8. Juli 2012

Vier deutsche Quartette international im Einsatz

Auch wenn in der 2. Runde der Qualifikationsphase zur UEFA Champions League sowie UEFA Europa League noch kein deutscher Verein vertreten ist, so kommen nichtsdestotrotz vier deutsche Teams zum Zug, geleitet von vier Bundesliga-Spitzenschiedsrichtern.
(c) DFB
Am 18. Juli wird Thorsten Kinhöfer demnach das UEFA Champions League Qualifikationsspiel zwischen NK Maribor (Slowenien) und Zeljezniar (Bosnien und Herzegowina) leiten. Ihm stehen Guido Kleve und Patrick Ittrich als Assistenten zur Seite. Günter Perl wurde als Vierter Offizieller berufen.
Einen Tag später wird Marco Fritz sein erstes internationales Vereinsspiel leiten, allerdings im Rahmen der UEFA Europa League. Im Match zwischen dem Sieger des 1.Rundenspiels Siauliai - Levadia und Anorthosis Famagusta aus Zypern werden Christoph Bornhorst und René Kunsleben als Assistenten fungieren, ebenso wie Peter Gagelmann als Vierter Offizieller.
Auch für Felix Zwayer (Foto) bedeutet seine Ansetzung für das Spiel zwischen Dinamo Zagreb und den Bulgaren des PFC Ludogorets sein internationales Debüt in einer Runde der UEFA Champions League. Im Stadion Maksimir, am 24. Juli, werden Holger Henschel und Florian Steuer als Assistenten zur Verfügung stehen.
Zudem wurde der zuletzt von der UEFA in die First Group beförderte Deniz Aytekin für das Europa League Rückspiel zwischen dem Sieger aus dem Duell St Patrick's - IBV und Siroki Brijeg angesetzt, gemeinsam mit Detlef Scheppe und Christian Leicher, während Guido Winkmann als Vierter Offizieller bestätigt worden ist.

Kommentare:

  1. Peter Gagelmann ist 4.Offizieller bei Fritz, Guido Winkmann bei Aytekin.

    AntwortenLöschen
  2. Nächster Einsatz für Deniz Aytekin am 8.8 in der 3. Runde der CL-Quali:
    Helsingborg(SWE) - Slask(POL)

    AntwortenLöschen
  3. Auch die beiden Debütante mit weiteren Spielen in der EL:
    2.8. AIK Solna(SWE) - Lech Posen(POL): Marco Fritz
    9.8. Rapid Bukarest(RUM) - Heerenveen(NIE): Felix Zwayer

    AntwortenLöschen
  4. Solna-Posen: Fritz / Pickel / Kunsleben
    Helsingborg-Slask: Aytekin / Kleve / Leicher
    Bukarest- Heerenveen: Zwayer / Bornhorst / Steuer

    AntwortenLöschen
  5. 10.9. Frankreich - Uruguay: Zwayer / Häcker / Henschel

    AntwortenLöschen
  6. Noch mehr Arbeit für Zwayer:
    Am 6.9. ein U21-Spiel mit Borsch und Pelgrim an der Linie.
    Zudem ist am 7.9. und 10.9. je ein deutsches Team in der WM-Quali angesetzt.

    AntwortenLöschen