30. Juli 2015

Fritz leitet Supercup

Für den diesjährigen Supercup zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayern München wurde Marco Fritz aus Korb (Württemberg) angesetzt. Dies stellt für den FIFA-Schiedsrichter das erste große Highlight in seiner Karriere dar, nachdem er im Vorjahr bereits als Vierter Offizieller dabei war. Der deutsche Meister ist in 11 Spielen unter Fritz' Leitung noch ungeschlagen (10S, 1U), während der Pokalsieger eine leicht positive Bilanz hat (6S, 2U, 4N).
In dem Spiel am 1. August assistieren ihm sein Württemberger Gespann-Partner Dominik Schaal und Marcel Pelgrim.  Als Vierter Offizieller ist Jochen Drees dabei.

Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter: 
1.FC Nürnberg - 1.FC Heidenheim: Bastian Dankert, Harm Osmers, Rene Rohde, Jonas Weickenmeier
1.FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig: Felix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Martin Petersen
VfL Bochum - MSV Duisburg: Florian Meyer, Guido Kleve, Tim Skorczyk, Christof Günsch
1860 München - SC Freiburg: Guido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Timo Gerach
Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn: Knut Kircher, Marco Achmüller, Daniel Schlager, Benjamin Bläser
Karlsruher SC - FC St. Pauli: Benjamin Brand, Robert Schröder, Frederick Assmuth, Tobias Christ
RB Leipzig - Greuther Fürth: Daniel Siebert, Florian Heft, Jan Seidel, Lasse Koslowski
Bayern München II - 1860 München II: Peter Sippel, Christian Leicher, Michael Bacher

Kommentare:

  1. Interessante Assistentenkonstellationen. Scheint so, als würde Team Winkmann unverändert bleiben und Benjamin Brand mit Robert Schröder und Frederick Assmuth durch die Saison "ziehen". Ob Heft bei Siebert neu dabei ist, lässt sich nicht hundertprozentig ableiten, weil Osmers bei Dankert eingeteilt ist, an Stelle von Häcker. Das allerdings nur, weil Häcker bereits am Montag bei einem Nürnberg-Spiel (gegen Freiburg) an der Linie war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil Häcker Stieler auch international assistiert, vermute ich ihn im Gespann

      Löschen
  2. Dingert scheint mit Solna-Atromitos ein anspruchsvolles Spiel abbekommen zu haben (3 Elfer, 8 Gelbe und eine Rote)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.youtube.com/watch?v=wKY2yfla29M
      1. Elfmeter: ab 2:09
      2. Elfmeter+Rot: ab 3:45

      Soweit ich weiß gab es "nur" zwei Elfmeter.
      Der Erste geht für mich in Ordnung, beim Zweiten hingegen war für mich zu wenig für einen Strafstoß. Komisch, dass Dingert diesen gegeben hat, denn er wollte, dass konnte man gut erkennen, erst nicht pfeifen.

      Löschen
    2. Der Handelfmeter ist relativ klar.
      Beim zweiten stimme ich dir zu, der Arm ist zwar am Gegner, ein klares Halten (oder Stoßen) kann ich aber nicht erkennen. Auch über Rot kann man streiten, da der andere Verteidiger ja sogar noch den Ball wegspitzeln kann.
      Es gab noch einen verschossenen Strafstoß in der 49., leider nicht im Video.

      Löschen
    3. Für mich alle Entscheidungen okay, beim zweiten Elfer hat wohl der 4 MAnn Robert Hartmann gefunkt

      Löschen
    4. Sehr interessante Ansetzung für Zwayer am Mittwoch, nach dem Doping-Skandal um Fred das Rückspiel eine brisante Sache

      Löschen
  3. Bisher eine souveräne Vorstellung von Marco Fritz in einem unterhaltsamen Match

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insgesamt gute Leistung, aber mit einigen Fehlern in der Zweikampfbewertung. Einmal unglücklich gewählter Vorteil, sodass für mich eine 8,3 gerechtfertigt wäre.

      Löschen
    2. Bin auch nicht ganz überzeugt von seiner Leistung. Die Karten von Guilavogui (nicht hart, Ball war schon verloren) und Vidal (vor allem Ball gespielt) fand ich zweifelhaft, da gab es "gelbere" Situationen.
      Zu unterbrechen, als Lewandowski beim Abschlag getroffen wurde, war klar falsch.
      Gab zudem viele Proteste, zumindest von den Bänken.

      Löschen
  4. Meine Pokal-Tipps:
    ERN-DAR: Huber, Kornblum, Grimmeißen
    DYN-FSV: Stark, Färber, Ostheimer
    ELV-AUG: Stegemann, Kempkes, Assmuth
    VIK-UNI: Brand, Pflaum, Schieder
    MEP-KÖL: Petersen, Blos, Jöllenbeck
    HAL-BRA: Dietz, Mix, Badstübner
    KIC-WOL: Ittrich, Gorniak, Schult
    LOT-LEV: Schriever, Sather, Klemm
    DUI-SCH: Drees, Christ, Gittelmann
    WÜR-BRE: Rohde, Schwermer, Koslowski
    AUE-FÜR: Dingert, Heft, Bauer
    BRE-FRA: Steinhaus, Skorczyk, Neitzel
    1860-HOF: Zwayer, Steuer, Pelgrim
    REU-KAR: Aarnink, Steffens, Gasteier
    KIE-STU: Cortus, Storks, Bläser
    JEN-HSV: Thomsen, Fischer, Münch
    BAH-SAN: Winkmann, Lehmann, Falcicchio
    BAR-FRE: Reichel, Beck, Osmanagic
    SAL-BOC: Bokop, Thiemann, Bramlage
    CHE-DOR: Hartmann, Schaal, Beitinger
    LÜB-PAD: Alt, Klein, Meisberger
    ESS-DÜS: Kampka, Fritsch, Kühlmeyer
    PIR-HEI: Weiner, Grudzinski, Henschel
    NÖT-BAY: WIllenborg, Kleve, Foltyn
    UNT-ING: Gerach, Lupp, Weickenmeier
    ROS-KAI: Jablonski, Schröder, Riehl
    KAS-HAN: Kempter, Waschitzki, Schütz
    COT-MAI: Dankert, Häcker, Osmers
    BIE-HER: Sippel, Leicher, Schüller,
    OSN-LEI: Gräfe, Siewer, Sinn
    AAL-NÜR: Siebert, Seidel, Unger
    PAU-GLA: Aytekin, Achmüller, Emmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ERN-D98: Alt, Klein, Meisberger
      BFC-FSV: Brand, Pflaum, Badstübner
      ELV-FCA: Kempter, Schütz, Zorn
      VIK-FCU: Jablonski, Müller, Riehl
      SVM-KÖL: Rohde, Schwermer, Wessel
      HFC-BRA: Cortus, Schlager, Huber
      STK-WOB: Dingert, Christ, Gittelmann
      LOT-LEV: Thomsen, Reichel, Münch
      MSV-S04: Stark, Pickel, Leicher
      WÜR-BRE: Petersen, Jöllenbeck, Gasteier
      AUE-FÜR: Stieler, Grudzinski, Thielert
      BSV-SGE: Schröder, Borsch, Maibaum
      1860-HOF: Welz, Fischer, Foltyn
      SSV-KSC: Gerach, Kempkes, Bauer
      KIE-VFB: Meyer, Bornhorst, Henschel
      CZJ-HSV: Heft, Stein, Färber
      BSC-SVS: Mix, Bacher, Brütting
      BAR-SCF: Bokop, Senning, Thiemann
      SAL-VFL: Günsch, Martenstein, Hartmann
      CFC-BVB: Siebert, Häcker, Seidel
      LÜB-PAD: Aarnink, Bläser, Steffens
      RWE-DÜS: Osmers, Gorniak, Skorczyk
      FKP-FCH: Waschitzki, Heinrichs, Jolk
      UHA-FCI: Kampka, Göpferich, Weickenmeier
      HRO-FCK: Zwayer, Steuer, Pelgrim
      KAS-H96: Storks, Börner, Wollenweber
      COT-M05: Dietz, Kornblum, Ostheimer
      BIE-HER: Stegemann, Bandurski, Assmuth
      OSN-RBL: Ittrich, Schult, Neitzel
      AAL-FCN: Willenborg, Pfeifer, Bramlage
      STP-BMG: Hartmann, Beitinger, Blos

      Löschen
    2. Natürlich noch:
      NÖT-FCB: Schriever, Sather, Klemm

      Löschen
  5. Weiß zufällig jemand genau, ob Schiri Zorn in seinem ersten Drittligaspiel (Großaspach-Aue) den Freistoß vor dem 1:0 freigegeben hat? Wenn nicht, was wird dann der Einspruch erwirken (Wiederholung oder Ähnliches?), denn eine Tatsachenentscheidung steht hier ja nicht im Raum. Entweder er hat den Ball freigegeben oder nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Regel muss der Ball nicht freigegeben werden,da Zorn nicht durch Versprren des Balles oder Heben der Pfeife angedeutet hat das es zu einer Freigabe durch Pfiff kommt. Der Treffer ist aus meiner Sicht regulär.

      Löschen
    2. http://www.ardmediathek.de/tv/Landesschau-aktuell-Baden-W%C3%BCrttemberg/SG-Sonnenhof-Gro%C3%9Faspach-Erzgebirge-Aue/SWR-Baden-W%C3%BCrttemberg/Video?documentId=29872300&bcastId=254078 (0:15)

      Da der SR die Mauer nicht stellt (wahrscheinlich hat der Schütze darauf verzichtet), ist der Freistoß grundsätzlich schnell ausführbar. Das schnelle Weglaufen von Zorn deutet ja auch darauf hin, dass er die schnelle Ausführung zulassen will. Solange er also nicht vorher angedeutet hat, dass der Ball gesperrt hat,ist also alles in Ordnung. Ein Einspruch hat mMn keine Chance. Das Tor anzuerkennen, könnte man hier als Tatsachenentscheidung sehen. Nur, wenn der SR einen Fehler eingesteht, könnte was passieren.

      Löschen
    3. Sogar das ganze Spiel verfügbar...
      http://www.ardmediathek.de/tv/MDR-/SG-Gro%C3%9Faspach-FC-Erzgebirge-Aue/mdr-de/Video?documentId=29869138&bcastId=15123138
      Der Freistoß ab 18:48, aber nicht mehr zu erkennen.
      Weitere strittige Situationen:
      52:20 Elfmeter Aue?
      1:10:00 RK Aue

      Löschen
  6. Sehr gute Leistungen in der 2. Liga dieses WE! Nur Thomsen nicht überzeugend und Brychs Assistenten mit Problemen.

    AntwortenLöschen
  7. Erndtebrück - Darmstadt: Badstübner - Schieder, Bacher
    Dynamo Berlin - FSV Frankfurt: Alt - Meisberger, Schlager
    Elversberg - Augsburg: Schriever - Sather, Klemm
    Viktoria Köln - Union Berlin: Heft, Färber, Brütting
    Meppen - 1.FC Köln: Mix - Emmer, Hanslbauer
    Halle - Braunschweig: Kampka - Zorn, Weickenmeier
    Stuttgarter Kickers - Wolfsburg: Brand - Pflaum, Assmuth
    Lotte - Leverkusen: Ittrich - Schult, Neitzel
    Duisburg - Schalke: Dingert - Christ, Stein
    Würzburg - Bremen: Aarnink - Pfeifer, Steffens
    Aue - Fürth: Rohde - Koslowski, Schaal
    Bremer SV - Eintracht Frankfurt: Hussein - Winter, Lehmann
    1860 München - Hoffenheim: Drees - Gittelmann, Borsch
    Reutlingen - Karlsruhe: Steinhaus - Günsch, Unger
    Kiel - VFB Stuttgart: Cortus - Huber, Rafalski
    Jena - HSV: Gerach - Bauer, Reichel
    Bahlingen - Sandhausen: Schwermer - Ostrin, Lossius
    Barmbeck - Freiburg: Schröder - Eichhorst. Senning
    Salmrohr - Bochum: Dietz - Ostheimer, Osmanagic
    Chemnitz - Dortmund: Willenborg - Bokop, Bramlage
    Lübeck - Paderborn: Petersen - Jöllenbeck, Bergmann
    Essen - Düsseldorf: Weiner - Grudzinski, Henschel
    Pirmasens - Heidenheim: Siewer - Waschitzki, Maibaum
    Unterhaching - Ingolstadt: Gräfe - Kleve, Sinn
    Nöttingen - Bayern München: Storks - Börner, Wollenweber
    Rostock - Kaiserslautern: Osmers - Skorczyk, Yilmaz
    Kassel - Hannover: Bläser - Heinrichs, M.Stegemann
    Cottbus - Mainz: Thomsen - Münch, Kornblum
    Bielefeld - Hertha Berlin: Sippel - Leicher, Schüller
    Osnabrück - Leipzig: Jablonski - Kempkes, Riehl
    Aalen - Nürnberg: Kempter - Schütz, Pelgrim
    ST.Pauli - Gladbach: Kircher - Schiffner, Achmüller

    AntwortenLöschen
  8. Erndtebrück - Darmstadt: Schlager - Blos, Kornblum
    Dynamo Berlin - FSV Frankfurt: Hussein - Grudzinski, Gasteier
    Elversberg - Augsburg: Aarnink - Pfeifer, Steffens
    Viktoria Köln - Union Berlin: Ittrich - Schult, Neitzel
    Meppen - 1.FC Köln: Alt - Reichel, Christ
    Halle - Braunschweig: Siebert - Seidel, Pickel
    Stuttgarter Kickers - Wolfsburg: Thomsen - Winter, Münch
    Lotte - Leverkusen: Heft - Badstübner, Färber
    Duisburg - Schalke: Sippel - Leicher, Gorniak
    Würzburg - Bremen: Rohde - Schwermer, Sinn
    Aue - Fürth: Kempter - Schütz, Göpferich
    Bremer SV - Eintracht Frankfurt: Koslowski - Kleve, Klein
    1860 München - Hoffenheim: Dankert - Häcker, Schüller
    Reutlingen - Karlsruhe: Osmers - Skorczyk, Bornhorst
    Kiel - VFB Stuttgart: Cortus - Pflaum, Assmuth
    Jena - HSV: Mix - Rafalski, Stein
    Bahlingen - Sandhausen: Bläser - Bandurski, Pelgrim
    Barmbeck - Freiburg: Gerach - Bauer, Foltyn
    Salmrohr - Bochum: Dietz - Ostheimer, Schiffner
    Chemnitz - Dortmund: Willenborg - Bokop, Bramlage
    Lübeck - Paderborn: Kampka - Weickenmeier, Zorn
    Essen - Düsseldorf: Steinhaus - Günsch, Unger
    Pirmasens - Heidenheim: Huber - Emmer, Beitinger
    Unterhaching - Ingolstadt: Stegemann - Fischer, Steuer
    Nöttingen - München: Siewer, Waschitzki, Maibaum
    Rostock - Kaiserslautern: Schriever - Sather, Klemm
    Kassel - Hannover: Storks - Wollenweber, Börner
    Cottbus - Mainz: Petersen - Jöllenbeck, Borsch
    Bielefeld - Berlin: Aytekin - Achmüller, Schaal
    Osnabrück - Leipzig: Jablonski - Kempkes, Riehl
    Aalen - Nürnberg: Schröder - Thielert, Henschel
    ST.Pauli - Gladbach: Brych - Gittelmann, Lupp

    AntwortenLöschen
  9. Pokal-Ansetzungen:
    Freitag:
    Erndtebrück - Darmstadt: Heft-Badstübner-Färber-Kempkes
    BFC Dynamo - FSV Frankfurt: Jöllenbeck-Lehmann-Falcicchio-Dr. Hussein
    Elversberg - Augsburg: Storks-Börner-Wollenweber-Schaal
    Samstag:
    Viktoria Köln - Union Berlin: Gerach-Bauer-Winter-Christ
    Meppen - 1. FC Köln: Dietz-Pflaum-Ostheimer-Thielert
    Hallescher FC - Eintracht Braunschweig: Cortus-Schlager-Huber-Kornblum
    Stuttgarter Kickers - Wolfsburg: Stegemann-Fischer-Steuer-Brand
    Sportfreunde Lotte - Bayer 04 Leverkusen: Dr. Thomsen-Reichel-Münch-Günsch
    Duisburg - Schalke 04: Stark-Pickel-Gittelmann-Welz
    Kickers Würzburg - Werder Bremen: Rohde-Koslowski-Schwermer-Rafalski
    Erzgebirge Aue - Greuther Fürth: Schröder-Borsch-Klein-Dr. Hussein
    Reutlingen - Karlsruher SC: Kempter-Schütz-Götte-Kleve
    Holstein Kiel - VfB Stuttgart: Winkmann-Bandurski-Schüller-Stieler
    München 1860 - TSG Hoffenheim: Osmers-Skorczyk-Zorn-Petersen
    Bremer SV - Eintracht Frankfurt: Schriever-Sather-Klemm-Albert
    Sonntag:
    Carl-Zeiss Jena - Hamburger SV: Willenborg-Bokop-Bramlage-Schwermer
    Lübeck - Paderborn: Aarnink-Pfeifer-Steffens-Thiemann
    Bahlinger SC - Sandhausen: Badstübner-Schieder-Brütting-Osmanagic
    Cottbus - Mainz: Hartmann-Beitinger-Achmüller-Koslowski
    Barmbek-Uhlenhorst - Freiburg: Mix-Endriß-Bergmann-Heft
    Hansa Rostock - Kaiserslautern: Jablonski-Kempkes-Riehl-Kutscher
    Rot-Weiss Essen - Fortuna Düsseldorf: Siebert-Häcker-Seidel-Storks
    Salmrohr - Bochum: Schult-Schönheit-Göttsch-Schlager
    Chemnitzer FC - Borussia Dortmund: Sippel-Leicher-Stein-Kornblum
    Unterhaching - Ingolstadt: Ittrich-Blos-Schaal-Reichel
    Nöttingen - Bayern München: Dr. Kampka-Gorniak-Weickenmeier-Kempter
    Hessen Kassel - Hannover 96: Alt-Bläser-Pelgrim-Wollenweber
    Montag:
    Arminia Bielefeld - Hertha BSC: Brand-Christ-Assmuth-Osmers
    Osnabrück - RB Leipzig: Petersen-Jöllenbeck-Zorn-Steuer
    St. Pauli - Borussia Mönchengladbach: Meyer-Bornhorst-Lupp-Rohde
    Aalen - Nürnberg: Steinhaus-Günsch-Unger-Münch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das offiziell? Wirkt so, aber beim DFB steht nichts.

      Löschen
    2. Scheint so. Freitagbegegnungen stimmen überein.

      Löschen
    3. Interessant, dass Du die schon alle hast ;)

      Was die Ansetzungen auch logisch erscheinen lässt, bei den Duellen Klein gegen Groß gibt es die regionale Nähe des SR, sodass die Anreise nicht zu weit, z.B. Schriever in Bremen, Aarnink in Lübeck, Kampka in Nöttingen, ...

      Löschen
    4. Finde es auch interessant. Ich habe mir die Mühe gemacht die Entfernungen zwischen Herkunkt der SR und des Spielorts aufgeschrieben,nachdem ich erfahren habe,dass es wohl die echten Ansetzungen sind.
      Bei Interesse poste ich das gerne.

      Löschen
    5. Bahlingen-Sandhausen: Martenstein statt Schieder als SRA1

      Löschen
    6. Reutlingen - Karlsruhe: Emmer statt Kleve als 4.O.

      Löschen
  10. Die Begegnung FK Pirmasens gegen 1. FC Heidenheim wurde vergessen (Sonntag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pirmasens - Heidenheim: Siewer-Waschitzki-Maibaum-Kühlmeyer

      Löschen
  11. Typisches Spiel für einen aus der 3. Liga

    AntwortenLöschen
  12. Tipp-Auswertung (ohne Gewähr)
    Anonym1: 4+7
    Philipp: 2+4
    Anonym2: 2+2
    Anonym3: 0+1

    AntwortenLöschen