10. März 2020

Keine Europa League für Zwayer

Am Donnerstag hätte Felix Zwayer das Hinspiel zwischen dem FC Sevilla und AS Rom im Achtelfinale der Europa League geleitet, welches wegen des Coronavirus einen Tag vorher abgesagt wurde. Er ersetzte zuvor kurzfristig den Russen Sergei Karasev. Nach Spanien hätten Zwayer Marco Achmüller und Jan Seidel als Assistenten, Sascha Stegemann und Christian Dingert als Video-Assistenten sowie Marco Fritz als Vierter Offizieller begleitet.

Ansetzungen für die deutschen Teams:
RB Leipzig - Tottenham Hotspur: Carlos del Cerro Grande (Spanien, Elite)
Paris Saint-Germain - Borussia Dortmund: Anthony Taylor (Engand, Elite)
Eintracht Frankfurt - FC Basel: Andreas Ekberg (Schweden, First)
Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen: Orel Grinfeeld (Israel, Elite) Szymon Marciniak (Polen, Elite)
VfL Wolfsburg - Schachtar Donezk: Damir Skomina (Slowenien, Elite)

Kommentare:

  1. Felix Zwayer hat am Donnerstag wohl frei. Das Team vom AS Rom wird nicht zum Spiel nach Sevilla reisen, weil man dort keine Landeerlaubnis bekommt. Damit fällt das Spiel wohl aus.

    Anderes Thema: Weiß jemand, warum Orel Grinfield in Glasgow durch Szymon Marciniak ersetzt wurde? Hängt das auch mit Corona zusammen, weil Grinfield Israeli ist und dort die Einreisebedinungen so streng sind und er nach dem Spiel aus Schottland nicht wieder in sein Heimatland reisen darf?

    AntwortenLöschen
  2. Das Spiel zwischen Sevilla - Rom ist abgesagt. UEFA hat sich offiziell bestätigt

    AntwortenLöschen
  3. Freitag:
    Düsseldorf - Paderborn:

    Robert Hartmann (SR)
    Christian Leicher (SR-A. 1)
    Mike Pickel (SR-A. 2)
    Sven Jablonski (4. Offizieller)
    Dr. Felix Brych (VA)
    Marco Achmüller (VA-A)

    Bielefeld - Osnabrück:
    Patrick Ittrich (SR)
    Norbert Grudzinski (SR-A. 1)
    Sascha Thielert (SR-A. 2)
    Mitja Stegemann (4. Offizieller)
    Dr. Robert Kampka (VA)
    Katrin Rafalski (VA-A)

    Fürth - Hamburg:
    Harm Osmers (SR)
    Rafael Foltyn (SR-A. 1)
    Stefan Zielsdorf (SR-A. 2)
    Jonas Weickenmeier (4. Offizieller)
    Robert Schröder (VA)
    Henrik Bramlage (VA-A)

    AntwortenLöschen
  4. Verwundernswert, dass noch immer keine Ansetzungen gekommen sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liegt wahrscheinlich dran das Fröhlich als SR-Beobachter in Istanbul ist.

      Löschen
    2. Gut möglich!

      Löschen
    3. Oder weil vielleicht nicht mehr gespielt wird? Hannover muss ja schon ausfallen.

      Löschen
    4. Bis auf das Hannover-Spiel sollen alle Spiele stattfinden und ab Dienstag soll es eine Pause bis 02.04.20 geben, also muss es auch SR-Ansetzungen geben. Aber bis jetzt immer noch nix da.

      Löschen
  5. Tolles Outfit von Matciniak in Glasgow.

    AntwortenLöschen
  6. Alle Ansetzungen

    Samstagabendspiel mit Willenborg

    Düsseldorf – Paderborn: Hartmann – Leicher, Pickel – Jablonski – Brych, Achmüller
    Dortmund – Schalke: Aytekin – Dietz, Beitinger – Cortus – Perl, Achmüller
    Leipzig – Freiburg: Stieler – Pelgrim, Stein – Bacher – Welz, Foltyn
    Hoffenheim – Hertha Berlin: Dankert – Rohde, Häcker – Assmuth – Fritz, Schaal
    Köln – Mainz: Petersen – Sather, Wessel – Borsch – Winkmann, Bandurski
    Union Berlin – München: Willenborg – Aarnink, Henschel – Gorniak – Schlager, Sinn
    Frankfurt – Gladbach: Dingert – Christ, Gerach – Bacher – Schlager, Emmer
    Augsburg – Wolfsburg: Zwayer – Schiffner, Seidel – Reichel – Stegemann, Assmuth
    Bremen – Leverkusen: Gräfe – Kleve, Sinn – Waschitzki – Brand, Stein

    Derby für Ittrich

    Bielefeld – Osnabrück: Ittrich – Grudzinski, Thielert – Stegemann – Kampka, Rafalski
    Fürth – HSV: Osmers – Foltyn, Zielsdorf – Weickenmeier – Schröder, Bramlage
    Regensburg – Kiel: Koslowski – H. Müller, Burda – Endriß – Steinhaus, Schwermer
    Bochum – Heidenheim: Heft – Neitzel, Kohn – Bokop – Schröder, Bramlage
    Aue – Sandhausen: Badstübner – Hanslbauer, Potemkin – Gschwendtner – Jablonski, Brütting
    Karlsruhe – Darmstadt: Winter – Haslberger, Ostheimer – Blos – Kampka, Skorczyk
    ST.Pauli – Nürnberg: Jöllenbeck – Zorn, Skorczyk – Schwengers – Kempkes, Bokop
    Wiesbaden – Stuttgart: Siewer – Schüller, Braun – Jolk – Storks, Stegemann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Hannover - Dresden wäre das SR Gespann gewesen:

      Kempter - Achmüller, Schütz

      So stand es vorher mal kurz bei Fußball.de drin.

      Löschen