15. Oktober 2015

9. Spieltag: Sechstes Spiel für Fritz und Stieler

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 9. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
16.10.2015
20:30
1. FSV Mainz 05 -            Borussia DortmundTobias Stieler, Patrick Ittrich, Sascha Thielert, Mike Pickel
17.10.2015
15:30
FC Schalke 04 -                  Hertha BSCMarco Fritz, Dominik Schaal, Marcel Pelgrim, Patrick Alt
17.10.2015
15:30
SV Werder Bremen -                FC Bayern MünchenChristian Dingert, Tobias Christ, Thorsten Schiffner, Harm Osmers
17.10.2015
15:30
Hamburger SV -                  Bayer 04 LeverkusenTobias Welz, Rafael Foltyn, Dr. Martin Thomsen, Robert Hartmann
17.10.2015
15:30
VfL Wolfsburg -                   TSG 1899 HoffenheimDr. Felix Brych*, Mark Borsch, Stefan Lupp, Peter Sippel
17.10.2015
15:30
FC Augsburg -                          SV Darmstadt 98Sascha Stegemann, Christian Fischer, Sören Storks, Norbert Grudzinski
  17.10.2015
18:30
Eintracht Frankfurt -          Borussia MönchengladbachFlorian Meyer, Holger Henschel**, Christoph Bornhorst, Dr. Robert Kampka
18.10.2015
15:30
1. FC Köln -                        Hannover 96Bastian Dankert, René Rohde, Jan Seidel***, Thomas Gorniak
  18.10.2015
17:30
VfB Stuttgart -                         FC Ingolstadt 04Guido Winkmann, Christian Bandurski, Markus Schüller, Bibiana Steinhaus
* 200. BL-Spiel für Brych
**Saisondebüt für Henschel
*** 50. BL-Spiel für Seidel

Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter:
SC Paderborn 07 - Eintracht Braunschweig: Manuel Gräfe, Thomas Stein, Florian Badstübner, Sven Waschitzki
VfL Bochum 1848 - RB Leipzig: Benjamin Brand*, Frederick Assmuth, Steffen Mix, Torsten Bauer
TSV 1860 München - Karlsruher SC: Daniel Siebert, Arno Blos, Lasse Koslowski, Daniel Schlager
Dynamo Dresden - Energie Cottbus: Felix Zwayer, Robert Wessel, Philipp Kutscher
Erzgebirge Aue - 1.FC Magdeburg: Wolfgang Stark, Thomas Färber, Oliver Lossius

*Brand musste kurz vor Schluss mit einer Oberschenkelverletzung den Platz verlassen und wurde in der Nachspielzeit durch Drittliga-SR Mix ersetzt, Bauer war dann SRA.

Kommentare:

  1. Dr. Drees noch nicht wieder im Einsatz. Wohl doch schwerer verletzt nach seinem Ausscheiden bei HSV - Schalke?

    AntwortenLöschen
  2. Noch zur EM-Quali: Ganz starker Auftritt von Damir Skomina! Alles richtig beuerteilt, klasse Leistung!

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt. Bis auf den Regelverstoß bei dem fehlenden Pfiff nach der GK

    AntwortenLöschen
  4. CL- Dienstag

    Leverkusen - Rom: Kassai - Ring, Toth - Berettyan - Bognar, Szabo (alle Ungarn)

    Arsenal - München: Cakir - Duran, Ongun - Satman - Göcek, Simsek (alle Türkei)

    Valencia - Gent: Zwayer - Schiffner, Achmüller - Foltyn - Fritz, Stegemann

    AntwortenLöschen
  5. Aytekin korrekte rote Karte bei der U-17 WM in Kooperation mit Strombergsson

    AntwortenLöschen
  6. Nun hat sich auch noch Brand in der zweiten Liga verletzt... Hoffentlich nichts schlimmeres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der 'kicker' schreibt in seinem Spielbericht, dass Brand in den letzten Minuten von Mix ersetzt wurde, dagegen im Schema, dass es Bauer gewesen ist. Was ist wohl richtig (wirklich wichtig v.a. für die Statistiker!)?

      Löschen
    2. Bei Sport1 wurde klar gezeigt, dass Mix die Partie als SR weitergeführt hat. Bauer hat dafür die Assistenten-Rolle von Mix übernommen...

      Löschen
    3. Bauer kann als reiner Assistent auch nur auf die Position des Assistenten gehen. Mix war der einzig weitere SR im Gespann, also übernimmt er.

      Löschen
    4. O.k. - danke für die Antworten!

      Löschen
  7. Was ein bitterer Fehler von Dankert und Assistent Rene Rohde.

    AntwortenLöschen
  8. Habe mir die Skomina-Szene nochmal angeschaut: Er hat direkt gepfiffen nach dem Zeigen der Karte, also makellose Leistung

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde auch, dass Stieler mal von seinem hohen Ross herunterkommen sollte. Hat jetzt mit Bayern - Wolfsburg mal ein Topspiel bekommen und meint jetzt pomadig pfeifen zu müssen. Seine letzten beiden Spiele haben mir überhaupt nicht gefallen, sorry!

    AntwortenLöschen
  10. Ansetzungen CL am Mittwoch

    Wolfsburg - Eindhoven: Mallenco - Del Palomar, Cabanero - Martinez - Gomez, Estrada (alle Spanien)

    Turin - Gladbach: Thomson - McGeachie, Stevenson - Stewart - McLean, Clancy (alle Schottland)

    EL Donnerstag

    Quäbälä - Dortmund: Bebek - Petrovic, Grgic - Pataki - Strahonja, Gabrilo (alle Kroatien)

    Schalke - Prag: Dias - Tavares, Soares - Pereira - Miguel, Machado (alle Portugal)

    Alkmaar - Augsburg: Zelinka - Pelikan, Patak - Nadvornik - Proske, Jilek (alle Tschechien)

    Liberec - Groningen: Dingert - Pickel, Bornhorst - Willenborg - Dankert, Hartmann

    AntwortenLöschen
  11. Meine Bewertungen:
    Stieler: Falscher Strafstoß für Dortmund, fehlender Handelfmeter für Mainz, auch sonst nicht gut, 7.5
    Fritz: Gute Leistung, 8.4
    Dingert: Zwei fehlende Strafstöße für Bayern (+Rot gg Wiedwald), 7.6-7.7
    Welz: Fehlender Strafstoß für Leverkusen, ansonsten durchwachsen, 7.8-7.9
    Brych: In einem schweren Spiel mit ein paar Problemen, 8.3
    Stegemann: Überzeugender Auftritt, 8.5
    Meyer: Prinzipiell gut, nur leider die (nicht leicht zu sehende) Tätlichkeit von Ignjovski übersehen, 8.3
    Dankert: Das Tor war natürlich irregulär, viele weitere Fehler, 7.7
    Winkmann: Der Fehler beim Tor liegt vermutlich bei Schüller, die Aktiv/Passiv-Frage ist zu eindeutig, GelbRot korrekt, 8.4

    AntwortenLöschen
  12. Stieler: schwache Zweikampfbewertung und fehlender Strafstoß Mainz, krasse Fehlentscheidung beim gegebenen Elfmeter: 7,4

    Fritz: gute Reaktion beim Platzverweis, Vorteilsregel nicht immer perfekt angewandt: 8,4

    Dingert: zwei fehlende Strafstöße für Bayern München, zudem fehlende rote Karte gegen Wiedwald: 7,6

    Welz: nicht souverän, fehlender Strafstoß für Bayer Leverkusen: 7,8

    Brych: nicht immer souverän: 8,3

    Stegemann: gute Leitung: 8,4

    Meyer: Tätlichkeit konnte er nicht sehen, ansonsten wie immer sehr souverän, löste Rudelbildungen exzellent auf: 8,5

    Dankert; zu HANDreasen ist alles gesagt, aber vorher lag auch schon ein Foulspiel von Schulz vor, Rot gegen Modeste wegen versuchten Nachtretens wäre möglich gewesen, hätte aber mindestens mit Gelb geahndet werden müssen und auch Schulz hätte wegen Haltens in dieser Situation Gelb sehen müssen, im späteren Verlauf hätte dies Gelb/Rot bedeutet, als er Schulz auf den Fuß trat, die Verteilung der gelben Karten war generell schwach (Sané und Lehmann hätten sie zudem sehen müssen, Osako und Sörensen zu hart), viele Fehler in der Zweikampfbewertung, eine extrem schwache Leistung, das entspricht nicht dem, was Dankert eigentlich kann: 6,5

    Winkmann: Fehler ging von Schüller aus, Platzverweis sowie Elfmeterentscheidung korrekt: 8,4

    AntwortenLöschen
  13. Du meinst doch nicht im Ernst dass ein Beobachter einem Buli SR ne 6,5 schreibt, oder?

    AntwortenLöschen
  14. Ich denke auch nicht, aber das war wirklich so schlecht, dass ich das für angemessen halte. International ist es möglich, national nicht, aber ich kann auch großzügig 7,0 schreiben, leider war Dankert nicht besser, obwohl er eigentlich mehr kann

    AntwortenLöschen
  15. Stieler: 7,4
    Brych: 8,3
    Stegemann: 8,4
    Fritz: 8,5
    Welz: 7,8
    Dingert: 7,4
    Meyer: 8,5
    Dankert: 7,0
    Winkmann: 8,5

    AntwortenLöschen
  16. Stieler 7,4

    Dingert 7,4
    Stegemann 8,4
    Brych 8,4
    Fritz 8,5
    Welz 7,9
    Meyer 8,4

    Dankert 7,0
    Winkmann 8,4

    AntwortenLöschen