30. August 2018

2. Spieltag: Südderby mit Osmers

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 2. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller, Video-Assistenten
 31.08.2018
20:30
Hannover 96 -                Borussia DortmundFelix Zwayer, Thorsten Schiffner, Marco Achmüller, Christof Günsch, Bastian Dankert, Rene Rohde
01.09.2018
   15:301899 Hoffenheim -                SC FreiburgRobert Hartmann, Christian Leicher, Markus Schüller, Florian Badstübner, Christian Dingert, Michael Bacher
01.09.2018
15:30
Bayer Leverkusen -              VfL WolfsburgSven Jablonski, Markus Häcker, Jan Neitzel-P., Christian Dietz, Robert Kampka, Sven Waschitzki
 01.09.2018
15:30
Eintracht Frankfurt -        Werder BremenSören Storks, Thorben Siewer, Tobias Christ, Eduard Beitinger, Deniz Aytekin, Rene Rohde
01.09.2018
15:30
FC Augsburg -              Borussia MönchengladbachFrank Willenborg, Guido Kleve, Johann Pfeifer, Markus Sinn, Bibiana Steinhaus, Tobias Reichel
 01.09.2018
15:30
1.FC Nürnberg -                  FSV MainzGuido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Martin Petersen, Tobias Stieler, Christof Günsch
 01.09.2018
   18:30VfB Stuttgart -                  Bayern MünchenHarm Osmers, Thomas Gorniak, Frederick Assmuth, Daniel Schlager, Daniel Siebert, Lasse Koslowski
 02.09.2018
15:30
RB Leipzig -                    Fortuna DüsseldorfMarco Fritz, Dominik Schaal, Sascha Thielert, Tobias Reichel, Christian Dingert, Christian Dietz
 02.09.2018
18:00
Schalke 04 -                      Hertha BSCSascha Stegemann, Mike Pickel, Marcel Pelgrim, Michael Bacher, Tobias Welz, Martin Thomsen

Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter:
FC Ingolstadt - Erzgebirge Aue: Martin Petersen, Justus Zorn, Julian Martenstein, Tobias Fritsch
Arminia Bielefeld - Jahn Regensburg: Robert Schröder, Viatcheslav Paltchikov, Stefan Zielsdorf, Marcel Gasteier
Dynamo Dresden - Hamburger SV: Felix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Wolfgang Haslberger
FC St. Pauli - 1.FC Köln: Benjamin Cortus, Steffen Brütting, Lothar Ostheimer, Robert Wessel
Holstein Kiel - 1.FC Magdeburg: Robert Kampka, Christian Gittelmann, Rafael Foltyn, Eric Müller
1860 München - Energie Cottbus: Daniel Schlager, Gaetano Falcicchio, Mario Hildenbrand
Hallescher FC - VfL Osnabrück: Manuel Gräfe, Matthias Lämmchen, Steven Greif

GuessTheRef-Ergebnisse
Beste Blog-Tipper: 1. Marco (48 P., insg. 1.)   2. Schanzer  (30 P., 2.)   3. Masterspy26 (28 P., 4.)
Meistgetippte SR & Ergebnis des Angesetzten:

HAN-DOR: Hartmann (37%); Zwayer: 5%   HOF-FRE: Hartmann (26%)   LEV-WOL: Zwayer (21%); Jablonski: 16%
FRA-BRE: Winkmann (37%); Storks: 0%   AUG-GLA: Osmers, Willenborg (je 16%)   NÜR-MAI: Storks (26%); Winkmann: 5%
STU-BAY: Osmers (21%)   LEI-DÜS: Fritz (16%)   SCH-HER: Stieler (32%); Stegemann: 16% 

Kommentare:

  1. Ist das der deutsche Martin Thomsen in Saudi-Arabien? Oder irgendein Engländer? Wer gut wenn man wüsste ob der deutsche Thomsen, falls er es ist, auch deutsche Assistenten mitbringt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In welchem Zusammenhang? Würde mich wundern wenn die Saudi einen deutschen Zweitligaschiri engagieren. Sonst machen sowas ja nur die Topschiedsrichter aus einem Land
      Vielleicht Martin Atkinson wenn du von einem Engländer sprichst

      Löschen
    2. Wo steht das?

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Brych's Spiel in Dresden würde gecancellt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/730815/artikel_verfuegung-des-staatsministeriums_dresden-vs-hsv-abgesagt.html#fb

      Löschen
  4. Korrekte Eingriffe von Aytekin und Dingert bei falsch beurteilten Abseitssituationen.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, gute Eingriff der VAR.
    Noch besser fand ich, dass der VAR in Frankfurt bei der Roten Karten eingriff. Die Entscheidung war zwar hart, aber vertretbar und daher keine Fehlentscheidung und somit kein Ansatz für den VAR.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei die Eingriffe natürlich wegen faktischen Entscheidungen und dem Hilfsmittel der virtuellen Linie zu erwarten und unumgänglich waren. Korrekt, bei der Roten Karte in Frankfurt nicht einzugreifen, weil diese absolut vertretbar/korrekt war - hier muss die Teamarbeit zwischen Storks und Beitinger hervorgehoben werden. Merklich höher die Eingriffsschwelle bei möglichen groben Fouls (Vgl. Verwarnungen für Behrens und Kunde im Spiel FCN-M05), wobei Winkmann die Szenen jeweils wahrgenommen hat.

      Löschen
  6. Die Entscheidung in Frankfurt mit Rot für Willems war für mich doch recht hart, besonders wenn man an vergleichbare Szenen aus der letzten Saison denkt. Zumal in einer recht frühen Spielphase. Zudem vor dem Bremer Siegtreffer kein zwingender Freistoß. Storks sicherlich kein Heimschiedsrichter.

    AntwortenLöschen
  7. Der jüngste Bundesligaschiedsrichter mit einer souveränen Spielleitung heute in Leverkusen.

    AntwortenLöschen
  8. Die "jungen Wilden" Sven Jablonski und Sören Storks haben nach dem katastrophalen 1. Spieltag es den "Etablierten" heute mal so richtig gezeigt, wie man Bundesliga pfeift!

    AntwortenLöschen
  9. Wer das Interview mit LMF im sportstudio verpasst hat, für den ist es hier aufgearbeitet. Mit Video: -> http://ig-schiedsrichter.de/froehlich-feldschiri-bleibt-verantwortlich-mit-video/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oder auch aus der Originalquelle:
      https://www.zdf.de/sport/das-aktuelle-sportstudio/das-aktuelle-sportstudio-vom-1-september-2018-102.html

      Löschen
  10. Angeblich war Stegemann nicht sicher oder hat nicht wahrgenommen wegen Handspiel. Tobias Welz hat die Szene eingegriffen. Aus meiner Sicht war ja Handspiel.

    AntwortenLöschen
  11. Tipps Buli Spieltag 3:

    Dortmund - Frankfurt: Dr. Brych, Borsch, Lupp
    Leipzig - Hannover: Ittrich, Grudzinski, Thielert
    Mainz - Augsburg: Steinhaus, Günsch, Pickel
    Wolfsburg - H. Berlin: Dr. Kampka, Kempter, Kempkes
    Düsseldorf - Hoffenheim: Aytekin, Dietz, Beitinger
    München - Leverkusen: Gräfe, Kleve, Sinn
    Mönchengladbach - Schalke: Stieler, Dr. Jöllenbeck, Gittelmann
    Bremen - Nürnberg: Schlager, Waschitzki, Reichel
    Freiburg - Stuttgart: Dingert, Christ, Gerach

    Tipps 2. Buli, 5. Spieltag:

    Regensburg - Dresden: Welz, Foltyn, Skorczyk
    U. Berlin - Duisburg: Bacher, Haslberger, Pflaum
    Hamburg - Heidenheim: Zwayer, Schiffner, Achmüller
    Darmstadt - Sandhausen: Rohde, Unger, Seidel
    Fürth - Kiel: Petersen, Zorn, Martenstein
    Köln - Paderborn: Schröder, Paltchikov, Zielsdorf
    Bochum - Ingolstadt: Koslowski, Gorniak, Riehl
    Aue - St. Pauli: Siebert, Bokop, Stein
    Magdeburg - Bielefeld: Dankert, Häcker, Lossius

    AntwortenLöschen
  12. War ein guter Spieltag für den Videobeweis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und für die Schiedsrichter selbst - wobei das natürlich auch zusammenhängt. Wenn die SR weniger Fehler machen, haben es die VA leichter und andersherum.

      Löschen
  13. UEFA-Nations-League Donnerstag

    Deutschland - Frankreich: Orsato - Manganelli, Preti - Passeri - Guida, Doveri (Italien)

    AntwortenLöschen