10. Juli 2019

Aytekin ist Schiedsrichter des Jahres

Im Rahmen des Saisonvorbereitungs-Lehrgangs wurde heute vom DFB der Schiedsrichter der Saison 2018/2019 verkündet. Die Wahl fiel auf den 40-jährigen Franken Deniz Aytekin. Für ihn ist es die ersten Ehrung mit diesem Preis. Grundlage für die Auszeichnung bilden die überlegten und ruhigen Spielleitungen auch in schwierigen Begegnungen. Ebenso wurden sein Spielverständnis und seine Fähigkeit zur Selbstkritik gelobt.

Leider musste Aytekin, wie auch Tobias Welz, den Leistungstest verletzungsbedingt abbrechen. Benjamin Brand, Manuel Gräfe, Bibiana Steinhaus und Sören Storks konnten aus gesundheitlichen Gründen gar nicht erst zur Prüfung antreten.

Als Schiedsrichterin des Jahres wurde zum ersten und letzten Mal Marina Wozniak ausgewählt, die in der Frauen-Bundesliga und der Herren-Oberliga Spiele geleitet hat und nun ihre Karriere beendet hat. In dieser Saison stand sie als Assistentin im Pokalfinale.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und absolut verdient. Allerdings besorgniserregend dass 6 Erstliga SR zur Zeit nicht fit sind.

    AntwortenLöschen
  2. http://ig-schiedsrichter.de/manuel-graefe-reist-aus-grassau-ab/

    Hallo, kann irgendjemand hier diese Info bestätigen, oder geht es dem werten Herrn Kuhn wieder nur darum mit billiger Polemik ein paar Likes von Trollen zu generieren. Danke im Voraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es dass stimmt, was die Bild so schreibt,ist das schon bedenklich...

      Löschen
    2. Hallo zusammen! In dem Artikel ist viel wahres dran. Ich mag den Sport des Schiedsrichters sehr, aber die Leute die da dran sind, ich sage die meisten betreiben Amtsmissbrauch. Ich will immer authentische und ehrliche Jungs die auch mal Fehler zu geben. Und ich könnte Geschichten über Aufstiege oder Abstiege schreiben, dass glaubt man kaum. Arschkriecher kommen leider am weitesten. Ich kämpfe dagegen und baue jetzt was mit meinem Verein für die Schiedsrichter auf und ja in einer Funktion als KSO die ich hatte konnte ich auch hinter die Kulissen schauen und mir gefällt das überhaupt nicht, was ich dort feststellen musste. Geschichten über unseren Kreis spare ich mir aus Respekt und Loyalität.

      Und Steinhaus selbst trug Beobachtungsnoten an die Bild, die hat einen verdammt guten Draht dorthin, dass sie einmal die Beste war und nur auf Druck der Medien stieg sie auf und ein Zweitligaschiri den man es schon zugesagt hatte, guckte in die Röhre. Und das weiß natürlich Gräfe, den passiert nix. Wenn der auspackt, wird es schlimmer als bei Fandel. Und Steinhaus war auch mal die schlechteste in der 2. Liga und stieg nicht ab. Aber das sagt sie natürlich nicht.

      So jetzt ist alles raus. Ich kann versichern, alles was ich geschrieben habe, ist mit verlässlichen Quellen belegt. Viele Grüße!

      Löschen
    3. Das Bibiana Steinhaus über mehrere Jahre Top Leistungen in der 2.Liga gebracht hat konnte ja jeder sehen, der sich damit auskennt.Das sie sich dann beschwert, ist doch nur verständlich. Und warum soll es so schlimm sein, wenn Grafe "auspackt' ? Da brauchen doch nur die Angst haben, die ihre Entscheidungen von fruher nicht richtig begründen können. Es hat in den letzten Jahrzehnten zwei grosse Skandale im DFB Schiedsrichterwesen gegeben. Das waren die Fälle Amarell und Hoyzer, beide male hat der DFB nicht alles aufgeklärt.Deshalb ist es nur verständlich wenn aktive SR und die Öffentlichkeit genau hinsehen. Verspieltes Vertrauen muss man sich erst wieder erarbeiten.

      Löschen
  3. Sehr verdiente Ehrung für Deniz Aytekin. Herzlichen Glückwunsch, sicherlich der beste deutsche Schiedsrichter, zusammen mit Manuel Gräfe.

    AntwortenLöschen
  4. Da es ja verschiedene Äußerungen zu Robert Kempter gab: Auf dem Foto der Erst- und Zweitliga-SR ist er mit drauf, also wird er wohl weiterpfeifen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich jetzt schon seit 2 Monaten schrieb, Robert Kempter ist auch in der kommenden Saison SR der 2. Liga.

      Löschen
    2. Ja, aber es gab hier auch andere Aussagen. Und da hier ja grundsätzlich keine Quellen genannt und Dinge einfach in den Raum gestellt werden, konnte man halt glauben was man wollte.

      Löschen
    3. Ist doch scheiß egal wer hier was schreibt. Robert Kempter wird doch selbst besser wissen was er machen will.....

      Löschen
    4. @ anonym, eine etwas differenziertere Sichtweise bzgl. des Satzes " Und da hier ja grundsätzlich keine Quellen genannt und Dinge einfach in den Raum gestellt werden..." halte ich für angebracht.

      Ja, das ist ein Forum, in dem jeder (auch anonym, so wie Du) mitreden kann. Es gibt einige User (so wie mich), die kennzeichnen, dass sie einfach nur aus der Beobachtung heraus mutmaßen und weit weg sind von der Ebene der Entscheidungsfindungen im Bereich der Profi-Schiedsrichterei,
      einige, die oft "anonym" kurz und prägnant Posts schreiben, die inhaltlich dann oft zutreffen,
      einige, die oft "anonym" oft weniger kurz und prägnant Posts schreiben, die dann später nicht zutreffen,
      einige, die einfach so regelmäßig mitdiskutieren, manchmal anonym und manchmal nicht,
      und einen Philipp S., der sich einen abbemüht, das Ganze zu moderieren und dabei die Informationsqualität hoch zu halten.

      Sprich, einen Anspruch auf quellenbelegte Information in jedem Einzelbeitrag erhebt das Forum hier nicht. Von daher tue ich mich jetzt schwer, wenn man dem Forum das teilweise Fehlen vorwirft.

      Löschen
    5. Verstehe die Aufregung jetzt nicht aber nun gut. Meine Aussage bezieht sich auf Äußerungen wie: "Robert Kempter wird definitiv nicht mehr in der 2. Liga pfeifen" (was sich ja offensichtlich als falsch herausgestellt hat). Wenn jemand so etwas postet erwarte ich schon, dass eine Quelle genannt wird bzw dass deutlich gemacht wird, dass das nur eine Vermutung oder ein Wunsch ist. Ansonsten macht das keinen Sinn und ich denke es ist auch nicht so abwegig das zu begrüßen. Die Moderation hier habe ich überhaupt nicht kritisiert, deshalb versteh ich den Verweis nicht. @Insider: es geht nicht darum, was Robert Kempter will sondern darum, dass falsche Informationen verbreitet werden und das habe ich kritisiert.

      Löschen
    6. Punkt 1: Dieses Forum hat meiner Ansicht nach auch einen falschen Namen, welches den Eindruck gewinnt, er wird von Bundesligaschiedsrichtern geführt. Lutz-Michael Fröhlich bloggt hier nicht mit!, auch wenn sich jemand als "Lutz" ausgibt und deren Eindruck vermittelt.

      Punkt 2: Eine Internetseite muss auch ein gültiges Impressum aufweisen die schnell von allen aufgerufen werden kann. Eine E-Mail-Adresse als solche reicht nicht aus. Bußgeld droht!

      Punkt 3: Eigentlich sollte jeder mittels echten Klarnamen Beiträge verfassen. Das würde es auch für die IG Schiedsrichter leichter machen denjenigen zu zitieren. Einen anonymen Inhalt ohne Möglichkeit die Person privat zu kontaktieren ist in einem Artikel schwer zu machen, da sonst unglaubwürdig.

      5. Wenn jeman echte Informationen hier rein schreibt (bspw. Schlager beendet Karriere) hat dafür sicherlich echte Quellen. Diese wollen aber nirgends genannt werden. Das weiß ich aus persönlicher Erfahrung. Dann schreibt zum Bsp. "nach meinen Informaionen beendet Schlager die Karriere".

      6. Grundsätzlich dürfen öffentliche Kommentare vervielfältigt werden. Wegen der nicht Zuordnung der Quellen (anonyme Nutzer) nicht möglich, sodass es bei IG Schiedsrichter oftmals den Eindruck gewinnt, es wäre nur kopiert, ist aber nicht immer deren Absicht.

      So das wars jetzt. Gute Nacht.

      Löschen
    7. Also wie man auf die Idee kommen kann, dieses Forum würde von Bundesligaschiedsrichtern geführt und würde damit sozusagen "offizielle" Informationen verbreiten ist mir schleierhaft. Als ich vor einiger Zeit, durch Zufall hier dazu kam, war mir sofort klar, dass es sich um Eine Seite handelt, wo MEINUGEN zum Thema Buli Schiedsrichter ausgetauscht werden.
      Eine "offizielle" Seite würde sicherlich nicht öffentlich u. a. die Leistungen anderer Schiedsrichter bewerten und wäre natürlich, auch nur für einen eingeschränkten Benutzerkreis zugänglich.
      Ich verfasse meine Beiträge unter meinem echten Namen. Das hat IG Schiedsrichter allerdings nicht darn gehindert, einen Beitrag von mir wortwörtlich abzuschreiben, ohne mich zu kontaktieren. Nur wurde er dann noch mit einer sinnentstellenden Überschrift versehen.

      Das Problem sind hier die vielen Anonymus, die den Eindruck vermitteln wollen, sie säßen ganz nicht an der Quelle (gell Insider!) aber nicht öffentlich Ross und Reiter nennen wollen.

      Die letzte Behauptung von Dir Insider ist schlichtweg falsch. Wenn man öffentliche Kommentare auf seiner eigenen Website verbreitet muss man zumindest die Quelle nennen. Im Übrigen sollte man vorher um Erlaubnis fragen. Außerdem kopiert IG Schiedsrichter mit Vorliebe Meinungsbeiträge und eben nicht ungesicherte Fakten. Jüngstes Beispiel: Die Meinungen von Phillipp S. und mir, zum Spiel der Frauen WM, England-Kamerun wurden zusammengefasst und zu einem Spielbericht verwurstet.

      Löschen
    8. Man sieht echt dass sich R.K. hinter dem Decknamen Insider versteckt, so wie er hier versucht die sogenannte Arbeit der IG Schiedsrichter zu verteidigen!

      Löschen
  5. Sehr verdiente Auszeichnung für Aytekin - eine sehr starke Saison von ihm.

    Zur Leistungsprüfung: Laut einem Bericht von 'Sportbuzzer' mussten neben den sechs genannten, zudem Fritz und 3 Assistenten den Test abbrechen. Nachprüfung ist am 8. August, wodurch sie für
    1. Für den Zweit- und Drittligastart
    2. Europäische Qualispiele
    Evtl. 3. Erste Runde Pokal (Ansetzungen werden vielleicht vorher gemacht)
    raus. Kein optimaler Start für die zehn in die Saison.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem ist auch, dass es einige Schiedsrichter in der BL gibt, die extrem verletzungsanfällig sind. Dass jetzt aber 10 SR/SRA ausfallen ist wahrscheinlich die Krönung. Fröhlich hat diese Thematik ja auch angesprochen und gesagt, dass die Verletzungsthematik angegangen werden muss.

      Löschen
  6. Weitere Informationen zur DFB-Leistungsprüfung (Quelle: BILD)
    1. Aytekin überschritt beim ersten Sprint mit 6,07s die vorgeschriebene Zeit und musste danach
    verletzt ausscheiden (mWn wäre ihm ein weiterer Versuch zugestanden, wenn er nicht hätte
    verletzt aufhören müssen).
    2. Welz überschritt bei seinem ersten Sprint mit 6,2s die 6,0s-Marke deutlich und brach danach
    ab, nachdem er Wochen zuvor ein Zehenbruch erlitt.
    3. Fritz musste nach 3 Sprintversuchen aufhören, weil er die zulässige Zeit überschritt. An den
    Intervallläufen nahm er dennoch (erfolgreich) teil. Hier scheint also keine Verletzung
    vorzuliegen.
    4. Die zwei Assistenten, die die Langstrecke nicht erfolgreich bestanden haben, sind Frederick
    Assmuth (nach 7,5 / 10 Runden) und Norbert Grudzinski (Disqualifikation nach 9 Runden wegen
    zu vieler Fehlstarts).
    5. Ein weiterer, nicht namentlich genannter, SRA musste sich übergeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grudzinski nach 9 Runden (von 10 !) disqualifiziert wegen zu vieler Fehlstarts........saustark - das muss man erstmal hinbekommen.

      Löschen
  7. Laut Kicker heute wie Ref_1707 schon sagte die 7 SR und 2 SRA sind die gesperrt erstmal. Aber mal ernsthaft ich habe doch lieber erfahrene Schiedsrichter auf den Platz auch wenn einer an der Mittellinie ist aber alles richtig entscheidet als ein der lauferisch stark ist aber nicht alles richtig macht und lass die Jetzt mal in der Nachprüfung wieder durchfallen was macht der DFB dann zu mal jetzt auch die 2 Bundesliga mit VAR Spielen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich total anders. Auf diesem Niveau muss man erwarten, dass die LP geschafft wird. Ansonsten hat man in der Buli nichts zu suchen! Es gibt genug hervorragende SR, die die Leistung erbringen und nachrücken könnten.

      Löschen
    2. Was bringt einem denn die Erfahrung, wenn man, zugegeben worst case, beim Revierderby in der Nachspielzeit nach einem Konter beim Stand von 0:0 einen potentiellen Elfmeter bewerten muss, aber man aus konditionellen Gründen 50m wegsteht und nichts sieht?
      Von daher macht es schon Sinn, dass die SR den Lauftest bestehen sollten

      Löschen
    3. Ich vermute, dass früher auch mal Schiris durch den Test gefallen sind, aber die öffentliche Aufmerksamkeit für die Elite-Schiedsrichter ist durch den ganzen VAR-Gedöns deutlich gestiegen. Daher wird die Situation eher etwas hochgeschaukelt, nur weil eben dieses Mal mit Christian Kitsch ein Reporter vom Sensationsblatt mal dabei war. Vor zwei Jahren war ich mal Zaungast beim Quali-Lehrgang der Drittliga-Schiris in Kaiserau. Da sind auch drei, vier Mann durchgefallen. Auch heute sollen bei der LP ein paar Leute durchgefallen sein. Daher halte ich das für eine normale Größe. Man muss auch bedenken, dass die Normen des Tests beim Wechsel von 20x 150.50 zu 40x 75-25 gerade 40-Meter-Sprintbereichdeutlich verschärft wurden. Und schau euch die langen Jungs wie Deniz Aytekin oder Manuel Gräfe an. Das sind halt keine Sprinter. Dass es da mit der 6,0 mal haarig wird, ist irgendwo menschlich und pschologisch nachvollziehbar. (rk)

      Löschen
  8. Hier gibt es noch weitere Informationen: https://www.kicker.de/753139/artikel/aytekin_hoehen-tiefen-und-ein-ausweg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss sich ja schon fragen, inwiefern dass mit Benjamin Brand so noch Sinn macht, ihn als aktiven Schiedsrichter einzuplanen...

      Löschen
  9. https://www.dfb.de/news/detail/froehlich-besonderes-verletzungspech-205064/

    Fröhlich im Interview.

    AntwortenLöschen
  10. Mal ganz nebenbei: Die Sportschau hat auf Instagram einen Post abgesetzt mit der Info, dass Aytekin, Fritz und Welz durch den Lauftest gefallen sind - ohne Infos zu den Verletzungen.
    Ganz schwacher Post von den öffentlichen-rechtlichen, wodurch die Schiedsrichter nur noch mehr zu Zielscheibe werden.

    AntwortenLöschen
  11. Darf ich korrigieren ? Die hochdekorierten (nebenbei bemerkt : auch gut bezahlten) Herren Fifa-Schiedsrichter machen sich selbst zur Zielscheibe. Beste Fitness ist nicht nur bei tollen oder herausragenden Ansetzungen gefragt, sondern jedes Jahr bei den üblichen, lange vorher terminierten Leistungsüberprüfungen. Das war schon bei den Aldingers, Biwersis und Ohmsens so. Und was sind die Burschen gelaufen......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das mal drei Namen vergangener Zeiten genannt werden, von Leuten, die zu ihrer Zeit auch Top Leistungen brachten und zwar für nichts als den Spass an der Sache.


      Löschen
    2. Naja, zumindest Aytekin und Welz waren/haben sich bei der Prüfung verletzt, da sollte man ihnen keinen Strick draus drehen. Viel interessanter finde ich, dass es so still um Gräfe und Storks ist. Ist Storks längerfristig verletzt? Und bei Gräfe schimmert ja durch, dass ja irgendwas wieder im Argen liegt aber bestätigt wird nichts.

      Löschen
    3. Obwohl ja an diesem Wochenende in Bayern die Regionalliga startet und damit die Fußball Saison beginnt, sind noch keine Schiedsrichterlisten veröffentlicht, Glaubt ihr, dass hat mit den aussendenden Nachprüfungen zu tun ? Vielleicht werden die Listen doch noch ergänzt, falls sich abzeichnet, dass einige SR länger ausfallen ?

      Löschen
    4. Du meinst auf der Homepage des DFB? Das dauert immer Ewigkeiten, bis die Schiedsrichterlisten da aktualisiert werden. Da muss man leider sagen: das kriegt der DFB nicht besser hin.

      Löschen
  12. -Auf der DFB-Homepage unter Offizielle Mitteilungen Nr. 6 finden sich die Listen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Laut dem Datum auf der Homepage sind die seit übermorgen online. ;)

      Löschen
  13. Was dann definitiv nicht stimmt ist die hier, von anonymer Seite, mehrfach verbreitete Behauptung Jonas Weickenmeier würde in Liga 2_aufsteigen.

    AntwortenLöschen
  14. Bisher waren alle SR der 2. BL auch SRA in der BL. In der aktuellen Liste sind nur noch wenige vertreten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Liste der 29 SRA für die Bundesliga ist kein SR der 2.BL aufgeführt! Da von den 20 SR der 2.BL 4 auch noch als VAR in der BL eingesetzt werden und der Rest als VAR in der 2.BL tätig ist und dann auch noch Einsätze als 4.OF dazukommen, gehe ich davon aus, dass kein SR der 2.BL Einsätze als SRA in der BL erhält.

      Löschen
    2. Die standen letztes Jahr auch nicht auf der Liste wenn ich mich richtig erinnere..

      Löschen
  15. Manuel G r ä f e ist offenbar als VAR vorgesehen

    AntwortenLöschen
  16. Antworten
    1. Manuel Gräfe ist als VAR gesperrt. Der wird definitiv nicht im Keller sein.

      Löschen
  17. Bitte melden !

    Wer kann, will oder möchte sich vorstellen, dass Gräfe am 1. Spieltag für einen VAR-Einsatz beim Spiel Bremen - Mainz nach Köln jettet ? Oder Wolfsburg - Köln, oder Dortmund - Augsburg oder überhaupt ?

    AntwortenLöschen
  18. Alt, Bacher, Badstübner, Pfeifer, Reichel und Winter kommen nicht als SRA in der Bundesliga zum Einsatz, alle anderen SR der 2.Bl ja!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, dass Pfeifer nicht mehr als SRA zum Einsatz kommt, Alt und Bacher wie letzte Saison(s) war klar, Winter nun eigentlich auch. Was ist mit Pascal Müller, der bisher kein SRA in der 1.BL war, nun also?
      Und wenn Reichel und Badstübner nicht, warum dann Gerach, Waschitzki und Dr. Jöllenbeck weiterhin, die allesamt zusätzlich 1.BL-VAR sind?
      Demnach wären es 42 od. 43 Assistenten.

      Löschen
  19. Tipps für den Start in die 3.Liga

    1860 München – Münster: Ittrich – Thielert, Gorniak
    Duisburg – Großaspach: Dankert – Häcker, Unger
    Rostock – Köln: Cortus – Stein, Leicher
    Meppen – Zwickau: Jablonski – Achmüller, Neitzel
    Würzburg – Bayern München 2: Siebert – Seidel, Wessel
    Kaiserlautern – Unterhaching: Willenborg – Henschel, Borsch
    Magdeburg – Braunschweig: Winkmann – Bandurski, Blos
    Chemnitz – Mannheim: Petersen – Pickel, Gittelmann
    Uerdingen – Halle: Schlager – Schiffner, Kleve
    Jena – Ingolstadt: Schmidt – Sinn, Schaal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tipps

      1860 München – Münster: Kampka – Bandurski, Foltyn
      Duisburg – Großaspach: Dingert – Christ, Neitzel
      Rostock – Köln: Badstübner – Potemkin, Kessel
      Meppen – Zwickau: Bacher – Huber, Ostheimer
      Würzburg – Bayern München 2: Stieler – Gittelmann, Blos
      Kaiserlautern – Unterhaching: Heft – Kohn, Zielsdorf
      Magdeburg – Braunschweig: Alt – Kimmeyer, Klein
      Chemnitz – Mannheim: Hartmann – Leicher, Schüller
      Uerdingen – Halle: S. Stegemann – Pickel, Lupp
      Jena – Ingolstadt: Kempter – Schütz, Bergmann

      Löschen
    2. 1860 München – Münster: Alt, Bergmann, Kimmeyer
      Duisburg – Großaspach: Lechner, Schipke, Rauschenberg
      Rostock – Köln: Schultes, Hummel, Grimmeisen
      Meppen – Zwickau: Börner, Ernst, Schäfer
      Würzburg – Bayern München 2: Fritsch, Lämmle, Seyler
      Kaiserlautern – Unterhaching: Jöllenbeck, Dardenne, Falcicchio
      Magdeburg – Braunschweig: Zwayer, Schiffner, Achmüller
      Chemnitz – Mannheim: Willenborg, Benen, Meermann
      Uerdingen – Halle: Pfeifer, Riehl, Rott
      Jena – Ingolstadt: Kempter, Hildenbrandt, Döring

      Löschen
    3. Meine Tipps
      1860 München – Münster: Willenborg, Henschel, Borsch
      Duisburg – Großaspach: Ittrich, Thielert, Wlodarczak
      Rostock – Köln: Bacher, Huber, Jolk
      Meppen – Zwickau: Hartmann, Leicher, Schüller
      Würzburg – Bayern München 2: Waschitzki, Hüwe, Schütz
      Kaiserlautern – Unterhaching: Kampka, Bandurski, Skorczyk
      Magdeburg – Braunschweig: Cortus, Stein, Ostheimer
      Chemnitz – Mannheim: Alt, Rafalski, Klein
      Uerdingen – Halle: Petersen, Achmüller, Neitzel
      Jena – Ingolstadt: Osmers, Gorniak, Pickel

      Löschen
    4. Meine Tipps:
      TSV - PMS: OSMERS - Bokop, Kohn
      MSV - SGA: SATHER - Lechner, Lossius
      HRO - VKÖ: HARTMANN - Leicher, Maibaum
      SVM - FSV: ITTRICH - Thielert, Porsch
      KWÜ - FCB: WILLENBORG - Gorniak, Neitzel-P.
      FCK - UHA: WASCHITZKI - Schüller, Jolk
      FCM - EBS: DANKERT - Häcker, Sinn
      CFC - WHM: GÜNSCH - Rafalski, Wlodraczak
      KFC - HFC: DINGERT - Christ, Martenstein
      CZJ - FCI: KAMPKA - Schaal, Blos

      P.S.
      Nachdem ich in der letzten Saison immer als "Anonym" getippt habe, bin ich jetzt auch mit Nickname dabei.

      Löschen
  20. https://www.dfb.de/news/detail/deniz-aytekin-erleidet-muskelfaserriss-205162/

    Gute Besserung, Deniz Aytekin !

    AntwortenLöschen
  21. Eröffnungsspiel pfeift wohl Harm Osmers schreibt IG Schiedsrichter ca 95 %. Die haben ja was das betrifft meist zuverlässige Hinweise.

    AntwortenLöschen
  22. Osmers pfeift nach unseren Informationen (bezieht sich nicht auf IG Schiedsrichter) zwischen 1860 München - P. Münster.

    AntwortenLöschen
  23. Osmers eröffnet die 3.Liga

    1860 München - Münster: Osmers - Gorniak, Kempter

    AntwortenLöschen
  24. Das heutige Testspiel zwischen Aue - Hertha (4:1) kamen heute die Video-Assistenten zum Einsatz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war nur Techniktest. Jeder muss 4 Soiele mit VA machen

      Löschen
  25. Brych leitet am nächste Woche zwischen Stuttgart - Hannover.

    AntwortenLöschen