18. September 2016

4. Spieltag: Premiere für Willenborg, Spitzenspiel für Fritz

Die kompletten Schiedsrichteransetzungen des 4. Spieltags:
Datum
Anstoß
Spiel
Schiedsrichter, Assistenten, 4.Offizieller
20.09.2016
20:00
VfL Wolfsburg -                Borussia DortmundDaniel Siebert, Lasse Koslowski, Jan Seidel, Norbert Grudzinski
20.09.2016
20:00
FC Ingolstadt -                Eintracht FrankfurtSascha Stegemann, Christian Fischer, Sören Storks, Frederick Assmuth
20.09.2016
20:00
Darmstadt 98 -                      1899 HoffenheimFrank Willenborg, Sven Jablonski, Christoph Bornhorst, Benjamin Cortus*
20.09.2016
20:00
SC Freiburg -               Hamburger SVMarkus Schmidt, Thorben Siewer, Christof Günsch, Thomas Stein
21.09.2016
20:00
Bayern München -               Hertha BSCMarco Fritz, Dominik Schaal, Marcel Pelgrim, Martin Thomsen
21.09.2016
20:00
Bayer Leverkusen -                  FC AugsburgJochen Drees, Timo Gerach, Christian Gittelmann, Thorsten Schiffner
  21.09.2016
20:00
Schalke 04 -                         1.FC KölnRobert Hartmann, Christian Leicher, Markus Schüller, Rene Rohde
21.09.2016
20:00
Werder Bremen -                      FSV MainzWolfgang Stark, Mike Pickel, Martin Petersen, Patrick Ittrich
  21.09.2016
20:00
RB Leipzig -                    Borussia MönchengladbachManuel Gräfe, Guido Kleve, Markus Sinn, Tobias Welz
*Cortus ersetzt Alt, der vermutlich noch mit der Geburt seines Kindes beschäftigt ist.

Weitere Ansetzungen für BL-Schiedsrichter:
VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig: Christian Dingert, Tobias Christ, Nicolas Winter, Dominik Jolk
1.FC Nürnberg - Greuther Fürth: Tobias Stieler, Sascha Thielert, Jan Neitzel, Florian Heft
FC St. Pauli - 1860 München: Robert Kampka, Rafael Foltyn, Jonas Weickenmeier, Henry Müller
FSV Frankfurt - Preußen Münster: Benjamin Brand, Tobias Schultes, Luka Beretic
Bayern München II - SpVgg Unterhaching: Günter Perl, Julian Kreye, Florian Wernz

Kommentare:

  1. Ziemlich ungewöhnlich das Brych zum 3. mal in Folge kein Spiel bekommt, das gab es schon sehr lange nicht mehr für ihn. In der 2.Liga hat er auch noch keinen Einsatz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor seinem Pokalfinale 2015 war er an den letzten drei Spieltagen nicht in der 1.BL angesetzt, aber ansonsten hast du recht.
      Eine Teilerklärung ist, dass er in dieser Woche (ich glaube Mo-Fr) an einem FIFA-Seminar für die WM 2018 teilnimmt.
      Insofern ist auch ein Einsatz am Wochenende noch nicht sicher, da es stressig werden könnte, wenn man davon ausgeht dass er nächste Woche ein CL-Spiel hat.

      Löschen
    2. Wenn er wirklich bis Freitag auf dem Seminar ist wird es in der Tat schwer mit einem Einsatz am Wochenende. Dann ist aber ein CL-Einsatz nächste Woche auch eher unwahrscheinlich, ohne Ligaeinsatz seit Wochen. In der 2.Liga am Sonntag kann er ja gar nicht eingesetzt werden, da dort nur bayerische Teams spielen.

      Löschen
  2. Stegemann pfeift am Sonntag in der RL und das mit 2 Erstliga-Assistenten.

    Aachen - Essen: Stegemann - Fischer, Assmuth

    AntwortenLöschen
  3. Cortus für Alt VO bei Darmstadt - Hoffenheim.

    AntwortenLöschen
  4. Tipps

    Dortmund - Freiburg: Dankert - Sather, Häcker
    Gladbach - Ingolstadt: Zwayer - Schiffner, Henschel
    Mainz - Leverkusen: Stieler - Thielert, Jöllenbeck
    HSV - München: Drees - Gerach, Gittelmann
    Augsburg - Darmstadt: Winkmann - Bandurski, Blos
    Frankfurt - Berlin: Cortus - Schlager, Badstübner
    Bremen - Wolfsburg: Gräfe - Kempter, Sinn
    Hoffenheim - Schalke: Welz - Foltyn, Thomsen
    Köln - Leipzig: Brand - Schröder, Bornhorst

    Bochum - Stuttgart: Aytekin - Beitinger, Neitzel
    Braunschweig - Düsseldorf: Schmidt - Wessel, Steffens
    Fürth - Sandhausen: Jablonski - E. Müller, Riehl
    Heidenheim - Kaiserslautern: Günsch - Brütting, Huber
    Karlsruhe - Aue: Steinhaus - Börner, Unger
    Bielefeld - Nürnberg: Alt - Bläser, Kleve
    München - Hannover: Fritz - Schaal, Pelgrim
    Dresden - Würzburg: Siewer - Lossius, Maibaum
    Berlin - ST.Pauli: Brych - Borsch, Lupp

    Münster - Bremen 2: Waschitzki
    Halle - Lotte: Kornblum
    Kiel - Mainz 2: Mix
    Frankfurt - Aalen: Storks
    Chemnitz - Osnabrück: Rohde
    Regensburg - Paderborn: P. Müller
    Großaspach - Köln: Bacher
    Rostock - Zwickau: Osmers
    Wiesbaden - Magdeburg: Hussein
    Erfurt - Duisburg: Dietz

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Meine Tipps:

    Dortmund - Freiburg: Dankert
    Gladbach - Ingolstadt: Welz
    Mainz - Leverkusen: Perl
    HSV - Bayern: Zwayer
    Augsburg - Darmstadt: Winkmann
    Frankfurt - Berlin: Cortus
    Bremen - Wolfsburg: Brych
    Hoffenheim - Schalke: Siebert
    Köln - Leipzig: Drees

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welz bei Gladbach unwahrscheinlich weil er übermorgen schon VO bei Gladbach ist. Auch bei den Assis wird's schwer weil Thomsen nicht darf und Foltyn bereits am Donnerstag in der 2.Liga einen Einsatz hat.

      Löschen
  7. Tipps:
    Dortmund - Freiburg: Winkmann - Bandurski, Blos
    Gladbach - Ingolstadt: Dankert - Rohde, Häcker
    Mainz - Leverkusen: Cortus - Schlager, Badstübner
    HSV - München: Zwayer - Schiffner, Seidel
    Augsburg - Darmstadt: Fritz - Schaal, Pelgrim
    Frankfurt - Berlin: Brych - Borsch, Lupp
    Bremen - Wolfsburg: Aytekin - Dietz, Beitinger
    Hoffenheim - Schalke: Welz - Foltyn, Thomsen
    Köln - Leipzig: Perl - Stein, Emmer

    Bochum - Stuttgart: Osmers - Gorniak, Wollenweber
    Braunschweig - Düsseldorf: Ittrich - Grudzinski, Thielert
    Fürth - Sandhausen: Steinhaus - Schult, Unger
    Heidenheim - Kaiserslautern: Brand - Achmüller, Mix
    Karlsruhe - Aue: Jablonski - E.Müller, Riehl
    Bielefeld - Nürnberg: Alt - Bläser, Rafalski
    München - Hannover: Gerach - Gittelmann, Paltchikov
    Dresden - Würzburg: Günsch - Christ, Gasteier
    Berlin - ST.Pauli: Schmidt - Sinn, Lossius

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rafalski geht nicht, sie pfeift am Sonntag in der Frauen-Bundesliga.

      Löschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gräfe pfeift Gladbach morgen, Brych hatte zuletzt schon Leverkusen und Hartmann vorgestern ST.Pauli.

      Löschen
    2. Stimmt, nehme noch Wechsel vor, bin in der engl. Woche bei den ganzen Ansetzungen wohl etwas durcheinander gekommen;)

      Löschen
    3. Tipps:

      1.BL:
      BVB-SCF: Dankert, Rohde, Häcker
      BMG-FCI: Zwayer, Schiffner, Koslowski
      FSV-B04: Perl, Stein, Emmer
      HSV-FCB: Dr. Drees, Gerach, Gittelmann
      FCA-D98: Fritz, Schaal, Pelgrim
      FRA-HER: Dr. Brych, Borsch, Lupp
      SVW-WOB: Aytekin, Dietz, Beitinger
      HOF-S04: Welz, Foltyn, Dr. Thomsen
      KÖL-RBL: Cortus, Schlager, Badstübner

      2.BL:
      VfL-VfB: Brand, Assmuth, Huber
      BRA-F95: Jablonski, Riehl, E. Müller
      FÜR-SVS: Steinhaus, Schult, Unger
      KSC-AUE: Günsch, Brütting, Bramlage
      FCH-FCK: Storks, Börner, Wollenweber
      DSV-FCN: Willenborg, Bornhorst, Bokop
      1860-H96: Siebert, Seidel, Wessel
      SGD-FWK: Ittrich, Grudzinski, Henschel
      FCU-PAU: Osmers, Gorniak, Lossius

      Löschen
    4. Brand auch gewagt wg. seines Spiels am Mittwoch, aber dennoch...

      Löschen
  9. Nach zwei kurzfristigen Spielabsagen für Patrick Alt nun die Nachricht des Tages: In der Nacht von Sonntag zu Montag ist er stolzer Papi eines kleinen Stammhalters geworden. Frau und Kind wohlauf. Glückwünsche :)

    AntwortenLöschen
  10. Meine Tipps:
    BVB-SCF: Perl, Stein, Emmer
    BMG-FCI: Dingert, Christ, Aarnink
    FSV-B04: Gräfe, Kleve, Sinn
    HSV-FCB: Zwayer, Schiffner, Storks
    FCA-D98: Osmers, Heft, Gorniak
    FRA-HER: Brych, Borsch, Lupp
    SVW-WOB: Dankert, Rohde, Häcker
    HOF-S04: Siebert, Koslowski, Seidel
    KÖL-RBL: Cortus, Schlager, Badstübner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VfL-VfB: Ittrich, Grudzinski, Neitzel
      BRA-F95: Aytekin, Beitinger, Huber
      FÜR-SVS: Alt, Bläser, Winter
      KSC-AUE: Günsch, Pickel, Schütz
      FCH-FCK: Sather, Skorczyk, Bramlage
      DSV-FCN: Steinhaus, Schult, Henschel
      1860-H96: Fritz, Schaal, Pelgrim
      SGD-FWK: Drees, Gittelmann, Unger
      FCU-PAU: Siewer, Waschitzki, Maibaum

      Löschen
  11. Dortmund - Freiburg: Perl
    Gladbach - Ingolstadt: Dankert
    Mainz - Leverkusen: Zwayer
    HSV - München: Winkmann
    Augsburg - Darmstadt: Osmers
    Frankfurt - Berlin: Brych
    Bremen - Wolfsburg: Aytekin
    Hoffenheim - Schalke: Welz
    Köln - Leipzig: Cortus

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe heute Badstübner live im Stadion gesehen und fand ihn eig ziemlich gut. Zwar war das Spiel auch leicht zu leiten, hat aber gar keine Hektik aufkommen lassen (z.B. bei einem Frustfoul eines Bochumers), gute Körpersprache, allerdings mit ein paar merkwürdigen Zweikampfentscheidungen. Auch sonst sehr kommunikativ und präventiv gehandelt

    AntwortenLöschen
  13. Kein gutes Debüt von Willenborg. Ich wundere mich aber sehr über die Ansetzungspolitik bei den Debütanten... Koslowski, Osmers, auch Willenborg hätte ein leichteres Spiel bekommen können. Auch wenn es natürlich im Nachhinein immer leichter ist das zu beurteilen

    AntwortenLöschen
  14. 5.Spieltag Ansetzungen (auf fussball.de steht drauf)

    BL :

    Dortmund - Freiburg : Dingert // Christ // Aarnink

    2.BL :

    Bochum - Stuttgart : Siebert // Lossius // Unger

    Braunschweig - Düsseldorf : Jablonski // Müller // Riehl

    Fürth - Sandhausen : Willenborg // Schütz // Gasteier

    AntwortenLöschen
  15. Ansetzungen Freitag

    Dortmund - Freiburg: Dingert - Christ, Aarnink - ?
    Bochum - Stuttgart: Siebert - Lossius, Unger - ?
    Braunschweig - Düsseldorf: Jablonski - E. Müller, Riehl -?
    Fürth - Sandhausen: Willenborg - Schütz, Gasteier -?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die VO sind

      Dortmund: Thielert
      Bochum: Assmuth
      Braunschweig: Seidel
      Fürth: Zorn

      Löschen
  16. Alle Ansetzungen

    Premiere für Cortus

    Dortmund - Freiburg: Dingert - Christ, Aarnink - Thielert
    Gladbach - Ingolstadt: Dankert - Rohde, Häcker - Pickel
    Mainz - Leverkusen: Perl - Stein, Emmer - Koslowski
    HSV - München: Zwayer - Schiffner, Bornhorst - Schröder
    Augsburg - Darmstadt: Winkmann - Bandurski, Blos - Jöllenbeck
    Frankfurt - Berlin: Brych - Borsch, Lupp - Sather
    Bremen - Wolfsburg: Aytekin - Dietz, Beitinger - Pelgrim
    Hoffenheim - Schalke: Welz - Foltyn, Thomsen - Gorniak
    Köln - Leipzig: Cortus - Schlager, Badstübner - Gittelmann

    Osmers am Montag

    Bochum - Stuttgart: Siebert - Lossius, Unger - Assmuth
    Braunschweig - Düsseldorf: Jablonski - E. Müller, Riehl - Seidel
    Fürth - Sandhausen: Willenborg - Schütz, Gasteier - Zorn
    Heidenheim - Kaiserslautern: Günsch - Brütting, Huber - Leicher
    Karlsruhe - Aue: Storks - Börner, Wollenweber - Endriß
    Bielefeld - Nürnberg: Schmidt - P. Müller, Sinn - Skorczyk
    München - Hannover: Gerach - Winter, Paltchikov - Göpferich
    Dresden - Würzburg: Ittrich - Schult, Neitzel - Wessel
    Berlin - ST.Pauli: Osmers - Henschel, Bokop - Schwermer

    Ostduell für Stieler

    Rostock - Zwickau: Stieler - Schönheit, Porsch
    Regensburg - Paderborn: Fritz - Falcicchio, Lehmann
    Halle - Lotte: Petersen - Wlodarczak, Martenstein
    Erfurt - Duisburg: Kempkes - Göttsch, Kohn
    Chemnitz - Osnabrück: Siewer - Maibaum, Achmüller
    Münster - Bremen 2: Bacher - Schieder, Haslberger
    Kiel - Mainz 2: Hussein - Büsing, Martin
    Wiesbaden - Magdeburg: Mix - Potemkin, Kreye
    Frankfurt - Aalen: Bläser - Stegemann, Dardenne
    Großaspach - Köln: Kornblum - Beretic, Schultes

    AntwortenLöschen
  17. BVB-Freiburg: Dingert, Christ, Aarnink, Thielert
    M'Gladbach-Ingolstadt: Dingert, Rohde, Häcker, Pickel
    Mainz-Leverkusen: Perl, Stein, Emmer, Koslowski
    HSV-Bayern: Zwayer, Schiffner, Bornhorst, Schröder
    Augsburg-Darmstadt: Winkmann, Blos, Bandurski, Jöllenbeck
    Frankfurt-Hertha: Brych, Borsch, Lupp, Sather
    Hoffenheim-Schalke: Welz Thomsen, Foltyn, Gorniak
    Köln-Leipzig: Cortus, Schlager, Badstübner, Gittelmann
    Wolfsburg-Bremen: Aytekin,Dietz, Beitinger, Pelgrim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoppla, da sind wohl einige Paarungen und Gespanne etwas falsch angeordnet worden.

      Löschen
  18. Gerade im Spiel HSV - FCB finde ich die Ansetzung des 4VO grenzwertig!
    Schröder im Falle eines Ausfalls von Zwayer kann ich mir nicht vorstellen.
    Genau wie bei einigen anderen Spielen sehe ich die 4VO-Ansetzung an diesem Spieltag sehr kritisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Ansetzungen in dieser Saison insgesamt sehr überraschend und teilweise nicht immer nachvollziehbar. Zum Beispiel die Debütanten in hitzige Zweitligaspiele zu schicken und erfahrene Schiedsrichter für nicht ganz so wichtige Spiele anzusetzen. In der 3. Liga vor 2 Wochen Aytekin bei Aalen - Hansa, diese Woche Fritz bei Regensburg - Paderborn...

      Löschen
  19. Gladbach gegen Ingolstadt wird von Bastian Dankert geleitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cortus bei Köln gegen Lipzig ist auch ein Hammer!
      Direkt ein Topspiel...

      Löschen
  20. Meine Bewertungen:
    Siebert: ordentlich mit kleineren Fehlern, 8.3-8.4
    Stegemann: gute Leistung, 8.4-8.5
    Willenborg: wirkte nicht sicher, was sich in seiner Kartenverteilung und mind. 2 nicht gegebenen Strafstößen für Darmstadt äußerte, 7.4
    Schmidt: nicht überzeugend, viele kleine Fehler, aber nichts entscheidendes, 8.2
    Fritz: gute Leistung mit wenig Fehlern, 8.4
    Drees: gute Leistung, der Strafstoß nicht zwingend, aber OK, 8.4-8.5
    Hartmann: ordentlicher Auftritt, 8.4
    Stark: gute Leistung, 8.4-8.5
    Gräfe: ohne große Herausforderungen, 8.4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Fritz: mMn fehlender Handelfmeter in der 16. Minute (Alaba gegen Pekarik)

      Löschen
    2. Stimme bei den Noten zu, außer bei Siebert da würd ich eher 8,2 geben.

      Löschen
    3. Zu Gräfe: Habe nichts gesehen, laut weltfussball ticker war die erste Verwarnung aber falsch (es lag kein Kontakt vor, wohl eher Schwalbe).

      Ansonsten stimme ich zu, habe Hartmann in Gänze gesehen. Im Bereich Persönlichkeit / Spielermanagement hat er sich wirklich gesteigert. Gute Körpersprache. Vielleicht waren zwei-drei Pfiffe etwas kleinlich, aber wirklich runde Leistung.

      Löschen
    4. Zu Gräfe: Gelb war schon in Ordnung, denn es gab einen Kontakt. Aber in der 2. Halbzeit gab es eine ähnliche Situation im Leipziger Strafraum wo man auch gut auf Elfer für Gladbach hätte entscheiden können. War zwar nicht zwingend aber in der Relation wäre der Elfer durchaus gerechtfertigt.

      Löschen
  21. Kampka eben mit schwierigem Spiel! Leider war er daran nicht schuldlos... viele schwierige Szenen, leider einige Fehler... oft hatte ich zudem das Gefühl es fehlt die Persönlichkeit verbunden mit Akzeptanz bei den Spielern! Klar liegt das auch an Entscheidungen aber irgendwie fehlt da noch was...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe nur ca. die letzten 20 min gesehen, aber da bestätigte sich dieser Eindruck. Er hatte das Spiel nicht mehr richtig im Griff, ohne wirklich viel falsch zu machen.

      Löschen
    2. Klare Fehler: Nicht gegebener Elfer für München + Rot für Sobiech, falscher Elfer für München später. Dazu dabei auch noch den falschen Spieler verwarnt, was zum Glück durch den Assistenten korrigiert wurde. Auch insgesamt sehr viele Karten (10) verteilt.

      Löschen
    3. Volle Zustimmung. Habe gestern gedacht: Für Kircher aufgestiegen und es wird im besten Fall mal ein Drees aus ihm :-) auch regional gedacht

      Löschen
    4. Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Erstens: Er ist Mitte 30 und hat noch Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln. Andere sind auch erst relativ spät zu einem gestandenen, verlässlichen Bundesliga-SR geworden (Gagelmann z. B.). Insofern deutlich zu früh, um seinen weiteren Karriereverlauf vorherzusagen. Zweitens: Bin kein besonderer Fan von Drees, aber das hört sich so an, als wäre das eine Kategorie SR, die in der Bundesliga verzichtbar wäre? Es kann ja nicht jeder die internationale Spitze erreichen. Drees ist ein solider Schiedsrichter, der in einem ganz entscheidenden Spiel (BVB-Hoffenheim) durch seine Pfiffe großen Einfluss auf die Abstiegsfrage nehmen musste und das mit Bravour gelöst hat. Insofern: Warten wir doch einfach ab, wie sich Kampka entwickelt (oder auch nicht).

      Löschen
    5. Auf "Anonym 16:00" möchte ich auch reagieren...
      Diese Aussage halte ich für total überzogen! 1. kann er nichts dafür, für wen er aufgestiegen ist bzw. ist es ja nur so, dass Kircher ausgeschieden ist und somit eben ein Platz frei war... Keiner kann verlangen, dass ein Aufsteiger aus dem Stand die Persönlichkeit von Kircher erreicht. Auch Drees wird dies hier nicht gerecht...
      Und laut Reporter war die 1. HZ gestern souverän gepfiffen... Dann kam die übersehene Tätlichkeit (schwer zu sehen) die zudem einen Strafstoß nach sich ziehen hätte müssen und dann nimmt das eben seinen Lauf! Er wird draus lernen...

      Löschen
    6. So schlimm war das auch nicht gemeint, deshalb "gedacht" und in dem Fall laut. Es ist leider Gottes so dass man es mit einer bestimmten Statur einfacher hat eine Persönlichkeit auf dem Platz zu sein. Die Entwicklungsmöglichkeit von Kampka wollte ich damit nicht im Frage stellen. Ich sehe nur allgemein die letzten Aufsteiger teilweise als etwas limitiert an, auch Ittrich und Willenborg. Aber ich lasse mich gerne durch gute Leistungen vom Gegenteil überzeugen.

      Löschen
    7. Ich muss da Anonym beipflichten, vielleicht nicht in der Wortwahl, aber... drei der letzten fünf Aufsteiger sind grundsolide Schiedsrichter, die mit ihren Stilen, ihrem Alter und ihrer Fitness (bezieht sich nur auf Ittrich) allerdings international keine Chance haben werden. Das ist natürlich nur eine Prognose. Da Deutschland aber mittelfristig gut aufgestellt ist (Zwayer, Siebert, Stieler, evtl. Welz werden die nächsten Jahre auf der FIFA Liste dominieren - nicht zu vergessen Brych und Aytekin - Stegemann steht schon in den Startlöchern, Brand wird sich wahrscheinlich auch entsprechend entwickeln, Cortus und Osmers haben das Zeug dazu...). Was ich sagen möchte: Nicht jeder BuLi-SR muss international was reißen können, es gibt genügend Spiele, die eben solche grundsolide SR brauchen und nicht unbedingt Überflieger. Was nicht sein kann und wo ich ehrlich gesagt wenig Spaß dran finde, sind Schiedsrichter, die aufgrund von mangelnder Fitness und systematisch defizitärem Stellungsspiel Spiele mit beeinflussen oder entscheiden. Glaube aber nicht, dass das auf Kampka zutrifft - im Gegenteil. Habe ihn vor Kurzem live sehen können und fand ihn in fast allen Bereichen sehr stark.

      Löschen
  22. Meine Noten noch schnell:

    Siebert: 8,3
    Stegemann: 8,2
    Willenborg: 7,9
    Schmidt: 8,2
    Fritz: 8,4
    Drees: 8,5
    Hartmann: 8,5
    Stark: 8,5
    Gräfe: 8,4

    AntwortenLöschen
  23. Die Note 8,4 für Fritz kann ich nicht nachvollziehen.
    Bei den persönlichen Strafen viel zu großzügig.
    Für mich zwei klare rote Karten gegen Frankfurt nicht ausgesprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, war die Note für Bayern gegen Hertha. ;)
      Gebe dir zu gestern Recht, aber das gehört ja zum 6. Spieltag.

      Löschen