1. Dezember 2016

13. Spieltag: Kellerduelle für Stieler und Winkmann

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 13. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
02.12.2016
20:30
FSV Mainz -                   Bayern MünchenDaniel Siebert, Lasse Koslowski, Jan Seidel, Mark Borsch
03.12.2016
   15:30Borussia Dortmund -       Borussia MönchengladbachMarco Fritz, Dominik Schaal, Daniel Schlager, Tobias Christ*
03.12.2016
15:30
Bayer Leverkusen -                 SC FreiburgBenjamin Cortus, Christian Leicher, Florian Badstübner, Christian Fischer
03.12.2016
15:30
VfL Wolfsburg -                  Hertha BSCJochen Drees, Timo Gerach, Christian Gittelmann, Stefan Lupp
03.12.2016
15:30
Werder Bremen -                     FC IngolstadtTobias Stieler, Sascha Thielert, Matthias Jöllenbeck, Markus Schüller
03.12.2016
15:30
1899 Hoffenheim -                 1.FC KölnGünter Perl, Thomas Stein, Michael Emmer, Benedikt Kempkes
  03.12.2016
18:30
RB Leipzig -                    Schalke 04Bastian Dankert, Rene Rohde, Markus Häcker, Christof Günsch
04.12.2016
15:30
Darmstadt 98 -                  Hamburger SVGuido Winkmann, Christian Bandurski, Arno Blos, Markus Schmidt
  04.12.2016
17:30
FC Augsburg -               Eintracht FrankfurtSascha Stegemann*, Norbert Grudzinski, Thomas Gorniak, Patrick Alt
* Stegemann ersetzt Ittrich in Augsburg, dafür übernimmt Christ als 4. Offizieller in Dortmund

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
FC St. Pauli - 1.FC Kaiserslautern: Robert Hartmann, Michael Bacher, Eduard Beitinger, Henrik Bramlage
Arminia Bielefeld - VfL Bochum: Harm Osmers, Guido Kleve, Henry Müller, Franz Bokop
Union Berlin - Eintracht Braunschweig: Christian Dingert, Rafael Foltyn, Jonas Weickenmeier, Marcel Schütz
Sonnenhof Großaspach - Wehen Wiesbaden: Manuel Gräfe, Mike Pickel, Holger Henschel
Hansa Rostock - Holstein Kiel: Felix Zwayer, Thorsten Schiffner, Marco Achmüller
FSV Frankfurt - 1.FC Magdeburg: Robert Kampka, Marcel Göpferich, Markus Pflaum

Kommentare:

  1. Schlager und Alt sind nächste Woche in der Youth-League als VO im Einsatz, Steinborn als Beobachter

    Schlager VO bei München - Atletico Madrid
    Alt VO bei Leverkusen - Monaco

    Steinborn Beobachter bei Brügge - Kopenhagen

    AntwortenLöschen
  2. Lauf dfb.de wird Patrick Ittrich in Augsburg durch Sascha Stegemann ersezt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür springt Tobias Christ als vierter Offizieller in Dortmund ein.

      Löschen
  3. Wundert einen schon, dass Winkmann nach der katastrophalen Leistung letzte Woche in Berlin schon wieder Bundesliga pfeifen darf. Leistung zählt wohl beim DFB nicht mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht steht Ansetzung schon vor zwei Wochen fest.

      Löschen
    2. Also beim besten Willen.
      Wenn Winkmann's Leistung in Berlin auch Beobachter als "katastrophal" in einem Ausmaß, wie es der Verfasser des Ausgangsposts zu sehen vermeint, bewertet worden wäre, hätte man da schon eine Alternative gefunden.
      Ich denke aber, der Beobachter skaliert die zweifellos erkannten Schwächen deutlich feiner ab und landet nicht gleich bei der Katastrophe.
      Warum Winkmann dann wegen dieser erkannten Schwächen ein anderes Bundesliga-Spiel nicht leiten können sollte, leitet der Verfasser des Ausgangsposts leider nicht substantiiert her, er verbleibt beim Polemisieren.

      Auf Deutsch: die Schiedsrichterei auf hohem Niveau ist doch kein Kinderspiel, bei dem man von Woche zu Woche belohnt oder bestraft wird. Woher leitet man die Annahme ab, Winkmann würde wieder Schwächen zeigen, nur weil dies letzte Woche der Fall war. Wenn dem so wäre, was müsste man bzgl. der Personalie Fritz in Dortmund dann sagen - dürfte der nach letzter Woche denn dann wieder angesetzt werden in der Bundesliga?
      Aus dem eigenen substanzlosen Vortrag dann das Fazit "Leistung zählt wohl beim DFB nicht mehr." ist - sorry, an den Verfasser des Ausgangsposts, aber anders kann ich das leider nicht benennen - leider der Gipfel hirnloser Polemik.

      Löschen
    3. Hirnlose Polemik oder nicht - in jedem Fall ist es psychologisch fragwürdig, Ansetzungen Wochen im Voraus zu planen. Ich weiß, dass das so erwartet wird und praktikabler ist. Dennoch ist eine Ansetzung oder eben auch Nichtansetzung ein Signal, dass als belohnend oder eben nicht belohnend verstanden werden kann. Wenn ein Leistungsprinzip gilt, dann sollte jemand wie Fritz diese Woche nicht schon wieder einen Hochkaräter pfeifen, sondern dann sollte man ihm vielleicht auch zum eigenen Schutz ein Spiel in Liga 2 geben. Das wird umso relevanter, wenn wir nicht von einem nachvollziehbaren Wahrnehmungsfehler sprechen, sondern von einer wirklich schwachen Leistung (Kontrollverlust oder Ähnliches).

      Löschen
  4. Stieler hätte für Ingolstadt einen Strafstoß geben müssen, nachdem Drobny mit angezogenen Knien dem Gegenspieler in den Rücken sprang. Das hat nichts mit "in Torwartmanie" zu tun, sondern ist eindeutig ein strafbares und zu ahndendes Vergehens!

    AntwortenLöschen
  5. Fast schon eine Möller-Schwalbe in Leipzig. Dankert und Gespann mit einer ganz schwachen Entscheidung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig unglücklicher Einstieg!
      Die Schwalbe ist so klar. Warum nicht da ein Spieler mal mit Absicht daneben schießt?
      Fair Play??

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Eigentlich kann Dankert nur hoffen, dass Schalke gewinnt, dann wird es in den Medien nicht so extrem zum Thema

      Löschen
    4. Und ich empfinde es als Beleidigung gegen die Ehre von Herrn Dankert. Also ob es ihn kümmert ob er Ost-, West-, Süd- oder Nord-Teams pfeift. (um mal von der ewigen Ost-West-Schiene wegzukommn).

      Löschen
    5. Da hast du absolut recht. Richtig ist aber auch die hohe und nicht erklärbare Fehlerquote in vielen seiner Spiele (Handtor Köln, Abseitspfiff nach Einwurf!!!!). Für mich nicht bundesligatauglich!!!!

      Löschen
  6. Torerzielung mit der Hand letzte Saison bei Köln - Hannover, Tätlichkeit von Ribery im Cupfinale - der Herr aus Rostock kann es nicht und ist offenbar doch nur als Torrichter bei F.Brych in der CL zu gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  7. Stieler und Dankert heute mit Spielleitungen, die eines FIFA-SR unwürdig waren. Haben dem deutschen SR-WESEN international einen Bärendienst erwiesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist das auch kein Elfmeter, da torwarttypisch. Klar kann man den pfeifen, muss es aber mMn nicht undbedingt. Das war die einzige strittige Szene im Spiel. Solche hast Du in jeden Spiel. Ich fand den gestern nicht so schlecht wie hier behauptet.

      Löschen
    2. Das ist es ja, dass Torhüter glauben, sie könnten so zum Ball gehen. Wenn es jedoch zum Kontakt kommt, ist es ganz klar ein strafbares Vergehen. Das sollte eigentlich jeder SR wissen, da es auch so gelehrt wird. Solche Aussagen wie "torwarttypisch" können nicht von einem SR kommen, ansonsten wäre es traurig, da es von Regelunkenntnis zeugen würde.

      Löschen
    3. Regeln sind dehnbar und 80-85% der Entscheidung liegt im Ermessungsbereich des Schiedsrichter. Jeder sieht das anders, ich sehe es so.

      Löschen
  8. Nächste Woche soll Dankert in der 2.Liga oder 3.Liga pfeifen.

    AntwortenLöschen
  9. Eigentlich hat Dankert eine Persönlichkeit/Kommunikation für einen internationalen Topschiedsrichter, aber immer wieder kapitale Blackouts. Dazu noch Stammassistenten, die dem ganzen regelmäßig noch die Krone aufsetzen. Ich sage nur Abseits nach Einwurf etc.

    AntwortenLöschen
  10. Dass Dankert Abseits dann auch noch übernimmt ist ein Armutszeugnis und eines Bundesligaschiedsrichters nicht würdig!!!

    AntwortenLöschen
  11. Wenn man sich die Szenen des Spiels gerade noch mal angeschaut hat dann hat Bastian Dankert danach leider auch keinen unbefangenen Blick mehr auf einige grobe Zweikämpfe der Schalker gehabt. Da hilft jetzt nur eine verfrühte Winterpause und dann hoffentlich ein besserer Neustart. Vielleicht auch mal das Gespann wechseln.

    AntwortenLöschen
  12. Fehler passieren. Wir sind auch nur Menschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht in dieser Häufigkeit bei einem einzelnen SR!

      Löschen
  13. Kommen wir mal zu den positiven Dingen. Wen fandet Ihr gestern besondes gut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cortus, Fritz waren gestern sehr gut

      Löschen
  14. Ich schaue Doppelpass gerade meine Güte hauen die auf dankert ein der einzige rüdi brückner ist auf seine seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unterstes Niveu. Der Typ im schwarzen Anzug von der Funke Mediengruppe ist das Letzte...

      Löschen
  15. Stimmt! Wobei ich Reif noch recht objektiv fand...

    AntwortenLöschen
  16. CL Dienstag

    Paris - Raszgrad: Sidiropoulos - Efthimiadis, Kostaras - Dimitriadis - Kalogeropoulos, Aretopoulos (Griechenland); Beobachter: Young (Schottland)

    Basel - Arsenal: De Sousa - Mesquita, Soares - R. Santos - Verissimo, J. Santos (Portugal); Beobachter: Snoddy (Nordirland)

    Kiew - Istanbul: Thomson - McGeachie, Mulvanny - Potter - Clancy, Dallas (Schottland); Beobachter: Tulinger (Tschechien)

    Benfica Lissabon - Neapel: Lahoz - Devis, Del Palomar - Magan - Manzano, Gomez (Spanien); Beobachter: Batta (Frankreich)

    Barcelona - Gladbach: Karasev - Averianov, Kalugin - Demeshko - Lapochkin, Ivanov (Russland); Beobachter: Lemmer (Luxemburg)

    Manchester - Glasgow: Vincic - Ul, Klancnik - Praprotnik - Zganec, Ponis (Slowenien); Beobachter: Trefoloni (Italien)

    München - Atletico Madrid: Turpin - Danos, Gringore - Zakrani - Buquet, Bastien (Frankreich); Beobachter: Reijgwart (Holland)

    Eindhoven - Rostov: Aytekin - Kleve, Häcker - Beitinger - Siebert, Brand; Beobachter: Agius (Malta)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. CL Mittwoch

      Leverkusen - Monaco: Mazeika - Simkus, Kazlauskas - Suzielidis - Sylva, Rumsas (Litauen); Beobachter: Gonzalez (Spanien)

      Tottenham - Moskau: Rizzoli - Di Libertadore, Di Fiore - Giallatini - Banti, Irrati (Italien); Beobachter: Skapoulis (Zypern)

      Real Madrid - Dortmund: Marciniak - Sokolnicki, Listkiewicz - Siejka - Raczkowski, Musial (Polen); Beobachter: Trentalange (Italien)

      Warschau - Sporting Lissabon: Rocchi - Cariolato, Meli - Manganelli - Valeri, Doveri (Italien); Beobachter: Larsen (Dänemark)

      Brügge - Kopenhagen: Oliver - Beswick, Bennett - Hussin - Pawson, Moss (England); Beobachter: Steinborn

      Porto - Leicester: Zwayer - Schiffner, Achmüller - Lupp - Stieler, Stegemann; Beobachter: Vautrot (Frankreich)

      Lyon - Sevilla: Eriksson - Klasenius, Wärnmark - Culum - Johannesson, Strömbergsson (Schweden); Beobachter: Tutk (Estland)

      Turin - Zagreb: Taylor - Collin, Burt - Hatzidakis - Atkinson, Mason (England); Beobachter: Mikulski (Polen)

      EL Donnerstag

      Villareal - Bukarest: Gräfe - Pickel, Henschel - Gittelmann - Fritz, Hartmann; Beobachter: Piraux (Belgien)

      Osmanlispor - Zürich: Jug - Zunic, Vidali - Kovacic - Obrenovic, Peric (Slowenien); Beobachter: Shteif (Israel)

      Saloniki - Liberec: Marriner - Beck, Lennard - Smart - Madley, Friend (England); Beobachter: Piccirillo (Frankreich)

      Agdam - Florenz: Bebek - Petrovic, Grgic - Pataki - Simunovic, Gabrilo (Kroatien); Beobachter: Melnychuk (Ukraine)

      Konyaspor - Gent: Kehlet - Larsen, Sörensen - Rix - Tykgaard, Maae (Dänemark); Beobachter: Antonov (Moldawien)

      Braga - Donezk: Palabiyik - Satman, Sesigüzel - Kan - Ulusoy, Ugurlu (Türkei); Beobachter: Maisonlahti (Finnland)

      Sassuolo - Genk: Grinfeeld - Krasikow, Hassan - Davidy - Papir, Hacmon (Israel); Beobachter: Piller (Ungarn)

      Rapid Wien - Bilbao: Gözübüyük - Goossens, Van Dongen - Zeinstra - Van Boekel, Janssen (Holland); Beobachter: Sipailo (Lettland)

      Giurgiu - Rom: Göcek - Eyisoy, Yilmaz - Ok - Kalkavan, Özkalfa (Türkei); Beobachter: Medved (Slowakei)

      Pilsen - Austria Wien: Boyko - Volodin, Korniyko - Alokhin - Abdula, Zhabchenko (Ukraine); Beobachter: Tsachilidis (Griechenland)

      Alkmaar - ST.Petersburg: Moen - Haglund, Andas - Midthjell - Edvartsen, Hansen (Norwegen); Gifford (Wales)

      Tel-Aviv - Dundalk: Schörgenhofer - Brandner, Riedel - Kühr - Ouschan, Eisner (Österreich); Beobachter: Liba (Tschechien)

      Anderlecht - ST.Etienne: Kovacs - Marinescu, Artene - V. Avram - Balaj, I. Avram (Rumänien); Beobachter: Skjervold (Norwegen)

      Mainz - Qäbälä: Evans - Jones, Edwards - Beckett - Markham
      -Jones, Pratt (Wales); Beobachter: Habicht (Estland)

      Nikosia - Piräus: Del Cerro Grande - Jimenez, Sevilla - Munuera - Hernandez, Garrido (Spanien); Beobachter: Luci (Italien)

      Bern - Astana: Pisani - Camilleri, Spiteri - Debattista - Zammit, Farrugia (Malta); Beobachter: Temmink (Holland)

      Rotterdam - Istanbul: Borbalan - Martinez, R. Fernandez - Rodriguez - J. Fernandez, Munuera (Spanien); Beobachter: Stuchlik (Österreich)

      Luhansk - Manchester: Bognar - Buzas, Varga - Georgiou - Farkas, Solymosi (Ungarn); Beobachter: Östergaard (Dänemark)

      Mailand - Prag: Vertenten - Vanyzere, Nijssen - De Neve - Lambrechts, Smet (Belgien); Beobachter: Ross (Nordirland)

      Southampton - Beer-Sheva: Tagliavento - Constanzo, Passeri - Tonolini - Guida, Massa (Italien); Beobachter: Jakobsson (Island)

      Nizza - Krasnodar: Schärer - Vogel, Wicht - Zogaj - Bieri, Amhof (Schweiz); Beobachter: Jones (England)

      Salzburg - Schalke: Petrescu - Ghinguleac, Grigoriu - Gheorghe - Hategan, Coltescu (Rumänien); Beobachter: Nobs (Schweiz)

      Athen - Celta Vigo: Treimanis - Gudermanis, Spasjonnikovs - Tatriks - Golubevs, Malcevs (Lettland); Beobachter: Perry (Irland)

      Lüttich - Amsterdam: Madden - Mather, Stevenson - Stewart - Beaton, Robertson (Schottland); De Gabriele (Malta)

      Löschen
  17. Durch den Ausfall von Ittrich kommt Stegemann wieder mal zu einem Einsatz in Bayern wie so oft.

    AntwortenLöschen
  18. Ich konnte Cortus beim Spiel in Leverkusen beobachten und kann ihm ein positives Urteil ausstellen. Immer auf der Höhe, gute Linie und hohe Akteptanz (beispielsweise null Prostese von Freiburg beim Elfmeter kurz vor Schluss). Manche Zweikampfentscheidungen waren zwar fragwürdig, aber würde ihn mit 8,3-8,4 bewerten.
    Winkmann hat seine Linie hingegen sehr spät gefunden, war dann allerdings in Ordnung. In einem schwer zu leitenden Spiel wurde er allerdings nie so richtig aktepziert. Dankert natürlich sehr schwach, mich wundert es auch, dass Häcker immernoch Fifa-SRA ist und Champions League Spiele winken darf... Generell finde ich das Dankert-Team sehr schwach.

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe gerade noch mal das Spiel gesehen ich finde das Mann Häcker kein Vorwurf machen kann. Ich möchte das nicht runterspiel aber Dankert Muss was war genommen haben aus seiner Sicht sonst hätte er nicht gepfiffen leider war das ein falscher

    AntwortenLöschen
  20. Die Hauptschuld liegt natürlich bei Dankert, keine Frage. Häcker ist auch ein guter Mann, aber in den letzten Monaten doch eher mit mäßigen Leistungen in meinen Augen. Viele Fifa-SRA sind aktuell wesentlich besser drauf, wieso also mal nicht einen Seidel oder Foltyn mitnehmen?

    AntwortenLöschen
  21. Die Hauptschuld liegt für mich auch ein wenig an dem Positionsspiel, das derzeit gelehrt wird. Dankert hatte in der Szene den Diagonalkanal angedeutet und ist eher rechts positioniert gewesen. Das hat ihm zwar einigermaßen Nähe zum Geschehen ermöglicht, aber einen Sichtwinkel von hinten - so lassen sich evtl. Kontakte kaum erkennen. Das vergleiche ich immer so ein bisschen wie Autofahren. Von genau hinten (0°) kann ich nicht erkennen, wie groß der Abstand zwischen zwei vor mir fahrenden Autos ist. Von der Seite geht das deutlich besser. Evtl. hätte Dankert mit einem etwas zentraleren Laufweg hier einen besseren Einblick gehabt, nämlich von schräg links (~30° oder so).

    Nur ein Versuch, den Fehler zu verstehen, denn "Dankert ist blind" oder "Unkonzentriert in der 1. Minute" ist mir etwas zu plump.

    AntwortenLöschen
  22. Mein Bewertungsnachtrag:
    Siebert: 7,9
    Fritz: 8,4
    Cortus: 8,2
    Drees: 8,4
    Stieler: 8,4
    Perl: 8,2
    Dankert: 7,8
    Winkmann: 8,3
    Stegemann: 8,5

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Passt, nur Stieler für mich etwas schwächer. Das Einsteigen von Drobny in der 5. Minute für mich eher Strafstoß, akzeptiere es aber als nicht schweren Fehler. 8,2

      Löschen
    2. Ja, kann ich nachvollziehen. War da auch am überlegen, wie man das wertet. Habe mich dann gegen einen Abzug entschieden, weil für Stieler der Kniekontakt wohl nicht sichtbar war (trotz gutem Stellungsspiel).
      Aber mit Seitenansicht für mich auch eher Elfmeter.

      Löschen