3. Juni 2021

Jöllenbeck und Reichel steigen in die Bundesliga auf

Kurz nach Saisonende hat der DFB die beiden Aufsteiger in die 1. Bundesliga bekannt gegeben. Beide wurden in der abgelaufenen Saison bereits probeweise in der ersten Liga eingesetzt. Sie ersetzen Manuel Gräfe, Markus Schmidt und Guido Winkmann, die altersbedingt ihre Karrieren beenden. Schmidt und Winkmann werden allerdings zukünftig weiter als Video-Assistenten eingesetzt.

Südbaden bekommt mit Matthias Jöllenbeck einen zweiten Erstliga-Referee. Der 34-jährige Arzt hat seit 2016 45 Spiele in der 2. Bundesliga geleitet. Außerdem stand er in 49 Bundesliga-Spielen als Assistent an der Linie, zumeist im Team von Tobias Stieler.
Als dritter württembergischer Schiedsrichter kommt Tobias Reichel auf die Erstliga-Liste. Er ist 35 Jahre alt, arbeitet als Bürokaufmann und lebt in Stuttgart. Seit 2017 ist er zu 38 Einsätzen in der zweiten Liga gekommen. Als Assistent war er 17 Mal in der Bundesliga im Einsatz und gehörte dabei überwiegend dem Gespann von Martin Petersen an.

Zwei Schiedsrichter rücken dafür in die 2. Bundesliga nach: Robin Braun (25, 21 3.L-Spiele seit 2019) aus Wuppertal (Niederrhein) und Florian Lechner (30, 29 3.L-Spiele seit 2018, 4 2.BL-Spiele) aus Hornstorf (Mecklenburg-Vorpommern). Außerdem werden Franz Bokop, Max Burda und weiterhin Patrick Hanslbauer als Perspektiv-Schiedsrichter vereinzelte Einsätze in der 2. Liga erhalten.

Bei den Assistenten steigt Jonas Weickenmeier in die 1. Bundesliga auf. Der 32-jährige Hesse hat seit 2012 bereits in 96 Zweitliga-Partien assistiert und spezialisiert sich nun in dieser Rolle. Er ersetzt Markus Häcker, der seine Karriere beendet hat.

Aufsteiger in die 3. Liga: Christian Ballweg (25, Hessen), Marc Eckermann (23, Württemberg), Nico Fuchs (26, Mittelrhein), Richard Hempel (23, Sachsen), Mario Hildenbrand (25, Baden)
Absteiger 3. Liga: Tobias Fritsch (30, Baden), Asmir Osmanagic (29, Württemberg), Jonas Weickenmeier (32, Hessen)

Es wird zwei ligenübergreifende Listen für Video-Assistenten (34 Mitglieder) und Assistent-Video-Assistenten (38 Mitglieder) geben. Die Zusammensetzung ist noch nicht bekannt.

55 Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Das bestätigt die hier schon gepostete Vermutung:
    Keine Vergrößerung der Liste der 2. Liga und auch keine Spezialisierung.

    AntwortenLöschen
  3. Damit werden Siewer und Koslowski nicht als Assistenten spezialisiert und werden weiterhin 2.Liga-SR bleiben.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich muss sagen es sind schon sehr wenige Schiris jetzt. Jöllenbeck und Reichel haben (wenn auch nicht viele) eh schon Spiele gepfiffen dann zusätzlich noch die 3 Ausscheider + Welz und Brand wo man nicht weiss was mit denen wird. Und in 2 Jahren hört Brych dann auch auf. Ich hätte mir wenigstens 1-2 neue Perspektivschiris oder Kampka gewünscht.

    AntwortenLöschen
  5. Meister-Play Off RL Bayern Morgen

    Bayreuth - Schweinfurt: Haslberger - Huber, Schreiner

    AntwortenLöschen
  6. Tur mir sehr leid für osmanagic, fand ihn immer sehr sympathisch und war leistungsmäßig auch nicht unbedingt einer der schwächeren. Wäre für mich in den letzten Jahren sogar Überraschungskandidat für den Aufstieg gewesen. Sehr schade vom DFB, fand ich nicht fair, aber natürlich ist er jetzt auch schon einige Jahre auf der Liste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlecht war doch Fritsch auch wieder nicht; die fehlende Perspektive wird hier wohl mitgespielt haben, ebenso bei Osmanagic (beide seit 2016 auf der Drittligaliste). Für Eric Müller galt dies offenbar nicht.
      Überraschend dass mit Pascal Müller ein Dauerverletzter auf der Zweitligaliste verblieben ist und dass der DFB den BL-Kader auf 24 reduziert hat (trotz Unsicherheiten um Brand und Welz) und keine Perspektivleute aus dem Zweitligakader benanbt hat (Aarnink, Gerach, Waschitzki?).

      Löschen
    2. Ich finde es alle Ehre wert wenn sich einer verletzt oder schwer erkrankt ist nicht gleich von der Liste gestrichen wird. Chapeau DFB.Die Anzahl der Schiedsrichter reicht trozdem aus. 3 Liga ist doch talentschuppen wenn es einer nach 5 Jahren nicht schafft dann finde ich es gut wenn er ersetzt wird durch jüngere.

      Löschen
    3. Die Auswahl und der Verbleib in Liga 3 ist nicht nachzuvollziehen.
      Robin Braun kommt ohne Probespiele nach oben, Bokop hat man nach 50 Spielen " entdeckt" und sehr gute Schiedsrichter werden ganz ausgemustert oder kommen nicht hoch.
      Wenn Bokop noch Chancen hat, muss das doch für Eric Müller erst Recht gelten

      Löschen
    4. Ich versteh nicht warum Hanslbauer ein 2tes Probejahr erhält, entweder für gut genug befunden und hoch oder nicht geeignet dann ganz raus. Dann hätte man das auch in der BL so machen sollen und Reichel nicht direkt hoch sondern Kampka zurück und Reichel noch ein weiteres PJ geben können, er hat mich überhaupt nicht überzeugt.

      Löschen
    5. Weil Hanslbauer nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Ende hin besser wurde. Da wollte man ihn einfach noch länger sehen. Scheint wohl hoffnung zu geben 🤷‍♂️

      Löschen
    6. Bis auf Bokop, Hanslbauer und Weickenmeier keine großen Überraschungen mMn. Bei Bokop konnte man schon aufgrund der Ansetzungen sehen, dass der DFB viel von ihm hält.

      Löschen
    7. @Axel Heiderhoff: Ich stimme dir in allen Punkten uneingeschränkt zu. Einen Aufstieg von Reichel in die Bundesliga finde ich zu früh. Er hat mich in seinen "Schnupperspielen" in keinster Weise überzeugt. Da hätte ich eine Rückkehr von Dr. Kampka nach einer starken Saison oder auch einen Aufstieg von Aarnink für gerechtfertigter gehalten.

      Löschen
    8. Hat jemand Infos bezüglich der Zeit- und Drittliga-Assistenten? Da wird es doch auch ein paar Änderungen geben.

      Löschen
    9. 2 Liga neu Ballweg,Eckermamnn,Fuchs,Hempel,Hildenbrand,Fritsch,Osmanagic
      WEITERE NEWS Brych,Aydekin,Badstübner,Ich dich,Petersen,Willenborg,Warning,Heft,Koslowski,Sather,
      Waschitzki keine VA.mehr.Nur im Notfall

      Löschen
    10. Ittrich u d Aarnink Sorry für die Schreibweise....

      Löschen
    11. Ich deute das so, dass die Kommission mit ihren Leistungen nicht zufrieden waren. Das kann ich absolut nachvollziehen, wenn ich an einzelne Spiele dieses Personenkreis denke. Leistungsmässig gesehen und so ehrlich muss man auch sein, gehört Frau Steinhaus-Webb aber auch nicht in den Kölner Keller. Dazu hatte sie einfach zu viele gravierend Fehlleistungen. Aber das ist wahrscheinlich mal wieder eine sportpolitische Entscheidung!

      Löschen
    12. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur darum geht. Waschitzki wurde ja eigens als VA in die BL geholt. Warum er jetzt aus Leistungsgründen ausscheiden sollte, sehe ich nicht. Schlechte Leistungen als VA sind mir nicht bekannt. Gleiches gilt für Florian Badstübner (der mir gerade als äußerst guter VA in Erinnerung ist, 8 Einsätze sind auch eher viel als VA) oder Frank Willenborg. Vielleicht gab es auch eine "Abfrage", wer sich einen Einsatz überhaupt noch vorstellen kann.

      Löschen
    13. Vielleicht sollen diese Schiedsrichter auch stärker z.B. als 4.Offizielle eingesetzt werden.Zudem könnte ich mir auch zusätzliche Einsätze in Liga 2 vorstellen. Also.mehr Einsätze als bei anderen BL Schiris, aufgrund der hohen Zahl an Partien, unter Erstliga Bedingungen.

      Löschen
    14. Fußballverband Niederrhein hat 3 Assistenten in der 3. Liga bekanntgegeben :

      - Martin Ulkankiewicz (neu)
      - Thibaut Scheer (neu)
      - Kevin Domnick

      Löschen
  7. U 21 EM-FINALE

    Deutschland - Portugal: Kruashvili - Varamishvili, Pipia - Kvirikashvili (Georgien)

    AntwortenLöschen
  8. DFB hat neuen SR-Sponsor gefunden:

    Das Örtliche wird der Nachfolger von Dekra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier : https://www.dfb.de/news/detail/das-oertliche-wird-neuer-schiedsrichterinnen-partner-des-dfb-228253/

      Löschen
  9. Nico Fuchs pfeift für den Mittelrhein

    AntwortenLöschen
  10. Ich fände es einfach sinnvoll wenn durch Karriereende ausgeschiedene Schiris bzw. Assistenten bzw. Verletzte Schiris den VAR Job übernehmen. Das wichtigste ist immernoch auf den Platz und dort sollten sie hin und nicht dauernd in Köln rumsitzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im ersten Moment wollte ich dir vollumfänglich recht geben. Beim darüber nachdenken sehe ich es aber anders. Ich denke es ist für einen Schiri auf dem Platz auch ganz wichtig zu wissen und erfahren zu haben was und vor allem wie im Kölner Keller gearbeitet werden kann und muss. Daher kann ich nachvollziehen dass auch die Aktiven im Keller sitzen. Evtl. sollte das weniger werden aber nur auf dem Platz wäre (leider) auch nicht gut. Das zumindest meine Einschätzung.

      Löschen
    2. Zum Teil ist es ja auch bereits so, wie gefordert. Brand, Perl, Steinhaus und Welz waren an fast jedem Spieltag im Einsatz. D.h., in der 1.Liga waren in der Regel nur noch 5 Plätze zu besetzen. Dadurch haben die meisten SR max. 8 VAR-Einsätze in der Saison, d.h. sind nur ca. jede vierte Woche in Köln - viele sogar noch seltener. Häufiger eingesetzt wurden nur Fritz, Stegemann und Zwayer. Fritz ist ja auch internatioaler VAR-Spezialist und war zudem im Februar kurz verletzt, Stegemann hat die kürzeste Anreise nach Köln. Nur bei Zwayer habe ich keine gute Erklärung dafür.
      Dadurch, dass nächstes Jahr Schmidt und Winkmann dazu kommen und vermutlich viele Einsätze bekommen werden, dürfte die Einsatzzahl für die anderen noch weiter sinken (oder zumindest gleich bleiben, falls Brand und Welz wieder auf dem Platz stehen).

      Löschen
  11. Belgien - Kroatien (Heute): Aytekin - Beitinger, Schaal - Osmers

    AntwortenLöschen
  12. Ligapokalfinale Bayern Morgen

    Eichstätt - Bayreuth: BADSTÜBNER - Ostheimer, Roloff

    Sieger ist für DFB-Pokal qualifiziert.

    AntwortenLöschen
  13. Wie viele VAs werden denn bei der EM pro Spiel eingesetzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4, wie bei der WM.
      Ein "Chef", der entscheidet und mit dem SR spricht.
      Ein Assistent, der das Spiel während einer Prüfung weiterverfolgt.
      Ein Assistent, der sich um Abseits kümmert.
      Ein Assistent, der eine koordinierende Funktion übernimmt.
      Dazu 3 Operatoren.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Kommen denn die aktiven SR auch als VO oder VA bzw. Assistenten als VAs zum Einsatz, oder nicht?

      Löschen
    4. Die aktiven SR können als VO eingesetzt werden, aber nicht als VAR. Die Assistenten werden nur als solche eingesetzt und nicht als AVAR. Dort in Nyon an den Bildschirmen werden nur die eingeplant, die explizit als VAR für diese EM nominiert wurden.

      Löschen
  14. Sehe ich das richtig, es gibt nur einen "Keller* in Nyon?
    Für alle Spiele!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es gibt 2 Räume in Nyon, damit auch die Parallelspiele am dritten Spieltag abgedeckt werden können.

      Löschen
    2. Ja danke, das kam mir etwas komisch vor.

      Löschen
    3. In der Bundesliga gibt es doch auch nur einen großen Raum im Kölner Keller, wo alle Spiele (in der Regel 5-6 am Samstag) gleichzeitig abgedeckt werden.

      Löschen
    4. @Ref23: Dem ist tatsächlich nicht mehr so. Durch die Einführung des Videoassistenten in der 2. Bundesliga wurde auch ein zweiter Raum im Kölner Keller installiert, in dem Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.

      Sonst würde es auch schwierig werden, wenn samstags um 13:00 Uhr für die Zweitliga-Spiele die gleichen Stationen gebraucht werden, wie ab 15:30 Uhr die Bundesliga. Denn vor dem Anpfiff müssen ja diverse Checks (z.B. Kalibrierung der Abseitslinien) vonstatten gehen, das wäre zeitlich ja alles viel zu eng :)

      Löschen
    5. Die VAR's dürfen erst 30 Minuten vor Spielbeginn den Raum betreten!

      Löschen
  15. https://www.kicker.de/em-ueberraschung-siebert-bemerkenswertes-signal-und-leistungsprinzip-806903/artikel

    AntwortenLöschen
  16. Wann kommt die Ansetzung für Freitag,

    AntwortenLöschen
  17. Tipps 1.Spieltag EM

    Türkei – Italien: Hategan – Gheorghe, Ghinguleac (RUM) – Jovanovic (SER) – Munuera, Hernandez (SPA), Gittelmann (GER), Pinheiro (POR)

    Wales – Schweiz: Turpin – Danos, Gringore (FRA) – Frankowski (POL) – Letexier, Brisard (FRA), Cerain (SPA), Fritz (GER)
    Dänemark – Finnland: Siebert – Seidel, Foltyn (GER) – Frappart (FRA) – Dingert, Dankert (GER), Betts (ENG), Sanchez (SPA)
    Belgien – Russland: Cakir – Duran, Ongun (TÜR) – Dias (POR) – Van Boekel, Blom (HOL), Meli (ITA), Kavanagh (ENG)

    England – Kroatien: Orsato – Giallatini, Preti (ITA) – Schärer (CH) – Valeri, Irrati (ITA), Pages (FRA), Gil (POL)
    Österreich – Nordmazedonien: Grande – Jimenez, Fernandez (SPA) – Kovacs (RUM) – Hernandez, Munuera (SPA), Gittelmann (GER), Attwell (ENG)
    Holland – Ukraine: Rappalini – Bellati, Bonta (ARG) – Massa (ITA) – Pinheiro (POR), Di Bello (ITA), Betts (ENG), Brisard (FRA)

    Schottland – Tschechien: Karasev – Demeshko, Gavrilin (RUS) - Kabakov (BUL) – Dankert, Fritz (GER), Cerain (SPA), Letexier (FRA)
    Polen – Slowakei: Grinfeld – Hassan, Yarkoni (ISR) – Taylor (ENG) – Gil (POL), Dingert (GER), Meli (ITA), Van Boekel (HOL)
    Spanien – Schweden: Oliver – Burt, Bennett (ENG) – Jovanovic (SER) – Kavanagh, Attwell (ENG), Pages (FRA), Valeri (ITA)

    Ungarn – Portugal: Ekberg – Culum, Hallberg (SWE) – Schärer (CH) – Irrati, Di Bello (ITA), Betts (ENG), Hernandez (SPA)
    Frankreich – Deutschland: Kuipers – Van Roekel, Zeinstra (HOL) – Frankowski (POL) – Van Boekel, Blom (HOL), Meli (ITA), Sanchez (SPA)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann packe ich meine hier auch mal rein:

      Türkei-Italien: Mateu Lahoz, Cebrian Davis, Diaz PdP, del Cerro Grande - Hernandez Hernandez, Martinez Munuera, Prieto LdC, Sanchez Martinez (alle SPA)

      Wales-Schweiz: Makkelie, Steegstra, de Vries, Kuipers - Blom, van Boekel (alle NIE), Pages (FRA), Hernandez Hernandez (SPA)
      Dänemark-Finnland: Kovacs, Marinescu, Artene (alle RUM), Jovanovic (SRB) - Gil (POL), Dankert, Gittelmann (beide DEU), Brisard (FRA)
      Belgien-Russland: Soares Dias, Barbosa Tavares, Santos Soares (alle POR), Orsato (ITA) - Pinheiro (POR), Letexier (FRA), Meli, di Bello (beide ITA)

      England-Kroatien: Cakir, Duran, Ongun (alle TÜR), Grinfeeld (ISR) - Irrati, di Bello, Meli, Valeri (alle ITA)
      Österreich-Nordmazedonien: Karasev, Demeshko, Gavrilin (alle RUS), Massa (ITA) - Dankert, Fritz, Gittelmann, Dingert (alle DEU)
      Niederlande-Ukraine: Rapallini, Belatti, Bonfa (alle ARG), Frappart (FRA) - Sanchez Martinez, Hernandez Hernandez, Prieto LdC, Martinez Munuera (alle SPA)

      Schotland-Tschechien: Ekberg, Culum, Hallberg (alle SWE), Kabakov (BUL) - Martinez Munuera, Sanchez Martinez, Prieto LdC, Hernandez Hernandez (alle SPA)
      Polen-Slowakei: Siebert, Foltyn, Seidel, Brych - Dingert, Dankert, Gittelmann, Fritz (alle DEU)
      Spanien-Schweden: Oliver, Burt, Bennett, Taylor - Kavanagh, Attwell, Betts (alle ENG), Irrati (ITA)

      Ungarn-Portugal: del Cerro Grande, Yuste Jimenez, Alonso Fernandez (alle SPA), Frankowski (POL) - Hernandez Hernandez, Martinez Munuera, Prieto LdC, Sanchez Martinez (alle SPA)
      Frankreich-Deutschland: Kuipers, van Roekel, Zeinstra (alle NIE), Schärer (SUI) - van Boekel, Blom (beide NIE), Meli, di Bello (beide ITA)

      Löschen
    2. 11/06
      TUR - ITA: Team TURPIN - Frappart - Letexier, Brisard, Pages, Van Boekel

      12/06
      WAL - SUI: Team VINCIC - Grinfeld - Gil, Pinheiro, Blom, Attwell
      DEN - FIN: Team OLIVER - Taylor - Kavanagh, Betts, Meli, Irrati
      BEL - RUS: Team DEL CERRO - Lahoz - Munuera, Hernandez, de Cerain, Sanchez

      13/06
      ENG - CRO: Team BRYCH - Schärer - Fritz, Gittelmann, Dingert, Dankert
      AUT - MKD: Team EKBERG - Kabakov - Brisard, Letexier, Pages, Van Boekel
      NED - UKR: Team ORSATO - Massa - Irrati, Meli, di Bello, Valeri

      14/06
      SCO - CZE: Team SOARES DIAS - Frankowski - Pinheiro, Letexier, Pages, Gil
      POL - SVK: Team SIEBERT - Karasev - Dingert, Gittelmann, Fritz, Brisard
      ESP - SWE: Team HATEGAN - Kovacs - Dankert, Betts, Attwell, Kavanagh

      15/06
      HUN - POR: Team RAPALLINI - Jovanovic - Hernandez, Sanchez, de Cerain, Munuera
      FRA - GER: Team KUIPERS - Makkelie - Van Boekel, Blom, di Bello, Valeri

      Löschen
    3. Hier meine ersten Tipps:

      TUR-ITA: Felix BRYCH (GER)
      WAL-SUI: Ovidiu Alin HATEGAN (ROU)
      DEN-FIN: Orel GRINFELD (ISR)
      BEL-RUS: Clement TURPIN (FRA)
      ENG-CRO: Cüneyt CAKIR (TUR)
      AUT-MDK: Sergei KARASEV (RUS)
      NED-UKR: Slavko VINCIC (SVN)
      SCO-CZE: Andreas EKBERG (SWE)
      POL-SVK: Michael OLIVER (ENG)
      ESP-SWE: Artur SOARES DIAS (POR)
      HUN-POR: Fernando RAPALLINI (ARG)
      FRA-GER: Antonio MATEU LAHOZ (ESP)

      Löschen
    4. Meine Tipps

      Türkei – Italien: Brych – Borsch, Lupp (GER) – Grande (SPA) – Dankert, Dingert (GER), Pages (FRA), Pinheiro (POR)

      Wales – Schweiz: Vincic – Klancnik, Kovacic (SLO) – Frappart (FRA) – Blom, Van Boekel (HOL), Betts (ENG), Hernandez (SPA)
      Dänemark – Finnland: Grinfeld – Hassan, Yarkoni (ISR) – Jovanovic (SER) – Irrati, Di Bello (ITA), Gittelmann (GER), Brisard (FRA)
      Belgien – Russland: Taylor – Beswick, Nunn (ENG) – Hategan (RUM) – Kavanagh, Attwell (ENG), Cerain (SPA), Letexier (FRA)

      England – Kroatien: Lahoz – Davis, Palomar (SPA) – Frankowski (POL) – Munuera, Sanchez (SPA), Meli, Valeri (ITA)
      Österreich – Nordmazedonien: Dias – Tavares, Soares (POR) – Schärer (CH) – Pinheiro (POR), Fritz (GER), Pages (FRA), Dingert (GER)
      Holland – Ukraine: Kovacs – Marinescu, Artene (RUM) – Kabakov (BUL) – Hernandes (SPA), Dankert (GER), Betts (ENG), Gil (POL)

      Schottland – Tschechien: Ekberg – Culum, Hallberg (SWE) – Massa (ITA) – Letexier, Brisard (FRA), Cerain (SPA), Di Bello (ITA)
      Polen – Slowakei: Rappalini – Bellati, Bonta (ARG) – Siebert (GER) – Attwell, Kavanagh (ENG), Gittelmann (GER), Irrati (ITA)
      Spanien – Schweden: Makkelie – Steegstra, De Vries (HOL) – Turpin (FRA) – Van Boekel, Blom (HOL), Meli (ITA), Fritz (GER)

      Ungarn – Portugal: Karasev – Demeshko, Gavrilin (RUS) – Frankowski (POL) – Gil (POL), Munuera, Cerain (SPA) – Blom (HOL)
      Frankreich – Deutschland: Orsato – Giallatini, Preti (ITA) – Jovanovic (SER) – Valeri (ITA), Sanchez (SPA), Betts (ENG), Bernandez (SPA)

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    6. Türkei - Italien:
      Danny Makkelie
       
      Wales - Schweiz:
      Istvan Kovacs

      Dänemark - Finnland:
      Carlos Del Cerro Grande

      Belgien - Russland:
      Slavko Vincic

      England - Kroatien:
      Clement Turpin

      Österreich - Nordmazedonien:
      Andreas Ekberg
       
      Niederlande - Ukraine:
      Daniele Orsato

      Schottland - Tschechien:
      Daniel Siebert

      Polen - Slowakei:
      Orel Grinfeeld

      Spanien - Schweden:
      Michael Oliver

      Ungarn - Portugal:
      Sergei Karasev

      Frankreich - Deutschland:
      Björn Kuipers

      Löschen
    7. Sind das die finalen Ansetzungen der Bosse?

      Löschen
  18. Ich bin leider bisschen zu spät ;)

    TUR-ITA: Felix Brych (GER)
    WAL-SUI: Orel Grinfeld (ISR)
    DEN-FIN: Daniel Siebert (GER)
    BEL-RUS: Carlos Del Cerro Grande (ESP)
    ENG-CRO: Fernando Rappallini (ARG)
    AUT-MDK: Michael Oliver (ENG)
    NED-UKR: Andreas Ekberg (SWE)
    SCO-CZE: Clement Turpin (FRA)
    POL-SVK: Istan Kovacs (ROM)
    ESP-SWE: Cüneyt Cakir (TUR)
    HUN-POR: Sergei Karasev (RUS)
    FRA-GER: Björn Kuipers (NED)

    AntwortenLöschen
  19. Trotz bevorstehender EM eine kurze Anfrage: Hat jemand gesicherte Informationen über die Auf- und Abstiege im SR-Bereich der Regionalliga West (FLVW, FVN, FVM) ?

    Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  20. Dr.Robert Kampka pfeift das Aufstiegsspiel Schweinfurt - Havelse heute um 13,0O Uhr in Schweinfurt

    AntwortenLöschen