17. März 2013

26.Spieltag: Nächstes Topspiel für Gagelmann

Der Einsatz von Peter Gagelmann in Leverkusen ist bereits sein vierter in einem Spiel zwischen zwei Mannschaften aus den Top 4 innerhalb von vier Monaten. Er bekommt somit neben Knut Kircher im Moment die wichtigsten Spiele zugeteilt. 
Christian Dingert ist kurzfristig für Thorsten Kinhöfer eingesprungen, der Grund ist noch unbekannt.
Robert Hartmann wurde erneut für ein interessantes Spiel eingeteilt, vielleicht deutet dies schon darauf hin, dass er als nächster deutscher FIFA-Schiedsrichter vorgesehen ist.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 26. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
15.03.2013
20:30
VfL Wolfsburg -
Fortuna Düsseldorf
Christian Dingert, Detlef Scheppe, Christian Fischer, Florian Steuer
16.03.2013
15:30
1. FC Nürnberg -
Schalke 04
Dr. Jochen Drees, Tobias Christ, Jan Seidel, Holger Henschel
16.03.2013
15:30
Borussia Dortmund -
SC Freiburg
Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Christoph Bornhorst, Guido Kleve
   16.03.2013
15:30
1899 Hoffenheim -
FSV Mainz 05
Robert Hartmann, Mark Borsch, Thomas Färber, Marco Fritz
16.03.2013
15:30
Hamburger SV -
FC Augsburg
Tobias Welz, Marcel Unger, Rafael Foltyn, Markus Häcker
16.03.2013
15:30
Werder Bremen -
SpVgg Greuther Fürth
Markus Schmidt, Wolfgang Walz, Kai Voss, Tobias Stieler
16.03.2013
18:30
Borussia Mönchengladbach -
Werder Bremen
Peter Gagelmann, Matthias Anklam, Sascha Thielert, Dr. Robert Kampka
17.03.2013
15:30
Eintracht Frankfurt -
VfB Stuttgart
Peter Sippel, Christian Leicher, Markus Schüller, Georg Schalk
17.03.2013
17:30
Borussia Mönchengladbach -
Hannover 96
Manuel Gräfe, Christian Dietz, Marco Achmüller, Daniel Siebert

Kommentare:

  1. Volker Wezel hat sich beim Spiel 1860-Hertha einen Muskelfaserriss zugezogen und wird vermutlich einige Zeit ausfallen. Praktischerweise war FIFA-Assistent Thorsten Schiffner als 4.Offizieller dabei und konnte ihn ersetzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kopiere mal eure bisherigen Kommentare zu diesem Spieltag, dann können wir hier weiter diskutieren.

    Hagi 16.03.2013 20:56:00

    Heute hab ich zwei Spiele in (fast) voller Länge gesehen:
    Drees: Gute Leistung, angenehm großzügig (zu Beginn etwas zu sehr, hat sich aber nach ca. 10 Minuten eingependelt). In der 79. Minute muss Pukki aber Gelb für sein taktisches Foul an Balitsch sehen --> 8.2 (unter dem Vorbehalt, dass Feulner vor dem 1:0 evtl. absichtlich Hand spielt - muss ich mir nochmal anschauen. Dann 7.8).

    Gagelmann: Gute Leistung. Eigentlich war das von Carvajal in der 86. Minute ja sowas von Gelb-Rot. Aber die Bayern spielen so schnell weiter und sind zu zweit vorm Tor, da wäre noch mehr Stress gewesen und die Gelb-Rote wollte auch keiner am Platz. Daher taktisch clever alle Augen und Hühneraugen zugedrückt. 8.4.


    Bundesliga Schiedsrichter 17.03.2013 12:18:00

    Also Drees' übersehenes Handspiel war schon ärgerlich, aber eher Christs Fehler, denke ich. Für mich liegt zumindest deutlich ein Kontakt mit dem Ball vor. Ansonsten war das ganze Spiel ja etwas merkwürdig, 0-3 wäre wohl genauso verdient gewesen. Drees hat ganz ordentlich gepfiffen, für mich, wenn wir das Handspiel ignorieren, im 8.3er-Bereich.

    Weiner wieder mal mit einem Schnellschuss in Sachen Elfmeter für Dortmund..wurde dann ja vom Assistenten überstimmt, trotzdem bleibt das ein wichtiger Fehler, 7.9.

    Und schließlich noch ein Wort zu Welz, gute Leistung, Rot absolut ok, und ich denke auch, dass das Hamburger Abseitstor zurecht aberkannt wurde. Ein gezielter Schuss von Werner (war es Werner?) war es nämlich aus meiner Sicht nicht. Erinnerte mich etwas an Mauricio Espinosas Entscheidung in Deutschland-England 2010.

    AntwortenLöschen
  3. Weiner: Ich bin mir nicht sicher, ob man den Elfmeter nicht hätte geben können, Kontakt war ja schon da. Und falls nicht, zählt das wirklich als Fehler des SR?
    Schmidt: Die Freistoßentscheidung vor dem 1:2 war sehr merkwürdig, die Elfmeter wohl richtig
    Drees: Das Handspiel war in der Wiederholung ja recht deutlich, bin mir aber auch noch nicht sicher, wie wir das werten sollten.
    Welz: Die Abseitssituation war für mich recht unstrittig korrekt. Die Rote Karte passt ebenfalls, wobei ich echt nicht verstehen soll, wieso er das macht, wenn es denn tatsächlich Absicht war.
    Gagelmann: Die Szene mit Carvajal habe ich noch nicht gesehen.

    Notenvorschläge und weitere Einschätzungen von mir dann morgen oder übermorgen.

    AntwortenLöschen
  4. Bei Drees halte ich es mit Lutz Wagner, der Absicht verneint (auch wenn er es seltsam begründet). Feulner schaut nicht wirklich auf den Ball und die Armbewegungen sind mMn den lauftypischen Ausgleichsbewegungen geschuldt. Vertretbar war Weiterspielen für mich schon (wobei ich da natürlich als Clubfan leicht voreingenommen bin^^).

    Mittlerweile gehe ich übrigens davon aus, dass Gagelmann Schiedsrichter des Jahres wird (Selbst wenn Brych zur WM fahren sollte) und Hartmann der nächste FIFA-SR (steht da zum 1.1. wieder ein Austausch an oder erst ein Jahr später?). Und Dietz wird wohl Spezialist machen (evtl. sogar FIFA-Assistent bei Aytekin für 2018?)

    AntwortenLöschen
  5. Sippel: gute Leistung, korrekter Elfmeter, 8.3 oder 8,4
    Gräfe: eventuell Elfmeter für Gladbach nach Ellenbogen gegen Stranzl übersehen, bin mir aber nicht 100% sicher, GR korrekt, allerdings nach Fehlentscheidung; ansonsten gut, also 8,3 bzw.7,9
    Gagelmann: ziemlich gut, mindestens 8,4, mit der fehlenden GR alleridngs nur noch 8,3, bzw. 7,9 da es streng genommen ein schwerer Fehler ist.
    Weiner: 8,4 oder 7,9, je nachdem ob man die Elfmeter-Szene Weiner als Fehler anlastet oder nicht.
    Drees: Da die Strafbarkeit des Handspiels nicht eindeutig ist, würde ich es nicht als Fehler anrechnen, also dann 8,3
    Welz: Beide strittige Szenen richtig (Rot+Abseits), in die Abseitsentschiedung war er vermutlich selbst involviert, also min. 8,4
    Schmidt: Der Freistoß vor dem 1:2 war für mich klar falsch und spielentscheidend, deshalb trotz zewi korrekten Strafstößen 7,9
    Hartmann: Ich habe nur die Zusammenfassung gesehen, laut kicker aber maximal 8,2
    Dingert: nicht groß gefordert, 8,3

    AntwortenLöschen
  6. Das mit Stranzl bei Gräfe war schon relativ eindeutig. Djorou dreht sich ja nochmal um, um ja zu schauen, wo Stranzl ist. Nicht leicht zu sehen, aber trotzdem ein Elfmeter. Daher schon 7,9.

    Bei Sippel würde ich auf 8,4 gehen, weil hat das Einsteigen von Ulreich gegen Lakic korrekt als regelkonform eingestuft hat und das sehr schwer zu sehen war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Korrektur: Sippel 7,9, weil er den Elfmeter in der 15. Minute (Trapp gegen Ibisevic) nicht gegeben hat: http://www.sky.de/web/cms/de/videos-bundesliga.jsp?bctid=2233330939001 (Relativ am Anfang)

      Löschen
    2. Muss evtl. meine Korrektur nochmal korrigieren. Habe mir die Szene ein paar Mal angeschaut. Regeltheoretisch ist es wohl ein zwingender Elfmeter, aber in der Praxis gehört man als SR der Katz, wenn man sowas pfeift. Was meint Ihr zu der Szene, @Philipp S, @Bundesliga Schiedsrichter?

      Löschen
    3. Wie du schon sagst, kann man da nicht wirklich Elfmeter geben, obwohl es regeltechnisch möglich wäre. Zusammenprälle nach Torabschluss werden aber in der Praxis quasi nie bestraft.
      Vor ein paar Wochen gab es eine noch härtere Szene von Adler gegen Hummels, wo einige Strafstoß gefordert haben, für mich aber auch da richtig, es nicht zu ahnden.

      Löschen
    4. Ich würde sagen das es richtig ist was Peter Sippel gemacht hat,ich bin selber SR und hätte diese Szene auch nicht abgepfiffen.

      Löschen
  7. Ich wollte sowieso mal fragen ob ich mich eurer kleinen Gruppe hier anschließen kann?

    AntwortenLöschen
  8. Bin ich eigentlich der Einzige, der sich Rafatis Buch bestellt hat?

    AntwortenLöschen
  9. @Tim: Klar kannst du dich anschließen, zusätzliche Meinungen können ja nie schaden.
    @Hagi: Bist du wahrscheinlich nicht, ich habe es nicht gemacht und auch nicht vor. Sein Auftritt bei Beckmann hat mir gereicht.

    Meine Tipps für den nächsten Spieltag:
    STU-DOR: Aytekin(Brand,Dietz)
    FRE-GLA: Brych(Christ,Willenborg)
    DÜS-LEV: Kircher(Lupp,Unger)
    AUG-HAN: Drees(Salver,Schiffner)
    MAI-BRE: Perl(Schalk,Emmer)
    SCH-HOF: Stark(Pickel,Walz)
    BAY-HSV: Gräfe(Häcker,Assmuth)
    WOL-NÜR: Winkmann(Bandurski,Schüller)
    FÜR-FRA: Fritz(Borsch,Anklam)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Auftritt bei Beckmann habe ich nicht gesehen. Im ersten Teil des Buchs sind aber interessante Einblicke da in die Hintergründe des Profifußballs. Nicht nur bzgl. Fandel/Krug, sondern auch sonst (Reporter: Wenn Du mir ein Interview gibt, geb ich Dir eine 2, wenn nicht, eine 4.)

      S04-HOF: Stark
      SCF-BMG: Brych
      M05-SVW: Gräfe
      STU-BVB: Zwayer
      FCA-H96: Dingert
      F95-B04: Aytekin
      FCB-HSV: Stieler
      WOB-FCN: Fritz
      FÜR-SGE: Winkmann


      Kircher ist schon in der 2. Liga eingeteilt.

      Löschen
    2. Ich denke nicht das Tobias Stieler das Topspiel pfeiffst,weil
      1.er hat Bayern erst vor 3-4 Wochen gegen Düsseldorf gepfiffen
      2.Seine Leistungen war zuletzt nicht so das er ein Topspiel leiten kann

      Löschen
  10. Meine Tipps:
    S04-HOF:Hartmann
    SCF-GLA:Perl
    MAI-BRE:Dingert
    STU-BVB:Gräfe
    FCA-H96:Siebert
    DÜS-LEV:Drees
    BAY-HSV:Sippel
    WOL-NÜR:Schmidt
    FÜR-FRA:Brych

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Spiele von Brych (wg. Fürth) und Sippel (wg. Bayern) gehen so nicht, weil man keinen Verein aus dem eigenen Landesverband pfeifen darf (Ausnahme: Landesverbandsinterne Spiele, siehe Nürnberg-Augsburg [Stark], Augsburg-Nürnberg [Perl], Fürth-Nürnberg [Brych] oder 1860-Ingolstadt [Dietz]).

      Löschen
    2. stimmt habe ich nicht drüber nachgedacht,dann
      BAY-HSV:Weiner od.Gräfe
      FÜR-FRA:Winkmann

      Löschen
  11. Jeder von uns hat nur eine Ansetzung richtig, obwohl sie insgesamt nicht besonders ungewöhnlich sind. Aber gab halt viele Möglichkeiten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei mich überrascht das Guido Winkmann das Topspiel pfeifft.Aber sonst hätte man schon auf diese Ansetzung kommen können.

      Löschen