31. Januar 2013

20.Spieltag: Aytekin mit Topspiel

Deniz Aytekins Aufstieg in der UEFA-Hierarchie spiegelt sich jetzt auch in den BL-Ansetzungen wider. Nachdem er vor zwei Wochen das Eröffnungsspiel Schalke-Hannover leiten durfte, ist er am Sonntag beim Verfolgerduell Bayer Leverkusen-Borussia Dortmund angesetzt. Insgesamt sind die Ansetzungen wenig überraschend. Bastian Dankert und Robert Hartmann geben ihr Rückrunden-Debüt bei wenig prominenten Spielen, ein solches hat auch (mal wieder) FIFA-SR Marco Fritz erwischt. Wolfgang Stark muss das erste Mal in dieser Saison ohne den Stuttgarter Jan-Hendrik Salver auskommen, während Michael Weiner ohne seinen Stammassistenten Holger Henschel nach Mainz fährt. Auf der Position des 4.Offiziellen findet sich wieder viel Erfahrung, allerdings nicht mehr so viele BL-Schiedsrichter, da diese zum Teil auch in Liga 2 und 3 gebraucht werden.

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 20. Spieltags:

Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
01.02.2013
20:30
Werder Bremen -
Hannover 96
Manuel Gräfe, Markus Häcker, Jan Hendrik Salver, Christian Dingert
02.02.2013
15:30
VfL Wolfsburg -
FC Augsburg
Marco Fritz, Volker Wezel, René Kunsleben, Christian Fischer
02.02.2013
15:30
Schalke 04 -
SpVgg Greuther Fürth
Bastian Dankert, Martin Petersen, Thomas Gorniak, Thorsten Schriever
  02.02.2013
15:30
FSV Mainz 05 -
Bayern München
Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Matthias Anklam, Mark Borsch
02.02.2013
15:30
Fortuna Düsseldorf -
VfB Stuttgart
Wolfgang Stark, Tobias Christ, Mike Pickel, Kai Voss
02.02.2013
15:30
1899 Hoffenheim -
SC Freiburg
Robert Hartmann, Sascha Stegemann, Thomas Färber, Guido Kleve
02.02.2013
18:30
Hamburger SV -
Eintracht Frankfurt
Felix Zwayer, Florian Steuer, Marcel Pelgrim, Bibiana Steinhaus
03.02.2013
15:30
1. FC Nürnberg -
Borussia Mönchengladbach
Florian Meyer, Frank Willenborg, Christoph Bornhorst, Wolfgang Walz
03.02.2013
17:30
Bayer Leverkusen -
Borussia Dortmund
Deniz Aytekin, Christian Dietz, Benjamin Brand, Thorsten Schiffner

Kommentare:

  1. Insgesamt gefallen mir die Ansetzungen sehr gut. Mit Zwayer und Aytekin gibt es zwei sehr interessante Nominierungen, da könnte es denke ich auch farbig werden, besonders in Hamburg.
    Gräfe zum 3. Mal in Bremen..

    Fritz erneut mit einem der schwächeren Spiele, jedenfalls auf dem Papier.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir gefällt das auch. Gibt auch nur wenig Überraschungen, Gräfe und Fritz hätte ich eher nicht so gedacht, aus den von dir genannten Gründen.
    Wenn es in Hamburg farbig wird, hoffe ich doch sehr auf der richtigen Seite :) (und vor allem nicht auf den Tribünen, Bengalos etc.) Vielleicht sollten wir Jiracek lieber draußen lassen...
    Stark ist das erste Mal in Düssseldorf seit der Relegation

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, war mir noch gar nicht aufgefallen.
    Gräfe insgesamt mit einer noch guten Leistung, einige kleinere Schwächen, so dass 8.2 möglich erscheint. Häcker auch nicht immer auf der Höhe, Salver fehlerfrei.

    AntwortenLöschen
  4. Da war Herr Gorniak wohl schon mit Gedanken in der Kabine.
    Dankert maximal 8.2.

    AntwortenLöschen
  5. Meyer leider (bzw. aus Sicht des Glubberers in mir: zum Glück) auf die Frantz-Schwalbe reingefallen. War sehr schwer zu sehen, aber ist natürlich ein entscheidender Fehler. Schade, sonst hat er ziemlich gut gepfiffen (auch wenn ich die VW gegen Pinola immer noch nicht verstehe). So geht halt nur 7.9...

    AntwortenLöschen
  6. Aytekin war vorhin beim Spitzenspiel übrigens richtig gut (Das vermeintliche Handspiel von Hummels in der 65. Minute lass ich vorerst mal raus aus der Bewertung, das muss ich mir nochmal anschauen). War phasenweise doch ziemlich schwer zu leiten und er hat seine Sache auch gut gemacht. Respekt für den Mut, den zweiten Elfmeter in der Situation zu geben, auch wenn er relativ klar war. Und ich attestiere ihm beim 3:2 einfach mal eine gute Vorteilsanwendung ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Kicker-Noten:
    Aytekin 1
    Meyer 5
    Zwayer 1,5
    Fritz 4
    Dankert 5
    Hartmann 3,5
    Stark 2,5
    Weiner 3
    Gräfe 2,5

    AntwortenLöschen
  8. Notenvorschläge:
    Gräfe: ein paar Probleme bei den persönlichen Strafen, würde auch 8,2 sagen.
    Weiner: eher 8,2 als 8,3
    Stark: 8,3 oder 8,4 ich fand den Freistoß vorm 1:0 OK
    Hartmann: höchstens 8,2
    Dankert: da fehlten einige Gelbe, würde auch sagen max. 8,2
    Fritz: relativ klare 7,9
    Zwayer: sehr überzeugend, kein Rot für Rudnevs richtig, mindestens 8,5
    Meyer: ich hab das Spiel nicht gesehen, aber bei weltfussball.de hörte sich das nicht gut an, 7,8?
    Aytekin: 2 richtige Elfmeter, guter Vorteil vorm 2:3, 8,8?

    AntwortenLöschen
  9. Diesmal liegen wir sehr nahe beisammen.
    Meyers Entscheidung war enttäuschend, auch Willenborg hätte es sehen können. 7.9 ist in Ordnung, wobei ich ihn auch davon abgesehen nicht so gut fand wie sonst.
    Gräfe, 8.2 geht in Ordnung.
    Weiner, kaum gesehen, ich vertraue dann dir, 8.2.
    Stark 8.4 ist ok, auch sehr gute Leistung von Pickel.
    Hartmann 8.2 auch angemessen
    Dankert hat mich nicht überzeugt. Lassen wir mal das 1-2 weg, hatte er oft keine Linie bei persönlichen Strafen. Das ist zwar immer nur so eine Floskel "Probleme bei der Zweikampfbewertung", aber die lagen hier wirklich vor. Ein Beispiel: Fuchs wurde von Asamoah gefoult, fiel dann in einen Fürther hinein, der auf der Außenbahn durchgewesen wäre. Fuchs hatte Gelb. Gorniak stand nur 2 Meter daneben, gab Freistoß Fürth. Ich würde hier sogar auf 8.1 gehen.
    Fritz: Schade das mit dem 11er, ansonsten eig. gut. 7.9.
    So und jetzt die beiden besten Leistungen. Zwayer würde ich 8.6 geben, fand ihn in allen Belangen auf der Höhe, das Spiel war teils rassig, aber immer fair und nicht so anspruchsvoll wie Aytekins, bei dem ich mit 8.8 voll übereinstimme. Beste Saisonleistung ohne jeden Zweifel, auch die Assistenten waren wieder extrem gut.

    AntwortenLöschen
  10. Bei Zwayer bin ich mit 8,6 einverstanden.
    Bei Weiner habe ich in der Konferenz ein paar kleine Fehler gesehen, hochgerechnet auf die Gesamtspielzeit dann zu viele :)

    Prognose für den nächsten Spieltag:
    HAN-HOF: Stieler(Petersen,Seidel)
    DOR-HSV: Perl(Schalk,Emmer)
    GLA-LEV: Gräfe(Häcker,Frank)
    FÜR-WOL: Siebert(Pickel,Christ)
    STU-BRE: Welz(Unger,Foltyn)
    FRA-NÜR: Dingert(Kleve,Stegemann)
    BAY-SCH: Kircher(Kempter,Lupp)
    AUG-MAI: Winkmann(Bandurski,Assmuth)
    FRE-DÜS: Drees(Dietz,Wezel)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir nicht sicher, ob Winkmann jetzt schon eine Bundesliga-Partie bekommt. Letzte Woche in Regensburg war der Elfmeter mMn falsch, vom Drittliga-Spiel vorletzte Woche ganz zu schweigen...

      Löschen
    2. Hmmm, da lag ich wohl falsch... ;-)

      Löschen
  11. Offizielle Meinung vom DFB: Foulelfmeter von Meyer war falsch, hätte GK wegen Schwalbe geben müssen

    AntwortenLöschen