Finde ich auch aber trotzdem ...

      Löschen
    4. Überraschend ist es eigentlich nicht, der DFB hat ja kommuniziert, dass man von Absetzungen aufgrund von Fehlleistungen nichts hält.
      Osmers und Ittrich sind also offensichtlich verletzt oder krank.

      Löschen
    5. @Anonym: Der DFB kommuniziert ja alles Mögliche und handelt dann doch wieder anders, siehe Petersen. Überraschend für mich auch deshalb, weil Winkmann zwei Spieltage hintereinander Bundesliga pfeifen darf. Kommt ja sonst nur ganz selten vor. Über die Leistung von letzter Woche hatte er sich ja nicht unbedingt empfohlen. Ggf. greift hier Philipps Erklärung.

      Löschen
    6. Dass Winkmann in Stuttgart eingesprungen ist (genauso wie Reichel) bestreitet ja glaube ich niemand.

      Löschen
  8. Offtopic: wer ein bisschen mehr über unseren Freund Fußball erfahren möchte, der schaue die gestrige Folge ZDF Neo Magazin Royale
    Sehr empfehlenswert, wie ich finde und vielleicht für manchen hier auch ein Grund, mal ein Wochenende lang auf Bundesliga zu verzichten (wird auch die Familie freuen;) )

    AntwortenLöschen
  9. Gladbach - Leverkusen: Siebert - Seidel, Unger - Thomsen - Welz, Kleve
    Hoffenheim - Wolfsburg: Schmidt - Günsch, Schiffner - Hüwe - Perl, Pickel
    Freiburg - Leipzig: Winkmann - Bandurski, Blos - Winter - Steinhaus, Sinn
    Frankfurt - Stuttgart: Schröder - Neitzel, Rohde - Cortus - Gerach, Emmer
    Hertha Berlin - Augsburg: Badstübner - Schüller, Stein - Heft - Stegemann, Gittelmann
    München - Dortmund: Fritz - Schaal, Pelgrim - Hartmann - Zwayer, Achmüller

    Aue - Hannover: Aarnink - E. Müller, Steffens - Lechner - Dankert, M. Stegemann
    Fürth - Bochum: Jablonski - Thielert, Porsch - Burda . Stieler, Leicher
    Karlsruhe - ST.Pauli: Dingert - Kempkes, Speckner - Martenstein - Brand, Schultes

    Magdeburg - Mannheim: Oldhafer - Steenken, Jürgensen
    Rostock - Kaiserslautern: Gräfe - Wien, Kohnert
    Meppen - Dresden: Kampka - Gasteier, Biehl
    Saarbrücken - Uerdingen: Weickenmeier - Wlodarczak, Ballweg
    Lübeck - Köln: Benen - Fleddermann, Horn
    Duisburg - 1860 München: Kessel - Schlosser, Schneider

    AntwortenLöschen
  10. Siebert heute ohne Koslowski weil der gestern völlig überraschend Assi in Liga 2 war, da hätte man ja auch Unger oder Thomsen ansetzen können und Koslowski bei Siebert lassen können, anstatt das umzubesetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte sicherlich seine Gründe.Gestern in Paderborn ein flottes Spiel mit einem sehr guten Schiedsrichterteam.Schlager in einem nicht einfachem Spiel mit guter Leistung.Var Eingriff passte auch.

      Löschen
  11. Ausgehend davon das Gräfe und Petersen am 23. Spieltag im Einsatz waren und Osmers evtl. krank oder verletzt ist, bleiben für morgen nur noch Ittrich und Willenborg. Alternativ noch Jöllenbeck. Reichel würde ich raus nehmen, da auch er am 23. Spieltag aktiv war.

    Bei Ittrich bleibt abzuwarten, ob er einsetzbar ist (letztes BL Spiel 19. Spieltag / letztes 2. Liga Spiele 21. Spieltag)

    Deshalb würde ich morgen mal auf Willenborg (Bielefeld-Union)und Jöllenbeck (Köln-Bremen) tippen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gräfe ist dieses Wochenende ja eh in der 3. Liga angesetzt und somit schon mal raus für eine morgige Bundesliga-Ansetzung.

      Löschen
    2. @Luis das sehe ich auch so!

      Löschen
    3. Osmers und Jöllenbeck sind morgen in der BL angesetzt.

      Löschen
    4. Und wer wird das wichtige Spiel HSV - Kiel pfeifen? Da ist auch auf jeden Fall ein Bundesliga-Schiedsrichter an der Pfeife.

      Löschen
    5. Wären dann ja noch Petersen und Willenborg. Letzterer würde regional besser passen, aber etwas unklar, ob er letzte Woche in Dortmund ersetzt wurde (und weiterhin ausfällt).

      Löschen
    6. @Insider wo ist denn der Osmers?

      Löschen
    7. @Anonym: Heute ist Osmers in Bielefeld angesetzt, so wie Insider es geschrieben hatte.

      Löschen
  12. Jablonski in Fürth mit zwei sehr zweifelhaften Entscheidungen.
    Er schwächet wenn auch nur leicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jablonski stärker schon mal gesehen heute war das nicht sein bester Tag weil der Strafstoß war keiner das hätte er zumindest der VAR sehen müssen

      Löschen
    2. Hatte auch gelb rot geben müssen.

      Löschen
    3. Nach den Fernsehbildern kann man nicht zweifelsfrei beurteilen, ob eine Berührung vorlag oder nicht. Dazu bräuchte man Bilder aus einer anderen Perspektive. Ich gehe mal davon aus, dass diese dem VAR vorlagen und er die Richtigkeit des Strafstoßes bestätigt hat.

      Löschen
    4. Ja klar, so wird's bestimmt gewesen sein😃

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    6. Aus Sicht der Hintertorkamera kann man gut erkennen, dass Barry voll durchzieht und Blum am Knie trifft.

      Löschen
  13. Bisher gute Spielleitung von Fritz in München wobei er den Strafstoß selber sehen muss. Er hatte gute Sicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sagt ihr zur Szene Reus-Kimmich im Strafraum? Für mich der Oberkörper nicht relevant, aber am Fuß trifft Kimmich ihn meiner Meinung im Strafraum.

      Löschen
    2. Gute Leistung von Fritz. Richtige Strafstoßentscheidung nach OFR – Fritz stand zwar nah am Geschehen, aber eben zu nah, sodass er den Zweikampf nicht richtig bewerten konnte. Keine strafbaren Foulspiele an Reus im Strafraum bzw. an Can vor dem 3–2. Allenfalls kleinere Fehler bei Abstoß/Eckstoß-Entscheidungen. Gewohnte Stärke ist das Spielmanagement von Fritz.

      Löschen
    3. Ich schließe mich der Meinung von Ref_1707 an. Fritz lies das Spiel im Zweifel eher laufen und dies konsequent auf beiden Seiten. Insoweit entsprach es der Spielleitung das "Kann-Foul" vor dem 3-2 nicht zu pfeiffen.

      Löschen
    4. Sehe ich auch so, trotzdem ist die Aussage von Reus nicht ganz abwegig.

      Löschen
    5. Kimmich gegen Reus ist für mich das klassische "kann man geben, muss man aber nicht", weil Reus den Kontakt schon auch selbst verursacht. Aber tendenziell schon Foul. Zudem nicht ganz klar, ob der entscheidende Kontakt innerhalb oder außerhalb war.

      Löschen
    6. Vor dem 3:2 auf jeden Fall OK weiterlaufen zu lassen.

      Spannend auch noch das mögliche Handspiel von Reus (29.). Die Körperhaltung ist sicherlich strafbar, die Frage ist, wie es mit der "Ärmellinie" aussieht, also ob der Kontakt weit genug unten/außen war.

      Löschen
    7. Auch Can gegen Lewandowski war grenzwertig. Can spielt zwar knapp vorher den Ball, aber der Fuß war recht hoch und Stollen voraus gegen einen bereits ausholenden Lewandowski.

      Letztendlich entsprach alles der Linie von Fritz gestern. Im Zweifel für den "Angeklagten" nur einmal beim Strafstoß dann sogar zu viel, weshalb Zwayer als VAR zu Recht eingegriffen hat.
      Für den Spielfluss war das vorgehen förderlich und da die Regelauslegung so konsequent durchgezogen wurde, aus meiner Sicht auch keine Benachteiligung von Dortmund oder Bayern.
      Insoweit finde ich die Kritik von Reus (bezogen auf das gestrige Spiel) für nicht gerechtfertigt.

      Löschen
    8. Nach Befragung des Audiosprachassistenten (ALA) und eingehen
      dem Studium am Katheder würde die die
      Aussage von Reus als richtig gewertet. Inzwischen liegt eine Stellungnahme der Gesellschaft für deutsche Sprache vor, das diese Aussage getätigt werden kann. 98 ,% aller Aussagen waren übrigens korrekt.😃

      Löschen
  14. Köln-Bremen:Jöllenbeck
    Bielefeld-Union:Osmers

    AntwortenLöschen
  15. Köln - Bremen: Jöllenbeck - Foltyn, Häcker - Thomsen - Dankert, Leicher
    Bielefeld - Union Berlin: Osmers - Kempter, Gorniak - Waschitzki - Brand, Fischer

    Düsseldorf - Nürnberg: Petersen - Wessel, Gasteier - Kimmeyer - Perl, Gittelmann
    Braunschweig - Sandhausen: Sather - Lossius, Riehl - Exner - Zwayer, Börner

    Unterhaching - Halle: Erbst - Hildenbrand, Lämmle
    München 2 - Wiesbaden: Bauer - Dennemärker, Knoll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaser nicht Gasteier in Düsseldorf

      Löschen
  16. CL Dienstag

    Dortmund - Sevilla: Cakir - Duran, Ongun - Kardesler (Türkei) - Irrati (Italien), Kalkavan (Türkei)
    Turin - Porto: Kuipers - Van Roekel, Zeinstra - Nijhuis - Van Boekel, Higler (Holland)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittwoch

      Paris - Barcelona: Taylor - Beswick, Nunn - Coote - Attwell, Tierney (England)
      Liverpool - Leipzig: Turpin - Danos, Gringore - Schneider - Brisard, Delajod (Frankreich)

      Löschen
  17. Für morgen bleiben nur noch Willenborg und Reichel übrig oder? Denke dann wird's Willenborg leiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bacher und Alt auch noch Einsatz.

      Löschen
    2. Bacher wird wohl Ingolstadt leiten denke ich

      Löschen
    3. Gerach wäre für Ingolstadt auch denkbar, der hatte auch das WE auch noch keinen Einsatz.

      Löschen
    4. Das Bacher morgen in Ingolstadt pfeift glaub ich eher nicht, weil er schon letzte Woche 3.Liga hatte.

      Löschen
  18. Der Ausgleich von Köln gegen Bremen war für mich Foulspiel des Kölners, weil er den Arm des Torwarts wegdrückt und diesen am Fangen hindert. Twitter-Account des DFB und Kohfeldt im Interview haben gemeldet, dass nur ein mögliches Handspiel überprüft worden sei. Falls das stimmt, hat dann Dankert geschlafen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde kein Foul bzw Hand

      Löschen
    2. Sieht für mich eher wie ein Foul aus. Aber man kann verstehen, dass die Meinungen hier auseinander gehen:. Entweder man sagt, dass der Angreifer den Arm des Torwarts wegdrückt, oder man sieht es als einen Zusammenprall der beiden Arme, die sich vorher aufeinander zu bewegen - und ich denke nicht, dass der TW dort mehr Rechte hat, nur weil er den Ball legal mit dem Arm spielen darf.

      Löschen
  19. HSV - Kiel: Reichel - Osmanagic, Endriß - Bokop - Stegemann, Zorn

    Ingolstadt - Türk München: Braun - Domnick, Visse

    AntwortenLöschen
  20. Der DFB ordnet Fritz' Leistung ein:
    https://www.dfb.de/news/detail/sportliche-leitung-zum-topspiel-unterstuetzen-entscheidungen-ausdruecklich-225110/

    AntwortenLöschen
  21. https://sport.sky.de/fussball/artikel/champions-league-news-schiedsrichter-sebastian-coltescu-gesperrt/12240156/33896?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&wkz=WXTNL1&utm_source=Twitter&Echobox=1615222817

    UEFA sperrt Coltescu wegen unangebrachten Verhaltens zwischen Paris SG - Istanbul Basaksehir bis zum 30.Juni 2021.

    Hategans Assistent Octavian Sovre bekommt keine Sperre. Sovre und Coltescu müssen bis zum Sommer an einem Fortbildungsprogramm zur Thematik teilnehmen.

    AntwortenLöschen
  22. Uerdingen - Rostock: Siewer - Klein, Dennemärker
    Köln - Meppen: Speckner - Schwarzmann, Hummel

    AntwortenLöschen
  23. EL

    Prag - Glasgow: Hategan - Marinescu, Gheorghe - Kovacs (Rumänien) - Di Bello, Valeri (Italien)
    Manchester - Mailand: Vincic - Klancnik, Kovacic - Jug (Slowenien) - DANKERT, Praprotnik (Slowenien)
    Kiew - Villareal: Oliver - Burt, Bennett - Bankes - Kavanagh, Pawson (England)
    Amsterdam - Bern: Guida - Carbone, Peretti - Maresca - Irrati, Mariani (Italien)
    Granada - Molde: Raczkowski - Siejka, Kupsik - Frankowski - Gil, Kwiatkowski (Polen)
    Tottenham - Zagreb: Gözübüyük - Van Zuilen, Balder - Nijhuis - Van Boekel, Higler (Holland)
    Piräus - Arsenal: Siebert - Seidel, Foltyn - Dingert - Fritz, Stegemann; Beobachter: Nalbandyan (Armenien)
    Rom - Donezk: Dias - Tavares, Soares - Martins - Pinheiro, Godinho (Portugal)

    AntwortenLöschen
  24. Tipps fürs Wochenende

    1. Bundesliga:
    FCA - BMG: CORTUS - Stein, Heft - Blos - JÖLLENBECK, Kempter
    WOB - S04: AYTEKIN - Dietz, Beitinger - SCHMIDT, Emmer
    FCU - FCK: JABLONSKI - Grudzinski, Unger - Sather - OSMERS, Neitzel
    M05 - SCF: WILLENBORG - Aarnink, Thielert - Foltyn - PERL, Henschel
    SVW - FCB: GRÄFE - Kleve, Sinn - Schröder - WINKMANN, Bandurski
    BVB - BSC: DINGERT - Kempkes, Gerach - Borsch - BRAND, Lupp
    B04 - DSC: HARTMANN - Leicher, Achmüller - Reichel - WELZ, Pickel
    RBL - SGE: STORKS - Siewer, Hüwe - Wessel - DANKERT, Fischer
    VfB - TSG: STEGEMANN - Gittelmann, Assmuth - Schlager - SIEBERT, Seidel

    2. Bundesliga:
    FCH - HKI: BADSTÜBNER - Schüller, Schultes - Huber - PFEIFER, Emmer
    BOC - HSV: KAMPKA - Weickenmeier, Gasteier - Gorniak - PERL, E. Müller
    SVD - AUE: WINTER - Schwengers, Potemkin - Klein - KEMPTER, Fischer
    SVS - F95: BRYCH - Erbst, Ostheimer - Schütz - REICHEL, Skorczyk
    H96 - FWK: WASCHITZKI - Exner, Börner - Riehl - JÖLLENBECK, Lupp
    KSC - EBS: ALT - Rafalski, Kimmeyer - Kessel - SCHMIDT, Neitzel
    FCN - OSN: ZWAYER - Schiffner, Martenstein - Osmanagic - P. MÜLLER, Skorczyk
    STP - SCP: LECHNER - Rohde, Häcker - Benen - DANKERT, Wollenweber
    SSV - SGF: KOSLOWSKI - Burda, H. Müller - Fritsch - THOMSEN, Bandurski

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tipp Bundesliga

      Augsburg - Gladbach : Jablonski - Grudzinski, Thielert - Stein - Petersen, Wessel
      Wolfsburg - Schalke : Aytekin - Dietz, Beitinger - Sather - Perl, Blos
      Union - Köln : Hartmann - Leicher, Schüller - Neitzel-Petersen - Badstübner, Emmer
      Mainz - Freiburg : Storks - Siewer, Hüwe - Unger - Steinhaus, Bandurski
      Bremen - Bayern : Gräfe - Kleve, Sinn - Winkmann - Osmers, Kempter
      Dortmund - Hertha : Cortus - Heft, Lupp - Schlager - Schmidt, Günsch
      Leverkusen - Bielefeld : Dankert - Rohde, Häcker - Reichel - Perl, Pickel
      Leipzig - Frankfurt : Dingert - Kempkes, Gerach - Borsch - Siebert, Gittelmann
      Stuttgart - Hoffenheim : Zwayer - Foltyn, Achmüller - Gorniak - Welz, Seidel

      Löschen
    2. N.Petersen kann in diesem Spiel kein 4.Offizieler sein weil dort kein Schiedsrichter sonst ist !

      Löschen
    3. 1. Bundesliga:
      FCA - BMG: Aytekin - Dietz, Beitinger - Fritz - Perl, Emmer
      WOB - S04: Jablonski - Thielert, Grudzinski - Aarnink - Schmidt, Günsch
      FCU - FCK: Petersen - Wessel, Sather - Seidel - Ittrich, Henschel
      M05 - SCF: Gräfe - Kleve, Sinn - Reichel - Brand, Schaal
      SVW - FCB: Storks - Siewer, Hüwe - Rohde - Steinhaus, Blos
      BVB - BSC: Stieler - Gittelmann, Neitzel - Osmers - Winkmann, Bandurski
      B04 - DSC: Hartmann - Leicher, Schüller - Winter - Welz, Pickel
      RBL - SGE: Dingert - Kempkes, Gerach - Unger - Dankert, Fischer
      VfB - TSG: Zwayer - Achmüller, Foltyn - Schlager - Brych, Borsch

      2. Bundesliga:
      FCH - HKI: Badstübner - Stein, Schultes - Huber - Pfeifer, Schwermer
      BOC - HSV: Osmers - Kempter, Gorniak - Oldhafer - Welz, Pickel
      SVD - AUE: Thomsen - Braun, Schütz - Klein - Pfeifer, Fischer
      SVS - F95: Kampka - Weickenmeier, Gasteier - Bauer - Perl , Martenstein
      H96 - FWK: Waschitzki - Exner, Börner - Riehl - P.Müller, Zorn
      KSC - EBS: Heft - Benen, Kohn - Erbst - Brand, Lupp
      FCN - OSN: Alt - Rafalski, Kimmeyer - Haslberger - P. Müller, Skorczyk
      STP - SCP: S. Stegemann - Assmuth, Porsch - E.Müller - Steinhaus, Wollenweber
      (SSV - SGF: Koslowski - Burda, H. Müller - Fritsch - Winkmann, Bandurski)

      Uerdingen-Lübeck: M. Stegemann
      Kaiserslautern-Zwickau: Osmanagic
      Köln-Duisburg: Schröder
      Halle-1860: Bokop
      Dresden-Saarbrücken: Lechner
      Bayern2-Magdeburg Bacher
      Wehen-Ingolstadt: Cortus
      Verl-Haching: Glaser
      Mannheim-Meppen: Jöllenbeck
      Türkgücü-Rostock: Greif

      Löschen
    4. Tipps Nachholspiel
      BIE-BRE: STEGEMANN - Assmuth, Hüwe - Aarnink - KAMPKA, Schüller

      Löschen
    5. Wird das Nachholspiel nicht Schmidt leiten?

      Löschen
    6. Tipps
      BL
      FCA-BMG: CORTUS - Heft, Leicher - Blos - SCHLAGER, Lupp
      WOB-S04: GRÄFE - Kleve, Sinn - Winkmann - PERL, Emmer
      FCU-KÖL: AYTEKIN - Dietz, Beitinger - Sather - BRAND, Grudzinski
      M05-SCF: JABLONSKI - Thielert, Wessel - Petersen - SCHRÖDER, Lupp
      BRE-FCB: STORKS - Siewer, Hüwe - Neitzel-Petersen - WELZ, Fischer
      BVB-HER: DINGERT - Kempkes, Gerach - Unger - REICHEL, Pickel
      LEV-BIE: STIELER - Gittelmann, Foltyn - Kampka - BADSTÜBNER, Schüller
      RBL-SGE: ZWAYER - Schiffner, Achmüller - Günsch - FRITZ, Bandurski
      VFB-HOF: STEGEMANN - Assmuth, Stein - Bacher - STEINHAUS, Henschel

      2.BL
      FCH-KIE: ALT - Kimmeyer, Rafalski - Bauer - THOMSEN, Emmer
      VFL-HSV: BRYCH - Borsch, Erbst - M. Stegemann - BRAND, Schwermer
      D98-AUE: LECHNER - Schaal, Pelgrim - Kessel - SCHLAGER, Schwermer
      SVS-DÜS: OSMERS - Gorniak, Schultes - Potemkin - BADSTÜBNER, Bramlage
      H96-FWK: KOSLOWSKI - Burda, H. Müller - Börner - KEMPTER, Fritsch
      KSC-BRA: SIEBERT - Weickenmeier, Seidel - Haslberger - PERL, Pickel
      FCN-OSN: JÖLLENBECK - Zorn, Skorczyk - Osmanagic - MÜLLER, Grudzinski
      STP-SCP: DANKERT - Rohde, Häcker - Schwengers - PFEIFER, Lossius

      Löschen
  25. Die Gelbe Karte von Ismail Jakobs im Spiel Köln vs Bremen wird aufgehoben
    Jöllenbeck sagte anschließend auch,das er sich vertan hätte !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie peinlich.

      Löschen
    2. Wenn man schon ohne Zuschauerdruck den Überblick verliert, wie soll das denn erst recht mit Zuschauern sein?

      Löschen
    3. Und das ist ja eigentlich auch eine Aufgabe von VA Dankert gewesen, bei Spielerverwechslungen einzugreifen.

      Löschen
    4. Ich gehe mal davon aus, dass VAR Dankert die Verwechslung nicht erkannt hat, denn ansonsten hätte er ja eingreifen müssen!

      Löschen
    5. Sollte eigentlich einem erfahrenen VAR, der auch international ständig eingesetzt wird, nicht passieren. Ist eben wie auch seine Spielleitungen eine Qualitätsfrage.

      Löschen
    6. Dankert als VAR ist für mich eh die Fehlbesetzung in Person...sowohl national als auch international bereits mit mehreren gravierenden Fehlern...

      Löschen
    7. Da kann man auch Stegemann Steinhaus und Zwayer nennen. Das gehört zur Wahrheit dazu.

      Löschen
    8. Mir ist das alles etwas übertrieben. Um mal auch einige gute VAR'S zu nennen: Brandt, Jablonski, Perl.

      Löschen
  26. An Peinlichkeit nicht zu überbieten. 2 Assistenten an der Linie, ein 4. Offizieller im Stadion, 2 VARs im Keller....dazu 8 Monitore und alle sind per Headset verbunden und haben den eindeutigen Auftrag, das Spielgeschehen zu beobachten und zu kontrollieren.

    Es fehlen einem die Worte....

    AntwortenLöschen
  27. Sicherlich ist hier einige Kritik übertrieben, aber auch das ständige Schönreden einiger User hier
    Und am Ende der Saison war dann alles wieder nicht so schlimme.

    Nein man muss es sagen, es liegt ganz gewaltig was im Argen in Sachen Videobeweis.

    Und es wäre schön, wenn auch noch Mal, grundlegend darüber gesprochen würde.

    Und zwar nicht nur von Aussenstehenden, sondern auch von Insidern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir zustimmen. So wie der Videobeweis gerade in den letzten Wochen angewandt/nicht angewandt wurde, verliert er bei Spielern, Vereinsverantwortlichen und Fans massiv an Glaubwürdigkeit. Das ist gefährlich für die Akzeptanz der SR auf dem Platz.

      Löschen
    2. Das hat was mit einem generellen (Miss-)Verständnis von Gerechtigkeit und Fairness in der Anwendung zu tun. So wie man es auch aus der Justiz und unserem Rechtssystem kennt - was eben auch von den meisten nicht verstanden wird.

      Löschen
    3. Ich bekomme immer mehr den Eindruck, dass die SR durch den VAR enteiert werden.

      Löschen
  28. Noch zu ergänzen:
    Gerade in diesem Forum, wird von einigen Teilnehmern, oft der Vorwurf erhoben, bestimmte Kritiker, könnten die Situation in der Bundesliga nicht beurteilen, oder früher nicht mit Heute vergleichen.

    Genau hier, scheint mir auch ein Problem zu liegen. Wer so argumentiert, verhindert jede wirkliche Veränderung.
    Es darf auch darauf hingewiesen werden, dass Fussball auch dswegen der populärste Sport ist,weil sein Regelwerk sehr einfach ist.

    Man ist gerade dabei diesen Vorteil zu verspielen. Es besteht der Verdacht, dass dies desalb geschieht,um die Sportart weiterhin interessant zu halten.

    Eine Trennung von Profi und Amateuren auch in Fragen der Regeln, hat langfristig fatale Folgen.
    Sie müssen daher auch ohne die Betrachtung von dutzenden Perspektiven anwendbar bleiben.

    AntwortenLöschen
  29. Tipps 25Spieltag:
    FCA-BMG:Aytekin
    Bremen-Bayern:Zwayer
    Wolfsburg-Schalke:Gräfe
    Mainz-Freiburg:Cortus
    Union-Köln:Jablonski
    Dortmund-Hertha:Dingert
    Leverkusen-Bielefeld:Storks
    Leipzig-Frankfurt:Stieler
    Stuttgart-Hoffenheim:Stegemann

    AntwortenLöschen