30. Januar 2014

19.Spieltag: Ansetzungen

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 19. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
31.01.2014
20:30
Eintracht Braunschweig -
Borussia Dortmund
Marco Fritz, Christian Dietz, Dominik Schaal, Peter Gagelmann
01.02.2014
15:30
1899 Hoffenheim -
Hamburger SV
Günter Perl, Georg Schalk, Michael Emmer, Markus Schmidt
01.02.2014
15:30
Bayer Leverkusen -
VfB Stuttgart
Felix Zwayer, Florian Steuer, Marcel Pelgrim, Guido Winkmann
01.02.2014
15:30
Schalke 04 -
VfL Wolfsburg
Wolfgang Stark, Jan Hendrik Salver, Mike Pickel, Dr. Jochen Drees
01.02.2014
15:30
FC Augsburg -
Werder Bremen
Christian Dingert, Martin Petersen, Sascha Stegemann, Bibiana Steinhaus
01.02.2014
15:30
FSV Mainz 05 -
SC Freiburg
Robert Hartmann, Benjamin Cortus, Thomas Färber, Detlef Scheppe
01.02.2014
18:30
Hannover 96 -
Borussia Mönchengladbach
Bastian Dankert, Markus Häcker, Rene Rohde, Daniel Siebert
02.02.2014
15:30
Hertha BSC -
1. FC Nürnberg
Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Holger Henschel, Matthias Anklam
02.02.2014
17:30
Bayern München -
Eintracht Frankfurt
Florian Meyer, Frank Willenborg, Christoph Bornhorst, Stefan Trautmann


Weitere Ansetzungen für Bundesliga-Schiedsrichter:
Hansa Rostock - VfL Osnabrück: Tobias Stieler, Sascha Thielert, Viatcheslav Paltchikov
MSV Duisburg - RB Leipzig: Thorsten Kinhöfer, Marc Frömel, Benjamin Bläser


Kommentare:

  1. Gleich 4 Spiele haben den gleichen Schiedsrichter wie in der Hinrunde.
    Für Grudzinski ist es der erste Einsatz in dieser Saison.
    Beim Tippspiel war es eindeutig...
    Jens: 4+7
    Hagi: 0
    Philipp: 0

    AntwortenLöschen
  2. Grudzinki ist wieder da! Sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das sonst keiner will, schaue ich mir Dankert in seinem ersten Spiel mit FIFA-Abzeichen an und schreibe einen Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mir Weiner im Stadion an. Kann aber (umzugsbedingt) sein, dass das mit dem Rausschicken schwierig wird. Werde die nächsten 4-6 Wochen nur sporadisch (nämlich in der Uni) Internet haben...

      Löschen
    2. Nach meiner Klausurphase übernehme ich dann auch ein, zwei Spiele pro Spieltag, vorher wird das leider nichts :(

      Löschen
  4. Kniffliges Spiel für Fritz, einige umstrittene Szenen, v.a. überraschend viele Handspielszenen. Für mich alle entscheidenen Szenen richtig gelöst (einzig beim Handspiel von Schmelzer in der 90. bin ich mir nicht sicher). Hat mir gut gefallen heute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gebe dir bei den Handspielen recht (das 2. Handspiel, wo ein Braunschweiger in einen Torschuss gesprungen war, hat mich stark an GER-GRE erinnert, wo Skomina auf strafbares Handspiel von Boateng entschieden hatte. Die UEFA hat diese Entscheidung damals als korrekt bewertet, der DFB in seiner SR-Zeitung aber für falsch erklärt.
      Die Linie hatte aber nichts mit Taktik oder einem flexiblem "Approach" zu tun. Er hat seine Linie runtergerattert, die nicht zum Spiel gepasst hat; die pers. Strafen waren m.M.n. unverhältnismäßig - die erste Gelbe fand ich i.O., aber nicht sinnvoll gewählt, da wärs auch mit einer Ermahnung gegangen. Da hätten Sahin und insbesondere Großkreutz (53') eher Gelb sehen müssen. In der 53' ist es für mich auch ein klarer Fehler gewesen, nur Freistoß zu geben. Für mich daher 8.1 oder maximal 8.2.
      Dietz' Abseitsentscheidung vorm Tor war korrekt.

      Löschen
  5. Starks Team war leider schwach.
    Eigentlich hat er vieles richtig gemacht, alle Gelben Karten gingen vollkommen i.O., Ochs hätte sie vielleicht früher sehen sollen und Obasi hätte man für ein Foul an der Seitenlinie durchaus Gelb zeigen können (das hätte auch die Balance zwischen VW für S04 und VFL besser hergestellt). Die erste Gelbe kam sehr früh, nachdem Naldo zwei Fouls binnen weniger Momente gemacht hatte (Ellbogeneinsatz und danach zu spät gekommen gegen Meyer). Kann man so machen. Die Rote Karte wird korrekt gewesen sein, da muss man Pickel vertrauen. Salver hat S04 vor dem 1-1 eine große Torchance genommen, es war weder Abseits noch gleiche Höhe, sondern ein Schritt kein Abseits von Huntelaar.
    In der 70. gabs dann leider den klar übersehenen Elfmeter für S04, Farfán wurde klar getroffen und gefoult. Salver hätte das anzeigen können / sollen / vllt. müssen.
    Stark war allgemein nicht besonders überzeugend in Sachen Kontrolle, er hatte kein wirkliches Gefühl für das Spiel und die möglichen Konflikte nicht antizipiert.

    Stark: 7.8 (8.2) - Salver 7.8 (8.1) - Pickel 8.4

    Dankert fand ich sehr überzeugend.

    AntwortenLöschen
  6. Hier meine Einschätzung:
    7,8 für Stark finde ich etwas hart. Schließlich analysierst Du, lieber Niclas, ja zutreffend, dass die Fehler leider bei Salver lagen (was nicht in die Bewertung für den SR einfließen soll). Mit den angesprochenen Kritikpunkten in Sachen Kontrolle/Spiel würde ich 8,3 sagen (auch unter Berücksichtigung des Schwierigkeitsgrades).

    Mit Eurer Einschätzung zu Dankert stimme ich ebenfalls komplett überein.

    Dingert eigentlich mit richtigen Entscheidungen, aber sein Management (Kontrolle, Sicherheit/Persönlichkeit, Karten, Kommunikation) ist stark verbesserungsbedürftig (s. Gelb-Rot gegen Bremen), wie schon öfter festgestellt. Als FIFA-Mann, Lehrgangsabsolvent und Nicht-Neuling darf und muss man da mehr erwarten.

    Zwayer, soweit ich beurteilen kann, i.O., Hartmann leider wieder mit Problemen. Wie man beim nichtgegebenen Tor wegen Handspiels im Zusammenspiel von Assistent u. 4.O. die zwingende Verwarnung vergessen kann, ist mir schleierhaft. Sehr ärgerlich!

    Habe Stieler (3. Liga Rostock-Osnabrück) geschaut. Ein turbulentes Spiel, in dem alles drin war: 2 Elfmeter, 3 Platzverweise, intensives Spiel, Spielunterbrechung wg. Wurfgeschossen. Eigentlich sehr gute Leistung, aber: 2. rote gegen Rostock noch vertretbar, nicht zwingend m.E., Gelb-Rot geg. Osnabrück regelkonform, aber dennoch zu hart, i.G. unglücklich, eine fehlende Rote für Rostock nach grobem Foulspiel (wohl beeindruckt vom vorangegangenen Spielgeschehen/Einfluss). Wegen der Schwierigkeit würde ich trotzdem beurteilen: 8,3.
    Die Kritik an Stieler hinsichtlich der Medien und "unparteiischen Experten" war und ist übrigens unmöglich. Die Elfmeter waren eindeutig, die 1. Rote Karte wegen SRA-Beleidigung zwingend und die Spielunterbrechung dringend angezeigt, da aufgebrachte Rostocker Fans allerhand Wurfgeschosse auf die Spieler warfen. Dies dem Referee zum Vorwurf zu machen, ist lächerlich.

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste meinem Ärger über die Kommentierung im Spiel Rostock-Osnabrück einmal Luft machen, ich bitte um Entschuldigung.

    Wie bewertet ihr die Entscheidung von Grudzinski/Weiner? In dieser Gemengelage eine komplett fehlerfreie Entscheidung zu treffen, ist natürlich sehr schwierig. Daher keinen Vorwurf an die Beteiligten. M.E. ist die Beurteilung der Situation folgendermaßen (und das auch nur, nachdem ich nochmals bei den Definitionen im Regelwerk nachgeschaut hatte, was im Spiel nicht geht, wenn man dies wirklich nicht routinemäßig und abrufbereit im Kopf gespeichert hat): KEIN ABSEITS, da nicht ins Spiel eingegriffen, nicht den Gegner (in der Sicht) behindert.
    Man könnte dann höchstens nur auf dir. Freistoß wegen Foulspiels am TW entscheiden.
    Es gab aber indir. Freistoß wg. Abseitsstellung. Es ist immer bedauerlich, wenn nach einer Schulung und im Gespann von 4 Schiedsrichtern keiner der Beteiligten die korrekte Anwendung erfasst, obwohl die Gespannentscheidung (Diskussion und Zeit) wohl Thema beim Lehrgang war (auch Hartmann s.o.).
    Auf jeden Fall ein sicheres Videobeispiel bei kommenden Schulungen.
    Vielleicht auch ein Beitrag für The Third Team, Niclas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jens, es wird auf jeden Fall dazu noch ein Post kommen, wenn auch mit Verspätung ;)
      Zu Stieler, m.M.n. war die gelb-rote am Ende eine Fehlentscheidung, der Rest passte eigentlich. Über sein Auftreten kann man immer zwei Meinungen sein, das ist klar.
      Zu Stark. Na ja, wir bewerten hier nach UEFA Skala. Daher ist 7.8 noch großzügig, die mangelhafte Kontrolle hätte 7.7 ebenso erlaubt. Der Strafstoß geht in meinen Augen auf Starks Kappe. Das Foul gegen Farfán hat man besser von der Perspektive des SR sehen können, als von der des Assistenten (vielleicht konnte Salver den Kontakt durch den Blickwinkel auch gar nicht sehen).

      Löschen
  8. Meine Meinung zum Spieltag:
    Fritz: Für mich war Schmelzers Handspiel strafbar, sonstige Leistung mittelmäßig, 7,8 oder 7,9
    Stark: Ich stimme Niclas da zu, 7.8; Den Elfmeter kann Stark auch selbst sehen
    Zwayer: Gelb (statt Rot) für Spahic für mich korrekt, kurz vor Schluss gab es einen Tritt von Bender, der sah schon sehr nach Tätlichkeit aus, aber schwer zu erkennen, würde insgesamt 8,2 sagen
    Perl: zu kleinlich, aber keine großen Fehler, 8,3
    Hartmann: schien einige Probleme in dem Spiel zu haben, beim Hand-Tor fehlte zwingend Gelb, 8,1 (wenn man ihm das zuerst gegebene Tor als Fehler anrechnet, 7,8)
    Dingert: Ich fand seinen Umgang mit den "heißen" Situationen eigtl. in Ordnung, Gelb-Rot kann man sicherlich geben, eine Gelbe für den Augsburger wegen Simulation wäre allerdings schön gewesen. Beim 3:1 sieht es nach Foul am TW aus, bin mir aber nicht ganz sicher, 8,3
    Dankert: Mein Bericht kommt im Laufe des Tages, wird wohl eine 8,4 werden
    Weiner: Ich bin auf Hagis Bericht gespannt, vielleicht auch auf seinen Artikel auf wahretabelle ;)
    Meyer: nicht wirklich gefordert, 8,4

    Stieler: habe ich nur die Zusammenfassung gesehen, danach stimme ich aber Jens in seiner Bewertung zu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade gelesen: Caligiuri bekommt für seine Rote Karte wegen SR-Beleidigung nur ein Spiel Sperre, das heißt ja schon fast, dass der DFB den Platzverweis falsch fand...

      Löschen
    2. Und bezüglich Weiner: Laut DFB ist die Entscheidung falsch!
      http://www.dfb.de/news/de/d-schiedsrichter/elfmeter-fuer-hertha-oder-abseits-komplexe-situation/55161.html

      Löschen
    3. Sorry, ein Bericht kann ich leider nicht schreiben, da ich infolge meines Umzugs keine Chance habe, das ganze nochmal anzuschauen. Diese Szene würde ich nicht Weiner anlasten, er ist für mich bei 8,5 (v.a. der Mut, den Elfmeter für Nbg zu pfeifen. So klar sah der im Stadion nämlich nicht aus). Grudzinski leider bei 7,9.

      Löschen
    4. Hm, so ganz würde ich Weiner nicht davonkommen lassen. Die Szene Ramos gegen Schäfer hat er ja auch gesehen und hätte sich insofern mit seiner Meinung durchsetzen müssen. Ich würde also eher 8,3 sagen.

      Löschen
  9. Meine Bewertung:
    Fritz:ziemlich gefordert was Handspiel im Strafraum angeht.Für mich ist das Handspiel von Schmelzer ebenfalls strafbar,,damit 7,9
    Stark:enttäuschend schwache Leistung,den Elfer hätte auch er sehen müssen,der Roten Karten ging ein eindeutiges Foul von Santana voraus.7,7
    Zwayer:war in Ordnung.8,3
    Perl:pfiff auf der einen Seite recht kleinlich,übersah aber auch einige Foulspiele.8,2
    Dingert:Gelb-Rot war richig,denn bei getrecktem Bein ist bereits der Versuch strafbar.Vor dem 3:1 eine kniffilige Situation.Für mich auch durch Ansicht der TV-Bilder nicht zweifelsfrei aufzuklären,daher kein Fehler von Dingert.8,4
    Weiner:Für mich ganz starker Auftritt von Weiner und Grudzinski(in seinem ersten Spiel nach Verletzung).Für mich greift Ramos durch die Behinderung von Schäfer aktiv in das Spielgeschehen ein.8,5
    Meyer:8,4

    AntwortenLöschen
  10. Tipps für den nächsten Spieltag:
    GLA-LEV: Brych, Dietz, Lupp
    FRA-BRA: Gräfe, Pickel, Sinn
    BRE-DOR: Sippel, Leicher, Schüller
    NÜR-BAY: Schmidt, Walz, Voss
    FRE-HOF: Stark, Salver, Anklam
    WOL-MAI: Winkmann, Bandurski, Assmuth
    HSV-HER: Gagelmann, Stegemann, Gorniak
    STU-AUG: Stieler, Ittrich, Thielert
    SCH-HAN: Aytekin, Brand, Achmüller

    AntwortenLöschen
  11. BMG-B04: Kircher, Kempter, Schiffner
    FRA-BRA: Aytekin, Brand, Achmüller
    SVW-BVB: Stieler, Ittrich, Thielert (ich hoffe, Thielert ist bei Bremen möglich, nachdem er solange in Gagelmanns Gespann war, aber dem Landesverband nicht angehört)
    FCN-FCB: Schmidt, Walz, Voss
    SCF-HOF: Gagelmann, Anklam, Gorniak
    WOB-M05: Winkmann, Bandurski, Assmuth
    HSV-HER: Sippel, Leicher, Schüller
    VfB-FCA: Kinhöfer, Scheppe, Fischer
    S04-H96: Gräfe, Kleve, Sinn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, Sippel geht hier nicht, daher HSV-HER: Meyer, Willenborg, Bornhorst.

      Löschen