1. Oktober 2013

Europapokal für Aytekin und Meyer

Nach drei deutschen Schiedsrichtern am ersten Spieltag ist dieses Mal Deniz Aytekin der einzige, der diese Woche in der Champions League eingesetzt wird. Er eröffnet den Spieltag mit der Partie Zenit St. Petersburg gegen Austria Wien. Seine Assistenten sind Guido Kleve und Markus Häcker, die Aufgabe der Torrichter erfüllen Marco Fritz und, zum ersten Mal, Bastian Dankert. Vierter Offizieller ist Thorsten Schiffner.
In der Europa League darf Florian Meyer in seiner letzten halben Europacup-Saison das Spiel Olympique Lyon gegen Guimaraes leiten, wie üblich assistiert von Holger Henschel und Christoph Bornhorst. Als Torrichter sind Guido Winkmann und Robert Hartmann dabei, als Vierter Offizieller Mike Pickel.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
Basel-Schalke: Alberto Undiano Mallenco (Spanien, Elite)
Dortmund-Marseille: David Fernandez Borbalan (Spanien, Elite Development)
Leverkusen-Sociedad: Sergei Karasev (Russland, Elite Development)
ManCity-Bayern: Björn Kuipers (Niederlande, Elite)
Sevilla-Freiburg: Vladislav Bezborodov (Russland, First)
APOEL-Frankfurt: Alexandru Tudor (Rumänien, First)

Keine Kommentare:

Kommentar posten