8. März 2013

25.Spieltag: Stark pfeift Bremen

Nachdem er seit deren Auswärtsspiel in Hannover im Dezember 2007 von Werder Bremen abgelehnt wurde, wurde Wolfgang Stark nun erstmals wieder ein Spiel der Hanseaten angesetzt. Das erweitert die Ansetzungsmöglichkeiten wieder etwas mehr, durch die Ablehnung durch den BVB nachden Vorkommnissen im Spiel gegen Wolfsburg und die Tatsache, dass Stark als Bayer keine Spiele von Vereinen aus diesem Bundesland leiten darf, waren die möglichen Spiele begrenzt.
Die zweite Nominierung von Peter Gagelmann für das Revierderby zeigt einmal mehr, wie hoch sein Ansehen beim DFB ist. Bemerkenswert auch die Ansetzung von Bastian Dankert für ein richtungsweisendes Spiel um die internationalen Plätze. Außerdem wurde mit Günter Perl zum dritten Mal ein Bayer für ein Spiel zwischen zwei bayrischen Mannschaften angesetzt.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 25. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
08.03.2013
20:30
FC Augsburg -

1. FC Nürnberg
Günter Perl, Christian Fischer, Michael Emmer, Dr. Robert Kampka
09.03.2013
15:30
FSV Mainz 05 -
Bayer Leverkusen
Florian Meyer, Holger Henschel, Harm Osmers, Guido Winkmann
09.03.2013
15:30
SC Freiburg -
VfL Wolfsburg
Markus Schmidt, Wolfgang Walz, Kai Voss, Tobias Welz
   09.03.2013
15:30
SpVgg Greuther Fürth -
1899 Hoffenheim
Knut Kircher, Stefan Lupp, Thomas Gorniak, Dr. Robert Kampka
09.03.2013
15:30
Schalke 04 -
Borussia Dortmund
Peter Gagelmann, Matthias Anklam, Sascha Thielert, Manuel Gräfe
09.03.2013
15:30
Bayern München -
Fortuna Düsseldorf
Tobias Stieler, Martin Petersen, Thorsten Schiffner, Bibiana Steinhaus
09.03.2013
18:30
Borussia Mönchengladbach -
Werder Bremen
Wolfgang Stark, Jan Hendrik Salver, Mike Pickel, Frank Willenborg
10.03.2013
15:30
Hannover 96 -
Eintracht Frankfurt
Bastian Dankert, Markus Häcker, René Kunsleben, Felix Zwayer
10.03.2013
17:30
VfB Stuttgart -
Hamburger SV
Christian Dingert, Guido Kleve, Sascha Stegemann, Dr. Jochen Drees

Kommentare:

  1. Perl gestern mit einer guten Leistung, eine Gelbe Karte (müsste kurz nach der 60. gewesen sein, als ein Augsburger ohne Chance auf den Ball an der Seitenlinie einen Nürnberger von der Seite umgrätscht) hätte er geben müssen. Ansonsten hat er mit seiner Ruhe sehr gut die Brisanz aus dem Spiel genommen. Daher würde ich 8.3 oder 8.4 sagen.

    Was Fischer bei dem Abseits nach ca. 15 Minuten gesehen haben will, ist mir aber nicht so ganz klar. Das war ja locker 8 Meter kein Abseits...

    AntwortenLöschen
  2. Für mich haben alle SR ihre Sache am Samstag recht gut gemacht hier erstmal meine Benotung
    Schmidt:8.3
    Meyer:8.6
    Kircher:8.5
    Stieler:8.2
    Gagelmann:8.2

    AntwortenLöschen
  3. Ich korrige meine Benotung zu Meyer auf 8.4

    AntwortenLöschen
  4. Der Elfmeter von Meyer war aus meiner Sicht vertretbar (im Gegensatz zu Makiadi letzte Woche sieht er den Ball und Schutzhand gibts ja bekanntlich nicht). Allerdings hätte er später (72.) auf Elfmeter für Mainz entscheiden müssen, als Zimling von Carvajal geschubst wurde.

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke das beides richtig entschieden war,da der SChubser meiner Meinung nach nicht für einen Elfmeter ausreicht.Hagi wie würdest du denn bewerten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Mittelfeld gäbe es da nichts zu diskutieren, rauswärts auch nicht, das wäre jeweils gepfiffen worden. Für einen Elfmeter reicht zwar erfahrungsgemäß nicht alles, was rauswärts oder im Mittelfeld gepfiffen wird (allein schon wg. der Verhältnismäßigkeit), allerdings war Carvajals Schubser schon ziemlich deutlich und von ihm ging auch keinerlei Intention Richtung Ball aus, ihm gings nur darum, Zimling am Kopfball zu hindern.

      Löschen
  6. Meine Meinung:
    Dankert: die beiden strittigen Szenen betreffen die Assistenten, ansonsten eine gute Leistung, 8.4
    Dingert: ebenfalls gut, allerdings mit wenig Arbeit, 8.3 oder 8.4
    Gagelmann: Eine sehr starke Leistung, fast fehlerfrei, komplette Kontrolle, korrekte Karten, alle Strafstoß-Forderungen zurecht nicht erfüllt, also hoher 8er-Bereich für mich
    Stieler: schließe ich mich der 8,2 an
    Kircher: fand ich nicht so stark, würde eher 8.2 oder 8.3 sagen
    Schmidt: bin ich mit 8.3 einverstanden
    Stark: klasse die Entscheidung, das Tor noch abzuerkennen, auch sonst eine sehr gute Leistung, 8.6?
    Meyer: Beim gegebenen Elfmeter dachte ich zunächst, dass es wegen der Hand auf Kopfhöhe vertretbar war, Fandel hat es aber öffentlich als Fehler gewertet (wie letzte Woche bei Zwayer); Bei Carvajal/Zimling tendiere ich auch eher zu Foul, es reicht mir aber nicht ganz, um es als Fehler zu werten, wäre also noch bei 7.9
    Perl: Die fehlende Gelbe ist mir nicht aufgefallen, ansonsten ziemlich gut Leistung, würde sogar 8.5 sagen
    Insgesamt einer der besten Spieltage der Bundesliga-SR in dieser Saison.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehe ich mit Dir größtenteils konform. Gagelmann würde ich 8.6 oder 8.7 empfehlen (So gut wie Aytekin bei LEV-BVB war er nicht, weil er nicht so viele strittige/enge Situationen hatte wie Deniz).
      Bei Perl 8.5 wäre mMn zu gut bewertet wegen der fehlenden Gelben Karte (die der Kicker genauso gesehen hat: hartes Foul von der Seite ohne Chance auf den Ball).

      Löschen
    2. Für mich: Dankert 8.4, Dingert 8.3, Stieler 8.2, Gagelmann 8.6, Schmidt 8.3, Meyer 7.9, Stark 8.6, Perl 8.4 und Kircher 8.3.

      Löschen
  7. Meine Tipps für den nächsten Spieltag:
    WOL-DÜS: Hartmann(Cortus,Färber)
    NÜR-SCH: Welz(Bandurski,Foltyn)
    DOR-FRE: Meyer(Henschel,Bornhorst)
    HOF-MAI: Aytekin(Brand,Dietz)
    HSV-AUG: Weiner(Wezel,Gorniak)
    BRE-FÜR: Kinhöfer(Scheppe,Fischer)
    LEV-BAY: Gräfe(Häcker,Seidel)
    FRA-STU: Sippel(Leicher,Schüller)
    GLA-HAN: Fritz(Anklam,Welz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Europa-League-Ansetzungen zerstören einige meiner Tipps. Änderungen:
      WOL-DÜS: Drees (Christ,Assmuth)
      NÜR-SCH: Dankert(Osmers,Gorniak)
      DOR-FRE: Meyer(Bornhorst,Achmüller)
      HOF-MAI: Gagelmann(Anklam,Thielert)
      HSV-AUG: Weiner(Willenborg,Wezel)
      LEV-BAY: Kircher (Kempter,Unger)
      GLA-HAN: Fritz (Pickel,Walz)

      Löschen
  8. WOL-DÜS: Kinhöfer
    NÜR-SCH: Fritz
    DOR-FRE: Hartmann
    HOF-MAI: Aytekin
    HSV-AUG: Weiner
    BRE-FÜR: Zwayer
    LEV-BAY: Gräfe
    FRA-STU: Drees
    GLA-HAN: Brych

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen den EL-Einsätzen von Aytekin und Gräfe, sowie Zwayer, Fritz und Hartmann als Torrichter, könnte das am Samstag schwierig werden. Hatte ich auch erst nicht berücksichtigt...

      Löschen
  9. WOL-DÜS:Dankert
    NÜR-S04:Drees
    DOR-FRE:Perl
    HOF-MAI:Brych
    HSV-AUG:Winkmann
    BRE-FÜR:Schmidt od.Dingert
    LEV-BAY:Gagelmann
    FRA.GLA:Meyer
    GLA-HAN:Sippel
    Sagt mir was ihr davon haltet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok,WOL-DÜS:Kinhöfer aber sonst was haltet ihr davon

      Löschen
    2. da Guido Winkmann in der 2.Liga ein Spiel hat geht das mit HSV-AUG nicht also verändere ich es in Weiner

      Löschen
    3. Winkmann bei Augsburg wäre eh unwahrscheinlich gewesen. Der hat sie doch erst vor 1,5 Wochen in Bremen gepfiffen. Schmidt bekommt wahrscheinlich nicht wieder ein Spiel, war ja schon letzte Woche im Einsatz.

      Löschen
    4. jetzt pfeifft Dingert am Freitag und esa gibt nicht viele Möglcihkeiten für die Besetzung daher naja kann auch ma 2 wochen hinereinder pfeiffen

      Löschen
    5. Da wird sich Kinhöfer wohl verletzt haben oder er ist kurzfristig noch in irgendwelche WM-Quali-Spiele reingerutscht. Interessante Umbesetzung auf jeden Fall.

      Löschen
  10. so schlecht sind meine Tipps nicht.:) 3 Treffer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 0 - immerhin Kinhöfer hatte ich aber eigentlich -.-

      Aber da muss sich jemand kurzfristig verletzt haben. Auch beim Sonntagsspiel von Gräfe kommt mir das Gespann doch spanisch vor. Ich denke, im ersten Durchlauf hatte das Brych.

      Löschen
  11. wie kommste drauf?wegen dem Gepann?ja kann sein mit Marco Achmüller aber wer weiss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dietz und Achmüller sind eigentlich fast immer bei bayerischen Schiedsrichtern dabei - Dietz bei Aytekin und Achmüller bei Brych. Und da Aytekin die Gladbacher erst hatte, dürfte Brych wohl der wahrscheinlichste Kandidat sein. Zudem ist es seltsam, dass ein Berliner Schiri zwei bayerische Assistenten in Mönchengladbach dabei hat. Normalerweise wird da die Regionalität doch auch berücksichtigt.

      Löschen
  12. Interessanterweise steht bei bundesliga.de noch Kinhöfer für heut abend drin. Mal sehen, wer wirklich pfeift^^

    http://www.bundesliga.de/de/spielplaene/schiedsrichter/index.php

    AntwortenLöschen
  13. Heute hab ich zwei Spiele in (fast) voller Länge gesehen:
    Drees: Gute Leistung, angenehm großzügig (zu Beginn etwas zu sehr, hat sich aber nach ca. 10 Minuten eingependelt). In der 79. Minute muss Pukki aber Gelb für sein taktisches Foul an Balitsch sehen --> 8.2 (unter dem Vorbehalt, dass Feulner vor dem 1:0 evtl. absichtlich Hand spielt - muss ich mir nochmal anschauen. Dann 7.8).

    Gagelmann: Gute Leistung. Eigentlich war das von Carvajal in der 86. Minute ja sowas von Gelb-Rot. Aber die Bayern spielen so schnell weiter und sind zu zweit vorm Tor, da wäre noch mehr Stress gewesen und die Gelb-Rote wollte auch keiner am Platz. Daher taktisch clever alle Augen und Hühneraugen zugedrückt. 8.4.

    AntwortenLöschen
  14. Also Drees' übersehenes Handspiel war schon ärgerlich, aber eher Christs Fehler, denke ich. Für mich liegt zumindest deutlich ein Kontakt mit dem Ball vor. Ansonsten war das ganze Spiel ja etwas merkwürdig, 0-3 wäre wohl genauso verdient gewesen. Drees hat ganz ordentlich gepfiffen, für mich, wenn wir das Handspiel ignorieren, im 8.3er-Bereich.

    Weiner wieder mal mit einem Schnellschuss in Sachen Elfmeter für Dortmund..wurde dann ja vom Assistenten überstimmt, trotzdem bleibt das ein wichtiger Fehler, 7.9.

    Und schließlich noch ein Wort zu Welz, gute Leistung, Rot absolut ok, und ich denke auch, dass das Hamburger Abseitstor zurecht aberkannt wurde. Ein gezielter Schuss von Werner (war es Werner?) war es nämlich aus meiner Sicht nicht. Erinnerte mich etwas an Mauricio Espinosas Entscheidung in Deutschland-England 2010.

    AntwortenLöschen
  15. Offizielle Meinung des DFB:
    Meyers HE war falsch.
    Starks aberkanntes Tor war super.

    AntwortenLöschen