7. August 2013

Tobias Welz eröffnet Bundesliga-Saison

Für das Eröffnungsspiel der kommenden Bundesliga-Saison am 9. August zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach wurde der Wiesbadener FIFA-Schiedsrichter Tobias Welz angesetzt. Seine Assistenten sind Rafael Foltyn, der schon in der Vorsaison meistens an Welz' Seite war und Patrick Ittrich, der wegen einer Verletzungspause zum ersten Mal nach 16 Monaten wieder in der Bundesliga an der Linie steht. Als Vierter Offizieller wurde Daniel Siebert nominiert.

Bei den weiteren Begenungen des 1. Spieltags sind vor allem erfahrene Schiedsrichter im Einsatz.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 1. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
09.08.2013
20:30
Bayern München -
Borussia Mönchengladbach
Tobias Welz, Rafael Foltyn, Patrick Ittrich, Daniel Siebert
10.08.2013
15:30
Bayer Leverkusen -
SC Freiburg
Günter Perl, Georg Schalk, Michael Emmer, Bibiana Steinhaus
10.08.2013
15:30
Hannover 96 -
VfL Wolfsburg
Dr. Felix Brych, Mark Borsch, Stefan Lupp, Tobias Stieler
10.08.2013
15:30
1899 Hoffenheim -
1. FC Nürnberg
Thorsten Kinhöfer, Detlef Scheppe, Christian Fischer, Jan Hendrik Salver
10.08.2013
15:30
FC Augsburg -
Borussia Dortmund
Knut Kircher, Robert Kempter, Dominik Schaal, Marco Fritz
10.08.2013
15:30
Hertha BSC -
Eintracht Frankfurt
Michael Weiner, Markus Häcker, Holger Henschel, Bastian Dankert
10.08.2013
18:30
Eintracht Braunschweig -
Werder Bremen
Deniz Aytekin, Benjamin Brand, Marco Achmüller, Christian Dingert
11.08.2013
15:30
FSV Mainz 05 -
VfB Stuttgart
Florian Meyer, Frank Willenborg, Christoph Bornhorst, Sascha Stegemann
11.08.2013
17:30
Schalke 04 -
Hamburger SV
Manuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Markus Wingenbach

Weitere Ansetzungen von Bundesliga-Schiedsrichtern:
Fortuna Düsseldorf- 1860 München: Dr. Jochen Drees, Mike Pickel, Christian Gittelmann, Sören Storks
Dynamo Dresden - Union Berlin: Peter Sippel, Christian Leicher, Markus Schüller, Thomas Stein
SC Paderborn - 1.FC Köln: Peter Gagelmann, Matthias Anklam, Thomas Gorniak, Christian Bandurski
FC St. Pauli - Arminia Bielefeld: Robert Hartmann, Benjamin Cortus, Thomas Färber, Rene Rohde
Greuther Fürth - 1.FC Kaiserslautern: Felix Zwayer, Florian Steuer, Marcel Pelgrim, Dr. Robert Kampka
Stuttgarter Kickers - Holstein Kiel: Guido Winkmann, Frederick Assmuth, Daniel Rott
1.FC Saarbrücken - SV Elversberg: Wolfgang Stark, Matthias Zacher, Florian Kornblum



Kommentare:

  1. Zu den Asssistenten:
    Die üblichen Gespanne bei Perl, Kinhöfer und Meyer.
    Ittrich zu Welz könnte eine dauerhafte Maßnahme sein, da Ittrich ja bisher kein festes Gespann hatte und Welz mit Unger einer abhanden gekommen ist. Regional passt es allerdings nicht.
    Brych jetzt mit seinem FIFA-Team, dafür wird Lupp bei Kircher durch Neuling Schaal ersetzt und Achmüller geht zu Aytekin. Das ist alles sehr sinnvoll und deshalb womöglich ebenfalls dauerhaft geplant.
    Häcker bei Weiner ist vermutlich eher eine Ausnahme, es gibt eigentlich keinen Grund, Grudzinski aus dem Trio zu nehmen.
    Bei Gräfe muss man abwarten, ob Kleve und Sinn ihn jetzt regelmäßig begleiten. Kann sein, muss aber nicht...

    AntwortenLöschen
  2. Stimme dir da zu. Allerdings würde ich bei Brych sogar einen Schritt weiter gehen: das ist eine Anpassung, die darauf hindeutet, dass sowohl der DFB als auch die FIFA Brych für Brasilien haben wollen.

    AntwortenLöschen
  3. Riesenbock von Scheppe heute. Das ist man so gar nicht von ihm gewohnt...

    AntwortenLöschen
  4. Ich fange mal an mit den Notenvorschlägen, habe allerdings nur das Freitagsspiel live gesehen, sonst nur Zusammenfassungen:
    Welz: Handelfmeter beide in Ordnung, sonstige Leistung fand ich gut, aber nicht mehr. Vorschlag wäre 8,5
    Kinhöfer: Weiß nicht, ob er das Tor selbst sehen kann, ansonsten aber wohl eine gute Leistung im 8,4er Bereich
    Perl: Der Elfmeter für Freiburg war schon ziemlich deutlich falsch, deshalb wohl 7,9
    Brych: Das Nicht-Handspiel von Rodriguez am Anfang gut gesehen, bei der Roten Karte bin ich mir nicht sicher, (ob man Arnold da einen Vorwurf machen kann und ob es genug für SFP ist) als klaren Fehler würde ich es aber nicht bezeichnen. Die Karten für Klose waren richtig. Kontrolle wirkte nicht immer überzeugend. 8,3?
    Kircher: Nichts Großes, laut kicker aber nicht so gut, zu großzügig, 8,2 oder 8,3
    Weiner: Gute Leistung, nicht besonders schwer, aber immerhin ein Strafstoß, 8,4 oder 8,5.
    Aytekin: Es gab ein halten gegen Prödl, dass für mich strafstoßwürdig war. Für einen klaren Fehler reicht es nicht, würde aber was abziehen, 8,2.
    Meyer: kein Elfmeter für Stuttgart in der 89., mMn gerade noch OK, von dem, was ich so lese, trotzdem nur 8,2
    Gräfe: Die beiden Entscheidungen zu Schalker Handspielen sind für mich beides Kann-Situationen, wobei der gegebene Elfmeter mir etwas klarer erscheint. Je nach dem, wie der Rest war, würde ich 8,4 oder 8,5 sagen.

    AntwortenLöschen
  5. Für mich waren die SR-Leistungen am 1. Spieltag eigentlich ziemlich gut - eigentlich deshalb, weil der Elfmeter von Perl eine gravierende Einschränkung darstellt. Perl stand gut und hatte freie Sicht, ansonsten hätte er nicht pfeifen können. Leider ein Wahrnehmungsfehler.
    Auch wenn die meisten Handspiele im engeren Sinne unabsichtlich waren, so glaube ich, mussten sie nach "neuer Regelauslegung" geahndet werden (Bestätigung Fandels am Samstag). Von daher richtige und vertretbare Entscheidungen seitens Welz, Dr. Brych und Gräfe.
    Beim ersten Hinsehen war meine Reaktion auch sofort Rot (HAN-WOB), so dass i.G. auf jeden Fall vertretbar.
    An Kinhöfer kann ich keinen Vorwurf richten, selbst an Scheppe so gut wie nicht. Kinhöfer kann es gar nicht sehen und Scheppe müsste beim Auftreffen ja schon auf der Linie stehen, um es zu sehen, was beim Sekundenverlauf von Schuss im 16er bis Tor + Strafraum/Abseitsüberwachung im laufenden Spiel nicht machbar ist. Leider sehr ärgerlich.
    Auch leider 2 nicht schwer zu erkennende Nicht-Abseits-Positionen fälschlich als Abseits angezeigt von Foltyn und Henschel (besonders ärgerlich!) + Abseits nicht erkannt von Willenborg, was zum Tor für Mainz führte (auch nicht so schwer zu erkennen).
    Meine Vorschläge somit (obwohl ich auch nur Freitag live, die anderen in Zusammenfassung gesehen) ohne Berücksichtigung der Assistenten:
    Welz - 8,5-8,6 (evtl. zu nachsichtig mit Mandzukic, in der 1. Halbzeit hätte er eine Verwahnung mehr aussprechen können, ansonsten für das Eröffnungsspiel sehr gut, hatte auch die Proteste bei den 11m-Entscheidungen schnell und ordentlich im Griff, sehr gute Laufleistung, so immer recht nah am Geschehen, ansonsten s.o.)
    Kinhöfer - 8,2 (kein Vorwurf s.o., Laufleistung verbesserungswürdig, manchmal etwas weit ab vom Ball, ansonsten ok)
    Perl - 7,9 (gute Leistung bis auf den falschen Elfmeterpfiff, meiner Meinung nach hat er sich laufleistungtechnisch etwas verbessert)
    Dr. Brych - 8,5 (Handspielbeurteilung hervorragend, Rot vertretbar, bei der Rudelbildung sparsam mit Verwarnungen, Gelb-Rot zwingend, sehr gute Laufleistung, nah am Geschehen)
    Kircher - 8,2 (ob zu großzügig, weiß ich nicht, keine besondere Situation gezeigt, genauere Beurteilung nicht möglich, wäre etwas besonders Kritisches passiert, wäre es wohl erwähnt/gesendet worden, daher denke ich, es war i.G. eine ordentliche Leistung)
    Weiner - 8,4 (gute Leistung auch hinsichtlich der Wetterverhältnisse in der 1. Halbzeit, Elfmeter korrekt, leicht zu beurteilen, ansonsten ok)
    Aytekin - 8,2 (schließe mich Vorredner an, habe keinerlei Bilder gesehen, in der Presse kein Thema, daher i.G. wohl ok, meistens auch gute Laufleistung von Aytekin)
    Meyer - 8,2 (eigentlich eine ordentliche Leistung, ich glaube kleinere Fehler)
    Gräfe - 8,4 (2. Handelfmeter-Situation mMn auch richtig, ansonsten s.o., ich denke i.G. ordentlich)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe da kaum etwas zu ergänzen. Bei Welz würde ich allerdings höher gehen als 8.6, wenn auch nur marginal. Da Gräfe beide Elfmeterszenen aus meiner Sicht korrekt beurteilt hat, ist m.M.n. 8.5 oder 8.6 drin. Selbiges gilt für Brych. 2 korrekte Platzverweise sollten Grund genug für 8.5 oder 8.6 sein.

    Frage: Sollen wir diese Saison auch Assistenten benoten? Wäre sicher nicht immer so fundiert, aber ein grobes Bild könnte sich irgendwann ergeben.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Schon mal erste Prognosen, bevor ich wieder nicht dazu komme! Heute mal sehr konversativ.

    VFB-LEV: Gagelmann, Anklam, Thielert, Kampka
    WOL-S04: Dr. Drees, Christ, Gittelmann, Welz
    BRE-AUG: Dankert, Osmers, Rohde, Trautmann
    FRE-MAI: Stark, Salver, Pickel, Emmer
    HSV-HOF: Dingert, Petersen, Stegemann, Häcker
    FRA-BAY: Zwayer, Steuer, Pelgrim, Schmidt
    GLA-HAN: Fritz, Walz, Schiffner, Steinhaus
    NÜR-HER: Winkmann, Bandurski, Assmuth, Schaal
    BVB-BRA: Hartmann, Achmüller, Dietz, Foltyn

    AntwortenLöschen
  9. Mit der Assistenten-Bewertung ist es zwar schon schwieriger, da gewisse Szenen aber von ihnen abhängen und auch gezeigt oder besprochen werden, bietet sich eine gesonderte Bewertung an. Vielleicht kann man auch so etwas herausfinden, wer es aus unserer Sicht (im Groben natürlich) evtl. auf die FIFA-Liste schafft (obwohl dort auch Regionalproporz immer eine gewisse Rolle spielt und es einige Kandidaten verdient hätten).

    Ich tippe auch schon einmal, und zwar so:
    VfB-LEV: Gagelmann, Anklam, Thielert
    WOB-S04: Stark, Salver, Pickel
    SVW-FCA: Siebert, Seidel, Thomsen
    SCF-M05: Sippel, Leicher, Schüller
    HSV-HOF: Winkmann, Bandurski, Assmuth
    FRA-BAY: Zwayer, Steuer, Pelgrim
    BMG-H96: Dr. Drees, Christ, Gittelmann
    FCN-HER: Fritz, Schiffner, Petersen
    BVB-BRA: Dingert, Kleve, Dietz

    AntwortenLöschen
  10. Ein Hinweis noch zu Weiner. In der 12. Minute hätte es wohl Elfmeter geben müssen, es gab ein Halten im Strafraum und auch Kontakt am Bein. Dann nur noch 7.9.

    AntwortenLöschen
  11. Meine Tipps:
    VfB-LEV: Gagelmann, Anklam, Thielert
    WOB-S04: Stark, Salver, Pickel
    SVW-FCA: Dankert, Grudzinski, Borsch
    SCF-M05: Aytekin, Brand, Achmüller
    HSV-HOF: Brych, Christ, Lupp
    FRA-BAY: Zwayer, Steuer, Pelgrim
    BMG-H96: Gräfe, Häcker, Sinn
    FCN-HER: Drees, Foltyn, Assmuth
    BVB-BRA: Sippel, Leicher, Cortus

    AntwortenLöschen
  12. Meine Tipps:

    Stuttgart - Leverkusen: Stark
    Wolfsburg - Schalke: Dingert
    Werder - Augsburg: Drees
    Freiburg - Mainz: Hartmann
    Hamburg - Hoffenheim: Fritz
    Frankfurt - Bayern: Zwayer
    Gladbach - Hannover: Sippel
    Nürnberg - Hertha: Schmidt
    Dortmund - Braunschweig: Gagelmann

    AntwortenLöschen
  13. Meine Tipps:
    STU-LEV:Gagelmann
    WOL-SCH:Zwayer
    BRE-AUG:Fritz
    FRE-MAI:Sippel
    HSV-HOF:Dingert
    FRA-BAY:Meyer
    GLA-HAN:Schmidt
    NÜR-HER:Drees
    DOR-BRA:Hartmann

    AntwortenLöschen
  14. Achmüller, Brand und Schalk haben am Wochenende eigene Spiele in der Regionalliga Bayern. Das spricht gegen BL-Einsätze für Aytekin und Perl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide waren auch am ersten Spieltag im Einsatz, daher halte ich für nahezu ausgeschlossen, dass sie wieder pfeifen werden.

      Löschen
  15. Fritz wieder 2. Liga (Bochum-St. Pauli), Dankert auch + Stegemann

    AntwortenLöschen
  16. So, Ansetzungen sind raus: ausgerechnet Perl bekommt seinen zweiten Einsatz (aber mit Walz und Voss, vielleicht musste er Schmidt ersetzen)!
    Treffer:
    Niclas 1
    Phiilipp 2
    Hagi 1
    und ich (Anonym) 3

    Schiffner nur 4. Offizieller, Thielert wohl jetzt fester Assistent von Stieler (s. 2. Liga). Einige komische Sachen.

    AntwortenLöschen
  17. Da ärgere ich mich gerade schwarz, da ich Gagelmann und Zwayer zuerst andersherum hatte :S
    Das mit Thielert und Stieler hatte ich schon gemutmaßt, würde Sinn haben, das auf lange Sicht so zu regeln. Und bei Perl - könnte es sein, dass Schmidt kurzfristig ausgefallen ist (wegen der Assistenten)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bzgl. Perl - überlesen, dass das schon genannt wurde.

      Löschen