22. Juli 2013

Gittelmann und Schaal steigen auf

Auf den aktualisierten Listen für die Assistenten der Bundesligen finden sich zwei neue Namen für die 1. Liga: 
Christian Gittelmann, 30 Jahre alt, aus Albisheim (Rheinland-Pfalz). Er stand bisher in 21 Zweitliga-Spielen an der Linie und pfeift Spiele bis zur Regionalliga. Ein Highlight vor dem Bundesliga-Debüt wird sein Einsatz im Supercup an der Seite von Jochen Drees. Gut vorstellbar, dass er diesen auch in den Ligaspielen häufig begleiten wird.
Dominic Schaal, 28 Jahre alt, aus Tübingen (Baden-Württemberg). Er hat schon in 61 Zweitliga-Spielen assistiert und leitet ebenfalls bis zur Regionalliga Spiele. Er ist sicherlich ein Kandidat für das Team von Marco Fritz.

Desweiteren wird, wie schon bekannt, Florian Steuer als spezialisierter Assistent arbeiten. Möglicherweise sind auch die neuen Zweitliga-Schiedsrichter Martin Thomsen und Rene Rohde als Bundesliga-Assistenten eingeplant.
Die Liste verlassen haben Thomas Frank, Rene Kunsleben und Volker Wezel sowie Marcel Unger durch seinen Abstieg als Schiedsrichter.

Änderungen bei den Assistenten der 2. Bundesliga:
rein: Florian Badstübner (Windsbach), Thorsten Braun (Saarbrücken), Steffen Mix (Abtswind), Tobias Reichel (Sindelfingen), Alexander Sather (Grimma), Daniel Schlager (Niederbühl), Felix Schmitz (Xanten), Robert Schröder (Hannover),
raus:  Lothar Ostheimer (Pfaffenhofen), Sebastian Schmickartz (Berlin), Tim Sönder (Kiel)

Änderungen bei den Schiedsrichtern der 3.Liga:
rein: Florian Badstübner (Windsbach), Stefan Glasmacher (Alsdorf), Steffen Mix (Abtswind), Tobias Reichel (Stuttgart), Alexander Sather (Grimma), Robert Schröder (Hannover)
raus: Eduard Beitinger (Regensburg), Manuel Kunzmann (Bad Hersfeld), Lothar Ostheimer (Pfaffenhofen), Sebastian Schmickartz (Berlin), Tim Sönder (Kiel),

Kommentare:

  1. Volker Wezel hat die Altersgrenze erreicht und musste deshalb aufhören, Rene Kunsleben hat aus beruflichen Gründen aufgehört, Thomas Frank war lange verletzt. Bei Marcel Unger könnten es Leistungsgründe gewesen sein. Er wurde - im Gegensatz zu Florian Steuer - nicht aufgefangen.

    AntwortenLöschen
  2. Unger geht sicher runter?

    Meine Tipps für den 2. ST in der 2. Liga:
    Aalen - Fürth: Weiner
    Bielefeld - Union: Kircher
    Lautern - FCI: Siebert
    Aue - Sandhausen: Rohde
    KSC - St. Pauli: Aytekin
    1860 - Frankfurt: Dingert
    Cottbus - Paderborn: Stieler
    Köln - Düsseldorf: Brych
    Bochum - Dresden: Hartmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Unger geht als SR und Assistent je eine Klasse runter.

      Meine Tipps:
      Aalen - Fürth: Dingert
      Bielefeld - Union: Kircher
      Lautern - FCI: Siebert
      Aue - Sandhausen: Winkmann
      KSC - St. Pauli: Dankert
      1860 - Frankfurt: Gagelmann
      Cottbus - Paderborn: Fritz
      Köln - Düsseldorf: Hartmann
      Bochum - Dresden: Sippel

      Löschen
  3. Und die wahren ersten Ansetzungen gleich hinterher ;):
    Aalen - Fürth: Siebert, Seidel, Bärmann, Weickenmeier
    Bielefeld - Union: Aytekin, Achmüller, Badstübner, Schröder
    Lautern - FCI: Schmidt, Walz, Voss, Alt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit kommt Badstübner zu seinem Zweitliga-Debüt. Mal schauen, wie er sich so schlägt.

      Löschen
    2. Hm, wenn das bei weltfussball stimmt, hat er die 3.Liga als Assistent quasi übersprungen. Und er hatte letzte Saison keine Assistenten-Einsätze.
      Irgendwie merkwürdig.

      Löschen
  4. Meine Tipps:
    Aue-Sandhausen: Rohde
    KSC-St. Pauli: Winkmann
    1860-Frankfurt: Fritz
    Cottbus-Paderborn: Dr. Kampka
    Köln-Düsseldorf: Kircher
    Bochum-Dresden: Hartmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht schlecht :)

      Aue-Sandhausen: Dingert, Bauer, Schmitt
      KSC-St. Pauli: Winkmann, Assmuth, Pelgrim
      1860-Frankfurt: Fritz, Blos, Schaal
      Cottbus-Paderborn: Sippel, Färber, Mix
      Köln-Düsseldorf: Kircher, Kempter, Schiffner
      Bochum-Dresden: Stieler, Ittrich, Thielert (ein Hamburger Gespann, Stieler wohnt ja mittlerweile dort)

      Löschen
    2. Auch gleich das Debüt für Mix. Interessant aber, dass Ittrich in seiner Leistungsklasse an der Linie eingeteilt ist. Normalerweise passiert das doch nicht, dass ein Zweitliga-Schiri in der Zweiten Liga als Asssistent fungiert...

      Löschen
    3. Habe ich mal Glück gehabt mit den 3 Richtigen!

      An den ersten beiden Spieltagen, wenn die 1. BL noch nicht startet, ist das nicht ungewöhnlich. Das war letzte Saison auch so. Und Kempter ist ja auch "betroffen". Ich finde es nicht besonders glücklich, die Zweitliga-SR in der gleichen Spielklasse als Assistenten einzusetzen. SR-Teams hin oder her, meistens werden die Gespann-Ansetzungen doch in der 2. BL eh nicht eingehalten und es gibt genügend Assistenten für die 2. BL.

      Löschen
  5. Ja, Florian Badstübner hat eine Liga als Assistent übersprungen. Aber weiß einer, wieso der Sönder runter ist?

    AntwortenLöschen